Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Felix

SL55 AMG vs. Corvette Z06

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
wi4z
Geschrieben

Der Gewichtsvorteil der Corvette müsste sich doch eigentlich in der Anfangsphase bemerkbar machen und nicht umgekehrt. Die Übersetzung des 1. Gangs der Automatik müsste auch länger sein. Hmmm :-?

DAMIEN
Geschrieben

Also entweder der Typ aus Benz kanns einfach net (was eigentlich unwahrscheinlich ist) oder der Typ im Benz schaltet nicht per Tiptronic.....die Vette dürfte das rennen nicht gewinnen....und wen das alles passen sollte kann ich nur Respekt sagen.

Psychodad
Geschrieben

Im Normalfall dürfte die Z06 bis 100 einen leichten Vorsprung haben, aber was danach passiert ist schon sehr merkwürdig. :???:

Aber die Z06 wurde auch schon sehr positiv gegen den 996 Turbo getestet. :wink2:

Felix
Geschrieben

den vorsprung vom start weg würde ich pauschal mal auf die 700nm des SL55 schätzen, die ja schon sehr früh anstehen. jedoch dürfte bei hoheren geschwindigkeiten die Z06 wieder boden verlieren, oder sehe ich das falsch?

wie wäre das eigentlich mit dem BMW Z8? ist der nicht auch recht leicht, wär cool wenn jemand mal die daten raussuchen könnte.

beckerto
Geschrieben

SL55 AMG

0-100km/h ----> 4,7sec

0-200km/h ----> 13,6sec

0-300km/h ----> 37,5sec

Porsche Turbo (450PS Leistungskit)

0-100km/h ----> 3,8sec

0-200km/h ----> 11sec

0-300km/h ----> 55sec

BMW Z8

0-100km/h ----> 4,8sec

0-200km/h ----> 18,6sec

0-300km/h ----> mehr als 1 Minute

Ich denke der Fahrer des SL55 hat nicht wirklich (Voll)Gas gegeben!

Die Corvette hat keine Chance außer wenn der SL55 Fahrer den Start verpennt hat.

Der SL55 verliert gegen einen Porsche Turbo (450PS) von 0-100km/h und 0-200km/h aber holt bis 300km/h die verlorene Zeit auf und schlägt dann noch um sagenhafte 20sec den Turbo!!!

Selbst ein Lambo (Murcielago) benötigt auf 300km/h ----> 45sec und ist langsamer als der SL55 von der Beschleunigung 0-300km/h!

Der SL55 ist zurzeit eines der stärksten High-End Fahrzeuge (Serienfahrzeuge) mit der besten 0-300km/h Zeit (Wenn nicht sogar die Beste!)

EDIT:

Die 0-300km/h beim SL55 sind durch "modifizierte" Testwagen erreicht worden.

Forex
Geschrieben
Selbst ein Lambo (Murcielago) benötigt auf 300km/h ----> 45sec und ist langsamer als der SL55 von der Beschleunigung 0-300km/h!

Stimmt nicht ganz! In der AMS wurde der Murci mit einer Zeit von ca. 34 Sekunden auf 300 gestoppt! Der SL55 AMG benötigte deren 32, stand aber offensichtlich nicht nur gut sondern hervorragend gut im Futter!! :-))!

Gruss :wink2:

beckerto
Geschrieben

Die Lambo Zeit wahr ein Testwert aus der Sport Auto!

Aber bei 0-300km/h mit 32sec für den SL55 gegen Lambo 34sec geht die Pole Position sowieso an den SL55.

v12
Geschrieben

der SL ist deshalb so schnell, weil er automatisch geschaltet wird.ich denke aber nur als beispiel hätte ein lambo murci automatik drinne würden die daten für die beschleunigung anderst aussehen 8) .

eine kleine bemerkung am rande:warum haben die polizei fahrzeuge hier in deutschland alle automatik?

:D:D

beckerto
Geschrieben

Die AMG Modelle stehen sowiso alle "Gut im Futter"!

Kein Modell streut nach unten! Eher sehr stark nach oben!

SL55 hatte 476ps und jetzt 500ps (offizielle Angaben)

gleicher Motor, haben nur die Papiere geändert. SL55 Fahrer mit "476"ps können sich ihre Papiere bei Benz auf 500ps "tunen" lassen.

SL55 AMG (bzw. v8 kompressor Motoren bei AMG) haben meist 515 bis fast 585ps (Streuung) ohne zus. Tuning AMG seitig!!!

Im Gegensatz zu BMW! BMW m3 Leistung offizielle 343PS ---> in Wirklichkeit ca 325PS. Starke Streuung nach unten!

Forex
Geschrieben
Die Lambo Zeit wahr ein Testwert aus der Sport Auto!

Aber bei 0-300km/h mit 32sec für den SL55 gegen Lambo 34sec geht die Pole Position sowieso an den SL55.

Wie gesagt: ich möchte die Leistung des sicher sehr schnellen SL55 AMG nicht schmälern, aber er muss ausserordentlich gut im Futter gestanden haben! Anders ist es mir nicht zu erklären, dass ein Fahrzeug mit 100 PS weniger Leistung, 200-300kg mehr Gewicht, unwesentlich bessere Aerodynamik, Automatik und lediglich 50NM mehr Drehmoment (wohlgemerkt: nicht 50 gegen 100, sondern 650 gegen 700NM!!) in der Zeit von 200-300 km/h volle vier Sekunden aufholen kann!! Rechne mal nach!

Die Zeit auf 200 betrug 11 Sek beim Lambo und 13 Sek beim SL...

Die für mich einzige logische Erklärung für alle oben aufgeführten Punkte ist eine frappante Mehrleistung des Mercedes gegenüber dem Serien-AMG!!

Gruss :wink2:

Forex
Geschrieben
der SL ist deshalb so schnell, weil er automatisch geschaltet wird.ich denke aber nur als beispiel hätte ein lambo murci automatik drinne würden die daten für die beschleunigung anderst aussehen 8) .

eine kleine bemerkung am rande:warum haben die polizei fahrzeuge hier in deutschland alle automatik?

:D:D

So ein Quatsch!! Wieso sind wohl die Automatikfahrzeuge langsamer in der Beschleunigung als die Schalter?

Und weisst Du, wieso die Polizeifahrzeuge alle Automatik drin haben? Weil so viele verschiedene Personen damit fahren und man damit im Strassenverkehr angenehmer und stressfreier unterwegs ist!! Das sind die einzigen Gründe! Sicher nicht eine bessere Beschleunigung! X-)

beckerto
Geschrieben
der SL ist deshalb so schnell, weil er automatisch geschaltet wird.ich denke aber nur als beispiel hätte ein lambo murci automatik drinne würden die daten für die beschleunigung anderst aussehen 8) .

eine kleine bemerkung am rande:warum haben die polizei fahrzeuge hier in deutschland alle automatik?

:D:D

Denke ich nicht ganz! Das Drehmoment spielt eine große Rolle! Bei den 55AMG Modellen (v8kompressor) stehen eigentlich über das gesamte Drehzahlband über 700Newtonmeter an! Im Gegensatz zu anderen Fahrzeugen wo nur in bestimmten Drehzalbereichen die Kraft da ist. Auch eine Automatik kann da nicht weiterhelfen, da nach einem Schaltvorgang der Lambo sich dann warscheinlich in einem ungünsigen Drehzahlbreich befindet und er erstmal wieder auf Touren kommen muss! Die Automatik bei Mercedes ist zwar schnell, aber ein sehr guter Fahrer wäre schneller!

Bei Mercedes ist es die Kombination aus Automatik und starkem Motor (über500ps/über 700NM) die die Fahrleistungen ohne Probleme auf die Straße bringt (trotz fast 2 Tonnen). Nur auf einer Rennstrecke würde ich natürlich einen Lambo oder Porsche Turbo vorziehen! Dass sind halt echte "Renn"Fahrzeuge.

beckerto
Geschrieben

Wie gesagt: ich möchte die Leistung des sicher sehr schnellen SL55 AMG nicht schmälern, aber er muss ausserordentlich gut im Futter gestanden haben! Anders ist es mir nicht zu erklären, dass ein Fahrzeug mit 100 PS weniger Leistung, 200-300kg mehr Gewicht, unwesentlich bessere Aerodynamik, Automatik und lediglich 50NM mehr Drehmoment (wohlgemerkt: nicht 50 gegen 100, sondern 650 gegen 700NM!!) in der Zeit von 200-300 km/h volle vier Sekunden aufholen kann!! Rechne mal nach!

Die Zeit auf 200 betrug 11 Sek beim Lambo und 13 Sek beim SL...

Die für mich einzige logische Erklärung für alle oben aufgeführten Punkte ist eine frappante Mehrleistung des Mercedes gegenüber dem Serien-AMG!!

Gruss :wink2:

Ich habe gerade das mit dem Drehmoment erläutert. Der v8kompressor ist nunmal eine Rakete! Deswegen ist ein SL55 schneller auf 300km/h (von 0-300km/h) als ein Lambo! Auf einer Rennstrecke verliert natürlich der SL55 im Vergleich!

Forex
Geschrieben
da nach einem Schaltvorgang der Lambo sich dann warscheinlich in einem ungünsigen Drehzahlbreich befindet und er erstmal wieder auf Touren kommen muss!

Sorry aber das ist falsch, das 6-Gang-Getriebe des Murci ist sehr gut abgestimmt und man hat kein Leistungsloch, das werden Dir die Besitzer und diejenigen, welche schon damit gefahren sind (ich übrigens auch!) bestätigen können!

Bei Mercedes ist es die Kombination aus Automatik und starkem Motor (über500ps/über 700NM) die die Fahrleistungen ohne Probleme auf die Straße bringt (trotz fast 2 Tonnen). Nur auf einer Rennstrecke würde ich natürlich einen Lambo oder Porsche Turbo vorziehen! Dass sind halt echte "Renn"Fahrzeuge.

Die Traktion spielt nur in der Anfahrphase eine Rolle, bei 200 bringt der SL seine Kraft nicht besser auf den Boden als ein anderes Fahrzeug! Zudem hat der Murci einen Allradantrieb und wurde von der AMS in 3,6 Sekunden auf 100 gestoppt! Wer hat da wohl die bessere Traktion? Selbige spielt übrigens auch auf einer Rennstrecke eine (mit-)tragende Rolle...

Gruss :wink2:

Forex
Geschrieben
Ich habe gerade das mit dem Drehmoment erläutert. Der v8kompressor ist nunmal eine Rakete! Deswegen ist ein SL55 schneller auf 300km/h (von 0-300km/h) als ein Lambo! Auf einer Rennstrecke verliert natürlich der SL55 im Vergleich!

Dann wird es wohl so sein, werde mal mit Valentino reden müssen was seine Mitarbeiter für einen Quatsch auf die Räder gestellt haben..... :wink2:

beckerto
Geschrieben

Natürlich hat der Mircielago kein Leistungloch. Da hast du mich falsch verstanden. Nur nach dem Schalten liegt noch nicht sein max. Drehmoment an (Im Gegensatz zum AMG) Der Murcielago hat mit 3,8 oder auch 3,6sec durch seinen Allradantrieb eine bessere Traktion und Beschleuningung. Aber wie du sagtest spielt die bei 200km/h keine Rolle mehr. Nur die 700NM liegen immer an beim SL55, egal welcher Gang und welche Geschwindigkeit. Der AMG hat so eine Kraft dass er den Vorsprung der anderen Fahrzeuge einholt. Auch den eines Lambo.

Es sind beides trotzdem sehr schnelle und starke Autos.

beckerto
Geschrieben

Wie schon gesagt die 700NM sind offizielle Werte. Nicht nur die Test SL55 von den Autozeitungen stehen "gut im Futter". Auch Kundenfahrzeuge!

Lamborghini, Ferrari usw. sind schöne und schnelle Autos, aber man muß sich von den Vorstellungen trennen dass diese Fahrzeuge "unbesiegbar" wären (Geschwindigkeit und Beschleunigung). Gerade Mercedes hat sich hier sehr stark entwickelt (AMG). Doch auf einer Rennstrecke oder einer Kurvigen Landstraße haben reinrassige Sportler (Porsche Turbo, Murcielago...) große Vorteile. Auch der Image faktor ist hier sehr viel größer. Aber bei der reinen 0-300km/h Beschleunigung, bei der es ja hier gerade geht, ist der v8kompressor bzw bald der v12biturbo von AMG (CL65AMG, 612PS,1000NM) eine Wucht!

Bei uns im Golfclub haben 4 Leute (alle große Autofans) ihre Fahrzeuge wegen des SL55 AMG verkauft.

Porsche GT2 ---> SL55 AMG

Porsche Turbo ---> SL55 AMG

Ferrari F360 ---> SL55 AMG

BMW Z8 ---> SL55 AMG

Fahren jetzt alle SL55 AMG.

Die typischen SL Fahrer fahren SL500 (ca 8 bis 9 Stück).

Mushu
Geschrieben

Die Automatik ist sicher kein Nachteil beim SL55, denn erstens reichen bei dem Drehmomentberg 5 Gänge aus und zweitens hat der AMG-Automat ab dem 2. Gang eine Wandlerüberbrückung, sprich keinen Leistungsverlust im Vergleich zu einem konventionellen Getriebe.

Und der Allrad des Murci ist von 200-300 sicher ein Nachteil, da er höhere Reibungsverluste im Antriebsstrang hat.

Und zur Streuung des SL55, Cessna hatte doch mal ausgerechnet, dass der SL im Test ca. 525 PS für diese Leistungen gehabt haben muss.

DAMIEN
Geschrieben

Also der Wagen hat in den Papieren 500PS...und das ist vielleciht sogar zu wenig angegeben....da sind die 525PS die er haben muss nicht "gefälscht"...der Wagen streut einfach nach oben und das müsste jeder andere SL 55 auch schaffen...das einige bei dem ist, dass er überhauptkeine Sperre für die Höchstgeschwindigkeit hat. Der Wagen geht buchstäblich "wie die sau"...und das ist verdammt gut :-))!

Freue mich schon auf den SL65 AMG..der müsste alles in den Boden fahren bei den Geschwindigkeiten.. :hug:

SVpower
Geschrieben

Tya ich täte sagen du meinst vorallem die "6Rohr-Anlage".

Die ist echt zum :puke:

SVpower :wink2:

M@rtin
Geschrieben

Die 6-Rohranlage ist echt zum kotzen. :-o

Aber mit den MAEs sieht er nur fett aus (sorry Gian Carlo!!), bei mir steht oft ein total teifergelegter schwarzer SL500 (heute erst wieder) mit extremen MAEs und Sportausouff (vierrohr) vor der Türe, mit "NF"-Nummernschild. Der macht immer seine Geschäfte beim Schmuckhändler gegenüber.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...