Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
stephanamstrand

Wolf-Countach in Deutschland

Empfohlene Beiträge

stephanamstrand
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo,

ich bräuchte mal Hilfe: Für meine Webseite würde ich gerne den blauen Wolf-Countach darstellen, der sich meinen Infos nach in Deutschland befindet. Er soll auch noch Herr Kaus (Ex-Rosso Bianco) gehören, aber den zu finden / kontaktieren erwies sich als ziemlich schwer. Hat da jemand Infos, eine Idee...

Wäre echt dankbar!

Ratlose Grüße...

stephanamstrand

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
S.Schnuse
Geschrieben

Ist zwar schon eine Weile alt der Thread, aber hier gibt es noch ein Foto aus meinem Archiv:

1168723224_APtpk-L.jpg

stephanamstrand
Geschrieben

Super, vielen Dank. Darf ich es auf meiner Webseite veröffentlichen? Falls ja, mit welchem Quellenvermerk?

Grüße

stephanamstrand

BlueDial1963
Geschrieben

Habe auch zwei Bilder gefunden (Internet). Gibt es auf verschiedenen Seiten und falls du ein Quellenvermerk brauchst, dann nehme diesen hier:

 

post-68265-14435361296122_thumb.jpg

Grüsse

post-68265-14435361294857_thumb.jpg

S.Schnuse
Geschrieben
Super, vielen Dank. Darf ich es auf meiner Webseite veröffentlichen? Falls ja, mit welchem Quellenvermerk?

Grüße

stephanamstrand

Ja, darfst Du. Als Quelle bitte "Stefan Schnuse / www.schnuse.de".

stephanamstrand
Geschrieben

Vielen Dank. Das Ergebnis ist hier zu sehen:

 

Falls noch etwas fehlt, Antwort hier genügt.

Dank auch an BlueDial1963. Ja, diese Bilder kenne ich. Sie sind auch als Zeitdokument klasse. Leider darf ich sie so einfach nicht verwenden, dazu bräuchte ich die Einwilligung des Rechteinhabers / Fotografen. So ist das leider ... seufz.

Gast Benni-348
Geschrieben

Du hast im Text zum Bild einen Buchstabedreher drin. Da steht "anch" anstelle "nach".

stephanamstrand
Geschrieben

Ach so, ich vergaß. Ich hatte im vergangenen Oktober die Möglichkeit, massenweise Fotos von einem LP 400 zu machen. Drei davon habe ich bei Wikipedia (Commons) rechtefrei eingestellt. Falls jemand noch mehr haben will oder die originale Auflösung benötigt - Mail genügt...

stephanamstrand

stephanamstrand
Geschrieben

So fängt Alzheimer also an ... danke, ist behoben.

Gast Benni-348
Geschrieben

Dien page gefällt mir übrigens ausgezeichnet. :-))!

BlueDial1963
Geschrieben

Deine Seite gefällt mir auch und ich muss sagen, du hast dir Mühe gegeben! :-))!

Aber soll die Überschrift wirklich "Die Wolf-Countach" heissen? Aus meiner Sicht währe "Der Wolf-Countach" besser :wink:

Grüsse

locodiablo
Geschrieben

frag doch mal den User/Mod CountachQV hier im Forum an, ich würde wetten der hat fotos :D

S.Schnuse
Geschrieben
Aber soll die Überschrift wirklich "Die Wolf-Countach" heissen? Aus meiner Sicht währe "Der Wolf-Countach" besser :wink:

Wenn es ein Wolf Countach wäre, dann wäre der Wolf Countach korrekt. Es sind aber mehrere, also stimmt das "die".

stephanamstrand
Geschrieben

Gucke ich mal - danke! (Die Isdere-Bideos)

stephanamstrand
Geschrieben

Der oder Die? Da es mehrere sind, ist die richtig. Halb zumindest: Eigentllich müsste es "Die Wolf-Countachs" heißen, aber das finde ich ... na, lassen wir das ... ;o)

CountachQV
Geschrieben
locodiablo schrieb:
frag doch mal den User/Mod CountachQV hier im Forum an, ich würde wetten der hat fotos :D

Sicher habe ich sind auf www.countach.ch zu finden...

Insgesamt waren es 4 Wolf Countach(s), die beiden blauen waren in D zugelassen.

BlueDial1963
Geschrieben

Der rote Wolf Countach (#1), der in Japan ausgeliefert wurde.

Grüsse

croissant
Geschrieben
matelko schrieb:
Dieser Beitrag bei carpassion

http://www.carpassion.com/isdera/11755-unternehmen-fa-bb-9.html#post369677

mitsamt den folgenden 10 Beiträgen vom 12.09.2005 sowie der Beitrag

http://www.carpassion.com/isdera/11755-unternehmen-fa-bb-29.html#post777024

vom 06.08.2009 beschäftigen sich ebenfalls mit den Wolf-Countach Fahrzeugen.

Heute habe ich vom Ex-Eigner des roten WW Countach erfahren, dass Walter Wolf sogar fünf Countach besass. Der fünfte wurde wohl für LeMans vorbereitet und geschrottet.

Das dunkelblaue Fahrzeug WW #4 hat interessanterweise immer noch den stärkeren Motor verbaut und wurde gerade frisch restauriert.

croissant
Geschrieben

Der hellblaue (ex Rosso Bianco) WW Countach soll dieses Jahr verkauft worden sein.

Ist der aktuelle Standort bekannt?

Befindet sich das Auto evtl. sogar noch in Deutschland oder wenigstens in Europa, womöglich in der Schweiz?

Einmal wurde der Wagen ja  in Schwetzingen ausgestellt:

 

Es wäre doch toll, wenn man den Wagen dort wieder einmal zu Gesicht bekommen könnte.

Schwetzingen findet ja nächste Woche wieder statt, was wohl sehr knapp für eine Planung ist.

Aber vielleicht kann man den neuen Eigner motivieren, im nächsten Jahr dort teilzunehmen?

lambodriver
Geschrieben

Hallo croissant,

Die gesamte Lamborghini Sammlung von Herrn K. (ex- Rosso Bianco) inkl. Miura SV, einzigartiger SE30 , 350GT,WW-Countach und diversen anderen Modellen wurde vor ca. 3 Monaten nach Italien verkauft. Für einen lächerlich günstigen Preis im Angesicht der heutigen Preislage. Herr K. soll seit einigen Jahren leicht dement sein, er macht sicherlich Dinge, die er früher nicht so ohne weiteres getan hätte!

croissant
Geschrieben

Japan, letzte Woche:

Ein tolles Land. Die Japaner sind extrem autovernarrt, und sehr nett. Besonders wenn sie auf Gleichgesinnte treffen...

Am kommenden Wochenende veranstaltet der Besitzer des letzten Walter Wolf Countach ein Walter Wolf Special Event, wo die beiden japanischen WW Countach erscheinen werden, sowie ein original WW F1-Rennwagen und sogar ein ehemaliger WW F1-Rennfahrer.

Leider ist es nicht geglückt, den hellblauen WW Countach (ehemals Rosso Bianco Collection) aufzufinden. Das Fahrzeug wurde letztes Jahr nach Italien verkauft und wäre kostenlos eingeladen zu dem WW Special Event in Tokio.

Forex
Geschrieben

Ist das vergilbte Folie oder ein Lackierfail?

Stig
Geschrieben

Foile. Hab ich am CGT auch.

croissant
Geschrieben
Ist das vergilbte Folie oder ein Lackierfail?

In der Tat ist das Folie. Sieht echt grottig schlecht aus.

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • GUDI
      Hallo alle zusammen.
      Als wissbegieriges Wesen und potentieller Kaufinteressent eines Countach QV, verfolge ich intensiv die Gesprächsrunden in einzelnen Foren.
      Ist denn die original Anlage nun wirklich so schlecht ? oder, gilt dies nur für die US Versionen? Bringt also demnach eine neue Zündanlage die Vorteile,die man von solch horrenden Kosten erwarten darf ? $2000 oder mehr für ein paar E-Bauteile die man im Elektronikfachhandel für "wenige " Sous kriegt, das müsste doch die Lambo Gemeinschaft auf die Strasse bringen!! Oder bin ich ein ahnungsloser Nichtswisser ?
      Danke im Voraus für eure Wissensteilung.
      Gudi
    • countachlp500
      Guten Abend!
       
      Mein Freund sucht seit Ewigkeiten einen verunfallteten Countach. Es könnte auch ein Verbrannter sein.
      L.g 😉
    • countachlp500
      Hallo Lambo Freunde! 
       
      Kann mir vielleicht einer von Euch sagen welcher Lichtschalter im Countach verbaut ist, oder welches Auto den gleichen Schalter hat?
       
      Stierischen Gruß Eddi 

    • joho
      Hallo Zusammen!
       
      Ich bin neu hier und besitze zwar keinen Lamborghini,
      habe allerdings eine spezielle Frage zum Thema Countach:
       
      Ich habe mal vor vielen Jahren ein Fiat 2300S Coupé gekauft.
      Im Kofferraum lagen damals (laut Verkäufer) die ausgebauten Bremssättel.
      Bei näherer Betrachtung stellte sich allerdings raus, dass die Sättel gar nicht
      vom Fiat waren, sondern von BMW (ATE).
      Neben den vier ATE-Sätteln lagen da noch zwei spezielle
      Handbremssättel aus Alu. Der Fiat hatte extra Sättel für die Handbremse.
      Die Handbremssättel waren aber, wie ich dann feststellen musste, ebenfalls nicht vom Fiat.
      Sie lagen seither in meinem Teilelager und ich habe immer mal
      wieder versucht sie über irgendwelche Oldtimer-Foren zu identifizieren.
      Was mir nicht gelang.
      Vor einigen Tagen dachte ich mir: Gebe ich einfach mal auf blöd „Handbrems-Sattel“ bei Google
      in die Bildersuche ein. Und Treffer:
      Bei einem Nürnberger Lamborghini-Teilehändler werden die identischen Sättel, als
      "Handbremssattel Countach" angeboten.
       
      Nun habe ich dazu zwei Fragen:
      1. Wurden diese Sättel speziell von/für Lamborghini hergestellt, oder hat man da in ein fremdes Regal gegriffen?
      2. In welcher Serie Countach waren die Dinger verbaut?
       
      Vielleicht weiß ja hier jemand Rat?
       
      Besten Gruß & Schönes Wochenende!
      jo
       

    • cnphoto90
      Hallo Zusammen,
      Ich bin professioneller Fotograf und Regisseur und großer Countach Fan.
      Gerne würde einen Countach für ein persönliches Projekt fotografieren und wollte fragen ob ihr mir helfen könnt wo ich einen Countach für ein Shooting finden kann? Ich wohne zwar in Berlin, bin aber auch selbstverständlich bereit überall in Deutschland hinzukommen. Eigentlich fotografiere ich Werbung, für Kunden wie Mercedes, Volkswagen oder die deutsche Bahn. Nun hat der Countach-Virus mich bei den Recherchen für dieses persönliche Projekt voll infiziert und ich würde mich sehr über eine Mithilfe bei diesem Projekt freuen.

      Beste Grüße,
      Chris

×
×
  • Neu erstellen...