Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

RM Monaco


michi0536

Empfohlene Beiträge

anbei die (voraussichtlichen ) Estimates:

1948 166 Spider Corsa 1,1-1,8

1949 166 S Berlinetta 0,4-0,5

1966 206 Dino Spider 2,2-2,8

1952 225S Barchetta 1,8-2,2

1955 250 GT Europa 0,52-0,6

1964 Lusso 0,62-0,7

1961 250 Cabrio II 0,5-0,6

1963 250 GTE 0,13-0,16

1974 308 GT4 LM 0,6-0,7 ist das Wang-Auto?

1968 330GTS 0,7-0,8

1973 Daytona 0,22-0,28

1971 Day Spider 0,8-1,0

1950 375MM 3,2-4,2 ????

1957 625 TRC 2,6-3,4 Mexiko?

2000 F1 0,68-0,85

1987 F40 GT 0,7-0,9

2006 FXX 1,3-1,7

1953 Arno XI 1,0-1,5

Weiss jemand, warum der 166 spider ( 012I )so ein niedriges, sehr "breites" Est hat?

Vor allem im Vergleich zum "Wüsten166 MM" für 5,0 Mio (auch wenn man 2,0 dafür abzieht, dass der Käufer NUR unberührte Autos kauft) ??? Hat zwar einen 1950 rekarosserierten Fontana-Body, der jetzt augenscheinlich auch nicht mehr der Originale ist, allerdings ist es ein Marzotto-Auto mit MM-Historie....whats wrong?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
  • 1 Monat später...

Übers Wochenende liefen drei Auktionen: Freitag Nachmittag Bonhams in den Räumen der fürstlichen Automobilsammlung. Fand ich persönlich nicht so gut, denn die Ausstellungsfahrzeuge lenkten sehr von den Auktionsfahrzeugen ab, die überall auf den Gängen geparkt waren. Sehr viele Autos gingen unter Estimate oder gar nicht weg.

Video (47 sec)

http://www.youtube.com/watch?v=zPgBFJynJRk

Coys versteigerte am Samstag Vormittag -- wir sind noch Freitag Abend ein Mal durch das Zirkuszelt "Espace Fontvieille" gegangen. Einige sehr schöne Autos dabei, aber ein richtiges Highlight fand ich auch hier nicht.

Video (46 sec)

http://www.youtube.com/watch?v=lkCINa4_4dU

RM residierte im Grimaldi Forum und schon der Blick am Freitag Abend durch die Scheiben erhöhte den Puls. Ein sehr schöner Lamborghini Jarama, ein 330 GTS, ein Lusso und diverse ganz tolle Rennwagen versprachen Gänsehaut. Dies dürfte die größte Veranstaltung gewesen sein -- für mich jedenfalls die schönste. Die meisten Autos gingen für die Mitte der Estimates weg, einige auch deutlich darüber.

Video (10 min)

http://www.youtube.com/watch?v=mY4N-5q7fyM

Bis Lot 348 habe ich durchgehalten. dann sind mir fast die Augen zugefallen und ich musste raus. Durch den Grand Prix Historique war alles gesperrt und wir sind gefühlt 10 Millionen Treppen gelaufen. Ein Video-Rundgang über fast den ganzen Kurs folgt. Natürlich mit Blick in die Schaufenster einiger Autohändler ;-)

Schönen Vatertag!

  • Gefällt mir 6
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bedanke mich dann auch mal für die Videos. :-))!

Hoffentlich kann ich in zwei Jahren selber mal beim "Monaco Historic GP" dabei sein. Dann schau ich mir die Auktionen auch mal an.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Einige Preise haben schon auf Ferrari Chat schon für Heiterkeit gesorgt. Vor allem der Käufer des non-matching 330 GTS für umgerechnet $1.1m (Rekordpreis für das Modell) wird seine Freude haben, das Auto gewinnbringend los zu werden.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nun wissen wir, was unserer (matching!) wert ist/sein kann. Wobei der angebotene eine GTC Maschine und ein Ferrari-Zertifikat hat (angeblich ist der Motor darin aufgeführt).

Es gab weitere "Ungereimtheiten": Der orange Porsche RS war ein Fake, der BMW csi fiel innen auseinander, bei 'nem Maserati tropfte das Öl aus den erneuerten Ventildeckeln usw...

Auch bei RM muss man die Augen weit aufmachen ;-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Verdienen halt kräftig mit. 10% auf Hammerpreis sind ganz ordentlich. Da wird das Estimate gerne mal höher angesetzt, um das Bieten anzukurbeln. Das Ferrari Classiche Zertifikat einem Fahrzeug mit falschem (wenn auch baugleichem) Motor zu geben, grenzt schon an Betrug. Auszug aus den Kriterien:

Wichtigstes Element des Zertifizierungsprozesses ist die technische Inspektion: Dabei wird überprüft, ob das Fahrzeug vollkommen funktionstüchtig ist und ob Karosserie, Motor, Getriebe, Antriebssystem, Radaufhängungen, Bremsen, Räder, Fahrgestell und Innenausstattung Originalteile des Fahrzeugs sind oder zumindest den Vorgaben der Originalspezifikationen entsprechen.

Da bist du nicht alleine mit den Beobachtungen, viele Messebesucher und Interessenten geben an, dass die Fahrzeuge oft den Anpreisungen nicht entsprechen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Von den Top-Autos auf dem Podest bei RM (375, 166, 225 und 625) ist meines Erachtens lediglich der 225 derzeit zertifizierbar. Wenn nun schon der Marktführer RM nicht (oder nur mit erheblichem Aufwand) zertifizierbare Autos versteigert, beweist dieser Umstand, dass einfach keine no-story-top-autos auf dem Markt sind. Trotzdem war ich von der Zusammenstellung an Autos (wieder mal) schwer beeindruckt und (wie immer) konnte RM die meisten Autos zum Estimate verkaufen, die gebotene Show (zum Glück hat sich der "amerikanische Part" der Versteigerer dieses Mal deutlich zurückgehalten, wohl dem europäischen Publikum geschuldet) ist sowieso bei RM einzigartig.

330 GTS: Eine Zertifizierung wird mit dem Motor eines anderen Bautyps auf keinen Fall von Ferrari ausgestellt, könnte es sich um das Attestat handeln (habe meinen Katalog grad nicht da) ? Warum war Deiner Meinung nach der orange RS ein Fake (ich würde gerne dazulernen) ?

aus dem Paralleluniversum zurückgekehrter michi

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Eine Zertifizierung wird mit dem Motor eines anderen Bautyps auf keinen Fall von Ferrari ausgestellt, könnte es sich um das Attestat handeln (habe meinen Katalog grad nicht da) ?

Aus dem Angebotstext: "By 1996, records indicate that the car had been fitted with a replacement motor, a correct Type 209/66 engine sourced from a concurrent 330 GTC."

Und: "On the basis of the accuracy and high-quality standard of the work completed, in November 2007, this car was authenticated by the factory with the desirable Ferrari Classiche certification."

Ob da jemand Freunde bei Ferrari hatte? ;-)

Warum war Deiner Meinung nach der orange RS ein Fake (ich würde gerne dazulernen) ?

Das möchte ich nicht öffentlich diskutieren -- ich schick' Dir 'ne PM.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Und?

Gibt easy "classiche certification" auch ohne matching numbers. :wink:

Das bohei um matching numbers ist sowieso leicht albern. Gut, der Markt mag's machen, das Werk weniger.

Die classiche Abteilung baut ggfs. sogar Motorblöcke nach, setzt sie ein und zertifiziert anschliessend. Zeitgenössisch ist da nix mehr dran.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Tja, früher dauerte im Werk eine Motorrevision einen (!!!!) Tag.

Die nahmen einfach einen anderen Motor und setzten den ins Fahrzeug ein. e basta.

Da kann doch kein Mensch mehr nachvollziehen was wirklich am Auslieferungstag eingebaut war. Nummern wurde "kreuz und quer" eingeschlagen und wie man hört tauchen doch ab und an mal doppelte VINs auf.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...