Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Ferrari 456 Venice Estate Speciale


F40org

Empfohlene Beiträge

Der Ferrari 456 Venice Estate Speciale wurde - wie vermutlicher fast jeder Ferrari-User hier weiß - für den Sultan gebaut. Es wurden einige 456 für den Sultan von Pininfarina auf 4-türige Kombis umgebaut. Die Fahrzeuge sind vor einigen Jahren in England zum Verkauf aufgetaucht und bereichern seitdem die Szene.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
  • Antworten 69
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Aktivste Mitglieder

  • F40org

    17

  • netburner

    8

  • BruNei_carFRe@K

    15

  • Vanquish-s-

    3

Aktivste Mitglieder

  • F40org

    F40org 17 Beiträge

  • netburner

    netburner 8 Beiträge

  • BruNei_carFRe@K

    BruNei_carFRe@K 15 Beiträge

  • Vanquish-s-

    Vanquish-s- 3 Beiträge

Ein Thread über den Wagen finde ich total genial. Es muss wohl sieben Fahrzeuge geben, wobei der 7. Wagen, damals vom Sultan nicht mehr angenommen wurde und dann auf dem freien Markt angeboten wurde, soweit ich weiß.

451745.jpg

451783.jpg

451785.jpg

4905.jpg

ferrari_456_gta_venice_break.jpg

ferrari_gta_venice_break_3.jpg

ferrari_gta_venice_break_5.jpg

ferrari_gta_venice_break_7.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 7 Monate später...

Also mir gefällt er:-))!

Weiss gar nicht das dem Auto Ablehnung entgegnet:???:

Für mich von Pininfarina sehr gut umgesetzte Kombiversion, Verwendung hätte ich aber nicht dafürO:-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

In meinen Augen ist es auch eine sehr schöne Umsetzung. Die schöne Grundlinie des 456 ist trotz Kombi erhalten geblieben.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Traumhafter Sportkombi, ich liebe den 456 schon immer und bin mir nicht sicher, ob ich das Original-Coupé oder den Kombi schöner finde.

Bitte gerne mehr Photos!

Gruß, hs.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der gefällt euch aber nicht wirklich oder? :confused:

Wie Forex schon sagte... in einem dunklen Farbton, JA! :-o

Der grüne mit grünem Leder hat es mir schon länger angetan. :sensation

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nein, es gibt sechs Fahrzeuge mit Lenkrad rechts für den Sultan von Brunei, bzw. strenggenommen für dessen Bruder. Ebenso gibt es sechs Fahrzeuge als viertürige Limousine (auch RHD).

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Exakt, übrigens auch einige Cabrio-Versionen des 456, von denen eine heute in einem Museum in den USA steht (nebst einem FX auf 512M Basis, ebenfalls aus der Brunei-Sammlung).

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Noch eine letzte Frage, weißt Du auch wie solch ein 456 Kombi gehandelt wird, wenn er denn mal zum Verkauf steht ? Vielen Dank !

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bisher wurde meiner Kenntnis nach nur der grüne mal verkauft (wobei es da auch Stimmen gibt, die genau das Gegenteil behaupten) und das auch "unter der Hand", daher kann ich dir da keinerlei Preise nennen. Würde aber schätzen, dass er aufgrund der Seltenheit und der Vollausstattung schon deutlich mehr kosten dürfte als ein gleichalter F456 GT.

  • Gefällt mir 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nein, es gibt sechs Fahrzeuge mit Lenkrad rechts für den Sultan von Brunei, bzw. strenggenommen für dessen Bruder. Ebenso gibt es sechs Fahrzeuge als viertürige Limousine (auch RHD).

Stimmt nicht ganz. Es gibt sieben 456 Venice Estate. Wie von mir schon in diesem Thread geschrieben, hat der Sultan sieben Fahrzeuge bestellt, jedoch nur sechs abgenommen, so kam es dass der siebte Wagen auf dem freien Markt angeboten wurde.

Es handelt sich um den dunkelgrünen den Classicdriver auch gefahren ist. Im Artikel steht das der Wagen damals zu 500.000 US-$ aufwärts gehandelt wurde.

http://www.classicdriver.com/de/magazine/3200.asp?id=756

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der NP-1996 war mit 1,0Mio.US$ angegeben ---> 1,5MDM/1996 ---> 1,035;--M€/2009 ...,

Im 08/2002 war er für 320,0T€ (= 355,2T€/2009) zu haben ...,

500,0TUS$ wären 553,5T€ gewesen ...,

... mit Grüssen, FrankWo.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Monat später...
  • 1 Jahr später...

Sind die eigentlich mit Automatik ausgeliefert worden? Denn in diesem Bild hier sieht man ganz sicher keine offene Handschalter-Konsole, aber auch keine Paddles, was darauf schließen lässt, dass es sich nicht um die F1-Schaltung handelt - aber eben auch nicht um einen Handschalter. Wurde da etwas umgebaut? :???:

4905.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dass da anscheinend noch keiner drüber gestolpert ist (?) : Pininfarina scheint eine andere Automatik für die Brunei 456 verbaut zu haben. Die Führung des Wählhebels ist nicht jener der 456M GTA:

Brunei 456 Convertible:

ferrari456veniceconvert.jpg

Original 456M GTA:

12201152374-4.jpg

Unfassbar, was hier für ein Aufwand betrieben wurde.

Die Sammlung der Herrscherfamilie aus Brunei ist mit das letzte große Abenteuer aus der Hochzeit des Automobils. Solche Blüten wird automobile Leidenschaft nie wieder treiben. Leider werden wohl erst Historiker den wahren Wert der Sammlung mit ihren unzähligen Unikaten und übersehenen Innovationen richtig einordnen können.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




×
×
  • Neu erstellen...