Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
SubCulture

Volkswagen eröffnet die Open-Air-Saison 2011: Weltpremiere des neuen Golf Cabriolets

Empfohlene Beiträge

SubCulture
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Volkswagen präsentiert auf dem 81. Genfer Autosalon die sehnlichst erwartete Fortsetzung einer weltweiten Erfolgsgeschichte: das neue Golf Cabriolet. Der Viersitzer hat ein innovatives Stoffverdeck, das elektrohydraulisch funktioniert und den Golf in nur 9,5 Sekunden öffnet.

Das Design des neuen Volkswagen folgt dem des geschlossenen, dreitürigen Pendants, zeigt aber aufgrund des neuen Hecks, der flacheren Dachlinie und des stärker geneigten Windschutzscheiben-rahmens eine hohe Eigenständigkeit. Eine besondere Dynamik entsteht, wenn das Cabrio mit den optionalen Bi-Xenonscheinwerfern geordert wird. Stets serienmäßig: die LED-Rückleuchten im Stile des GTI. Ebenso immer an Bord und für den Sicherheitskomfort sorgend sind der automatisch ausfahrende Überschlagschutz, Front- und seitliche Kopf-/Thoraxairbags, ein Knieairbag auf der Fahrerseite und das ESP.

Der neue Golf gehört zu den leisesten Cabriolets. Diese wohltuende Ruhe geht auf das Konto des neuen Stoffdaches, das gezielt optimiert wurde. Zudem ist es serienmäßig vollautomatisch und öffnet den Golf außergewöhnlich schnell. Das Öffnen und Schließen funktioniert bis 30 km/h auch während der Fahrt.

Ideal für das Cruisen mit einem Cabrio sind die sechs Turbo-Direkteinspritzer mit einem Leistungsspektrum von 77 kW / 105 PS bis 155 kW / 210 PS. Vier der Benziner (TSI) und Diesel (TDI) wird es mit dem Doppelkupplungsgetriebe DSG, drei mit den energiesparenden BlueMotion Technologies geben. Wie effizient das neue Golf Cabriolet mit Kraftstoff umgeht, zeigt dessen 1.6 TDI mit 105 PS und BlueMotion Technologies: Er verbraucht nur 4,4 l/100 km (analog 117 g/km CO2).

Morgen startet der Vorverkauf in Deutschland zu einem Einstiegspreis ab 23.625,- Euro. Generell stehen dabei für das neue Golf Cabriolet natürlich nahezu alle Features zur Verfügung, die es auch für den klassisch geschlossenen Golf gibt. Das Einzige, was es definitiv nicht geben wird, ist ein Schiebedach...

post-485-14435362639892_thumb.jpg

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
assmann
Geschrieben

Wird der Eos eingestellt oder bietet man absofort 2 Cabrios an?

Gast Benni-348
Geschrieben

Rundgelutschter Einheitsbrei.

Erinnert mich ein wenig an die AUDI-Badewanne, nur etwas gestaucht.

Nichts, wofür ich Geld ausgäbe.

Rodemarc
Geschrieben
Wird der Eos eingestellt oder bietet man absofort 2 Cabrios an?

Soweit ich weiß wird der Eos weiterhin verkauft. Der hat glaub ich auch ein Facelift bekommen inklusive der neuen Scheinwerfer und Rückleuchten.

SubCulture
Geschrieben

der Eos wird nach wie vor angeboten, der hat ja vor kurzem erst ein Facelift bekommen.

ich habe das Golf Cabriolet bereits live gesehen, er macht schon ein sehr guten Eindruck. das vermeintlich hohe Heck wirkt live nicht so.

tomekkk
Geschrieben

Das Auto weckt absolut keine Emotionen, und gerade das ist doch die Aufgabe eines Cabrios.

Felix
Geschrieben

Plumpe, hochbeinige Karre... :abgelehnt

vw_golf_cabrio_005.jpg

BMW-M5
Geschrieben

Fi6Ddd6eRqM

...kein Wunder, warum gerade solche Typen Golf Cabrio fahren. :P

tap333
Geschrieben
Fi6Ddd6eRqM

...kein Wunder, warum gerade solche Typen Golf Cabrio fahren. :P

haha ich lieg unterm Tisch.

Und das Traurige daran ist, dass es zu 99% passt.

RABBIT911
Geschrieben

Im Endeffekt ein EOS mit Stoffverdeck. Durchgefallen, setzen 6! :(

GTO250
Geschrieben

Der Eos weckt noch einigermassen sowas wie Emotionen aber dieser neue Golf Cabrio wirkt in meinen Augen sehr sehr langweilig.

Da fehlt hinten irgendetwas. Vielleicht zwei Bubbles auf der Dachabdeckung oder zwei kleine Überrollbügel, irgend etwas was das Auto interessant macht. Aber so, ne!

hugoservatius
Geschrieben
Fi6Ddd6eRqM

...kein Wunder, warum gerade solche Typen Golf Cabrio fahren. :P

Obacht, keine Beleidigungen!

Ich fahre seit 22 Jahren ein Golf Cabrio, habe noch nie ein Hawai-Hemd getragen, noch nie ein Basecap falsch'rum getragen und die Damen auf meinem Beifahrersitz sahen und sehen definitiv sehr viel besser aus!

Allerdings gestehe ich, daß ich das Golf Cabrio als Nachfolger des Käfer Cabrios, als es präsentiert wurde, auch nicht mochte, diese Meinung habe ich dann zehn Jahre später revidiert, das Golf III Cabrio mochte ich nie besonders und das neue Golf Cabrio sieht ungefähr so schick aus wie ein Punto Cabrio, das war auch so eine Mißgeburt, ähnlich geht es mir mit dem A3 Cabrio.

Da pflege ich doch weiter mein Blaubeerkörbchen...

post-67079-14435362654376_thumb.jpg

brobox
Geschrieben

Also ich finde das Golf Cabrio im Gegensatz zur Blechklappdachkonkurrenz ansprechend. Das Heck mag hoch sein, aber es ist kurz und knackig. Die monströsen Hintern von Focus, Peugeot 308, Astra oder 3-er Cabrio sind vielleicht technisch notwendig, um das Klappdach unterzubringen, aber optisch alles andere als überzeugend.

BMW-M5
Geschrieben
Obacht, keine Beleidigungen!

Ich fahre seit 22 Jahren ein Golf Cabrio, habe noch nie ein Hawai-Hemd getragen, noch nie ein Basecap falsch'rum getragen und die Damen auf meinem Beifahrersitz sahen und sehen definitiv sehr viel besser aus!

Allerdings gestehe ich, daß ich das Golf Cabrio als Nachfolger des Käfer Cabrios, als es präsentiert wurde, auch nicht mochte, diese Meinung habe ich dann zehn Jahre später revidiert, das Golf III Cabrio mochte ich nie besonders und das neue Golf Cabrio sieht ungefähr so schick aus wie ein Punto Cabrio, das war auch so eine Mißgeburt, ähnlich geht es mir mit dem A3 Cabrio.

Da pflege ich doch weiter mein Blaubeerkörbchen...

Das sollte keine Beleidigung werden, entschuldige. Den Wagen, den du dein Eigen nennst ist da eine Ausnahme. Geht für mich erst beim IIIer Golf los und hatte bis dato beim EOS (wenn auch kein Golf) geendet. Jetzt jedoch gibt es einen würdigen, da langweiligen Nachfolger. 8)

(es sollen übrigens auch schon nicht ganz adäquate Damen in nicht adretter Kleidung in diversen Nobelkarossen gesichtet worden sein :D)

Ansonsten zu Punto/A3/& monströse Hintern: "Gehen sie sozusagen Da Core?" Auf jeden Fall!

JoeFerrari
Geschrieben

Von den nunmehr drei VW Cabrios (ja auch vom unsäglichen New Beetle solls ein Neuauflage geben...) gefällt mir der Golf noch am besten. Sicher langweilig, aber dafür geradlinig - eben ein Golf.

Den EOS fand ich immer zu teuer für dieses Fahrzeugsegment (die niedrigen VK Zahlen sprechen ja für sich). Ich bin sicher das Golf Cabrio wird ein Erfolg, wenn auch nicht in dem Masse wie das Golf I und III/IV Cabrio.

BTW: Wie soll denn die 210PS Variante heissen? Etwas Golf GTI Cabrio?

benelliargo
Geschrieben

Er gefällt mir auch nicht.

Schade, dass so langsam ein Grossteil der deutschen Fahrzeuge diese "formalen asiatischen Züge" annehmen.

BMW-M5
Geschrieben
...

BTW: Wie soll denn die 210PS Variante heissen? Etwas Golf GTI Cabrio?

Soll es diesen Motor im Cabrio wirklich geben? Das ist natürlich schon etwas Feines! (& natürlich besser als ein SUV :wink:O:-))

Normalerweise bedeutet die Wegnahme des Metalls über den Köpfen eine Steigerung der Attraktivität eines Automobils. Hier leider nicht. Aber bei den angesprochenen Metallklp.dächern meistens auch nicht.

Naja, aber was hätte man schon großartig aus dem Golf machen sollen, wenn man daraus ein Cabrio macht? Das ist nicht neg. gemeint. Der Golf ist ein großartiges Fzg. in meinen Augen (aber darüber habe ich mich ja schon zu genüge ausgelassen im letzten GTI-Thread).

mASTER_T
Geschrieben
Rundgelutschter Einheitsbrei.

Erinnert mich ein wenig an die AUDI-Badewanne, nur etwas gestaucht.

Nichts, wofür ich Geld ausgäbe.

Das Verdeck soll ja angeblich 1:1 vom A3 Cabrio stammen. Schön das sie auf die hässlichen A3 Überrollbügel verzichtet haben.

In meinen Augen ist das die unterhaltsamste Art Golf zu fahren :-))! .

wasgehtab
Geschrieben

Naja wird sicherlich einige Leute geben, die das Auto kaufen warum auch immer.

Meiner Meinung nach jetzt das hässlichste Modell des VW Konzerns..

Fairerweise muss ich zugeben das ich VW allgemein hasse ist für mich einfach nur Spießig.

hugoservatius
Geschrieben
Das sollte keine Beleidigung werden, entschuldige.

War auch nicht ernst gemeint, alles ok! :hug:

Und vor 22 Jahren als Student in Hamburg war ein dunkelblaues Erdbeerkörbchen mit dem Stander des richtigen Segelvereins hinten d'rauf natürlich nicht völlig uncool.

Aber die neueren Modelle verloren immer mehr den Kultcharakter des ersten Golf-Cabrios und wurden dann auch von immer - hmm - uncooleren? - Leuten gefahren.

Aber ich bin halt mit meinem Erdbeerkörbchen alt geworden und genieße es sehr, das Auto im Sommer auch im Alltag zu fahren.

Beste Grüße, Hugo, der ewige Popper...

Felix
Geschrieben
...

Aber die neueren Modelle verloren immer mehr den Kultcharakter des ersten Golf-Cabrios und wurden dann auch von immer - hmm - uncooleren? - Leuten gefahren.

Beste Grüße, Hugo, der ewige Popper...

Schön geschrieben! ;) Zur Zeit des Erdbeerkörbchens gab es auch nicht so viel Konkurrenz in dem Bereich und auch generell viel weniger Modell. Spätestens ab 1989 eroberten andere Volks-Roadster (eine Nische die VW bis heute verschlafen hat) wie MX-5 und später Z3 und evtl. sogar SLK die Herzen der bürgerlichen Frischluft Fans.

Grüße,

Felix

Audi R8
Geschrieben

Meiner Meinung nach jetzt das hässlichste Modell des VW Konzerns..

Stimme dir da voll und ganz zu. :-))!

Den EOS fand ich immer zu teuer für dieses Fahrzeugsegment (die niedrigen VK Zahlen sprechen ja für sich).

Dreimal darfst du raten, welches Cabrio im Januar die meisten Zulassungen hat. :wink:

absolutmuc
Geschrieben

...das waren noch Zeiten...

jAGpv_4-Emc

Felix
Geschrieben

Super Clip!

Aber der Typ hat noch eine #2 hochgeladen die ich irgendwie auch sehr skurril finde. Besonders auch der Dialog. :sensation

Hugo, hast du den Stunt mal versucht bzw. beherrscht du ihn evtl. sogar immer noch?

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...