Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Radical SR3


tollewurst

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Zwei Gegenfragen, die du dir nur selbst beantworten musst.

Hast du schon mal einen gefahren?

Wenn nein, dann würde ich dir raten es mal zu tun. Das Auto ist extrem anstrengend. Ist nicht wie mit einem Ferrari schnell zu fahren. Zumal solltest du dich recht sicher auf dem Track bewegen.

Wie willst du das Auto nutzen?

Nur kaufen und selber nutzen, oder willst du auch den Rennservice nutzen.

Ich würde dir zum Rennservice raten. Entspannter kann man sich auf dem Track nicht bewegen.

Ja ich habe schon öfter einen, bzw. mehrere bewegt, fühle mich aber im Tourenwagen wohler. Ich mag es, wenn das Auto mitarbeitet.

Kommt wohl von meiner Rallyzeit her.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe noch keinen gefahren. Ich möchte das Auto als Trackspielzeug nutzen, den Rennservice würde ich nicht nutzen, da ich wenn zusammen mit einem Freund fahre der sich immer um das Auto kümmert.

Das er sich nicht einfach fährt glaube ich gerne, aber das ist finde ich auch das was reizt.

Habe schon bei Radical geschaut, aber für eine Trackday mieten ist mir etwas zu teuer, knapp 4k für einen Tag finde ich zum probieren zu teuer.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du das Auto ohne Probefahrt kaufst, ist die Chance gross, dass es ein Fehlkauf ist.

Der fährt sich wie ein Gruppe GT1. Hast du den schon mal gefahren? Oder eine schwächere Variante GT2?

Das ist extrem und ich habe nach 33 Jahren Rennsporterfahrung hochachtung vor dem Auto.

Die 4k würde ich investieren.

Aber warum fragst du nicht Radical mal an? Du hättest Interesse an der Serie teilzunehmen und möchtest das Auto mal fahren. Dann kostet es gar nichts.

Ich glaube du brauchst nur eine Lizenz.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

OT : gibts den mit Zulassung ?

ich lese immerwieder was von "Trackdays","Nordschleife" etc.

da darf man ohne zulassung doch garnicht auf die Piste oder doch ?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Den SR3 gibt es als SL für Street Legal. Dann hat er eine Zulassung. Ich interessiere mich aber für einen SR3 ohne Zulassung.

Werde mal schauen ob ich einen zum Fahren bekomme.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke, ich bin schon mit Radical in Kontakt. Da der SL von der Charakteristik anders sein wird als der RS ist das nicht so hilfreich (aber Spaß macht es bestimmt schon:D)

Ich denke auch das ich einfach mal nach England fahre und denen dort einen Besuch abstatte.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

O:-) Hab gehört da ist immer son KTM XBow. Lass moch doch nicht so einfach verblasen.

Hat aber auch noch andere Gründe, erzähl ich dir dann mal die Tage.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...