Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
CountachQV

Renault Zoe

Empfohlene Beiträge

CountachQV
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag: (bearbeitet)

Gefällt mir nur schon wegen dem Namen (mein Patenkind heisst so), aber auch sonst interessant für den alltäglichen Arbeitsweg, vor allem zu diesem Preis, der Mitsubishi ist ja nun einiges teurer als ursprünglich gedacht.

http://bazonline.ch/auto/technik/Rendezvous-mit-der-Zukunft/story/16387109

http://www.renault-ze.com/de-de/z.e.-modelle/zoe-preview-645.html

Wenn der wirklich soviel bzw. sowenig kostet wird er meine aktuelle Alltagsgurke (Alfa 156 SW) ersetzen, 400V Anschluss habe ich in der Garage.

Im Jahre 2012 soll der Renault Zoé Preview im Werk in Flins als Elektrofahrzeug serienmäßig produziert werden. Für den fünftürigen Kompaktwagen mit fünf Sitzplätzen, der gegenüber dem Konzeptfahrzeug auf 4086 mm verlängert wird, wurde ein Verkaufspreis von unter 15000 € angekündigt. Hinzu kommt eine monatliche Leasingrate von 79 € für den Akku. Im Jahr 2015 soll Zoé mehr als zwei Drittel der verkauften Elektroautos von Renault ausmachen.

In der Front ist ein Elektromotor mit 60 kW Leistung eingebaut, der die Vorderräder antreibt und das Fahrzeug auf eine Höchstgeschwindigkeit von 140 km/h bringt. Unter der Rücksitzbank befindet sich die Batterie, die in einigen Ländern (ab 2011 Dänemark und Israel) über ein Quickdrop-System automatisch in 3 Minuten ausgetauscht werden kann. Die Reichweite beträgt 160 km, die Batterie kann an einer Haushaltssteckdose in 6 bis 8 Stunden zu 100 %, an einem 400-V-Starkstromanschluss in einer halben Stunde zu 80 % aufgeladen werden.

bearbeitet von CountachQV
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
LOWS
Geschrieben

Auch wir setzten uns vor kurzem mit dem Thema Elektromobilität auseinander.

Gerade der Zoe wird ab dem Herbst von uns freudigst erwartet, vorab haben wir uns mit dem Fluenze 2 Tage ausgetobt. Hier mein Er"fahr"ungsbericht:

Der Preis schreckt mich mal gar nicht für die Grösse des Autos und der überkompletten Ausstattung. Teilleder, Navi, Tempomat, 2Zonen Klima, Bordcomputer, el. Fensterheber, ZV mit FB, eigentlich ist echt alles an Bord.

ABER: Nur 2 Airbags hab ich gesehen. Die Plastiklandschaft könnte ein wenig schöner sein, grad das perforierte Amaturenbrett.....

Zum fahren:

Zündschlüssel rein, umdrehen, es piepst einmal kurz und "GO" leuchtet auf. Go, das kann man gerne vergessen. Gehen wird man nicht müssen, der Elektromotor schiebt von Null weg ordentlich an. Leistung? Geschäzte 120PS könnten es sein, 95PS sind es am Papier. Zieht also gut, die Geräuschkulisse ist halt gewöhnungsbedürftig. Stille, bis auf ein leises pfeifen wie beim hochfahren einer Turbine. Leider Geil *gg*

Der Fahrstil: Ja, man fährt anders. Ich bin ja ned unbedingt der Oberbrave, aber da lernt man das. Man lernt es geniessen. Hupen?? Kostet sicherlich einen Kilometer Reichweite, also unterlässt man das. Tempomatfahren mache ich sowieso immer, also keine Umgewöhnung. Auch Automatikfahren ist mir nichts fremdes. Der Autoradio mit CD Teil funzt ausgezeichnet, stört aber irgendwie die Stille. Mit der Beifahrerin komunizieren geht noch entspannter. So ein Elektroauto scheint also auch Beziehungsfördernd zu sein, die Mädels jammern eh immer das wir Männer zu wenig sprechen. Komunikation ist also alles, in der Stille der E-Mobilität :)

Fazit Tag 1: Macht viel Spass das Teil !

_________________________________

Tag 2 mit einem Elektorauto:

Meine Freundin hatte die Ehre mich zur Arbeit zu fahren. Komischerweise gefällt ihr das Ding recht gut trotdem sie permanent von dem schönen Megane RS im Showroom spricht.....

Lustige Gesichter an der Tankstelle wenn man nur zur Reifedruck-Kontrolle vorfährt. Weniger Lustiges Gesicht: Der Tankwart beim Anblick des Aufklebers "100% Elektro"

Weitere Kritikpunkte sind mir aufgefallen: Radio ist nicht so kraftvoll im Klang, Basskiste anschliessen wird schwer werden, oder?

Die Sitze sind nun auch nicht soooo gemüglich wie in unserem Langstreckenauto (Volvo), aber man fährt ja nie Langstrecke weswegen das kein wirklicher Kritikpunkt ist.

Das Abblendlicht,.....naja, Xenonverwöhnt einfach :)

Heute habe ich mit meinem Versicherungsmakler gequatscht bezgl. Versicherung. Für unter 70 Euro im Monat ist das Auto mit dem Rundum Sorglos Paket abgedeckt. Inkl. der allerbesten Kaskoversicherung!

Grund recht easy: Keine Motorbezogene Steuer über die ich mich eh immer aufgeregt habe. (gültig in Österreich)

Weiters wurde der Bürgermeister von unserer künftigen Gemeinde kontaktiert. E-Mobilität wird ja in vielen Gemeinden gefördert. Bei ihm noch nicht, aufgrund nicht vorhandener Nachfrage, aber er sei verhandlungsbereit. Ist ja auch schon was :)

Kosten für´s "Volltanken" sind um die 4 Euro (für etwa 160km) was ja erträglich ist.

Was mich interessieren wird: Wartungsaufwand. Ölwechsel und dgl. fallen ja weg, Zahnriemen ebenso. Was wird stattdessen Serviciert? Irgendwie muss die Werkstatt ja auch ein Geschäft machen :)

Morgen geht er zurück und wir erwarten schonmal freudigst den Renault Zoe, putzig und noch ausgereifter soll er sein!

_________________________________

Zum Zoe:

Preislich wirklich eine Kampfansage. Habe mir gerade einen Polo konfuguriert mit der vergleichbaren Ausstattung. 20.059,04 Euro. Dazu käme noch eine Standklimaanlage und eine Standheizung, welche der Zoe ja serienmässig an Bord hat und somit immer bestens temperiert ist wenn er an der Steckdose hängt.

Die 80 Euro Batteriemiete sehe ich eher als Vor- denn als Nachteil.

Bei VW streiten sie es ja schon seit Jahren ab dass deren 1.4l Motoren hops gehen. Ausserdem, wie gesagt: Kein Ölwechsel, kein Dieselfilterwechsel, kein Zahnriemenwechsel,... Und sollte wirklich mal was kaputt gehen wird das einfach ausgetauscht. Erweiterte Garantie auf Motor/Getriebe und Kraftstoffanlage würde ich das nennen :)

CP
Geschrieben

Da es zu Renault paßt, poste ich mal hier: An mir (als Fußgänger) ist gerade ein Twizy vorbeigefahren. Sieht ulkig aus, ist aber beeindruckend fix gewesen. Gokart ähnlich nur höher.

Hat von euch schon mal jemand so ein Mobil bewegt?

Wenn der Zoe nur ansatzweise so flink um die Ecken ist, dann könnte er im Stadtverkehr richtig Spaß machen! Ich bin wirklich gespannt darauf.

LOWS
Geschrieben

Ja, den Twizy bin ich kurz gefahren. Rein Spasseshalber.

In Zentraleuropa absolut fehl am Platz, maximal als Fünftauto nutzbar.

Keine Seitenscheibe, keine Heizung. Wenn es regnet/kälter wird ist das also

äusserst ungemütlich :)

Smart hatte mit dem Crossblade schon ordentlich daneben gegriffen,

diese Art der Fahrzeuge sind etwas für Mallorca / Ibiza oder die Kanaren. mietwägelchen oder so.

Der Zoe wird sicherlich auch recht flink sein, wenn ich daran denke wie agil der Fluenze ZE war :)

LG

CP
Geschrieben
Ja, den Twizy bin ich kurz gefahren. Rein Spasseshalber.

In Zentraleuropa absolut fehl am Platz, maximal als Fünftauto nutzbar.

Keine Seitenscheibe, keine Heizung. Wenn es regnet/kälter wird ist das also

äusserst ungemütlich :)

Ja, ist auch kein Auto- sondern eher ein Rollerersatz. Wir haben Sommer und die Sonne scheint!

Nochwas zum Fluence Z.E.:

ABER: Nur 2 Airbags hab ich gesehen. Die Plastiklandschaft könnte ein wenig schöner sein, grad das perforierte Amaturenbrett.....

Im Prospekt steht was von 6 Airbags. Fahrer + Beifahrer, Seitenairbags vorne und Windowbags durchgehend vorne und hinten.

Das Ding gewinnt zwar keinen Schönheitspreis, aber für den Preis und die Größe kann man eigentlich nicht meckern. Als Alltagsgebrauchswagen deckt so ein Fahrzeug in der Stadt und im Arbeitspendelverkehr für den Ottonormalverbaucher eigentlich eine große Bandbreite ab. Und der Verbrauch ist mit 17 kWh/ 100km auch sehr annehmbar. http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/515943.html

Trotzdem scheinen sich Fluence und Leaf beim Verbraucher bisher eher schwer zu tun. Mal sehen, ob der gerade neu vorgestellt Golf als absolutes Massenmodell dies ändern kann. Sofern er überhaupt als E-Version kommen sollte. Abwarten.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...