Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Royce

Kauf eines De Tomaso Longchamp

Empfohlene Beiträge

Royce
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo liebes forum,

ich weiss, ich bin hier erst frisch angemeldet und es ist nicht die feine Art gleich mit Fragen zu kommen - aber ich befinde mich in einer Notsituation :wink:

Ich habe die Gelegenheit einen De Tomaso Longchamp ( kein Spyder ) zu erwerben....

Das Auto hat folgende Eckdaten:

- ca. 80.000 km

- 330 PS

- Zustand innen: "gut" bis "sehr gut"

- Zustand aussen: kein Rost erkennbar, Lack ist grottenkacke - muss geschliffen, gespachtelt und neu gelackt werden..

- Bremse rundum Neu

- Motor läuft und sieht sauber aus

genauere Angaben kann ich leider nicht machen, da ich bisher nur einen kurzen Blick auf das Auto werfen konnte.

Könnte mir jemand netterweise anhand der genannten Daten einen uuuuungefähren Preis für solch einen Gebrauchtwagen nennen ?

Bin für eure Hilfe sehr dankbar :)

lg Dieter

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
F400_MUC
Geschrieben

Für so Autos die so wenig gehandelt werden ist eher die Frage, wieviel Du bezahlen willst. Schon füh weniger marktgängige Lambos oder Ferraris gibt es einen vermeintlichen "Marktwert" und einen Preis wahrscheinlich deutlich darunter, wenn man mal schneller verkaufen will und nicht 1-2 Jahre auf 'den' Käufer wartet.

Gibts da keinen Club, der sich auskennt? Die nennen einem aber eher die 'Marktwerte'...

Mondialfred
Geschrieben

Hi

Natürlich fehlen hier noch ein paar Angaben deinerseits, (Anzahl der Halter Kilometer usw.)

aber ganz grob würde ich zwischen 20 und 25 K schätzen.

Betse Grüße

Manfred

F400_MUC
Geschrieben

Noch eine sehr allgemeine (aber persönliche) Erfahrung: Ein Auto mit Macken auf einen schönen Stand zu bringen ist deutlich teurer als gleich Qualität zu kaufen.

Im Konkreten: So ein Auto mit schlechtem Lack ist eher schwierig zu verkaufen, ggfs. würde ich es mit einem recht niedrigen Angebot versuchen - es gibt wahrscheinlich wenige, die einem das Auto wegschnappen...

Royce
Geschrieben

Hi Leute,

vielen Dank für die Antworten.

Jetzt weiss ich ungefähr was mich da erwartet.

Besonderen Dank an Eugen, der mir per PN sehr ausführlich geantwortet hat.

Hat mir sehr geholfen, 1000 Dank. :-))!

Kaufentscheidung fällt voraussichtlich dieses Wochenende.

Vorher natürlich noch auf die Bühne und das Auto in Ruhe durchchecken.

Ich halte euch auf Wunsch gern auf dem laufenden.

gruss Dieter

360erfreak
Geschrieben

Hallo Dieter,

viel Erfolg beim weiteren Vorgehen.

Ja bitte! Halte uns auf dem Laufenden - so was ist immer von Interesse :-))!

Viele Grüße,

Olli

GT 40 101
Geschrieben

Wir hatten Anfang der 80ger einen dunkelblauen Longchamp mit hellem Leder.

Ein wirklich schickes Auto mit recht unkomplizierter Technik.

Wenns Probleme gibt, dann thermicher Art, die Motoren sind halt nix für längere

Vollgasfahrten.

Wünsche dir viel Glück und freue mich auf Bilder!

Grüße

Thomas

Bodania
Geschrieben

Mit grösserer Oelwanne, Oelkühler für Motor sowie Getriebe / Automat und gescheiten Lüftern wurden und werden die Dinger erstaunlich tempofest und langstreckentauglich.

Royce
Geschrieben

Was meint ihr, ist so ein Auto auch als Wertanlage geeignet ?

Von den 414 ( soweit ich weiss ) gebauten Exemplaren dürften ja

nicht mehr allzu viele existieren.

Bei Mobile sind grade mal 3 Stück im Angebot zu Preisen ab 30.000 Euro.

Nützt einem natürlich nichts, wenn es keinen Markt dafür gibt ^^

Gruss Dieter

F400_MUC
Geschrieben

Du sagst es...

Royce
Geschrieben

Hi Leutz,

Sooo, ein kleines Update:

Die Entscheidung fällt morgen, und so wie es aussieht kann ich das Auto zu einem sehr fairen Kurs erwerben.

Ich konnte mir den Wagen inzwischen in Ruhe ansehen: solide Basis, Karosserie + Unterboden müssen gemacht werden, ist aber nix durchgegammelt.

Motor läuft sehr gut.

Innen ist er bis auf ein paar kleine Schönheitsfehler tiptop.

Bremsen sind neu, Lenkgetriebe muss gemacht werden, ebenso die Servopumpe.

Alles in allem ein ehrliches Auto zum Wiederaufbauen.

Ich werde euch über den Fortschritt gern auf dem Laufenden halten ( so Foto-Love-Story mässig :D )

lg dieter

p.s. könnte mir bitte jemand die Bezeichnung dieser Lackierung nennen ?

http://www.youtube.com/watch?v=s_J35QG78OI

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...