Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Wer ist der beste Schweizer Ferrari Händler?


Happy CH

Empfohlene Beiträge

Mich würde mal interessieren, was für Erfahrungen Ihr mit Schweizer Ferrari Händlern beim Neukauf resp. Gebrauchtwagenkauf gemacht habt. Wer ist aus Eurer Sicht der BESTE:-))!? Mit wem habt Ihr schon einen Wiederholgungskauf gemacht:lol:? Wen würdet Ihr Eurem besten Freund empfehlen:wink:?

Gruss Happy

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

da werden die meinungen weit auseinander laufen und kann man so wohl nicht sagen wer der beste ist, denn das liegt immer im auge des betrachters.

für mich ist zenith top und auch nemeth in bern habe ich angenehm kennen lernen dürfen aber ich kaufe nur noch bei zenith und werde wohl auch da bleiben.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

meinst du den autosalon singen?

der ist ja in de. die preise für uns schweizer sind zwar sehr verlockend, aber man muss seinen erstmal in der schweiz zu einem vernünftigen preis loskriegen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

soweit ich es verstehe geht es hier um offizielle schweizer händler und da gehört singen nicht dazu...zumal die sicher nicht "tonangebend" in der schweiz sind.:wink:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast Wiesel348

Wer der beste CH-Händler ist, kann ich nicht sagen, da ich nicht alle kenne. Aber ich kann sagen, wer es ganz bestimmt nicht ist! Aus diesem Grund habe ich die beiden letzten Ferraris in Basel gekauft und nicht bei einer näher gelegenen Garage mit offizieller Ferrari-Vertretung...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich wurde bei Loris Kessel jahrelang hervorragend bedient und konnte auch an manchem (familiär und sympathisch organisierten) Kundenanlass teilnehmen. Seit Loris Kessel vor den Schöpfer getreten ist, war ich einmal bei Leirer und werde sicher in Zukunft wieder dahin gehen: Keinerlei Arroganz, wollen dir nichts Unnötiges andrehen und sind noch richtige Ferrari-Freaks (gilt sowohl für den Senior als auch für den Junior). War anlässlich einer Panne auch einmal bei Staub. Ist ebenfalls empfehlenswert (aber meines Wissens kein Offizieller).

Gruss

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wir sind ebenfalls Kunden von Loris Kessel. Super Service und Veranstaltungen. Hatten jetzt aber schon länger nichts mehr zusammen mit denen.

Gab dennoch nie Probleme und wir sind rundum zufrieden.

Gruß Max

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

4 postings, 4 meinungen. die frage kann nicht beantwortet werden, finde ich. wenn du irgendwo ein autos siehst, und es gefällt dir, und du kannst einen "draht" zum händler aufziehen, ist es doch egal, ob der müller, schmitt oder heini heist....... :???:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

wenn du irgendwo ein autos siehst, und es gefällt dir, und du kannst einen "draht" zum händler aufziehen, ist es doch egal, ob der müller, schmitt oder heini heist....... :???:

da hast du recht und rausfinden welcher händler einem passt kann man sowieso nur durch einen besuch und sicher ist man sich meist erst nach einem kauf. wenn es nicht genügend kunden gebe die von "ihrem" händler überzeugt sind dann gebe es den händler auch nicht mehr.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 5 Monate später...

Wenn es noch jemand interessiert: ich mag die Familie Foitek in Altendorf. Haben zwar keine offizielle Ferrari Vertretung mehr, macht aber nichts. Die haben "Ferrari im Blut"!

Grüsse aus der Schweiz!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

dem kann ich nur beipflichten, auch was services und instandstellungen angeht, 1a ganz klar *daumenhoch* :-))!

Ich habe 2 Ferrari bei Foitek gekauft (als Foitek noch Inhaber war), einen gebrauten Mondial T Cabrio & einen neuen F 430 Spider. Ich kann nur sagen, dass ich mit Foitek und der Instandhaltung meines Mondial T mehr als unzufrieden war, dass Probleme nicht behoben wurden. Auch die Ausfahrten von Foitek (Salzburgring...) haben mich veranlasst keinen Ferrari mehr anzuschaffen und zu Lamborghini zu wechseln.

Im Ganzen empfand ich die Herrschaften Foitek extrem arrogant.

Aber das ist meine Meinung - und jeder darf seine eigene haben.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das Serviceheft meines 348 war von Foitek abgestempelt, die Rechnungen lagen bei. Laut Heft und Rechnungen wurde 2x der Zahnriemen gewechselt und das Ventilspiel eingestellt.

Erste Fahrt hatte ein verbranntes Auslassventil zur Folge und es stellte sich heraus das der Zahnriemen noch der originale ab Werk war!

Gekauft wurde das Fahrzeug bei einem freien Schweizer Händler mit angeblich frischem Service, der allerdings auch nicht durchgeführt wurde. Der Händler hat aber nach dem ich Ihn ein halbes Jahr genervt habe einen Großteil des Schadens übernommen.

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Liest sich ja teils nicht sehr toll! Ich kenne die Familie Foitek seit sie in Altendorf sind. Bin bis anhin sehr zufrieden. Habe eigentlich immer gerne mit ihnen zu tun. Autokauf, Eintausch, Einstellungen und Reparaturen, alles immer sehr positiv durchgezogen. Auch auf nervige Anfragen von mir wird immer schnell und geduldig geantwortet, bei einem kleinen Besuch wird stets ein Kaffee angeboten. Die Leistungen sind, wie überall, zu checken und ggf. zu diskutieren und zu verhandeln, auch die Foitek's wollen Geld verdienen. Doch auch dieser Teil funktioniert gut und fair (ok, sie sind nicht schlecht darin...) :wink: Foitek in Urdorf kenne ich nicht näher, die haben ja miteinander nichts mehr zu tun.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Foitek in Urdorf kenne ich nicht näher, die haben ja miteinander nichts mehr zu tun.

Stimmt nicht ganz!

Hans Foitek leitet dort die Classic Abteilung, und dies wohl sehr gut.

Ich bin beim Hasler und beim Kessel. Mit beiden bin ich sehr zufrieden.:-))!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sind soviel ich weiss nicht direkt verwand und haben keine Geschäftsbeziehung zu einander. Von Kessel und Hasler habe ich bis anhin nur gutes gutes gehört, kenne sie aber nicht persönlich.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bei Hasler habe ich 2 Ferraris (F550 und F430) gekauft und war in jeder Beziehung sehr zufrieden. :-))!

Würde ich wieder einen Roten bestellen, dann bei Hasler. Doch nach 4 Cavalli habe ich die "Farben" gewechselt.

Bei Foitek kaufte ich 2001 einen F360 Spider. Damals waren noch die Foiteks am "Ruder". Zuerst verlangte Foitek als offizieller Händler für den Vorführwagen mehr als den Listenpreis für einen Neuwagen! Erst als ich ihm quasi androhte, bei Ferrari Schweiz anzufragen, ob das der üblichen Geschäftspraktik entspreche, reduzierte man dann den Preis massiv... Das Auto hatte dann auch prompt nach wenigen Kilometern den ersten Defekt (Kupplungszylinder), weitere folgten... Dabei durfte ich die Arroganz des Werkststattchefs ungefiltert erleben... :evil:

In der Nach-Foitek-Zeit (2007) habe ich dann trotzdem nochmals eine Wagen (599) dort bestellt. Da man mich aber schlicht über den Tisch ziehen wollte (für den bei Foitek gewarteten, tadellosen Wagen wollte man plötzlich über CHF 10'000.00 weniger bezahlen als vereinbart, dafür hatte der 599 zwischenzeitlich um mehr als CHF 30'000.00 aufgeschlagen!- bei Niki Hasler habe ich den mit Foitek vereinbarten Preis anstandslos erhalten), trat ich vom Vertrag zurück.

Seither sind wieder ein paar Jahre vergangen. Vielleicht hatte ich einfach Pech...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gregor Foitek ist der Sohn vom ehemaligen Inhaber der Garage Foitek und hat auch zeitweise dort gearbeitet. Ein Teil der Familie betreibt nun wieder einen gleichnamigen Betrieb aber nicht mehr als offizieller Händler.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ist das der Foitek, der früher für Monteverdi in der Formel 1 gefahren ist?

Ja, das war der Gregor Foitek.

Zum Thema: Dieser Thread sollte eher im privaten Ferrari-Teil platziert werden. Ich glaube nicht, dass man den "besten Ferrari Händler" findet, ohne die schlechten anzuprangern. Dies wiederum will ich jedenfalls nicht in einem "Allerweltsforum" tun.

Zudem ist es sehr stark vom Auto abhängig. Die "neuen" Händler, z.B. in Urdorf und Basel kommen mit den neuen Autos gut klar, haben aber mit den alten Ferrari vor der Jahrtausendwende ihre liebe Mühe.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich lese was Happy CH mit diesem Thread wissen möchte passt das schon ganz gut hier hin. Er will ja nicht wissen welcher Händler Mist baut!

Garage Leirer hat vor vielen Jahren mal (nach der Fahrzeug-Restauration) die sechs Doppel-Webber-Vergaser an meinem 365er eingestellt; vom Feinsten!

Bzgl. älteren Ferrari's: Die Foitek's in Altendorf haben zwei super Jungs in der Werkstatt stehen, habe den Eindruck die kennen sich sehr gut aus auch bei älteren Jahrgängen (hatte ein 73er-Modell), die zwei sind für mich ein wesentlicher Grund immer wieder dort hin zu gehen. Nebst dem Kaffee im Verkaufsraum...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...