Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
MotoRacer

Porsche Cayenne S Diesel vs. Porsche Cayenne GTS

Empfohlene Beiträge

MotoRacer
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Liebe Porschefahrer liebe Porscheexperten,

ich benötige eure Hilfe ;-)

Bei meinem aktuelles Fahrzeug (M-B C 63 AMG) läuft bald das Leasing aus und ich schaue mich schon seit längerem nach etwas neuem um.

Da ich mittlerweile nachwuchs habe, viel die Entscheidung relativ früh auf ein SUV. Nach weiteren Recherchen habe ich mich für zwei Modelle der Cayenne Serie entschieden.

Nun ist als die Frage ob es ein Cayenne S Diesel oder ein Cayenne GTS wird.

Wäre euch sehr verbunden wenn ich ein wenig Input, beziehungsweiße Feedback von Menschen die beide Autos kennen, haben könnte.

Vom Preis her würden beide so etwas um die 100.000 € +- kosten. Von daher bitte ich euch mir ein wenig Einblick in folgende Punkte zu geben:

-Alltagstauglichkeit (Fahre pro Jahr ca. 25.000 km)

-Verbrauch (63er braucht 15 l L )

-Unterhalt (Steuer, Versicherung...etc.)

-Fahrspaß + Leistungsentfaltung (wie gesagt ich hatte einen 63er)

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Datloke
Geschrieben

Ich kenne beide Fahrzeuge ganz gut und fahre jetzt selber seit drei Jahren einen Cayenne Diesel mit mittlerweile 130.000km auf der Uhr. Bin mit dem Auto bis auf ein paar Kleinigkeiten sehr zufrieden.

Ob Diesel oder Benziner ist vor allem eine Glaubensfrage.

Meiner Meinung nach passt ein Diesel wunderbar in den Cayenne und ist der ideale Antrieb für einen SUV.

Der Nachteil bei dem großen Diesel ist das er ein wenig Kopflastig ist im Vergleich zum gleichmotorisierten Benziner, weil das Triebwerk um einiges mehr wiegt. Solange du aber damit nicht umbedingt die große Land- oder Passstraßenhatz vorhast wirst du es im Alltag nicht merken. Die Fahrleistungen vom Diesel S sowie GTS sind absolut gleich auf. Bei dem Diesel ist halt dieses gewaltige Drehmoment super entspannt um einfach nur dahin zu gleiten, der GTS geht da ein wenig aufgeregter zu werke und fühlt sich insgesamt sportlicher an zudem hast du natürlich einen echt satten Sound.

Ich persönlich würde den Diesel S nehmen, weil er weniger extrovertiert ist und besser zu meinem Fahrprofil sowie der KM-Leistung passt die ich abspule. Wo wir beim Spritverbrauch wären.

Der Diesel S zieht sich im Schnitt um die 11 Liter rein und der GTS so um die 14. Beides für meine Begriffe absolut im Rahmen.

Da du denke ich wieder leasen wirst, spielt für dich der Wiederverkauf wohl eher keine Rolle aber hier ist man mit dem Diesel auch auf der sicheren Seite. Die Dinger sind für einen SUV unglaublich Wertstabil. Zudem herrscht rege Nachfrage nach den Dieselmodellen, so dass man diese immer schnell an den Mann bringen kann.

chip
Geschrieben

Für den gts spricht eigentlich nur der besser Sound, alle anderen Faktoren sprechen für den Diesel. Der ist nun mal für SUV die ideale Motorisierung und hat einfach das ehrliche Drehmoment was so ein Allrad natürlich auch prima verarbeiten kann.

Ich denke, dass der Benziner Anteil künftig immer weiter sinken wird. Zum Verbrauch muss man noch sage, dass die Benziner je nach Fahrprofil einfach ordentlich zulangen, Kurzstrecke /Stadt etc. Sind dann auch gerne mal mit 17 Litern auf 100km oder mehr verbunden.

Frankegruppe
Geschrieben

Ist ein Cayenne Diesel überhaupt mit dem GTS vergleichbar? Bin der Meinung, das der GTS ganz anders zu Werke geht, da er immerhin 420 PS hat und im Sportmodus wohl auch viel Spaß macht. Den dürfte der Diesel wohl nimmer erreichen. Wieviel PS hat der eigentlich? 250? Den GTS finde ich optisch zudem einfach fetter und schöner, kann man wohl aber gegen Aufpreis auch auf den Diesel bauen lassen (GTS-Paket). Bei der Endgeschwindigkeit liegen wohl ebenfalls Welten zwischen beiden Antrieben. Ich persönlich bin der Meinung, das ein Dieselmotor nicht in einen Porsche gehört...aber das tut hier nichts zur Sache. Nach einem C63 kann ich mir aber beim besten Willen nicht vorstellen, dass ein Diesel irgendeine Befriedigung bringt. Bei mir steht ebenfalls das Auslaufen des Leasingvertrages bevor....Fest steht jedoch, dass ich von 265-Diesel-PS (E-Klasse 350CDI T) auf einen deutlich leistungsstärkeren Benziner wechseln werde. Wahrscheinlich wird's ein GTS aus dem Hause Porsche...welcher von beiden finde ich noch raus...

joejackson
Geschrieben
Ist ein Cayenne Diesel überhaupt mit dem GTS vergleichbar? Bin der Meinung, das der GTS ganz anders zu Werke geht, da er immerhin 420 PS hat und im Sportmodus wohl auch viel Spaß macht. Den dürfte der Diesel wohl nimmer erreichen. Wieviel PS hat der eigentlich? 250? Den GTS finde ich optisch zudem einfach fetter und schöner, kann man wohl aber gegen Aufpreis auch auf den Diesel bauen lassen (GTS-Paket). Bei der Endgeschwindigkeit liegen wohl ebenfalls Welten zwischen beiden Antrieben.

nicht vergleichbar???

GTS: 420PS bei 6500/min, 515Nm bei 3500/min, 0-100km/h 5,7s, Höchstgeschwindigkeit 261km/h

S Diesel: 382PS bei 3750/min, 850Nm bei 2000/min, 0-100km/h 5,7s, Höchstgeschwindigkeit 252km/h

Frankegruppe
Geschrieben

Deshalb fragte ich! Bin Posche-Neuling! Dass der Diesel S 382PS hat war mir bspw. nicht bewusst...

chip
Geschrieben
Deshalb fragte ich! Bin Posche-Neuling! Dass der Diesel S 382PS hat war mir bspw. nicht bewusst...

Der ist wirklich excellent gelungen und schon auf Augenhöhe mit dem gts allerdings ja nach Ausstattung auch preislich...

Frankegruppe
Geschrieben

Hat der auch die Sportmodis wie im GTS? Ich hatte jetzt einen Panamera GTS für 2 Tage vom PZ. Was mich fasziniert hat, war der extreme Fahrspass im Sport Plus Modus. Gibt es das im Diesel S auch in ähnlicher Art und Weise. Ich finde das automatische Zwischengas beim runterschalten bspw. Extrem geil. Wird's wohl aber im Diesel so nicht geben oder? Der Sound geht ja, soweit ich das in Youtube hören konnte, in Ordnung.

UNLIMITED REVOS
Geschrieben

Bin den 382 PS Diesel auch gefahren, nicht über lange Zeit aber ein paar mal.

Der schiebt schon ordentlich! Wenn man bedenkt in was für einem Auto man sitzt sogar sehr ordentlich! Ich sehe beim GTS auch nur den Sound als Vorteil. Aber der Diesel S brabbelt auch ganz schön, dank Hubraum.

Ein Tipp von mir sind die Sportendrohre und das SportDesign Paket mit Schwellerverkleidungen wenn du den Diesel bestellst, so sieht der Wagen in meinen Augen sehr viel besser aus.

Datloke
Geschrieben

Man kann für den Cayenne auch das Sport Chrono Paket ordern, du kriegst dann aber soweit ich weiß keinen Sport plus Modus, sondern lediglich die Stoppuhr und die zusätzlichen Anzeigen wie G-Werte und so.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...