Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
S.Schnuse

F355 Berlinetta mit Testarossa Motor

Empfohlene Beiträge

S.Schnuse
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Grad bei ebay entdeckt und vorher noch nie gesehen:

http://www.ebay.de/itm/Ferrari-F355-Berlinetta-mit-Testarossa-Umbau-/350805698389

Lt. Verkäufer wurde das Fahrzeug bei Dirk Küster Fahrzeugtechnik Düsseldorf umgebaut. Gibt es da mehrere davon? Wo liegt eigentlich der Sinn, denn von den Fahrleistungen her dürfte sich das im Vergleich zur Serie doch nichts nehmen? Die Leistungsdaten sind doch fast identisch, schlimmer noch, der V12 ist sicher eine ganze Ecke schwerer.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
yvesolution
Geschrieben

der Wagen, (ausser es gibt noch weitere Umbauten) stand vor Jahren eine längere Zeit zum Verkauf...

S.Schnuse
Geschrieben

Beachtlich finde ich es schon, dass der breite Boxer da rein passt, wo sonst ein schmaler(er) V8 werkelt.

FerraristiV12
Geschrieben

er steht seit minimum 5 Jahren zum Verkauf :wink:

Forex
Geschrieben

Ich meine, wir hatten den hier schon mal. Ich glaube, Roland weiss etwas drüber..?

race850i
Geschrieben

Ist mir leider vollig Sinnloss diese Umbau, Schade......

Höchstwarscheinlich ist der Fahrverhalten schlecht geworden und wer weiß was noch!

Ein Modernere V8 wie 430er zb. wäre mehr Interresant!

cschaetzle
Geschrieben

nun ich finde den Umbau auch absolut unattraktiv, aber aus technischer Sicht doch irgendwie interessant, denn ich wusste gar nicht daß sowas überhaupt geht. Sind die Ferrari Motoren so leicht "verpflanzbar"?

Nicht daß ich jetzt ne Enzo Maschine für meinen 355 suchen muss! :D

308vs355
Geschrieben

technisch ist fast alles machbar, immer eine Frage des Aufwands. Wie sinnvoll das Ganze ist, ist wieder eine ganz andere Frage. Es gibt ja auch 360-ger Stretchlimousinen oder 2CV mit 355 Heck.

Zum Umbau: Motivation Power kann es nicht sein, da kein Unterschied. Sound vielleicht, 12 Zylinder klingt schon gut, allerdings ist der 355-ger Sound auch nicht schlecht und Drehzal ist beim 12 Zyl. mind. 1000 RPM weniger. Fahrverhalten wird sicher schlechter, 5 Gang statt 6 Gang ist auch kein Argument, bleibt also nur Drehmoment. Unterm Strich, bringts aus meiner Sicht nichts.

Wenn der Umbau einfach persönlicher Ehrgeit ist, ok, nur dann bitte nie mehr ans Verkaufen denken, denn das ist Frust pur. Mind 20-30 TEURO Verlust, von der ganzen Arbeit die man reinsteckt, ganz zu schweigen.

S.Schnuse
Geschrieben

Wie ist es eigentlich mit der Abgasnorm? Der Testa Motor sieht schon sehr alt aus, schafft der dann überhaupt die EURO II Norm vom 355? Eigentlich ist es doch TÜV mäßig sehr schwierig einen Motor mit schlechterer Abgasnorm in ein jüngeres Auto zu verpflanzen?

Eckhardt1965
Geschrieben

Das ist doch Krank sowas zu machen.

S.Schnuse
Geschrieben
Das ist doch Krank sowas zu machen.

Naja, krank, also wenn ich einen Motorschaden am 355 hätte, und einen Testa mit Totalschaden, dann würde ich das wohl auch mal versuchen.

michael308
Geschrieben

Selten einen größeren quatsch gesehen......wer zuviel kohle hat und nur'n bisschen basteln will okay, aber sinn macht das ganze definitiv keinen.

Damals gab's mal 'nen Alfa Spider mit Montreal Motor:D:D:D

VG

Michael

F355er GTB
Geschrieben
Damals gab's mal 'nen Alfa Spider mit Montreal Motor:D:D:D

und nen 348er mit'n opel motor ..... :wink:

Sam MK
Geschrieben

Hi,

also wie einer meiner Vorredner schon sagte, macht das ganze nur Sinn, wenn man einen Motorschaden hatte und zufällig günstig an den Testa-Motor gekommen ist. Wenn ich von der Leistungsangabe ausgehen, dann sind das 428 PS - deutet also eher auf einen 512 TR Motor hin. Der hat dann immerhin 47 Pferdchen mehr.

MfG Sam

MUC3200GT
Geschrieben

interessant ist der Kilometerstand bei 1) ->60.000Km und bei 2) und 3) dann nur noch 29.000. Ist beim Umbau der Motor wohl verkehrt eingebaut worden deswegen zählt er rückwärts...

Vienna355
Geschrieben

bei allzu vielen F355 hat sich der Kilometerstand (wieder) bei 30.000-50.000 eingependelt :evil:

Desperados81
Geschrieben

Ist schon erstaunlich das der Wagen nach 6 Jahren die KM-Stand sich HALBIERT hat! Schweinerei...

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  

  • Ähnliche Themen

    • Hallo Ferraristis,
       
      unterscheiden sich die Bemssättel vom 348 TS BJ 1991 von denen des 355?
      Weiß das jemand? 
    • Hallo,
       
      Hab vor drei Wochen bei meinem F355 Spider den Ölwechsel durchgeführt und heute die erste längere Ausfahrt gemacht.
       
      Wenn ich den Gang beim Anbremsen raus nahm, ist der Öldruck sofort auf 1 bis 2 bar abgefallen, was im Leerlauf ja normal ist.
      Jedoch blinkte ein paar mal ganz kurz die Ölkontrollleuchte auf. Der Öldruck ging nie auf null runter sondern war immer bei 1 bis 2 bar.
       
      Während der Fahrt lag der Öldruck bei kalten Motor bei 7 bar und bei warmen zwischen 5 und 6 bar.
       
      Ölstand habe ich danach gemessen. Der lag genau in der Mitte. 
      Was mich ein wenig verwundert ist das ich beim Ölwechsel nur ca. 8 Liter einfüllen musste. Laut Betriebsanleitung sollen jedoch 9,5 Liter reingehen.
       
      Kann das kurze Aufleuchten mit zu wenig Öl Zusammenhängen obwohl die Anzeige am Ölmessstab passt?
       
      Lg. Jürgen
       
       
       
       
    • Hallo liebe 355 er Fahrer,
       
      aus der Schaltkulisse kommen nervende Toene, wenn ich im 3 oder 4 Gang fahre. Wer kennt die Ursache?
       
      Gruesse
    • Hi,
      …brauche euren Rat…
      Als 355er Fahrer musste es irgentwann so kommen – die Krümmer
       
      Alternative 1: zu Capristo zum schweissen
      Alternative 2: raus mit dem Rotz und neue,  keine neuen von Ferrari sondern z.B. Supersprint.
       
      - hält schweissen ‚ewig‘ oder besteht die Gefahr das kurzfristig gleiches Problem wieder auftritt
      - hat jemand Erfahrung mit Supersprint (oder anderem ‚aftermarket‘-Ersatz)
      - andere ‚Fallen‘ auf die man achten sollte ?
       
      …bin gespannt
       
      Gruß
       
      Klaus
    • Hallo zusammen 
      An meinem 355 funzt die Klima nicht. 
      Der kompressor klingt sich ein,die Automatik versucht mit viel gepuste den Innenraum runterzukühlen was ihr aber nicht gelingt, weil nur heiße Luft rauskommt. 
      Denke wenn das Kühlmittel futsch wär, würde der kompressor nicht mehr anspringen, wäre noch ein Rest Kühlmittel im System, würde wenigstens lauwarme/kühle Luft kommen. 
      ?
      Gruß Ralph

×
×
  • Neu erstellen...