Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

BMW M3 CSL - Navigationssystem?


R-U-F

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Jein -

als Serien-Zusatzausstattung wurde kein Navi angeboten.

Man konnte aber als "Original Zubehör" eines ab Werk dazubestellen (also laut dem Zubehörkatalog, wo auch z.B. Dachboxen angeboten werden, Babyschalen, Abdeckhauben usw usw.)

Da gab es das "Navigationssystem mit Routenkarte" - angebracht anstatt des Aschers etc. wie es dieser CSL hier hat:

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?id=152303006〈=de&__lp=2&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=3500&makeModelVariant1.modelDescription=CSL&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&negativeFeatures=EXPORT&pageNumber=2

und das "Radio-Navigation BMW Traffic Pro"

das war dann im Radioschacht. (Pfeil- und Sprachhinweise) ...

Bilder und Infos findet man im Katalog "Original BMW Teile und Zubehör 2003 für die BMW 3er Reihe"

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das Navi anstatt des Aschers gab's auch für andere E46er. Da das Navi absolut kein Stand der Technik mehr ist und auch nicht gerade durch eine tolle Einbauposition besticht und dazu auch noch sicherlich Gewicht kostet. Würde ich jedem empfehlen eine ordentliche Smartphone-Konsole zu kaufen, die einen externen GPS-Chip drin hat. Damit geht's auf jeden Fall besser und in vielen Fällen schneller ans Ziel. Zumal man in der Regel nicht jährlich ein Kartenupdate kaufen muss, um up-to-date zu bleiben. Da im CSL ja auch der Gewichtsgedanke mit reinspielt würde ich persönlich kein großes Navi drin haben wollen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke R-U-F gehts mehr um Originalität/Sammlereigenschaften - wo ein Nachrüst-Navi bereits jetzt eher Wertmindernd gewertet wird. Mit den Niedrigkilometer/Ersthand CSL´s wird ja inzwischen auch schon spekuliert.

Diese BMW-Lösungen ab Werk sind eben (unter Umständen) Original, man muss halt nachprüfen ob das BMW Zubehör-Navi schon ab Werk im jeweiligen Wagen war ...

Oder vom Besitzer irgendwann nachgerüstet wurde.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ab Werk waren diese Sachen imho nie an Bord. Das wurde wenn vom Händler nach der Händler-Auslieferung nachgerüstet. Aber im Werk werden diese BMW-Zubehör-Sachen in der Regel nicht mitmontiert. Die bestellt der Händler unabhängig von der Autobestellung und baut diese vor der Kunden-Auslieferung noch in das Fahrzeug ein.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das stimmt so nicht, der Kram/Sonderzubehör wird zwar nicht am ´Bandl´ verbaut aber noch im Werk.

Man kann nur zusätzlich auch (teilweise) Nachrüsten. Zusätzlich aber auch dazubestellen ab Neufahrzeug und im Werk.

Wäre ansonsten auch ein ziemlicher "Krampf" - so hat z.B. mein Z4 den lackierten Heckgepäckträger ... da würde jeder Händler ausflippen, wenn er den Neuwagen anbohren/anschrauben/und dann lackieren müsste ... :wink:

Einfach bei den (Original) Preislisten von 2003 schauen -

http://www.treffseiten.de/bmw/info/preise_M3_03_09.pdf

1. Teil Fahrzeugpreis

2. Teil Grundausstattung

3. Teil Sonderausstattung

4. Teil Individual

5. Teil Sonderzubehör

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das Navi anstatt des Aschers gab's auch für andere E46er. Da das Navi absolut kein Stand der Technik mehr ist und auch nicht gerade durch eine tolle Einbauposition besticht und dazu auch noch sicherlich Gewicht kostet. Würde ich jedem empfehlen eine ordentliche Smartphone-Konsole zu kaufen, die einen externen GPS-Chip drin hat. Damit geht's auf jeden Fall besser und in vielen Fällen schneller ans Ziel. Zumal man in der Regel nicht jährlich ein Kartenupdate kaufen muss, um up-to-date zu bleiben. Da im CSL ja auch der Gewichtsgedanke mit reinspielt würde ich persönlich kein großes Navi drin haben wollen.

Nunja, wenn du ein mini Telefon an der Scheibe mit quäkiger Sprachausgabe besser findest, als das BMW Mk4 Navi...

Eine DVD mit halbwegs aktuellem Kartenmaterial in den Navi Rechner und du hast ein perfektes System, was prima im Auto integriert ist.

Meins hat mich bisher incl. Stauumfahrung usw. immer überal hingebracht.

Da habe ich schon neuere Navis gefahren, die einfach nur beschissen waren, weil schlechte Ansagen zu früh / zu spät usw.

Die aufgesetzte Einbauposition in den neuen 3ern sehe ich übrigens als einzigen Kritikpunkt des ansonsten sehr wertig wirkenden Innenraums.

Wie auch immer, in den CSL würde ich mir auch kein Navi / Klima einbauen. Das widerspricht dem Konzept. :)

Gruß

Eno.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...