Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Porsche

Vergleich : Drehmomentmonster

Empfohlene Beiträge

Porsche
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

In jüngster Zeit sind ja einige Drehmomentautos auf den Markt gekommen die ihres gleichen suchen, hier mal meine persönliche Auswahl, mit meinem Kommentar! Hoffe das ihr auch euren "senf" dazugebt wenn ihr anderer Meinung seid!

1. Mercedes SL 55 AMG, 700 NM, 500 PS

Das ultimative Auto, das man aber auch jeden Tag fahren kann.

Der Sound ist gewaltig und der Abzug einfach nur pervers, der Spaß kostet aber auch die Kleinigkeit für 124.000 Euro

Das Auto ist in einem AMS-Vergleichtset schon 325 km/h gelaufen und hat von 0-300 Autos wie Lamborghini Murcielago und Porsche 996 GT 2 stehen lassen.

2. Dodge Viper SRT-10, 500 PS, 712 NM

Das härteste dieser 3 Autos, holt aus 8,3 Liter Hubraum und 10 Zylinder seine Leistung, womit er laut Werk in unter 4 sec auf 100 beschleunigen soll / kann.Der Innenraum ist Ami-like mit viel Plastik ausgestattet, was den echten Viper-Fahrer aber kalt lässt!Laut einigen Testfahrern sprengt der Sound jede Dimension

3. Mercedes SL 600, 500 PS, 800 NM(!!)Die günstigste Alternative 300 Km/h zu fahren: ca.85000 Euro

Der Drehmomentberg von 800 NM hat bei den Erprobungsafhrten die eine oder andere Hinterachse draufgehen lassen! Trotz seinen 2 Tonnen Leergewicht geht das Auto mit der Maschien ab wie die Sau! Der Sound ist recht gedämpft und leise! Kostenpunkt: 128.000 Euro

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Fab
Geschrieben

Ich hab noch eine Ergänzung. VW Touareg V10 TDI mit 750 Nm.

Eye
Geschrieben

Den EV12 von Brabus sollte man dabei auch nicht vergessen...Er hat glaube ich ein Drehmoment von 1001Nm. :-o

naethu
Geschrieben

und die ganzen bentleys mit dem 6.8 liter-v8-turbo?!

die genaue zahl weiss ich leider momentan nicht.

MichaB.
Geschrieben

hi,

also der sl55 amg, wirklich ein schönes auto ABER:

hiermit hat sich mercedes bzw. amg wirklich ein schönes kuckucksei ins nest gelegt.... ist ja auch kein wunder, wenn man bei einem solchen ams-test mit einem auto ankommt, das sicher ca. 100 ps mehr hatte als angegeben. bloß, wenn die kunden dann aufgrund dieses tests sich ein solches auto kaufen und dann auch die fahrleistungen erwarten wirds nunmal eng...

kann sich ja jeder selber ausrechnen:

sl 55 amg wiegt fast 2 tonnen, 476 ps (hatte er damals noch)

porsche gt2 wiegt 1,4 tonnen, 462 ps

aerodynamisch sind beide identisch, der porsche noch ein stückchen besser...

wie kann man also nun glauben, der mercedes hätte mit 476 ps auch nur annähernd mithalten können???? (der prosche war mit sicherheit auch einer der sehr gut laufenden sorte.... unter 480ps hatte der garantiert auch nicht) einfach nur kundenverarsche von amg...

dann muß man noch zum firmenjubiläum in der sport auto lesen, wie toll sie doch sind und nun auch supersportwagen stehen lassen... :puke:

würde gern mal wissen, wie eine neue viper in echt rennt....

mußte ich einfach mal loswerden

taunus
Geschrieben
und die ganzen bentleys mit dem 6.8 liter-v8-turbo?!

die genaue zahl weiss ich leider momentan nicht.

Die liegen so zwischen 600 und 850 Nm, je nach Ausbaustufe.

Tralien
Geschrieben

bugatti veyron

porsche gt2 von gemballa mit 750 ps und vieel! drehmoment

V-Max
Geschrieben

Hi,

der Bugatti Veyron liegt doch auch über 1000NM soweit ich weiß oder?

@Micha B.

ja das hat mich auch gewundert mit dem SL. Die meinten er hätte schon an die 500PS gehabt haben müssen.

Tja wenn die meinen...... :-?

Tralien
Geschrieben

Wie gut die Autos wirklich sind merkt man erst dann, wenn der hersteller mehr als 3 seiten werbung in der zeitschrift plaziert hat. da is dann auf einmal jeder redaktuer ein fan von.

naethu
Geschrieben

Die liegen so zwischen 600 und 850 Nm, je nach Ausbaustufe.

zwischen 835 und 875 nm in den momentanen versionen.

M3fan
Geschrieben

Den besten vao allen habt ihr vergessen:

320d!!

330Nm; :lol:

Anschaffung:KEINE ;nur Extras kosten (Geschäftswagen 8) )

:-))!:-))!

So... jetzt hab ich meinen "Senf" dazugegeben... :wink:

GRuß

Chris

synopse
Geschrieben

Also um dem ganzen hier mal was vernünftiges beizufügen

Drehmoment kann es ja wohl niemand mit der weineck Cobra aufnehmen!

(In der größten Strassenzugelassen Version)

1. 1000 Ps

2. 1500 NM

3. 0KmH - 200 KmH in 6,5 sek.

4. Gewicht 1300 KG

Falcon99
Geschrieben
Hi,

der Bugatti Veyron liegt doch auch über 1000NM soweit ich weiß oder?

Der wird 1001 PS und 1250 NM Drehmoment haben! 8) :-))!

DAMIEN
Geschrieben

Wenn ich den Veyron mit dem Brabus EV12 vergleiche kommt mir der Veyron ja richtig schlecht vor...fast doppelsoviel PS aber nur 250NM mehr Drehmoment...Kleemann muss hier zuschlagen! 8) Dann ists vorbei :D

ap_RS
Geschrieben

Hallo !!!

Da würd ich ja dann auch noch gern was anfügen.

Den TT-Bimoto von MTM. 740PS / 950 Nm. Ist doch auch nicht ohne, denn das bei 3,6 Liter :-))!

Bis dahin :wink2:

Tralien
Geschrieben

@ Damien

es gibt immer nur 2 Zielsetzungen. Leistung oder Drehmoment.

Beim Bugatti ist es Leistung, das Drehmoment kommt dann von alleine, ist aber nicht wichtig. Und die andere Variante spricht für sich. Drehmoment mit riesigen Zylindern (über 500 cm³).

ap_RS
Geschrieben

Ich finde, dass man das so nicht sagen kann. Hohes Drehmoment entsteht ja auch durch ein guten Füllungsgrad (Turbomotoren) oder durch lange Hübe.

Außerdem hängen Drehzahl und Leistung ja doch relativ eng miteinander zusammen denn schließlich entsteht Leistung aus zeiteinbezogener Arbeit (Drehmoment).

Ich glaube aber trotz alle dem, dass die Ära der Leistungsmotoren zu ende geht. Denn 250 km/h erreicht heute schon bald jedes Auto (natürlich abhängig der Getriebegesamtübersetzung). Was der Autofahrer doch will (auch ich) ist ein Auto mit einer guten Beschleunigung und Durchzugskraft beim überholen.

:wink2:

ViperGTS
Geschrieben

>>>Was der Autofahrer doch will (auch ich) ist ein Auto mit einer guten Beschleunigung und Durchzugskraft beim überholen. <<<

dynosheet.jpg

SRT-10 = 8,3 Liter Hubraum/V10

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...