Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Ferrari Financial Services-Erfahrungen?


RicoleTTo

Empfohlene Beiträge

Huch, da hat meine Bank was verkehrt gemacht.

Ich habe im April eine Finanzierung (ca. 30%) für eine ETW für 3,35% bekommen.

Letzten Dezember das gleiche für nur 3,1%

Aktuell geht es wieder in die gleiche Richtung.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
wenn das so ist dann sei froh darüber,ich rede auch nicht von einer Baufinanzierung...

Ich rede von Sicherheiten.

Die Bank schreibt mir bei entsprechender Sicherheit den Verwendungszweck nicht vor.

Ich weiss nicht, ob das bei Dir auch so geht; bei mir geht das.

Die Frage ist nur, ob ICH das wollte.

Persönlich habe ich halt die Einstellung, das ausser Immobilien nichts finanziert wird;

und die auch nur so, daß in jedem Fall nach Zins und Tilgung noch eine Rücklage gebildet werden kann.

Wie Stefan schon geschrieben hat:

Die erste Immobilie zahlt man selbst ab, danach sind die Mieter dran.

Selbstgenutzte Immobilien zu finanzieren ist nicht unbedingt clever. Man schläft auf Schulden und das neu gebaute Einfamilienhäuschen im Grünen hat zum Einen zunächst einen deutlichen Wertverfall, wird bei einer Scheidung zwangsversteigert und ist sehr schwer vermarktbar und gar nicht ins Ausland transferierbar. Daher ist es (eigentlich ) solider Anlageimmobilien zu finanzieren, oder noch sicherer (da volantiler) Kunst oder Autos.

Sehen Banker auch so.

wenn Dir die Bank Dein Auto zu 3% p.a. finanziert und gleichzeitig Dein Haus als Sicherheit dient, dann wurde aus Sicht der Bank nicht das Auto, sondern das Haus finanziert. So einfach ist das.

Gruß, Georg

  • Gefällt mir 1

Ist es. ich würde keine selbstgenutzte Immobilie finanzieren, da diese Immobilien keine Einnahmen generieren, um Zins und Tilgung zu bezahlen und im absoluten Notfall nur schwer veräusserbar und vermarktbar sind, daher ist mir das nicht solide genug. :-)

Aber das ist nur meine Meinung. Ich möchte nur den Aussagen wiedersprechen, nach denen man als solider Mensch lediglich das eigene Häuschen finanziert, aber niemals ein Auto.

Die Finanzierung eines Oldtimers war auf die letzten Jahre gesehen wesentlich solider als die Finanzierung einer Doppelhaushälfte in den Vororten deutscher Kleinstädte.

Anzeige eBay
Geschrieben
Geschrieben

Hallo RicoleTTo,

 

schau doch mal hier zum Thema Zubehör für Ferrari (Anzeige)? Eventuell gibt es dort etwas Passendes.

  • Gefällt Carpassion.com 1
Die Finanzierung eines Oldtimers war auf die letzten Jahre gesehen wesentlich solider als die Finanzierung einer Doppelhaushälfte in den Vororten deutscher Kleinstädte.

Nein, nicht die Finanzierung war solider, sondern eventuell die Wertentwicklung des finanzierten Objekts.

wenn Dir die Bank Dein Auto zu 3% p.a. finanziert und gleichzeitig Dein Haus als Sicherheit dient, dann wurde aus Sicht der Bank nicht das Auto, sondern das Haus finanziert. So einfach ist das.

Gruß, Georg

Die Bank beurteilt in einer Vermögensaufstellung des Kunden die Solidität eines Portfoglioteiles mit dem Beleihungswert.

Bei hervorragenden Anlageimmobilien wie Mehrfamilienhäusern ohne Gewerbe in besten Lagen von deutschen Grossstädten liegt dieser Beleihungswert bei maximal 90% des Wertes. Aktiendepots (auch die eigenen "Bankprodukte") bei maximal 50%, Kunst- und Automobilsammlungen liegen dazwischen, das selbsgenutzte Reihenhäuschen weit darunter.

Somit beleiht die Bank natürlich auch werthaltige Automobile.

  • Gefällt mir 1

Jaja, nebenbei arbeiten gehen, um sich die Putzfrau leisten zu können. :wink:

Eine selbst genutzte Immobilie, am besten ein Einfamilienwohnhaus, hat eine ungemeine Steigerung der Lebensqualität zur Folge.

Allerdings nur, wenn man sich nicht zu sehr einschränken muss. Max. 1/3 des dauerhaft verfügbaren Einkommens darf draufgehen.

Und so richtig angenehm ist es, wenn man selbst Kinder hat.

Wir haben die ersten 5 Jahre unserer Ehe auf Miete gewohnt. Ich sage nur: Nie wieder!

Eine selbst genutzte Immobilie, am besten ein Einfamilienwohnhaus, hat eine ungemeine Steigerung der Lebensqualität zur Folge.

...

Wir haben die ersten 5 Jahre unserer Ehe auf Miete gewohnt. Ich sage nur: Nie wieder!

Bist Du wahnsinnig? Wenn keiner zur Miete wohnen würde, wie sollte denn dann der Fuhrpark über Mieteinkünfte finanziert werden? :P

Deine Definition von Lebensqualität??? :-o Meine steigt proportional zur Anzahl der Ferrari. O:-)

Gruß vom Ponyhof

Dino

Ich bewohne gemeinsam mit meinen beiden Kindern eine traumhafte 120 m² Maisonettewohnung in Toplage mit großer Dachterasse und 2 Garagen(!) zur Miete.Ein Haus in dieser Lage möchte ich mir garnicht vorstellen müssen zu finanzieren.

Zudem,was mache ich mit dem Haus wenn ich mich im Alter gemeinsam mit meiner Freundin und ganz sicher ohne Kinder auf unser Boot im Mittelmeer zurückziehen werde weil wir da dann wohnen werden...:D

Ich denke mal jeder wie er es mag,ich gehöre nicht gerade zu den sesshaften Mitbürgern und eine Immobilie wäre sicher nichts für mich,vermieten würde ich sie dann auch nicht wollen denn ich hätte keine Lust ständig den Gerichtsvollzieher zum eintreiben der Miete zu beauftragen.

Und verkaufen ohne Verluste zu machen,da haben mich die Verkaufsversuche ihrer Immobilien einiger guter Freunde etwas Besseren gelehrt..

Da gibt es aber sicher jede Menge für und wider - also jeder so wie er`s braucht...:wink:

Jaja, nebenbei arbeiten gehen, um sich die Putzfrau leisten zu können. :wink:

Eine selbst genutzte Immobilie, am besten ein Einfamilienwohnhaus, hat eine ungemeine Steigerung der Lebensqualität zur Folge.

Allerdings nur, wenn man sich nicht zu sehr einschränken muss. Max. 1/3 des dauerhaft verfügbaren Einkommens darf draufgehen.

Und so richtig angenehm ist es, wenn man selbst Kinder hat.

Wir haben die ersten 5 Jahre unserer Ehe auf Miete gewohnt. Ich sage nur: Nie wieder!

Also meine Lebensqualität ist so richtig angenehm wenn ich 4/3 meines nur manchmal zur Verfügung stehenden Einkommens in rote Autos finanziere, das Einkommen von Lebenspartnerinnen brauche ich sowieso für den Rennsport. Für Dich habe ich somit die Solidität eines serbo-kroatischen Hütchenspielers, zum Glück sehen das die Jungs von Merck und Finck ganz anders....Wird dieses Forum jetzt von Schwäbisch-Hall gesponsert? :-)

Bist Du wahnsinnig? Wenn keiner zur Miete wohnen würde, wie sollte denn dann der Fuhrpark über Mieteinkünfte finanziert werden? :P

Deine Definition von Lebensqualität??? :-o Meine steigt proportional zur Anzahl der Ferrari. O:-)

Gruß vom Ponyhof

Dino

Ach Theresa, Du hast zum einen noch keine eigenen Kids, zum anderen sollen ja die ANDEREN bitteschön auf Miete wohnen. O:-)

Und Du bist doch nicht die anderen.....

Spass beiseite, irgend wann werde ich mir auch noch ein zweites Pferdchen in den Stall stellen.

Ich bin immer noch ganz verschossen in den 512tr; das wäre zwar nur eine Notlösung gegenüber den süßen und hohen Trauben namens Lamborghini Countach,

dafür aber realistisch gesehen erreichbar. X-)

Also meine Lebensqualität ist so richtig angenehm wenn ich 4/3 meines nur manchmal zur Verfügung stehenden Einkommens in rote Autos finanziere, das Einkommen von Lebenspartnerinnen brauche ich sowieso für den Rennsport. Für Dich habe ich somit die Solidität eines serbo-kroatischen Hütchenspielers, zum Glück sehen das die Jungs von Merck und Finck ganz anders....Wird dieses Forum jetzt von Schwäbisch-Hall gesponsert? :-)

Na ja, den Hütchenspieler nehme ich dir jetzt nicht ab. :wink:

Zumindest aber scheinst Du ja geradezu prädestiniert zu sein, unsere Bundesregierung, und besonders unseren Finanzminister beraten zu können.

Ich habe mich schon weiland über Theo gewundert, wie es gelingen sollte, die Steuereinnahmen zu senken, die Ausgaben zu erhöhen,

und dadurch den Schuldenstand zu senken. X-)

Da Du das ja wohl auch beherrschst, brauche ich mir ja um unsere Zukunft keine Sorgen zu machen.

Ich bin halt nur froh, daß Du kein Arzt bist...... den kann man sich in Notsituationen nämlich nicht mehr aussuchen.

Wolfgang,dann nimm doch bis dahin erst einmal den >>>

box_arrow_red.gif Link zum Mobile.de-Inserat

:D:D:D

eh.... nö. :D Wenn schon, denn schon.

Was will ich mit 'nem Euro-V6. Der zieht ja keinen Hering vom Teller.

Obwohl......Strohm DeRella...... das ist ja mittlerweile auch schon wieder ein Nischenprodukt mit echtem Seltenheitswert.

Er dürfte halt nur nicht so ein offensichtliches Plagiat sein.

Ach Theresa, Du hast zum einen noch keine eigenen Kids, zum anderen sollen ja die ANDEREN bitteschön auf Miete wohnen. O:-)

Und Du bist doch nicht die anderen.....

Ach Wolfgang, das mit den Kindern kann noch kommen, Problem ist nur: passt der Bugaboo in den Kofferraum vom Ferrari? (Der FF ist in meinen Augen kein Ferrari, weil Kombi und kommt mir aus diesem Grund bei meinem Matriarchat nicht ins Haus ... )

Weitaus größeres Probelm noch: die Auswahl des passenden Erzeugers (nur die besten Gene sind für meine zukünftigen Kinder gut genug): in Frage kommt also keiner, der die NOS in über 8 Minuten umrundet ...

Ach Wolfgang, das mit den Kindern kann noch kommen, Problem ist nur: passt der Bugaboo in den Kofferraum vom Ferrari? (Der FF ist in meinen Augen kein Ferrari, weil Kombi und kommt mir aus diesem Grund bei meinem Matriarchat nicht ins Haus ... )

Weitaus größeres Probelm noch: die Auswahl des passenden Erzeugers (nur die besten Gene sind für meine zukünftigen Kinder gut genug): in Frage kommt also keiner, der die NOS in über 9 Minuten umrundet ...

Aaaaaachim...... man ruft nach dir.......:D

Wolfgang, hatte die Messlatte kurz vor Deinem Posting noch erhöht: 8 Min. ... ob er das schafft? X-)

Lieber F40org ... wir sind schon brav und schreiben nun wieder über Ferrari Financial Services.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...