Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Standheizung im Cayenne S plus Gas & Sportauspuff


Thorbone

Empfohlene Beiträge

3 Dinge die mein Cayenne sucht :-) Hat jemand Erfahrungen mit dem Thematiken ?

- Standheizung war schwierig selbst für Webasto zu erledigen !!! muss aber doch irgendwie möglich sein !!!

- Gas einbau !!! Fa. KMG gut ??? oder doch lieber Prins ??? erfahrungen erwünscht !

- Sportauspuff welche sind gut und doch Preis atraktiv !!!

Vielen Dank für Eure Hilfe :-))!

post-64299-14435323600484_thumb.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Moin,

zum Thema Standheizung - da kann ich Dir leider nicht wirklich weiterhelfen! Kenne aber eine Firma im Hamburger Raum die sowas im großen Stil macht und damit keinerlei probleme haben dürfte! Mehr gerne per PN.

zum Thema Gas - nehm auf jedenfall die Prinsanlage! Wir verbauen die seit knapp zwei Jahren im Daimler Sektor ohne jegliche Probleme. Generell sollte man hier wirklich auf Qualität achten! Erstens kann man einen verpfuschten Gaseinbau kaum rückgängig machen - zweitens lohnt sich eine ordentliche Verarbeitung in Geld, Zeit, Wiederverkauf und vor allem Nerven!

Ich habe schon so viele Leute getroffen, die es so bereuht haben 500 Euro gespart zu haben und deswegen jetzt nur Probleme zu haben!

WICHTIG ist, such Dir jemanden, der auch beim Cayenne den Einbau nicht zum erstenmal macht. Außerdem gibt es über CarGarantie und ähnliche auch mittlerweile Versicherungen - sollte man sich überlegen. Zudem musst Du wissen, dass der Cayenne mit Gas sicherlich 2-3 Liter mehr nehmen wird als mit Benzin. Allerdings ist der Preis sowie die erhöhte Reichweite auf jeden Fall lohnend.

Ein guter Gasnachrüster wird Dir auf jeden Fall eine Nachrüstung von Prins in Verbindung von Flash Lube empfehlen und Dir eine Minibetankung in die vorhandene Tankklappe intigrieren.

Preislich solltest Du Dich auf ca. 3.500 bis 4.000 Euro für einen 8 Zylinder einstellen!

Thema Sportauspuff:

Wir haben damals unter dem S immer die Cargraphicanlage mit TÜV gefahren - diese war spürbar lauter - aber immernoch seriös! Zudem hat sie auf langen Strecken keinesfalls genervt. War das beste was man für dieses Auto haben konnte. Gemballa habe ich damals mal gehört - war aber eher enttäuschend!

Ich hoffe ich konnte Dir weiterhelfen!

Viele Grüße

Axel

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Monate später...

Hallo Thorbone,

auch ich kann nur die Prins VSI Autogasanlage empfehlen, ist noch immer die leistungsfähigste und zuverlässigste am Markt. Damit rüsten wir auch die Cayenne tubo und Mercedes E55 AMG Kompressor auf Autogas um.

Wir haben bereits weit über 30 Porsche Cayenne umgerüstet, die meisten davon Cayenne S, aber auch Cayenne turbo und Cayenne 3,2 V6.

Wir haben also reichlich Erfahrung mit dem Cayenne S.

Für mehr Infos einfach melden bei der www.autogas-manufaktur.de aus Friedberg(Hessen)

Viele Grüße von fbgas

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...