Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Gast 008papi

F355 Verdeck Öl nachfüllen

Empfohlene Beiträge

Gast 008papi
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo Ferrari Gemeinde,

kann mir bitte jemand eine Anleitung geben wo ich das Öl für das Verdeck vom 355ger Spider auffüllen kann.

Den bei meinem ist bei geschlossenen Verdeck der Ölstand weit unter min. Das Verdeck kann ich deshalb nicht mehr mit dem normalen Schalter schließen und öffen.

Danke schon mal vorab für euere Hilfe.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Gast 008papi
Geschrieben

Hallo Zusammen nochmal,

ich habe nun versucht es selber zu machen, und siehe da es hat alles funktioniert und das Dach geht auch wieder ohne Probleme.

Anbei eine kleine Anleitung mit Bilder für alle die das Öl auffüllen von der Dachhydraulik noch vor sich haben.

1. Sitze nach vorne fahren

2. jeweils 2 Schrauben li und re an der Abdeckung(Kreuzschlitz) der Pumpenabdeckung lösen(Bild 1)

3. Die Imbusschrauben(5mm) lösen und den Messingblock vorsichtig zur Seite schieben(Bild 2)

4. Die darunter befindliche Öleinfüllschraube lösen und mit einer Spritze das Hydrauliköl einfüllen bis am Schauglas max erreicht ist(Bild3);

5. Verdeck mehrmals öffnen und schließen bis die Luft aus dem System ist, anschließend den Ölstand nochmal kontrollieren und ggf. erneut auffüllen;

Das ganze testen mit dem normalen Schalter und wenn i.O. alles wieder zusammenbauen. Ich habe das Öl von Mercedes(Hydrauliköl ZH-M) verwendet.

So und jetzt flutscht es wieder wie neu:D

Um mich ab zusichern, sind alle angaben ohne Gewähr;

Viele Grüße

post-92809-14435437216221_thumb.jpg

post-92809-14435437218077_thumb.jpg

post-92809-14435437220208_thumb.jpg

post-92809-14435437221808_thumb.jpg

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • Thrawn
      Ich finde das Projekt sehr interessant und bin gespannt, was am Ende dabei raus kommen wird!
       
       
    • tomF355
      Hallo,

      ich habe mal wieder ein kleines Problemchen. Vieleicht kann mir diesmal jemand von den Radioexperten einen Tipp geben. Ich möchte das Ferrari Radio Becker 4377 mit Cassette bei mir ( Ferrari F 355 BJ 98 ) einabauen. Das Radio besitzt eine CD Wechsler Steuerung. Nun möchte ich aber keinen Wechsler anschließen sondern ein Interface an das man zb USB Stick, I Phone oder was anderes von den neuen Medien anschließen kann. Ich habe schon auf mehreren Internetseiten geschaut und für Becker Radios gibt es so einiges aber ich bin mir nicht sicher welches von den Interfacen das Richtige ist. Da dieses Radio auch im Ferrari 360 verbaut wurde hoffe ich das mir jemand einen Tipp geben kann.Vielleicht ist das einer von den Richtigen???

      http://www.amazon.de/Adapter-Wechsler-Becker-Silverstone-Traffic/dp/B0060ZBVAW
      oder der hier um das I Phone anzuschließen

      http://www.adapter-universe.net/iPod--iPhone-AUX-Adapter-Blaupunkt---Becker-Becker-AUX-Adapter-iPod-iPhone-mit-5V-Ladefunktion!/a35755043_u1670/


      Viele Grüße

      Thomas
    • Andreas Z
      Hallo an alle Schrauber,
       
      ich habe da eine Frage. Ich suche jetzt schon seit 2 Tagen in allen Foren und bei Google. Entweder bin ich zu blöd meine Frage richtig zu stellen oder es gibt bis jetzt wirklich noch keine veröffentlichte Antwort auf mein Problem.
       
      Kommen wir mal zum Problem: Mein Deckel vom Verdeck klemmte. Also habe ich den Deckel manuell geöffnet und das Dach wie beschrieben geschlossen. Soweit so gut.
       
      Zu Hause nachgeschaut und ich habe die Vermutung, dass mein Problem, eine längung des Seilzuges war und nachgestellt. Nun bekomme ich die Dachbetätigung aber nicht mehr zum Laufen. Im Handbuch steht ich muss zum PZ. Was macht denn das PZ dann? Kann ich es nicht selber zum Laufen bringen. Drücke ich auf den Schalter vom Dach höre ich ein Motorgeräusch. Meine Vermutung ist nun, dass die Schraube der Notbetätigung zurück in den Plastikring muss.
       
      Eine Antwort hier im Forum oder ein Link auf die Lösung wäre echt super. Sollte das Thema hier schon durchgekaut sein, nehmt es mir bitte nicht übel. Ich finde nichts.
       
      Ich freue mich auf eine Rückmeldung.
       
      Beste Grüße aus Rüsselsheim

      Andreas
    • Paulis
      Servus aus Österreich.
      Mein Name ist Pauli, ein 430+355 sind in meinem Besitz. Ich bin 62 Jahre und
      bereits in Pension. Vielleicht finde ich so auch Freunde aus Österreich, aber vielleicht
      gibt es Kollegen, die gerne einmal in meine Gegend (Kärnten) kommen wollen.

    • Spyderspass
      Hallo, nach einer Reparatur der Hydraulikpumpe des Verdecks meines Spyders (Jg 2004) suche ich verzweifelt nach Angaben zur von Maserati freigegebenen Ölsorte,
      die wieder einfüllt werden soll?
       
      Kann mir jemand bitte weiterhelfen?
       
      Danke

×