Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
SManuel

Ein Film, wahr oder ein Witz ?

Empfohlene Beiträge

SManuel
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Habe das eben gefunden und kann es nicht richtig glauben.

Denke mal das der Tacho am Motorrad etwas verändert wurde.

Ist doch eine Witz oder ??

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
porsche.fan
Geschrieben

Naja ein ABT oder MTM RS6 hätten bei 300 wohl leichtes Spiel...

arschgeige
Geschrieben

Und eine Kawasaki Ninja ZX-10R läuft auch 299 KM/H.

Also wohl echt.

double-p
Geschrieben

Der Digitaltacho zeigt einfach nicht mehr an. So eine Audi-Kutsche auf ueber 300 zu bringen gibt es ja genug.

Phil
Geschrieben

Hm, wieso soll das ein Witz sein...?

Schnelle, getunte (deutsche) Autos gibt's genügend. Bspw. mal bei Grip reinschauen, Thema 700PS Club, Wölfe im Schafspelz und ähnliches, da wird solches Zeugs, wie da am Moped vorbeifährt, relativ regelmässig "getestet" und die erreichen auch Geschwindigkeiten gegen die 300km/h oder mehr.

Und zum Thema Tacho bei der Kawa hat double-p ja bereits alles gesagt.

Thorsten0815
Geschrieben

Ich bin mit zwei Motorrädern und ein paar Autos auch schon in diesem Geschwindigkeitsbereich gefahren und denke das die Aufnahmen schlüssig sind.

Datloke
Geschrieben

Arbeitest du eigentlich für den Springerverlag oder warum immer diese reißerischen Überschriften gefolgt von langweiligen Videos?

skr
Geschrieben
Arbeitest du eigentlich für den Springerverlag oder warum immer diese reißerischen Überschriften gefolgt von langweiligen Videos?

Laß mal gut sein. Manuel ist so wie er ist und er ist voll in Ordnung. :-))!

Gast jauno
Geschrieben (bearbeitet)

Ich halte das nicht für schlüssig.

1. Indiz:

Der Tacho der Kawa geht max. bis 299 km/h. Im Zeitpunkt des Überholvorgangs durch den Kombi hat das Motorrad imho eine Geschwindigkeit von 310-320 km/h, da die Motordrehzahl weiterhin anstieg. Der Kombi fliegt quasi an der Kawa vorbei, müsste also ca 350 km/h schnell sein. Ausserdem muss er diese vmax bei durchgängig freier linker Spur erstmal erreichen. Das dauert auch bei einem Rennkombi schon seine Zeit. Schon mal nicht machbar bei der gezeigten Verkehrsdichte.

2. Indiz:

Bei 240 km/h überholt das Motorrad einige LKWs mit v=90 km/h. Die LKWs müssten bei dieser delta/v meiner Erfahrung nach schneller vorbeifliegen. Imho geht der Tacho erheblich vor.

3. Indiz:

2 potentielle Selbstmörder so dicht beisammen ist bei der momentanen Suizidquote in Deutschland von 10000/anno statistisch unwahrscheinlich.

Unterwegs mit 350 km/h mit einem Kombi und entprechendem Fahrwerk mit dichtem Verkehr auf 3 Spuren auf "bestens asphaltierten" deutschen Autobahnen ist Harakiri.

Mit einem Motorrad an tattrigen 80-jährigen und überforderten Durchschnittsfahren mit > 300 km/h so dicht vorbeizufahren ist extrem suizidal motiviert. Besonders mit 320 in Schräglage unter einer Autobahnbrücke hindurch würde niemand mit normal funktionierenden humanen Abwehrmechanismen durchfahren. Es sei denn, er hat was genommen.

Das zu Thema > 300 km/h auf deutschen Bundesrennstrecken. Imho unrealistisch, besonders bei dem hier herrschenden Verkehrsaufkommen. Also FAKE

bearbeitet von jauno
amc
Geschrieben

So ganz grob die Geschwindigkeit aber hin. Nimm mal eine Zeitspanne über 10s und zähl die Pfosten.

Caremotion
Geschrieben

Ich glaube da eher an 330 km/h von dem RS6. Da die Ninja ca 309 bis 311 km/h mit der Standard Übersetzung hinbekommt

Gast jauno
Geschrieben
Arbeitest du eigentlich für den Springerverlag oder warum immer diese reißerischen Überschriften gefolgt von langweiligen Videos?

Diese persönlichen Angriffe tragen hier überhaupt nichts zum Thema bei.

Philippr
Geschrieben
Diese persönlichen Angriffe tragen hier überhaupt nichts zum Thema bei.

Die Wahrheit muss aber auch ihren Platz haben.

SManuel
Geschrieben

Nun ich sehe ein das ich die Gabe nicht habe, um eine Entsprechende Titel zu schreiben.

Gehe mal davon aus das die Frage an Mich gerichtet war @Datloke.

Punkt 2,

habe ich so ein Film noch nie gesehen das ein PKW bei 300 oder mehr ein Motorrad überholt. Da fragt man sich schon, kann das sein.

Punkt 3,

ist das aus meiner Sicht eine ganz Normale frage, ok ist womöglich auch jedem egal. Man muss ja nicht drauf antworten.

Caremotion
Geschrieben
Diese persönlichen Angriffe tragen hier überhaupt nichts zum Thema bei.

Es bringt auch nix, wenn Du das dann nochmals aufgreifst. So geht das immer so weiter. Hier ist Ignorieren besser als reagieren.

Caremotion
Geschrieben
Nun ich sehe ein das ich die Gabe nicht habe, um eine Entsprechende Titel zu schreiben.

Gehe mal davon aus das die Frage an Mich gerichtet war @Datloke.

Punkt 2,

habe ich so ein Film noch nie gesehen das ein PKW bei 300 oder mehr ein Motorrad überholt. Da fragt man sich schon, kann das sein.

Punkt 3,

ist das aus meiner Sicht eine ganz Normale frage, ok ist womöglich auch jedem egal. Man muss ja nicht drauf antworten.

die meisten Motorräder haben eine extrem gute Beschleunigung. Allerdings ist im Verhältnis die Endgeschwindigkeit meist + / - 300 km/h. Selbst eine 1199 SL kommt mit über 200 PS nicht drüber.Nicht weil es an Leistung fehlt, sondern viel mehr, weil die Übersetzung "kurz" gewählt" ist.

GT 40 101
Geschrieben

"Faken" kann man recht viel und ohne großen Aufwand.

Hier besteht aber überhaupt kein Grund:

die Mopeds in der Klasse fahren alle um die 300km/h (Meine MV 312 X-)X-)),

RS6, M5, C63 und Konsorten offen über 300km/h.

Auf einer, für diese Geschwindigkeitem relativ stark befahrenen Autobahn muß das nicht unbedingt sein, mit "suizidal" hat es es für mich allerdings nichts zu tun,

Ich glaube nicht dass die beiden schwerst depressiv, sondern eher gut drauf waren und mächtig Spaß hatten:D

Grüße

Thomas

Thorsten0815
Geschrieben
"Faken" kann man recht viel und ohne großen Aufwand.

Hier besteht aber überhaupt kein Grund:

die Mopeds in der Klasse fahren alle um die 300km/h (Meine MV 312 X-)X-)),

RS6, M5, C63 und Konsorten offen über 300km/h.

Auf einer, für diese Geschwindigkeitem relativ stark befahrenen Autobahn muß das nicht unbedingt sein, mit "suizidal" hat es es für mich allerdings nichts zu tun,

Ich glaube nicht dass die beiden schwerst depressiv, sondern eher gut drauf waren und mächtig Spaß hatten:D

Grüße

Thomas

Ja, man muss aber auch sehr vorausschauend fahren. 100%tig konzentriert sein. Nur so schnell fahren wie man sich gut fühlt. Nichts niemand "beweisen" wollen/müssen. Viel Abstand lassen.

Dann macht es einen riesen Spass :D

Solche Geschwindigkeiten fahre ich lieber mit dem Motorrad, da man dort fasst nicht mehr bremsen muss, sondern wenn einer Deine Geschwindigkeit falsch einschätzt und links rauszieht, dann reicht es beim Motorrad meist das Gas weg zu nehmen und sich ein wenig aufrechter hin zu setzen. Genügend Abstand vorausgesetzt. Und wenn es doch mit Einsatz der Bremse nicht langt, dann hat ein Motorrad sogar noch links und rechts genug Platz (Ist mir aber noch nie passiert).

Selbstüberschätzung ist bei so was tödlich. Unvorhersehbares kann immer passieren.

Ist doch wie immer. Mehr Spass == höherer Gefahr.

Ich schwelge gerade in Gedanken an "früher" als noch "alles besser" war. :D

amc
Geschrieben
Ich glaube da eher an 330 km/h von dem RS6. Da die Ninja ca 309 bis 311 km/h mit der Standard Übersetzung hinbekommt

Ja, ich bin beim Moped beim Abzählen auf knapp über 310 gekommen. Aber das ist natürlich ziemlich grob und sicher nicht genauer als +/- 10 km/h.

Datloke
Geschrieben

Wenn es jetzt eine Beleidigung ist jemanden zu fragen ob er für den größten Verlag in Deutschland arbeiten....

Zum Video: Ich sehe da nicht wirklich was besonderes. Klar ist die Autobahn jetzt nicht mega frei aber das Land ist ziemlich platt, man kann weit vorausschauen.

Der Audi ist ein RS6, da sind mit relativ wenig Aufwand 700+ PS drin und damit ist es wirklich kein Ding der Unmöglichkeit relativ schnell auf Tempi über 300 km/h zukommen, mit dem Moped sowieso nicht.

Szenen wie diese passieren jeden Tag auf der Autobahn, dabei sind aber eher keine Suizidenten unterwegs, sondern meist Leute die genau wissen was sie machen können.

hugoservatius
Geschrieben

Zum Video: Ich sehe da nicht wirklich was besonderes. Klar ist die Autobahn jetzt nicht mega frei aber das Land ist ziemlich platt, man kann weit vorausschauen.

Der Audi ist ein RS6, da sind mit relativ wenig Aufwand 700+ PS drin und damit ist es wirklich kein Ding der Unmöglichkeit relativ schnell auf Tempi über 300 km/h zukommen, mit dem Moped sowieso nicht.

Szenen wie diese passieren jeden Tag auf der Autobahn, dabei sind aber eher keine Suizidenten unterwegs, sondern meist Leute die genau wissen was sie machen können.

Ich sehe das etwas anders.

Für mich ist das, was da im Video gezeigt wird, kompletter Schwachsinn und ich bin mir sicher, daß diejenigen, die das normal finden, selbiges nicht sind.

Tempi von über 300 km/h auf einer derart belebten Autobahn zu fahren, halte ich für völlig unangemessen und unreif.

Und es bestätigt meine Ansicht, daß jeder Motorradfahrer zwangsverpflichtet werden sollte, einen Organspenderausweis mit sich zu führen und jede Einrede gegen die ungehemmte Entnahme seiner Organe noch am Unfallort ausgeschlossen sein sollte, dann hätte dieser auch noch auf Video festgehaltene Irrsinn wenigstens eine positive Nebenwirkung.

Kopfschüttelnde Grüße, Hugo, der nichts gegen schnelles Fahren hat, nur etwas gegen entmündigungsreife Motorradfahrer.

Gast jauno
Geschrieben

Tempi von über 300 km/h auf einer derart belebten Autobahn zu fahren, halte ich für völlig unangemessen und unreif.

Dem pflichte ich voll bei. Mit LKW und Lieferwagen durchmischte Autobahnen sind nicht als Rennstrecken konzipiert, schon gar nicht für vmax > 300. Dafür ist das fahrerische Können der anderen Verkehrsteilnehmer zu inhomogen sprich meist schlechter. Bei Sekunde 25 wird ein PKW überholt, der sich mit den linken Rädern schon auf den linken Spurbegrenzungen befindet, bei Sekunde 36 ein Lieferwagen, der gerade einen LKW überholt. Weiß der Motorradfahrer, was die betr. Fahrer gerade tun? Telefonieren, den Sekundenschlaf bekämpfen, sich ein Bier einschenken, das runtergefallene Handy suchen? Ein Lenkradzucker nach links und der Überholte befindet sich vor einem. Dann kommt eine Reaktionszeit von 1/4 sec = 25 m, dann erst werden unwillkürliche Reflexe ausgelöst. Und die sind nicht überlegt, sondern werden vom Stammhirn aus einem Repertoire eingeübter Reflexmuster abgerufen. Die Muskulatur reagiert hier stärker, als wenn sie vom Großhirn schön gemütlich dosiert kontrahiert würde. Schon ein minimal stärkers Bewegen des Lenkers würde bei diesen Geschwindigkeiten fatale Folgen und die Nichtbeherrschbarkeit der Maschine bedeuten. Diese Folgen brauche ich ja nicht weiter zu beschreiben - Organspende. Beim Motorradfahrer auf jeden Fall. Bei Kombifahrer wahrscheinlich auch, denn das ist kein Auto, das für 700 PS und vmax > 300 ausgelegt ist. Die Airbags würden bei diesen Aufprallkräften versagen. Ein kurzes reflexhaftes Bewegen des Steuers würde das Auto ausbrechen lassen und in wildem Zickzack über die Autobahn schleudern, vielleicht sogar auf die Gegenfahrbahnen. Akzeptieren würde ich ja noch, wenn es in jedem Fall nur zum Suizid führen würde, leider kann so ein 1,5 t Geschoß bei 300 km/h auch andere Fahrzeuge und deren Insassen leicht zermalmen.

Ich denke, AB sind keine breiten Rennstrecken mit Auslaufstreifen und Reifenbarrikaden, sondern Verkehrsstrassen mit Durchschnittsfahrern, dichtem Verkehr, Leitplanken und Gegenverkehr daneben.

Wer meint, er kann sein Fahrzeug unter diesen Kautelen bei v>300 km/h noch sicher beherrschen, kennt sich nicht in der menschlichen Physilogie aus und leidet wohl auch an lebensgefährlicher Selbstüberschätzung.

Thorsten0815
Geschrieben

In Deutschland darf man, muss aber nicht so schnell fahren.

In der Schweiz hört man die Kugeln vom Schiessstand an einem vorbei zischen beim Spazierengehen. Stell davon mal ein Video ein. Das wäre dann für die Deutschen unreif und unverantwortbar.

Ich denke: Lass die einen schiessen und die Anderen schnell fahren.

:D :D :D

Thorsten0815
Geschrieben (bearbeitet)

Stimmt, ist meiner Meinung nach auch richtig so! Mehr braucht es aber nicht. Das ist der kleine Unterschied. O:-) (meine Meinung)

bearbeitet von Thorsten0815

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...