Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
GT 40 101

Bremsscheiben 996 RS

Empfohlene Beiträge

GT 40 101
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo zusammen,

mein RS hat die "üblichen" Risse in den vorderen Bremsscheiben.

Wollte so noch zum TÜV fahren, da ich danach einen anderen Auspuff

montieren will und dann die bereits gekauften, neuen Bremsscheiben

montieren will.

Hat jemand Erfahrung mit diesem Problem bzw. dem TÜV?

Danke und Grüße

Thomas

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Shuft
Geschrieben

Grüß dich,

ich habe hier eine TÜV-Information aus 33/08 vorliegen, die unter dem Titel "Beurteilung von Bremsscheiben bei Fahrzeuguntersuchungen" zur Rissbildung an Bremsscheiben ausführt:

4. Rissbildung

Bedingt durch hohe Wärmespannungen beim schnellen Erwärmen und Abkühlen

der Bremsscheiben, bilden sich im Bereich der Bremsscheiben-Reibfläche leicht

Oberflächen-Haarrisse. Sie können leicht gezackt, annähernd radial oder netzartig

verlaufen und sind meistens über die gesamte Bremsscheiben-Reibfläche

verteilt (Bild 8).

Diese Haarrisse haben keinen negativen Einfluss auf die Funktion der Bremsscheibe

und sind daher bei HU nicht zu beanstanden.

Radial durchgehende, über mehr als 50%*** der Reibringbreite verlaufende sowie

kürzere „aufklaffende“ Risse und Anrisse am Scheibenrand sind i.d.R. nicht

nur oberflächlich. Sie können zum Bruch der Bremsscheibe führen und sind, je

nach Ausprägung, als EM oder VU zu bewerten (Bild 9).

Bei der Untersuchung von Bremsscheiben auf Rissbildung ist zu beachten, dass

Konturlinien angeklebter Bremsbeläge leicht mit durchgehend verlaufenden

Rissen verwechselt werden können (Bild 1).

*** Für die Bewertung gelochter Bremsscheiben ist die Risslänge inklusive des Lochkreisdurchmessers

zu messen.

Ich habe selbst auch die beschriebenen Risse an meinen Tarox-Bremsscheiben und bisher noch keine Probleme bei Hauptuntersuchungen gehabt.

Bei Bedarf kann ich dir die Datei auch zukommen lassen.

edit: Ach... da isses ja

http://www.tuev-nord.de/cps/rde/xbcr/tng_de/19_Fachinformation2_Hr.Eggers.pdf

Need 4 Speed
Geschrieben

Thomas,

von Porsche gibt es eine Werksinfo (kannst Du Dir bei irgendeinem PZ ausdrucken lassen), dass die Risse bis zu einer Länge von 1cm (so erinnere ich) unbedenklich sind. Ist immer gut, für den TÜV-Ingenieur etwas Papier dabei zu haben.

Gruß aus Hamburg

Need 4 Speed

Need 4 Speed
Geschrieben

Die Datei von Shuft ist auch sehr interessant, habe ich soeben bedankt.

GT 40 101
Geschrieben

Besten Dank an euch beide für die schnelle und kompetente Reaktion:-))!

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...