Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Telefonmodul für PCM


elfer2006

Empfohlene Beiträge

Habe einen 997 Baujahr 2006 erworben mit PCM, aber ohne Navi und Telefon. Telefonmodul habe ich im März bestellt zum nachträglichen Einbau, gestern von Porsche die Nachricht erhalten, dass es nicht (mehr) lieferbar ist. Möchte ungern auf Bluetooth ausweichen, auch wenn das wesentlich billiger wäre und suche nach einer Lösung.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Hey und hallo bei CP .

Hast du den Karteneinschub schon drin ? Wenn ja , muss nur noch ne Zusatzsoftware aufgespielt werden .

War bei unserem RS auch so , zwar keins bestellt , war aber trotzdem da . Nach Freischaltung im PZ hatten wir dann das Telefonmodul .

Viel Spaß mitm 11er . :-))!

Hallo Porschefan,

außer dem, was man sieht, nämlich der Tastatur für Radio, Navi, Telefon und der Zahlentastatur zum Wählen und dem Einschub für die SIM-Karte ist da nichts, es fehlt also ein Elektronikbauteil und der Kabelsatz, mit dem dieses verlegt werden muss. Mit der Software ist es nicht getan. Das Modul kostet ca. 900,00 ohne Einbau, ist aber vom Werk nicht mehr lieferbar. Da passt ja auch nichts anderes.

Danke für die schnelle Antwort

  • 4 Monate später...

ich befasse mich auch gerade mit dem Thema, da ich meinen M5 gegen einen 997S tauschen moechte und es gibt eine Loesung fuer dieses Problem:

Die Firma NAV-TV bietet TOOKI an, das Modul wird anstelle vom Telefonmodul eingesetzt und bietet Bluetooth Connetivity fuer das PCM:

TOOKI is a Bluetooth phone integration system designed specifically for your phone-ready Porsche vehicle. When used properly, TOOKI establishes a wireless Bluetooth link between the Porsche PCM radio and your mobile phone, resulting in a hands-free operation of your phone. Loaded with key features such as Phone book synchronization (phone dependent), Privacy mode, Radio keypad dial / call / hang, and noise-canceling technology, TOOKI allows for a safer driving experience while keeping the driver connected to his wireless world.

Mehr info gibt's auf www.nav-tv.com

Leider habe ich noch keine Distri gefunden in Europa, ich habe mal nachgefragt und halte euch auf den Laufenden

im Oktober 2008 habe ich mir ein Telefonmodul (Tooki) für PCM in einen 997er einbauen lassen. Mit einem Handy mit Bluetooth, meines ist 5 Jahre alt, funktioniert das einwandfrei.

Lieferung und Einbau durch Wirkner mobile business, 74321 Bietigheim-Bissingen,

Tel. 07142/943288.

  • 2 Monate später...

verfolge das hier gerade und hört sich interessant an.

ich habe einen 997 mit telefon(modul?). jedenfalls funktioniert das telefon mit der zusatzkarte recht gut. aber das ständige pineingeben nervt etwas. vorher hatte ich ein fahrzeug mit bluetooth. das war wesentlich angenehmer. in verbidung mit deim i-phone eine herrliche sache. einsteigen und fertig. das selbe telefonbuch, die selben nachrichten usw.

gibt es hierfür eine lösung?!?

pz sagte das man das nicht nachrüsten kann.

grüße

# 558

  • 2 Wochen später...

laut prosche kann das i-phone am pcm nur mit handy-vorbereitung angeschlossen werden. in einigen foren wird aber bestätigt, dass das iphone auch mit dem dem pcm mit telefonmodul funktioniert.

hat hier bereits jemand erfahrung damit?

grüße #558

Anzeige eBay
Geschrieben
Geschrieben

Hallo elfer2006,

 

schau doch mal hier zum Thema Zubehör für Porsche 996 / 997 (Anzeige)? Eventuell gibt es dort etwas Passendes.

  • Gefällt Carpassion.com 1

Also bei meinem Audi erkennt das BT die neuen Geräte nur ca. 20 Sekunden nachdem die Zündung eingestellt wurde. Dananch nicht mehr. Probier das doch mal? Oder wird gererell nur das IPhone nicht gefunden und andere Handies funktionieren?

@robmain

Vielen Dank für die Info, habe es direkt noch einmal ausprobiert.

Ergebnis:

Das iPhone hat das PCM gefunden und ich kann es auch anmelden.

Dazu fragen beide Geräte nach der PinNr. Ich habe einfach eine beliebige Pin-Nr. (5 Stellen) an beiden Geräten eingegeben. Dies wird vom IPhone mit ´verbundungen´ bestätigt. Allerdings erscheint dannach das IPhone nicht in der Geräteliste des PCM´s und scheint auch funktionslos zu sein.

Grüße #558

verfolge das hier gerade und hört sich interessant an.

ich habe einen 997 mit telefon(modul?). jedenfalls funktioniert das telefon mit der zusatzkarte recht gut. aber das ständige pineingeben nervt etwas. vorher hatte ich ein fahrzeug mit bluetooth. das war wesentlich angenehmer. in verbidung mit deim i-phone eine herrliche sache. einsteigen und fertig. das selbe telefonbuch, die selben nachrichten usw.

gibt es hierfür eine lösung?!?

pz sagte das man das nicht nachrüsten kann.

grüße

# 558

Porsche kann sowas auch nicht nachruesten, aber das Tooki Modul kann man einfach anstelle vom PCM Telefonmodul einbauen, dann funktioniert es auch mit bluetooth ! Das PIN eingeben kann man umgehen, indem man den PIN Code der SIM Karte auf einem anderen Telefon einfsch loescht ! So hat es auf jeden Fall bei meinem Telefon funktioniert.

gr,

Mark

Verbunden heißt es hat die Kopplung bestätigt. IMHO muss man die "PIN" frei hand in das PCM eingeben (zB "12345"). Und diese dann erst bei der Kopplung in das Handy eingeben? Dann musst Du noch beachten, dass wenn die neu koppelst. ALso Zündung aus oder neu in Auto einsteigen, ob das Gerät jedesmal eine Bestätigung zur Kopplung haben will.

@robmain

vielen dank für die schnelle antwort. das handy zeigt ´verbunden´ an. Diese Anzeige erscheint allerdings auch wenn ich kilometer weit vom fahrzeug entfernt bin.

ein erneutes koppeln kommt wohl nicht zustande. weder handy noch pcm rühren sich.

grüße #558

Vielen dank MARKFE:-))!,

Pin-Nr. ist erfolgreich gelöscht. So ist das Leben wieder ein Stück angenehmer. Das mit dem Bluetooth werde ich dann doch erst mal nicht bauchen.

Gruß an die Gemeinde #558

Archiviert

Dieses Thema ist archiviert und für weitere Antworten gesperrt. Erstelle doch dein eigenes Thema im passenden Forum.


×
×
  • Neu erstellen...