Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
killershadow

Was tun mit Porsche Carrera GT Motorblock?

Empfohlene Beiträge

killershadow
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo,

ich habe in meinem Keller einen neuen Motorblock vom Porsche Carrera GT.

Diesen wollte ich uhrsprünglich mal als Tisch umbauen.

Ist mir aber jetzt doch irgendwie zu schade da er eben neu und unbenutzt ist.

Was kann ich damit anstellen ? Was würdet IHR damit anstellen :)

Danke für eure Tipps.

Freundliche Grüße

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
bozza
Geschrieben

wenn du einen Tisch wolltest, dann bau dir einen; aber eben alles so machen das er wieder rückbaubar ist.

Veräußern wird sich m.M. nicht lohnen, da du nicht annähernd den Preis bekommen wirst den Porsche dafür aufruft. Und für einen unteren 4 stelligen (wenn nicht sogar 3 stelligen) Betrag würd ich ihn im Keller lassen oder einen Tisch draus bauen.

Gruß

Dino

bozza
Geschrieben

BTW: ich hab einen Ferrari V8, Glasplatte drauf und eine Stablampe statt der Kurbelwelle :-))!

killershadow
Geschrieben

Ach das mit dem Preis ist so ne Sache.

Denk das dass Teil schon so 30k hat oder ?

Die frage ist, selbst WENN ich ihn jetzt Verkaufen wöllte, WO ???

Nimmt mir wahrscheilich keiner ab oder !?

Stig
Geschrieben

Die Frage ist, ob es ein Ausschussteil ist oder wirklich verwendbar ist.

Entspricht das Ding den Qualiätsnormen des Herstellers, würde ich es als Ersatzteil einem Händler probieren zu verkaufen.

driver0083
Geschrieben

Kaffeemaschine draus machen :-))!

isderaimperator
Geschrieben

also, entweder gut einpacken und aufbewahren. In 10-20 Jahren ist das Ding vielleicht Gold wert.

oder den bekannten Porschetunern anbieten, oder zB Freisinger.

Problematisch ist nur, wie beweist man, dass der Block tip top ist.

2. Frage, woher hast Du den? Ich hoffe er lagert legal bei Dir.

netburner
Geschrieben

An die 2. Frage von Christian anschließend:

Hast du Unterlagen, die untermauern, dass der Motor rechtmäßig dir gehört und in funktionstüchtigem Zustand ist? Ansonsten dürfte sich ein Verkauf schwierig darstellen (zumindest im gewünschten Preisrahmen).

killershadow
Geschrieben

Also ich denk es ist einfacher ihn als Deko deklarieren.

Stempel hat er zwar.....

Müsste man sicher nochmal alles messen lassen.

Lag ja auch ne Weile glaub ich.....

Denk der Aufwand für n Tisch ist der geringste.

isderaimperator
Geschrieben

und darf man fragen, wie Du an den Block rangekommen bist? Hast Ihn ja sicher nicht als Originalteil bei Porsche gekauft um daraus einen Tisch zu machen.

achimcarreragt
Geschrieben

Den kannst Du mir verkaufen! Was möchtest Du dafür?

killershadow
Geschrieben

Tja also so wie es aussieht ist das Kurbelgehäuse noch zu haben :)

Könnt euch ja mal melden.....

gt3parts
Geschrieben

Hallo, haben Sie zufälligerweise den Motorblock noch? 

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Hallo, 
       
      Nach einem Problem mit meinem AMG GT bekomme ich vom Werkstatt ein Hinweis wegen einer Rückrufaktion.
       
      Rückrufaktion:
       
      SCN-Codierung im Steuergerät Motor durchführen
       
      Type 290 mit M256
      Codewort: 20P5499716
      Verr-Nr.: 5499716
       
      Antwort:
      An den Ihnen übermittelten Fahrzeug der oben genannten Baureihe entspricht die Codierung de Motorsteuergeräts nicht.
      Den aktuell gültigen Vorgaben. Es besteht die Möglichkeit, dass die Typprüfnummer in der Variantenkodierung des Motorsteuergeräts nicht der Typprüfnummer in den Genehmigungsunterlagen entspricht.
       
      Ich finde keine Informationen  bei Mercedes online weder telefonisch könne mir man zu der Rückrufaktion was sagen.
       
      Mir kommt es rüber, als würde man diese Information intern halten.
    • Moin liebe Gallardo Fahrer,
       
      seit Sonntag bin ich stolzer Besitzer eines Scheckheft gepflegten aus 2006 stammenden Lamborghini Gallardo LP 520 /4 mit nichtmal 35000 KM auf der Nadel mit einem Total Motorschaden. Die Pleuelstange ist abgerissen und durch den Block nach draußen geflogen... Wie gut das der Wagen vor 4 Wochen noch beim Service war ...wollte ich noch erwähnen..
       
      Bin ich den der einzigste dem sowas passiert ? Das Fahrzeug ist original Zustand !! Und wurde nicht im Renn Einsatz gefahren ... Wäre schön wenn sich einer melden könnte dem Ähnliches passiert ist und mich untstützen könnte da ich sprach und ratlos bin!
       
      Michael
    • Hallo nochmals, habe heute meinen lp500 nach ca. 2 Wochen versucht anzumachen, an ist er gegangen aber ist nicht auf allen Zylindern gelaufen, (ersteht seit ca. 2 Wochen im Freien wegen 21 er Abnahme. 
      Als ich ihn dort abgestellt habe lief er noch ganz normal,  versteh die Welt jetzt gerade nicht mehr was das sein könnte, hab versucht ins Steuergerät zu gehen aber da kam immer nur Verbindungsaufbau und weiter nichts 🤔. 
      Kann das von dem Tollen Wetter da draußen sein, Wasser usw.
       
      Über Tipps wäre ich dankbar... 
    • Hallöchen
      Habe jetzt einen überholten Motor eingebaut. Diesmal mit einzelnen Sonden in den krümmern für jeden zylinder.
      6 zylinder laufen mit circa 550 grad. Nur zylinder 6 und 7 laufen mit 460 grad.
      Ist das eine schädliche Abweichung?
      Habe an den beiden Zylindern Kerzen, spulen,einspritzdüsen und luftmassenmesser getauscht.keine Veränderung. Was könnte noch in Frage kommen .ist ein Ferrari 360 
       
      Grüssle und danke
    • Hallo zusammen,

      Wo bekomm ich zuverlässige Info's über den Maserati 3200GT Assetto Corsa?

      Wie z.B. Stückzahlen, wo vieviele ausgeliefert wurden, ob sie nummeriert sind, haben sie evtl eine Plakette? u.s.w.

      Habe etliche seiten durchgestöbert doch die sind sich nicht einig Die Deutschen sagen es seien 150 exemplare, die Schweizer 200 und die Engländer sogar 260?!?

      grüsse aus der CH

×
×
  • Neu erstellen...