Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
ESRO

Motorraumbeleuchtung glimmt auch nach dem Ausschalten

Empfohlene Beiträge

ESRO
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo,

vor ca. 4 Wochen habe ich festgestellt, dass die Motorraumbeleuchtung (LED) von meinem R8 auch nach dem Ausschalten noch leicht leuchtet / glimmt. Dies habe ich bei Audi beanstandet, die im ersten Schritt zunächst die LED-Leuchte(n) ersetzt haben.

Leider musste ich jedoch feststellen, dass die LED's immer noch leuchten, sogar etwas stärker als zuvor. Das Glimmen sieht man nur, wenn das Fahrzeug im Dunkeln, z.B. in einer Tiefgarage steht.

Nach der erneuten Beanstandung bei Audi hat mir das Audi Zentrum nun mitgeteilt, dass es normal sei, dass die LED´s leicht glimmen, da am Bordnetz wohl immer eine Grundspannung von 5,0 V anliegt.

Ist das tatsächlich so und hat jem. von Euch dies ebenfalls bereits festgestellt?

Vielleicht hat jem. von Euch die Möglichkeit mal die Spannung an den LED´s im Motorraum zu messen. Das wäre echt klasse.

Viele Grüße

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
berndk
Geschrieben

Wenn es noch für Dich interessant ist: Das ist bei jedem R8 so. Ich habe es auch beanstandet, angeblich wußte niemand bei AUDI etwas davon. Irgendwann kam ein Anruf, man könne das nicht ändern, und der Strom sei so gering, daß es unbedeutend ist.

Mich stört es trotzdem.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  

  • Ähnliche Themen

    • Hi allerseits! 
       
      hatte neulich mit nem kumpel ne kleine diskussion. 
      wie entsorgt man leds richtig? im restmüll (schwarze Tonne) oder muss man sie sogar zum hersteller zurückschicken/auf den wertstoffhof bringen? 
       
      rede von solchen LED-Leuchtstoffröhren, wie Hallogenröhren früher. 
       
      allgemein hab ich das gefühl, mülltrennung ist eine wissenschaft für sich. wer blickt da schon komplett durch? Teebeutel zB machen auch manche in den Bio-Müll, manche in die schwarze Tonne. 
    • Hallo Leute! 
      Hab zum Wochenende nach dem Mittagessen (Wurstfleckerl) mit Sohnemann ein paar herumliegende Teile verbaut. 
      Los gehts! Hauptschalter aus, Fahrerairbag ausgebaut und Lenkrad abmontiert. Dann untere Abdeckung der Lenksäule entfernt und die Alu- Schaltwippen entfernt und durch Carbon (Exotic Car Gear) ersetzt. Abdeckung wieder angebracht und Scuderia Lenkrad montiert, zwei  Stecker verbunden, Airbag eingesetzt und verschraubt (und 2x wieder ausgebaut, weil Torx- Schrauben ins Innere des Lenkrads gefallen sind.)
      Jetzt ein kaltes Bierchen.
      Danach noch schnell die unwürdige Fußstütze (für das arbeitslose linke Bein) durch ein edles Teil aus reinstem Aluminium (von Hill Ing.) ersetzt.
      Zeit für Kaffee und Kuchen. 
      Aber jetzt! Hauptschalter ein, etwas warten (ein Bier oder so) wegen ECU & TCU und Zündung ein. POST (PowerOnSelfTest) und fünf rote LEDs leuchten kurz auf. Soweit waren andere auch schon. Aber keine Fehlermeldungen. Manettino funktioniert genau wie zuvor, alle Einstellungen wie beim F430 nur der Aufkleber (kostet 80 - 100$!!!) gehört getauscht. 
      Drei Stunden Arbeit mit herumafferln und Werkzeug suchen und wegräumen. 
      Jetzt aber ein kaltes Bierchen!  Prost!
      Am nächsten Tag Testfahrt. Ewig warten bis alles auf Betriebstemperatur ist und dann Gaaas! Und 1,2,3,4,5 LEDs und der DZB. So soll das sein! 
       
       
      Dieses Video wurde auf einer gesperrten Strecke unter höchsten Sicherheitsvorkehrungen gedreht. Don't try this at home!
      (Bei den Dreharbeiten zu diesem Film wurden keine  Tiere verletzt oder getötet. Ausgenommen Insekten. Sorry)
       
      Aber nicht zu früh gefreut! 
      Das funktioniert nur ab MY08! Der hat nämlich den gleichen ECU im Amaturenträger wie der Scuderia. 
      Merke: bei Türschloss auf der Beifahrerseite keine lustigen LEDs im Lenkrad !
      Nächtliche Grüße!



    • Hallo zusammen,
       
      Lange habe ich mich hier nicht mehr gemeldet, eine grosse Unterlassungssünde meinerseits, da mir in diesem Forum u.a. der Barhofer in Singen empfohlen wurde und dank ihm läuft (und schaltet!!!) mein Gransport nun besser denn je.
       
      Letztes Jahr hatte ich das Vergnügen, einen 488 Spider recht ausgiebig probe zu fahren, und es war um mich geschehen. Allerdings sollte es in meinem Fall kein 488 werden, sondern ein 458 Spider. Erstens ist das Budget für einen 488 z.Z. doch noch etwas zu klein, zweitens besteht ein gewisser Reiz, den "letzten" Sauger zu besitzen, vorallem wenn man das dann dank offenem Dach entsprechend akustisch geniessen kann. Performancetechnisch ist der 458 für meine Fahrkünstige und den rechtlichen Rahmen der Schweiz und ihrer Pässe mehr als ausreichend.
      Ich habe nicht extrem viel Eile, ich suche mir besser das beste Fahrzeug aus. Von mir aus kann es auch Herbst oder Winter werden.
      Nun haben sich bei meinen Recherchen ein paar Fragen herauskristallisiert, welche mir vielleicht jemand freundlicherweise beantworten könnte, zumal sich hier ja einige 458 Besitzer tummeln.
       
      Nun zu meinen Fragen:
      - Mir gefiel die LED Anzeige am Lenkrad extrem. Ich will die unbeding haben, da es ein absolute geiles Feature ist und voll zu dem Auto passt. Allerdings haben nicht alle Autos so etwas und die, welches es haben sind häufig teuer und/oder passen mir Farbkombinationstechnisch nicht ganz ins konzept (Ja, ist mein erster Ferrari und ich hätte ihn gerne ROT). Wenn man das nachrüstet, was kostet das ungefähr incl. Einbau? Dürfen ruhig Angaben aus Deutschland sein.
       
      - Welche sonstigen Sonderausstattungen sind zu beachten, bzw. sinnvoll? Ich bin noch nicht sicher, ob ich das Fahrzeug direkt importiere aus der EU oder hier in der Schweiz fündig werde. Bei anderen Herstellern (BMW, Mercedes, etc.) weichen die Schweizer Grundausstattungen z.T. von Deutschen, bzw. EU ab. Ich denke zwar, das ist bei Ferrari weniger ausgeprägt, weiss es aber ehrlich gesagt selber nicht. Ich gehe mal davon aus, dass Navi, Tempomat, Parkhilfen, Klimaanlage, usw. hier zur Basisausstattung gehören. Bei den Sitzfarben und formen bin ich recht indifferent, weils bis jetzt jeder Ferrari Sitz, in dem ich gesessen bin, sehr gut war, und solange nicht Kackbraun (hässlich) oder Weiss (muss man ständig reinigen wegen Jeans), ist es mir relativ egal.
       
      - Was denkt ihr von Liftingsystemen? Sind die schwer, bzw. kommt da nicht unnötiges Gewicht auf die Vorderachse? Für meine Garage benötige ich das wohl kaum, aber wie sieht es anderswo aus? Falls das nötig ist, ist es teuer?
       
      - Ich weiss, es hat zu allem möglichen einen Fred in diesem Forum, aber ich würde mich freuen über Tipps, worauf ich beim 458 Spider speziell achten sollte, eventuell im Zusammenhang mit behobenen oder eben nicht behobenen Kinderkrankheiten, entsprechenden Jahrgängen (übrigens, neuere Jahrgänge sind nicht immer unbedingt besser, z.B. bei meinem Gransport - wurde meines Wissens auch schon in diesem Forum diskutiert).
       
      Ich freue mich schon auf eure Kommentare!
       
      LG
       
      Sascha
    • wer kann bitte helfen. benötige ein led rücklicht für mf5. kann mir jemand den hersteller nennen?
       
       
    • Ich bin seit langem auf der Suche nach LED Tagfahrlicht zum nachrüsten. Jedoch wurde ich für meinen X150 XK 5.0 Bj. 2010 noch nicht fündig. Kann mir jemand eine Empfehlung geben?
       
      Vielen Dank im Voraus und schöne Grüße aus dem Spessart,
      Sven


×
×
  • Neu erstellen...