Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
manf

Ferrari F355 oder 512 TR

Empfohlene Beiträge

manf
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hellow Carpassion Freunde!

Nun musste ich mich hier anmelden...:wink:

Ich brauche Eure Hilfe bzw. Unterstützung. Und bitte jetzt schon um viele Antworten.

In den nächsten Wochen möchte ich in meiner Garage einen Ferrari sehen. Nach langer Überlegung habe ich mir zwei Modelle ausgesucht, die mir sehr gefallen würden.

- Ferrari F355

- Ferrari 512 TR

Mir gefallen beide sehr gut, aber ich kann mir nicht beide Ferrari`s leisten :D

Auch nach langem überlegen konnte ich mich bis heute immer noch nicht entscheiden :-(((°. Nun weiss ich nicht mehr weiter!

Die Fahrleistungen sind ja in etwa ähnlich. Von der Optik her gefallen mir ebenfalls beide sehr gut!

Welchen würdet Ihr mir empfehlen?

Ich möchte den "brutaleren" von diesen beiden Fahrzeugen.

Zahnriemen:

Ich glaube gelsen zu haben, dass bei beiden Autos die Zahnriemen-Intervalle alle 3 Jahre sind. Ist das so richtig?

Nun freue ich mich auf Eure Antworten.

Natürlich werrde ich nach dem Kauf die Bilder reinstellen.

Ciao

Manf

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
R-U-F
Geschrieben
Nach langer Überlegung habe ich mir zwei Modelle ausgesucht, die mir sehr gefallen würden.

- Ferrari F355

- Ferrari 512 TR

Du hast dir auf jeden Fall zwei sehr schöne Autos rausgesucht, die aber doch sehr unterschiedlich sind. Der 355 ist ein wenig moderner als der 512TR.

Die Fahrleistungen sind ja in etwa ähnlich.

Evtl. ist das auf dem Papier so, in der Realität ist der 512 TR wesentlich schneller. Der TR ist aber auch schwieriger zu fahren, was aber nicht heißen soll das der 355 einfach zu fahren ist - das ist nämlich nicht der Fall. Beide Autos sind wenn man damit schnell sein will nicht einfach zu fahren.

Welchen würdet Ihr mir empfehlen?

Ich möchte den "brutaleren" von diesen beiden Fahrzeugen.

Auf diese Frage wirst du viele verschiedene Antworten bekommen. Wenn ich mich entscheiden müsste, bräuchte ich nicht lang dafür meine Wahl wäre der 512 TR. Das Auto hat einen V12, geht besser, ist absolut zeitlos und der Fahrspaß ist höher wie im 355. Aber das ist nur meine Meinung und muss nicht deiner entsprechen. Was du mit "brutal" meinst weiß ich nicht, aber wenn die Beschreibung auf ein´s der beiden Autos zutrifft dann mehr auf den 512 TR.

Zahnriemen:

Ich glaube gelsen zu haben, dass bei beiden Autos die Zahnriemen-Intervalle alle 3 Jahre sind. Ist das so richtig?.

Ja das ist richtig und der Wechsel ist bei beiden sehr aufwenig was heftige Kosten mit sich bringt wenn man es bei einem offiziellen Händler machen lässt. Der 512 TR wird wahrscheinlich aktuell wohl noch etwas mehr im Unterhalt kosten wie der 355, nicht nur Service sondern auch Kfz-Steuer. Der 355 ist da günstiger.

Für mich ist der 512 TR mit Abstand das interessantere Auto, aber die Entscheidung wird dir keiner abnehmen können.

Roland V12
Geschrieben

Welchen würdet Ihr mir empfehlen?

Ich möchte den "brutaleren" von diesen beiden Fahrzeugen.

HALLO MANF,

nimm den 355: mehr schalten, höheres Drehzahlniveau, öfter an der Tankstelle:-))!

Gruß Roland

LittlePorker-Fan
Geschrieben
Evtl. ist das auf dem Papier so, in der Realität ist der 512 TR wesentlich schneller. Der TR ist aber auch schwieriger zu fahren, was aber nicht heißen soll das der 355 einfach zu fahren ist - das ist nämlich nicht der Fall. Beide Autos sind wenn man damit schnell sein will nicht einfach zu fahren.

Klasse geschrieben. Was ich persönlich beim schweren V12 immer empfinde ist, dass man "wesentlich mehr Straße braucht" als bei den kleineren V8.

Ist ein Mittelmotorsportwagen eh schon relativ unübersichtlich mit der Schießscharten-Frontscheibe vorne, den kleinen Gucklöchern an der Seite, dem praktisch nicht ersichtlichen Heck und dass man kurz über dem Boden sitzt - kommt bei den Testarossa-Baureihen auch noch das massive, breite Heck hinzu. Das man nicht sieht bzw. überblicken kann.

Also bei schneller Landstraßenfahrt geht man bei den "Testarossa"´s viel eher bei Gegenverkehr auf die Bremse, während man sich bei den V8 irgendwie ´vorbeimogelt´.

Besonders wenn der Gegenverkehr schlampig fährt und zu nahe auf die Mittellinie kommt, gibts ein schlechtes Gefühl auf engeren Landstraßen. Das hab ich beim 911 oder den Ferrari V8 nicht.

Hauptargument pro V12 ist aber dieser (subjektive) V12-Sound und generell seine Charakteristik. Einfach Kraft. Alleine schon beim anlassen stehen da bei mir die Nackenhaare und das hört noch lange nicht auf, wenn ich diese göttliche Maschine wieder ausgemacht habe. Da vergisst man auch die gequetschten Füße vom vorderen Radhaus ... ich finde diese V12 einfach göttlich. Paralysierend.

Die Kosten schätze ich persönlich aber beim V12 auf längerer Frist deutlich höher als bei den V8.

Siggi53
Geschrieben

Hallo,

ich habe schon den Testa von einem Bekannten gefahren und

selber mehrere 355er gehabt. Ich an deiner Stelle, würde mich für einen 355er Entscheiden, ist handlicher und auch im Unterhalt

wesentlich günstiger.

Gruß

Siggi

cinquevalvole
Geschrieben

Auf Fiorano ist der F355 mit 1:34 eine Sekunde schneller als der 512TR. :-))!

Auf unseren Landstraßen ist er es sowieso - u.a. aus weiter oben genannten Gründen.

Und er macht das ganze auch als Spider oder GTS Variante. 8)

So ein TR kann hingegen auf der Autostrada ein paar Hubraum-Vorteile ausspielen. X-)

Brutal sind beide nicht, nur beim Unterhalt. :D

Sollte der 512TR nicht EURO2 schaffen wie der 355 wird's eng in der Feinstaubzone, oder?

LittlePorker-Fan
Geschrieben

Für die Feinstaub-Plakette ist EUR1 ausreichend.

Bei den Benzinern erhalten nur die meisten U-Kat und alle Kfz ohne Kat keine Plakette.

cinquevalvole
Geschrieben

Ja, denke, die 512 TR schaffen auch EURO2, nur die alten Testarossa sind kritisch.

Weiß nicht ob man die Kat Exemplare umschlüsseln kann von EURO1 auf EURO2.

Bleibt in allen Fällen die KFZ Steuer auf 5 Liter Hubraum. O:-)

Bitter bei EURO1.

1:0 für den 355.

AStrauß
Geschrieben

1:0 für den 355 weil die Steuer günstiger ist ???

cinque alles klar bei Dir ??? :D

Ich bin mal beide hintereinander gefahren, erst den 355 dann den 512 TR, als ich im 512 TR beschleunigte dachte ich nicht mal mehr an den F355.

Auch von den Service kosten schenken Sie sich beide nicht wirklich was, wenn man es offiziell machen lässt, der 5 Ventiler ist nicht der Wartungsärmste oder robustere Motor.

Auch würde ich die 1994 er 512 als zuverlässiger einstufen als den F355.

Obwohl natürlich beides geile Autos sind, aber im Gegensatz zum F355 ist der 512 TR das brutalere Fahrzeug, ganz klar. Und ich behaupte mal das man mit dem 512 TR auch auf den Landstraßen schnell sein kann, man muss nur genügend Mumm haben den Wagen richtig zu fahren, dann wird man sich wundern wie viel Spaß man damit haben kann.

Einzig die Sitzposition ist eben etwas gewöhnungsbedürftig, aber daran gewöhnt man sich ziemlich schnell.

Die breite des 355 beträgt 1,90 Meter, der 512 ist 1,97 Meter breit, wegen den 7 cm sollte man sich nicht ins Höschen machen, das geht ohne weiteres. Der 550 ist 1,93 breit, sieht beim 512 einfach Bauartbedingt immer sehr breit aus.

Ich würde sagen 512 TR ab 1993 oder einfacher gesagt einer bei dem man das ABS ab und an schalten kann.

mStrauss
Geschrieben

Ich bin da anderer Meinung, wobei ich im Grunde gar keinen dieser Wägen kaufen würde. Als ich damals einen 911er gekauft habe, habe ich den Verkäufer zum 355er interviewt, Zitat: Lassen Sie es, als 911er Fahrer werden Sie mit dem 355 nicht glücklich! Zitat ende. Beide Autos kostetet damals gleich viel.

Aber zwischen denen zwei würde ich eindeutig den 355 nehmen. Hallo wer würde die hässlichen Lichter des 512 wollen (wenn ausgefahren, sehr sehr grässlich) außer meinem Bruder :???:

Außerdem ist der 355 wenn auch alt, das modernere Auto in Gegensatz zum 512.

Und über die Schönheit braucht man nicht mal debattieren :-))!

So ich muss zum Burger King, der große hat Hunger :evil::-o

Es grüßt der wahre Strauß :D

AStrauß
Geschrieben

Mhm, was soll ich da jetzt noch sagen ?

Hör am besten auf den, der mehr Beiträge hat, ich schätze mal der hat recht O:-):wink:

Roland V12
Geschrieben
Ja, denke, die 512 TR schaffen auch EURO2, nur die alten Testarossa sind kritisch.

Weiß nicht ob man die Kat Exemplare umschlüsseln kann von EURO1 auf EURO2.

Bleibt in allen Fällen die KFZ Steuer auf 5 Liter Hubraum. O:-)

Bitter bei EURO1.

1:0 für den 355.

Hallo,

512 TR hat Euro 2 = Kfz. Steuer aktuell 368,-€

Gruß Roland

Roland V12
Geschrieben

"sieht beim 512 einfach Bauartbedingt immer sehr breit aus"

bei einer Höhe von 113 cm kann man wenigstens einem GT 40 in die Scheibe schaun:-o

es soll aber Leute geben die schlecht aussteigen können...:lol:

Gruß R.

R-U-F
Geschrieben
Mhm, was soll ich da jetzt noch sagen ?

Hör am besten auf den, der mehr Beiträge hat, ich schätze mal der hat recht O:-):wink:

Ihr könnt keine Brüder sein eure Namen schreibt man unterschiedlich :D

cinquevalvole
Geschrieben
1:0 für den 355 weil die Steuer günstiger ist ???

cinque alles klar bei Dir ??? :D

Ich bin mal beide hintereinander gefahren, erst den 355 dann den 512 TR, als ich im 512 TR beschleunigte dachte ich nicht mal mehr an den F355.

Hat der Hersteller in Fiorano auch gemacht, außerdem die Leute von Sport Auto und andere Tester.

Was diese Leute an Rundenzeiten ermittelt haben ist ausschlaggebend, nicht was Du irgendwann mal an einem Nachmittag gefahren bist, sorry.

2:0 für den F355 O:-)

PS: Steuer ist natürlich eher bei EURO1 und 5000cc ein Thema, also hier weniger.

flat 12
Geschrieben

Beide Autos sind nicht langsam (vor allem wenn man ans Alter denkt), aber irgendwie schon sehr verschieden! Der 512 TR kann als Gran Turismo durchgehen, mit den ganzen Vorzügen [Vorurteilen] die man einem GT so zuschreibt, teils ist das Auto noch sehr puristisch. Den 355 würde ich nicht unbedingt als solchen bezeichnen, zwar ist er durch die Servolenkung und der geringeren Masse im Heck etwas einfacher zu fahren. Meiner Meinung nach ist der 355 "näher" am Sportwagen dran, das soll jetzt nicht bedeuten dass der 512 TR ist nicht sportlich wäre.

Hätte ich die freie Entscheidung würde ich den TR nehmen, ich find das Design sehr schön und zum anderen sieht man fast gar keine 512 TR mehr im Straßenverkehr (leider).

AStrauß
Geschrieben
Hat der Hersteller in Fiorano auch gemacht, außerdem die Leute von Sport Auto und andere Tester.

Was diese Leute an Rundenzeiten ermittelt haben ist ausschlaggebend, nicht was Du irgendwann mal an einem Nachmittag gefahren bist, sorry.

2:0 für den F355 O:-)

PS: Steuer ist natürlich eher bei EURO1 und 5000cc ein Thema, also hier weniger.

Was Ferrari testet und was nich steht auf einem anderen Papier!!! Und bis auf die ersten Tests der 355er bis 6/96 mit der 2.7 waren alle anderen Tests eine pure Enteuschung. Ich war mit beiden viele Kilometer auf der Bahn, also brauch mir keiner was erzählen, auf der AB VERLIERT man den 355! Auf der Landstraße hat er leichte Vorteile. Der Klassiker schlecht hin ist der 512 und ein Kenner würde ohne zweifel immer einen Mittelmotor 12er dem niedlichen 8er vorziehen .

R-U-F
Geschrieben

Ich bin den TR ca. 6.000 km gefahren, 355 ungefähr zehn Mal soviel in allen Ausführungen die es überhaupt gibt. Die 6.000 km haben mir jedoch gereicht um festzustellen das man mit dem Auto den 355 jederzeit deklassieren kann, auch auf der Landstraße. Der einzige Schwachpunkt beim 512 TR ist die Bremse, diese ist unterdimensioniert wenn man damit aggressiv fährt. Aber das lässt sich schnell ändern.

Diese ganzen Fiorano Rundenzeiten interessieren mich überhaupt nicht, in der Realität siehts leider immer anders aus, genauso wie wenn man einen Scuderia mit einem Enzo vergleicht, in Fiorano fast kein Unterschied und in der Realität sieht´s für den 430 ziemlich düster aus.

cinquevalvole
Geschrieben
Die 6.000 km haben mir jedoch gereicht um festzustellen das man mit dem Auto den 355 jederzeit deklassieren kann, auch auf der Landstraße.

Sicher. Ausgerechnet Du willst hier deklassieren? BS.

Glaubt Dir doch kein Mensch wenn bereits vor 15 Jahren das Gegenteil publiziert wurde.

R-U-F
Geschrieben

Ich habe beide Autos hier stehen.

hohenb
Geschrieben
Sicher. Ausgerechnet Du willst hier deklassieren? BS.

Glaubt Dir doch kein Mensch wenn bereits vor 15 Jahren das Gegenteil publiziert wurde.

Kinder was ist denn jetzt schon wieder los, RUFi hat ja das ganze Altmetall herum stehen.

Der 512er ist auf der AB und bei wenig Kurfen einfach das schnellere Auto. Der 355 das einfachere Auto und die Bremse ist gleich schlecht wie beim 512 nur halt bei weniger Gewicht. Das bringt dem 355 maximal auf einer Bergstrasse was.

R-U-F
Geschrieben

Diese Diskussionen gehen grundsätzlich so aus weil manche nicht hören wollen das ihr Auto das langsamere, schlechtere Auto etc. ist. Vergessen wir´s - ich zumindest brauch nichts mehr zu schreiben weil es wohl jemand anders besser weiß :-))!

TB!
Geschrieben

Es gab vor rund 15 Jahren mal einen netten Vergleichstest in AMS mit dem 512, dem 456 und dem 355. Das Heft hat meinen Umzug ins Ausland und zurück leider nicht überlebt. Damals war der 355 sehr gelobt worden, u.a., weil er einfacher zu fahren ist.

Damals.

Damals waren auch alle drei sehr aktuelle Autos.

Heute geht es doch gar nicht mehr darum, welches das "bessere" Auto ist. Wichtig ist doch nur der Erlebniswert. Wer sich für diese Modelle interessiert, will vermutlich gerade kein Auto, dass "einfach" zu fahren ist. Ich kann jedenfalls gut verstehen, dass für den einen der 355 das aufregendere Auto ist und für andere der 512.

Nebenbei: Der Artikel hat mich damals angefixt. Der 355 kostete nur etwas über 200 TDM und war damit im Gegensatz zu seinen Vorgängern auf einmal in einem Bereich, der im Verhältnis zu meinem damaligen Gehalt und meinem Zivilstatus (unverheiratet ... :wink: ) realistisch erschien.

Ferrari-V8
Geschrieben
Der Klassiker schlecht hin ist der 512 und ein Kenner würde ohne zweifel immer einen Mittelmotor 12er dem niedlichen 8er vorziehen .

Mag sein, wenn man in Deutschland wohnt und Spass daran hat, geradeaus auf der AB zu fahren. Bist du aber in den Alpen daheim, vergisst du den 512 recht schnell. :wink:

Hier ist jeder V8 schneller, als das Autobahnschiff 512. Auf der Hälfte aller Strassen in der Umgebung kann man mit einem 512 noch nicht mal zügig kreuzen, wenn ein Bus oder LKW entgegen kommt. Vor allem nicht auf den Strassen, die wirklich richtig Spass machen.

Ein starkes Auto ist der 512 aber allemal. In jeder Beziehung. Wer einen hat, gibt in nicht so schnell wieder her. :-))!

Das gilt aber auch für den 355.

Autopista
Geschrieben

512 TR oder 355.

Eine Frage die sich eigentlich nicht stellt, weil die Autos völlig unterschiedlich sind, auch beim Preis. Die Wartungskosten beim 512 TR sind ungleich höher.

Für mich persönlich rangiert der 512 TR eíne ganze Liga über dem 355. Der 180 Grad V12 ist bis heute eines der beeindruckensten Triebwerke die man sich vorstellen kann. Die Maschine ist niemals angestrengt, immer souverän und überlegen. Die Laufkultur. Ein Gedicht. Der Wagen ist für mich aber weder laut noch brutal. Bis auf den Umstand einer fehlenden Servolenkung und somit höherer Bedienkräfte ist der große Ferrari erstaunlich komfortabel und ein ausgesprochen begabter Cruiser.

Der 355 mit seinem hochdrehenden V8 wirkt im direkten Vergleich viel angestrengter und bemühter. Die Drehorgel hat aber auch seinen Reiz. Der Wagen ist eine Fahrmaschine, die den Fahrer nicht weniger fordert als der 512 TR, die Servolenkung täuscht da nur. Im Grenzbereich ist so ein 355 zuweilen sehr zickig.

Mit der "Breite" eines 512TR hatte ich übrigends nie ein Problem. Da gibt es noch weitaus schlimmere Kandidaten.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...