Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Yamaha

Distanzscheiben am 458

Empfohlene Beiträge

Yamaha
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Mal ne andere Frage zum Basis-Italia:

Hat jemand von Euch Infos bezüglich Distanzscheiben, wie sie zur Achsverbreiterung von NOVITEC mit 2x16 mm/Achse für vorne und hinten angeboten werden??

Das sieht schon toll aus, wenn er breiter und dann auch tiefer da steht.

Leidet das Fahrverhalten darunter?

Der freundliche Händler sagt, hinten wäre es ok und ohne Einfluss, vorne würde er eher

wegen der komplexen Lenkgeometrie abraten.

Habt Ihr hierzu präzise Infos, oder gar Erfahrungswerte??

Ciao bella Italia 8-)

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
sventico
Geschrieben (bearbeitet)

Hi yamaha!

Ich sehe das genauso wie du,deshalb hab ich meinen 458 vorne runter drehen lassen(geht ja ganz einfach da gewindefahrwerk) und hab die spur mit den spurplatten von capristo verbreitert.die sind vorne 14mm und hinten 17mm pro seite. ich finde es sieht genau richtig aus.danach hab ich ne achsvermessung machen lassen und was soll ich sagen-er läuft genauso gut wie vorher.

Gruß sven

post-84614-14435406962571_thumb.jpg

bearbeitet von F40org
Yamaha
Geschrieben

Hi Sven,

wieviel Windungen hast Du tiefer legen lassen, der Ferrari-Händler gibt an 2,5 - max 3,5 Windungen, wobei er von 3,5 Windungen abrät, wegen Problemen im Alltag ?!

Weisst Du wieviel mm 2,5 bzw 3,5 Umdrehungen entspricht?

Wieviel hast Du gemacht, bzw. wie sieht deine Erfahrung aus ?

Gruss Harald

sventico
Geschrieben

Hi harald!

Mein 458 hat ein lifting an der vorderachse und von daher kann man den wohl maximal 15-20 mm runterschrauben,will sagen mehr geht technisch wohl nicht.ohne lifting könnte man den wohl noch tiefer runter bringen,die räder sind bei meinem noch weit davon entfernt anzuschlagen.ich finds aber nicht schlimm-ich wollte einfach nur daß die räder bündiger in den radhäusen stehen...

Gruß sven

Yamaha
Geschrieben

Laut Novitec, die aktuell ebenso wie bei Dir die Distanzscheiben asymmetrisch (vorne bis 15 mm und hinten bis 20 mm) anbieten, ist keine relevante Beeinträchtigung der Fahrdynamik zu erwarten, so wie Du es auch bei Dir schilderst. Wenn die Räder bündig im Radkasten stehen, wirkt der 458er noch breiter und bulliger, einfach ne geile Optik!!

webber
Geschrieben

Hallo,

ich hab bei meinem 458 Italia die Novitec Federn einbauen lassen. Ich hab auch den Lift. Das Runterschrauben des Originalfahrwerks ist gar nicht bzw. starkt eingeschränkt möglich. Novitec hat eigene Federn für die Fahrzeuge mit Lift entwickelt, das passt perfekt. Bin jetzt ca. 35 mm tiefer. Der Fahrkomfort ist mit diesen Federn genau gleich. Schraubt man jedoch das Originalfahrwerk (ohne Lift) weiter runter, wird der Wagen immer härter. Muss man entscheiden ob man das will.

Hinten habe ich die Novitec Distanzscheiben 20 mm dran. Vorne war ich, aufgrund der Empfehlung meines Händlers bezüglich Veränderung der Lenkgeometrie, zunächst ohne Verbreiterung unterwegs. Fahrkomfort und Sportlichkeit mit Novitec Federn und Distanzscheiben hinten genau gleich wie original.

Vorne hat es mich aber immer gestört, dass die Räder zu weit im Radkasten drinnen stehen. Sieht optisch einfach nicht perfekt aus.

Nun war ich bei Capristo und habe mir diverse Carbon-Teile verbauen lassen und eine komplette Auspuffanlage mit Fächerkrümmer, Kats, Endtöpfen, Wärmeisolierung, etc.

Dabei hat man mir die Capristo-Distanzscheiben 14 mm für vorne eingeredet und mir gesagt, wenn ich mit dem Fahrverhalten nicht zufrieden bin, kann ich sie zurück bringen und bekomme mein Geld zurück. Den Deal bin ich sofort eingegangen.

Vorne Distanzscheiben rein und ab auf die Straße und die Autobahn.

Das Fahrverhalten des Wagens hat sich überhaupt nicht verändert!!!

Jetzt werde ich die hinteren Novitec-Distanzscheiben raus nehmen und ebenfalls durch Capristo ersetzen, weil diese viel besser aussehen. Die Novitec ist einfach eine Scheibe und sieht bei meinen geschmiedeten 20"-Felgen bescheiden aus. Die von Capristo hat genau die gleiche Kontur wie die Felge und du musst schon genau hinsehen um sie zu entdecken - vorausgesetzt du lässt dir die Stirnseiten in der Felgenfarbe lackiern, was sozusagen Pflicht ist.

Die Distanzscheiben von Capristo sind ein wenig teurer aber sicher auch deutlich aufwendiger in der Herstellung, somit OK.

Ciao - Webber

Racehh
Geschrieben

ich habe die Distanzscheiben bei italparts.de gekauft - 32mm pro Achse.

Gute Verarbeitung und vernünftiger Preis und ein TÜV Gutachten.

gesie
Geschrieben

Soo....

Habe heute schon mal geschrieben in Serienfahrwerk Tieferlegen.....

Nach dem heutigen Tieferlegen, haben wir einen Abdruck auf Papier, der 20er Felgen gemacht. (diesen sternförmigen Abdruck für die Spurplatten, dort wo die Felgen angeschraubt werden).

Es werden mir nun spezielle sternförmige Spurplatten angefertigt. (so wie von Webber beschrieben)

Ich tendiere vorne zu 15mm, hinten zu 20mm.

Meine Frage nun: Muss man bei diesen Breiten etwas umbörteln ?? (möchte das eher nicht)

Da die Spurplatten extra angefertigt werden, kann ich natürlich jede Breite nehmen.

Hinten eventuell nur 18mm ??

Würde mich über rasche Antworten sehr freuen, da ich diese morgen bestellen möchte.

Grüße, Gesie

webber
Geschrieben

Ist kein Problem Gesie!

LG

Webber

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...