Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Bitte hier um Profihilfe Carrera 996 C2 oder C4


Trading

Empfohlene Beiträge

Hallo. Ich bin neu hier im Porsche-Forum und habe gleich ein paar Fragen. Ich interessiere mich für einen Carrera 996! Und hier stellt sich schon die Frage: welchen C2 C4 ??? Könnt Ihr mir ein paar Tips geben worauf ich achten sollte? Wäre SUPER!!! Vielen Dank schon mal im voraus! Gruß Peter

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Was willst Du genau hören?

Der C4 hat ja den Allradantrieb mit etwas Traktion auf der Vorderachse (Porsche spricht von max. 40%) wenn es nötig wird. Dafür ist der Kofferaum deutlich kleiner. Ich hatte früher den 996 4S mit 320 PS Optik und im Vergleich zum Vorgänger dem C2 mit 300 PS war das Fahrgefühl speziell in schnellen engen Kurven auf der Autobahn oder Landstraße deutlich souveräner, bzw. mit mehr Grip gesegnet. Insgesamt war es ein sehr gutes Auto und ich würde Dir auf jeden Fall zum Klappenauspuff raten, der ist im 997 so vom Sound her nie mehr voll erreicht worden.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für deine Antwort. Man liest so oft beim 996 das Wort ( KWS )! Sind diese Fahrzeuge wirklich so anfällig im Motorenbereich? Und noch eine Frage: Man hört ja auch,das der 996 ab ca. 100000 Km durch die regelmäßigen Wartungen dieses Problem eigentlich nicht bekommt. Ist da was dran? Eine Antwort wäre toll! Gruß

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das Thema KWS ist tatsächlich kritisch, speziell bei den frühen 996. Es gibt Fahrzeuge, die haben das bei sehr geringer Fahrleistung, es gibt welche die das trotz guter Wartung bei 100.000km bekommen und es gibt auch frühe 996, die durchaus sportlich bewegt werden und nie Probleme hatten. Erfahrungsgemäß hat aber jeder zweite Vor-Facelift-996 früher oder später ein Problem mit dem KWS. Aus diesem Grund käme für mich ein früher 996 eigentlich nicht in Frage. Zumal es auch Fahrzeuge gibt, die es schon mehrfach hatten. :oops:

Ob Carrera 2 oder 4 hängt von Deinem Nutzungsverhalten ab. Wenn Du eher ein sportlicher 08/15-Fahrer bist, wird Dir der Allradantrieb nur Vorteile bieten. Erst wenn Du wirklich das Limit austestest und in der Lage bist den Grenzbereich zu nutzen, wirst Du Vorteile beim leichteren und agileren 996 mit Heckantrieb merken. Wenn Du das Auto für den Alltag nutzt, würde ich den Carrera 4 bevorzugen. :wink:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Tiptronik war im 996 zwar schon um Welten besser, als im 993, aber dennoch nicht auf einem Niveau, welche mich überzeugen könnte auf ein handgeschaltetes Getriebe zu verzichten.

Vor ca. 5 Jahren haben die Wandlerautomaten aller deutschen Hersteller noch mal einen sehr ordentlichen Sprung gemacht, seid dem sieht es im Alltagsbetrieb etwas anders aus, die Gänge werden deutlich schneller geschaltet und längst nicht mehr so verschliffen. Ein gutes Beispiel dafür ist der 997 turbo, bevor er mit PDK angeboten wurde. Bei dem Reifegrad würde ich überlegen, davor definitiv nicht. Entsprechend würde ich beim 996 die Handschaltung eindeutig bevorzugen, es sei denn ich muß jeden Tag im Stau-verseuchtem Berufsverkehr viel Zeit verbringen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Marc. Vielen Dank für die Antwort. Ich habe noch eine Frage: Ich möchte das Fahrzeug von März bis einschliesslich Oktober fahren. Also bleibt mir noch etwas Zeit. Da jetzt ja der neue 991 kommt,könnte man da von ausgehen das man eventuell ein Schnäppchen machen kann oder bleiben deiner Meinung nach die Preise stabil für den 996? Danke für eine Antwort! Gruß Peter

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin zwar nicht Marc , aber meiner Meinung nach sind die 996-Preise schon am Boden, gehen eher wieder in die Höhe als noch weiter zu fallen, und auch der Verkaufsstart des 991 drückt nicht den Preis der 996 auf'm Gebrauchtwagenmarkt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sehe ich auch so, der 991 wird keinen weiteren Einfluss auf den Vor-Vorgänger 996 haben.

Doch doch, zahlreiche günstige gebrauchte 997 werden 2012 in den Markt drücken.

Wer nimmt schon einen 996 wenn es für gleiches Geld einen 997 gibt?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Beim Mk2 mit 320 PS sehe ich auch noch etwas Spiel nach unten.

Beim Mk1 (300 PS) Standard Carrera scheint aber schön langsam der Boden erreicht. Großartig unter 20tsd EUR scheinen gepflegte Handschalter nicht fallen zu wollen. Zumindest wenn sie technisch einwandfrei sind

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Naja, muss nicht unbedingt sein. Wenn jetzt viele ihren 997er verkaufen um einen 991 zu kaufen, dann gibt es nicht nur ein etwas größeres Angebot an gebrauchten 997er, sondern ich könnte mir auch vorstellen, dass dann auch jetzige 996er Besitzer auf den 997er umsteigen, was zu einem größeren Angebot an 996 führen könnte und demnach auch geringerer Nachfrage am 996, weil dieser noch älter ist und Neueinsteiger vielleicht jetzt eher den doch optisch schöneren und auch technisch moderneren 997er nehmen.

Ist natürlich alles reine Theorie :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Naja, muss nicht unbedingt sein. Wenn jetzt viele ihren 997er verkaufen um einen 991 zu kaufen, dann gibt es nicht nur ein etwas größeres Angebot an gebrauchten 997er, sondern ich könnte mir auch vorstellen, dass dann auch jetzige 996er Besitzer auf den 997er umsteigen, was zu einem größeren Angebot an 996 führen könnte und demnach auch geringerer Nachfrage am 996, weil dieser noch älter ist und Neueinsteiger vielleicht jetzt eher den doch optisch schöneren und auch technisch moderneren 997er nehmen.

Na ja, in der Theorie könnte die Logik natürlich in den Modellreihen auch noch weiter durchlaufen. Nur werden die heutigen 993-Eigentümer niemals freiwillig auf einen 996 wechseln, insofern ist der 996 tatsächlich das untere Ende der Fahnenstange... X-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

insofern ist der 996 tatsächlich das untere Ende der Fahnenstange... X-)

...das sehe ich auch so. Die Frage ist somit nur, wie tief kann er noch sinken? Denn irgendwann ist der Boden erreicht und dann stagnierts oder es geht sogar wieder leicht nach oben.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...