Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

SL 55 AMG schneller als Murciélago


FrazerNash

Empfohlene Beiträge

Ich lese die Sport Auto, da haben die selber mal gesagt, das wenn die Herstelller denen Autos zum Testen geben, diese meist überdurchschnittlich gut abgehen. Deshalb glaube ich eher daran, das Mercedes seinem Spross ein wenig Feuer gemacht hat. Welche Reaktionen das auslöst sieht man ja an diesem Beitrag hier, da lohnt es sich schon seine Autos zu manipulieren. Nach dieser Drehmoment Theorie müsste der SL ja fast schneller als ein McLaren F1 über 200 abziehen. Da haben wohl die Supersportwagenhersteller die ganzen Jahre was falch gemacht.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Stefan_Schnuse schrieb am 2002-01-27 18:23 :

...Nach dieser Drehmoment Theorie müsste der SL ja fast schneller als ein McLaren F1 über 200 abziehen. Da haben wohl die Supersportwagenhersteller die ganzen Jahre was falch gemacht.

dazu reichts dann noch nicht, der McLaren benötigt von 0-300 nur 23,4 s, das sind nochmal 9 s weniger

Der SL 55 AMG in der AMS durfte übrigens nur für wenige Kilometer über 300 rennen.... wegen der Reifen :???:

Kundenautos werden noch bis März bei 300km/h abgeregelt; danach gibt es neue Hochleistungsreifen, die bis 325km/h mitmachen. Dies sagte mir zumindest mien Mercedes-Benz-Verkäufer am Freitag.

Hi !

In der nächsten Ausgabe der ams war zu lesen, daß die Leistung bei gut 500 PS lag, zusammen mit dem besseren

cw-wert sollte als Begründung ausreichen, warum der so schnell war.

"Für" die Qualität des SL55 spricht, das bei diesem Test der

Keilriehmen des Komressors abriss und die Karre keinen Piep mehr von sich gab.....

  • 3 Wochen später...

man man man ihr stellt euch an!

das der sl ja wohl nen niedrigeren cw wert hat war ja wohl von anfang an klar! der lambo ist breiter und bietet somit dem wind eine grössere angriffsfläche.

klar kommt hinzu, dass der motor so hochgezüchtet, wurde um bei niedriger drehzahl den maximalen drehmoment zu erreichen! hat natürlich auch nachteile für das material:

noch höhere komprimierung im zylinderschacht

mehr benzin einspritzung

etc.

von der umsetzung her, hat lamborghini den besseren motor gebaut(ich rede nicht von materialien)

1: der lambo tankt kein 98 super mehr was die kosten enorm

senkt!

2: die nm kurve steigt quasi stetig

3: kommt es dabei immernoch auf die kupplungsübersetzung an!

abgesehen davon

der neue sl(nicht sl 55) ist KEIN sportwagen! es ist eher ein luxusschlitten, bei dem man nur noch fahren brauch, weil alles vollautomatisch ist.

wenn man nur die sportlich keit betrachtet ist der merzedes slk wesentlich sportlicher als der neue sl!

von der leistung her muss ja wohl sagen, dass man dem neuen lambo nichts vorwerfen kann! wie die ams ja auch geschrieben hat

"...da wird jede PS zum erlebnis" :grin: :grin:

ciao bis dann

Gast Global-Cars

HY,

Ich durfte den Test von AMS vor einigen Wochen auch nach lesen. Wobei ich nicht viel von diesem Test halte. Die Fahrzeuge sind einfach zu unterschiedlich. Und wen man das Gewicht und die Ps Zahl vergleicht, sind doch relativ grosse unterschiede zu bemerken.

Ich denke nicht das der Mercedes dem Murciélago das Wasser reichen kann. Die Performenz ist einfach zu schwach. Auch wenn das der Merc. mehr NM hat ist das wohl nicht genügend um den Murciélago zu schlagen.

Natürlich muss ich sagen, dass mir der Mercedes sehr gut gefällt.

Gruss

Marcel

Anzeige eBay
Geschrieben
Geschrieben

Hallo FrazerNash,

 

schau doch mal hier zum Thema Zubehör für Sportwagen Kaufberatung (Anzeige)? Eventuell gibt es dort etwas Passendes.

  • Gefällt Carpassion.com 1

HOLZ schrieb am 2002-02-20 14:30 :

ma ne Frage, was soll'n das sein? :???:

wie du ja weißt besitzt jeder gang eine andere übersetzung, dass heißt wie beim fahrrad hast du größere und kleinere zahnräder! so, der antrieb verläuft aber noch über ein weiteres zahnrad, welches den achsantrieb darstellt! ich denke dass, es das ist, was Alex meint! Beispiel: 1. gang 2,4 und 2. gang 1,472, d.h wenn der 1. gang bis 24 geht, dann reicht der 2. bis 1,472*24! in allen gängen ist das so, da stets proportional! (einfacher mathematischer dreisatz) so, jetzt ist aber nicht so, dass alle autos, die den 1. gang mit 2,4 übersetzt haben gleich schnell im diesem gang fahren können! zum einen begrenzt die unterschiedliche drehzahl und zum anderen eben die achsübersetzung! bsp. des A6 2,5 TDI: 5,297:1!

ich hoffe ich konnte dir helfen! kannst ja auch selber mal nachrechnen anhand der daten der ams! einfach übersetzung und geschwindigkeit in bezug setzten! könnte dir jetzt noch was über die achsübersetzung erzählen, aber das würde den rahmen des beitrags in diesem forum sprengen!

@saphir

Danke, danke ich weiß den Unterschied zwischen Getriebeübersetzung, Achsübersetzung und Gesamtübersetzung. Mir ist halt neu das eine Kupplung auch übersetzt, im Prinzip saggt ja der Name schon alles, und beschreibt die Aufgabe. Eine Kupplung dient einzig dazu den Kraftfluss zu unterbrechen (naja ein paar andere Aufgaben hat sie je nach Verwendung auch noch) und eine Getriebe dazu das Drehmoment anzupassen.

Meine Frage hatte eigentlich den Sinn zum Nachdenken anzuregen. Ich bin der Meinung wenn es soweit ins Technische geht sollte man wissen was man schreibt. Es sollte dann alles Hand und Fuß haben und die richtigen Begriffe verwendet werden.

Ich glaube Valentino Balboni hat sich totgelacht als er gehört hat das ein Mercedes schneller fährt als der Murcielago.

Und in meinen Augen zu recht.

"Wenn man in einem Lamborghini nicht überholt werden will, wird man auch nicht überholt" Valentino Balboni(Testwagenfahrer bei Lamborghini)

Das Zitat habe ich von CountachQV geklaut, ich hoffe das geht in Ordnung. Aber es passte so gut hierher :grin:

also zu diesem coolen test muss ich jetzt aber auch mal was sagen zum einen kann ich diese werte auch nicht so wirklich nachvollziehen und zum anderen sind die witzigsten dinge ja erst nach dem test passiert. und jezt kommt der hammer. wir wissen alle welche dieser automarken in der formel 1 mitfahren mercedes, ferrari, ford (aston martin). das erschütternde ist das an jedem dieser wagen irgendetwas kaputt gegangen ist im gegesatz zu lambo und porsche die den test heil überstanden haben. beim mercedes zum beispiel war der kompressor hinüber ist das nicht ein armutszeugnis??? :eek: :eek: :eek: :eek: :eek:

AÖSO ES LEBE LAMBO!!! :lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol:

soweit ich weiß war nicht der kompressor, sondern der keilriemen des kompressors kaputt...

was soll den beim Ferrari und beim aston kaputt gewesen sein?

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Saphir am 2002-02-25 19:28 ]</font>

  • 1 Monat später...

Die Tests die dann in anderen Zeitschriften folgten,

hatten schlechtere Werte in der Elastzität und von 0-200 km. Ich nehme schon an, dass AMG einen Qualifying Motor

eingebaut hat. Ich hatte lange einen F 40. Laut AMS Test

0-200 in 11 sek. und auf 300 laut AMS ca. 31 sek. und

das mit Baujahr 1987 und 1254kg vollgetankt. Der F 40 hat

bei 250km noch brutal geschoben. Ob das alles mit fast 2 Tonnen so geht, bezweifle ich schon. Der Maranello ist ein tolles Auto, aber er war in diesem Test schon überfordert, eventuell war es auch ein besonders müdes Exemplar, da hat sich Ferrari schon blamiert. Der neue wir sicher deutlich besser.

Dieser AMG SL wäre mit Schaltung ein Argument, für Automatik-Liebhaber ist er sicher eins der besten Autos aller Zeiten weltweit.

Grüsse Rookie94

Die Beschleunigung des SL55AMG ist sicher super, aber wenn es um kurvige Strecken geht, hat das 2-Tonnen-Schiff wohl keine grosse Chance mehr.

Raymond

Ich muss sagen mich hat der Sport Auto Supertest echt vom Hocker gehauen. 8.12 mit Limitierung und 2 Tonnen Gewicht. Ein Wahnsinn. Wir können von Glück reden,dass Mercedes nicht auf die Idee kommt eine Version mit Schaltung,Sperrdifferential und ohne Komforthilfsapparaten zu bauen. Dann würde uns allen Liebhabern von Porsche,Ferrari uznd Lamborghini der A..... auf Grundeis gehen.

Warten wir doch mal ab wenn der Murcielago auf dem Ring supergetestet wird...

Die waren während der Entwicklungszeit paarmal dort zum testen und das ABS sollte nun auch besser abgestimmt sein als beim Diablo GT.

Raymond

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...