Jump to content
porschefrank

997 targa?

Empfohlene Beiträge

porschefrank   
porschefrank
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hi Leute,

wisst ihr eigentlich ob Porsche einen targa (997) plant,

den gibt es ja noch nicht, oder? Ich hab zumindest noch keinen gesehen

und auch noch nichts dazu im Net gelesen/gefunden.

Hoffentlich hab ich da nichts verpasst:oops:

Frank

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
matelko CO   
matelko
Geschrieben
Hi Leute,

wisst ihr eigentlich ob Porsche einen targa (997) plant,

den gibt es ja noch nicht, oder? Ich hab zumindest noch keinen gesehen

und auch noch nichts dazu im Net gelesen/gefunden.

Hoffentlich hab ich da nichts verpasst:oops:

Frank

dann schau mal in die aktuelle Auto-Blöd vom 09.06.2006 rein, Seite 20.
JK   
JK
Geschrieben

im erlkönig forum sind auch schon bilder gewesen.

komisch, wie ich finde, nachdem der 996 ja nicht sonderlich gut lief und die preise schnell im keller waren !

jackpot   
jackpot
Geschrieben

Für mich war der Targa mit dem herausnehmbaren Dach früher deutlich offener. Mittlerweile ist das doch nur noch ein Porsche mit Schiebedach. Nicht sehr konsequent, auch wenn der Targa von der Form her super aussieht.

Ein 997 Speedster würde mich viel mehr reizen!

JK   
JK
Geschrieben

prinzipiell ist der targa ja genial, volles glas klasse zuladung.

wenn die wahl zw coupe und targa, dann klar targa!

für einen neuen speedster bin ich ja schon lange, und dann wie früher für weniger geld als das cabrio !

master_p   
master_p
Geschrieben

Wie JK schon schrieb zeichnet sich der Targa weniger durch das etwas größere Schiebedach, als vielmehr den deutlich besser zu beladenden Stauraum aus, da man das Dach hinten (ähnlich wie beim TT) aufklappen kann.

Das ist deutlich besser, da man die hinteren Sitze im 997 so schlecht erreichen kann, wenn man mal etwas größeres verladen will. Der Targa hatte unter dem 996 auch so ein schlechtes Image, weil er in den Zeitschrifte verissen wurde. Hier wurde gesagt, dass er "wabbeliger" um die Hochachse ist und auch nicht so steif wie die normalen Coupés. Wenn Porsche das in den Griff bekommt und vielleicht noch ein bisschen mehr Targa-Feeling aufkommen lässt, dann finde ich den wieder so toll wie die 993-Targas.

Unser Händler meinte, dass er Ende des Jahres damit rechnet.

JK   
JK
Geschrieben

öhm, der 993 targa war doch schon nach dem selben konzept gebaut wie der 996, also "großes schiebedach"

die älteren waren doch noch cabrios mit überrollbügel.

EDIT:

997 targa:

6050715.001.1M.jpg

996 targa:

02_911_targa_(996)_03.jpg

993 targa:

993_Targa-1.jpg

targa3.jpg

964 targa:

C2TBaltic2.jpg

911 G targa:

sharpes3.jpg

911 Ur targa:

67%20ENGL%20Thomas%20-%20Puschendorf%20-%20Porsche%20911%20Targa%20-%201970.jpg

US version:

PH6.JPG

master_p   
master_p
Geschrieben
öhm, der 993 targa war doch schon nach dem selben konzept gebaut wie der 996, also "großes schiebedach"

die älteren waren doch noch cabrios mit überrollbügel....

Sorry, meinte auch den 964 (den hatte nämlich mal ein Geschäftspartner von meinem Vater und den sind wir auch ab und zu gefahren). Achja damals da war mein Alter noch einstellig und ich hab noch die Hände unter'n Hintern stecken müssen, damit ich vorne rausgucken konnte. Aber der Targa mit dem Sound und das ganze offen genießen:-))! Wahrscheinlich mit ein Ursprung meines 100Oktan-BlutsX-)

porschefrank   
porschefrank
Geschrieben

Also mir gefallen die alten targa Modelle mit diesem "abnehmbaren Dach" überhaupt nichtX-) , mir gefällt er erst seit dem 993er Modell.

Der sieht einfach optisch super aus und ist wie es schon gesagt wurde auch praktisch. Aber ich kann die schon längeren Porschefans auch gut verstehen, dass ihnen der targa mit abnehmbaren Dach besser gefällt, da viele es schon einige Jahre gewohnt sind - und dann kommt plötzlich ein großes Schiebedach :-o

Frank

Übrigens: Danke für eure Antworten! Tut mir sorry, dass es schonmal was über den targa im Erlkönig-Forum gab, da hatte ich halt mal wieder keine Tomaten auf den Augen, sondern ein Porsche vor den Augen :D :D :D

EZB   
EZB
Geschrieben

Hier gibts noch mehr Bilder, diesmal in gelb:Porsche 911 targa

Mir stellt sich aber die Frage, ob denn ein targa überhaupt noch nötig ist. Bei den geringen Stückzahlen der 993/996 targa könnte man eigentlich Ferraris Beispiel folgen und das Modell doch im Prinzip komplett streichen. Die meisten Kunden kaufen sich doch sowieso gleich lieber ein vollwertiges Cabriolet.

porschefrank   
porschefrank
Geschrieben

Hi Leute 8),

jetzt ist der neue targa endlich unter porsche.de zu sehen:-))!

Es gibt einen targa 4, targa 4S und einen 4S mit Leistungssteigerung O:-).

Schaut einfach selber mal vorbei: http://www.porsche.com/all/skydriving/germany.aspx

Frank :wink2:

Lamberko   
Lamberko
Geschrieben

Oh toll, ein neuer Porsche mit dem GlasPanoramaDach des Renault Twingo und Peugeot 206....

Ehrlich, das damalige abnehmbare Ur-Targadach war wirklich etwas besonderes. Es prägte "Fun"-Dächer im Automobilbau; War wegweisend. Stand sogar im Kunstmuseum in New York. Es hatte Stil und war anders. - Heute ist das Targadach doch nur ein simples großproportioniertes Glassonnendach mit historischem Namen ohne echten Bezug. Dabei wäre ein echter Targa auf der Cabrio-Basis überhaupt kein Problem.:cry:

master_p   
master_p
Geschrieben

Den alten Targa fand ich auch besser. Allerdings bietet dieser Targa etwas, was der 911 sonst nicht bietet. Gut zugänglichen Stauraum. Wenn wir Server transportieren, dann brauchen wir eine Möglichkeit das Ding hinzustellen. Und das geht beim 911 nicht (nur vorne hochkant - das ist aber nicht gut). Deshalb ist der Cayman so interessant gewesen. Aber nun rückt der Targa auch ins Auge. Finde ihn klasse - und in der orangenen Farbe des Webspecials sieht er wirklich spitze aus. Hat imho ein bisschen was vom Lamborghini-orange. Wirkt so glitzernd und tief orange.

JK   
JK
Geschrieben

der 996 targa lief ja mehr als mäßig.

schaut euch mal den preis der 997 an:

Coupé4 ca 82k

Cabrio4 ca 92k

Targa4 ca 91k

aus welchem grund sollte man sich ein targa kaufen wenn man ein cabrio bekommen kann für fast den selben Preis?

wird auchnoch ein Targa 2 kommen?

Marc W. CO   
Marc W.
Geschrieben

Soweit ich mich erinnere, hatte der 996 tagra aber auch eine bessere Serienausstattung gegenüber den Grundmodell. Insofern darf man nicht einfach nur den Preis vergleichen, sondern sollte diesen erstmal ausstattungsbereinigen... :wink:

JK   
JK
Geschrieben

jo das war mir auch im hinterkopf.. hab auch nach 996 preisen geschaut abe rin den prospekten nix gefunden hat noch jemand die preise ?

Colin16   
Colin16
Geschrieben

headline.gif

Neuer Porsche 911 Targa mit Allradantrieb

Stuttgart. Die Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart, bringt im November 2006 mit dem 911 Targa 4 und dem 911 Targa 4S gleich zwei neue Varianten der Elfer-Baureihe zu den Porsche-Händlern. Absolutes Novum: Die Targa-Modelle werden erstmals ausschließlich mit permanentem Allradantrieb und einer im Heckbereich um 44 Millimeter verbreiterten Karosserie angeboten. Markantestes Merkmal der beiden eleganten Sportwagen ist wie schon beim Vorgänger (Typ 996) das große Glasdach und die klappbare Heckscheibe. Im Targa 4 arbeitet der bekannte Sechszylinder-Boxermotor, der aus 3,6 Liter Hubraum eine Leistung von 239 kW (325 PS) schöpft. Er beschleunigt das Fahrzeug in 5,3 Sekunden von Null auf 100 Stundenkilometer und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 280 km/h. In der stärkeren S-Variante kommt ein 3,8 Liter-Motor mit 261 kW (355 PS) zum Einsatz. Der Sprint auf 100 km/h gelingt hier in 4,9 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 288 km/h.

Dank des Porsche-Ventilsteuersystems VarioCam Plus entwickelt der Targa 4 ein maximales Drehmoment von 370 Newtonmetern, das bei 4.250 Umdrehungen pro Minute zur Verfügung steht. Bei der S-Version sind es 400 Newtonmeter bei 4.600 U/min. Die Kraftübertragung erfolgt über ein Sechsgang-Schaltgetriebe mit kurzen, präzisen Schaltwegen. Auf Wunsch bietet Porsche seinen Kunden die bekannte Fünfgang-Automatik Tiptronic S an, mit der über Wipp-Tasten in den Lenkrad-Speichen sehr sportlich geschaltet werden kann.

Die Kraftübertragung erfolgt wie bei den Coupé- und Cabrio-Versionen des Carrera 4(S) durch ein Allradsystem mit Visco-Lamellenkupplung, das permanent je nach Fahrsituation zwischen fünf und 40 Prozent der Antriebskraft über die Vorderräder auf die Straße bringt. Das System sorgt so für ausgeglichenen Vortrieb in Kurven bis in den Grenzbereich und verbessert die Traktion auch auf nasser oder glatter Fahrbahn.

Äußeres Erkennungsmerkmal des Targa 4(S) ist ein großes Glasdach, das sich harmonisch in die Linienführung des Sportwagens einfügt und ihm einen unverwechselbaren Charakter verleiht. Eine seitliche Zierleiste aus poliertem und eloxiertem Aluminium, die entlang des Dachrahmens verläuft, betont die elegante Seitenlinie.

Das Glasdach ist aber nicht nur ein optisches Highlight, sondern sorgt auch für ein lichtdurchflutetes, helles Interieur. Es lässt sich mit Hilfe zweier Elektromotoren bei jeder Geschwindigkeit in nur sieben Sekunden bis zu einem halben Meter öffnen. Die maximale Dachöffnungsfläche beträgt dann bis zu 0,45 Quadratmeter. Das Dachmodul besteht aus zwei Lagen getöntem Spezialglas, das im Vergleich zum Vorgänger um 1,9 Kilogramm leichter wurde. Durch ein neu entwickeltes Dichtungssystem bleiben die Windgeräusche selbst bei hohen Geschwindigkeiten auf niedrigem Niveau. Ein Windabweiser minimiert die Luftverwirbelungen im Innenraum, wodurch ein Offenfahren auch bei kälteren Temperaturen möglich ist. Gegen zu starke Sonneneinstrahlung schützt das Sonnenschutzrollo aus teildurchlässigem schwarzen Stoff. Die Betätigung des Glasdachs und des Rollos erfolgt über eine Wipp-Taste auf der Mittelkonsole neben dem Handbremshebel.

Die per Gasdruckfedern nach oben schwenkende Glasheckscheibe ermöglicht das einfache Beladen des 230 Liter großen Gepäckraums bei umgeklappten Rücksitzen. Die Heckklappe kann entweder über einen Schalter auf dem fahrerseitigen Einstiegsschweller oder über die Funkfernbedienung des Fahrzeugschlüssels entriegelt werden. Das Schließen wird durch eine elektrische Zuziehhilfe erleichtert.

Der Euro-Grundpreis für den 911 Targa 4 beträgt 79.000 Euro beziehungsweise 87.900 Euro für den 911 Targa 4S. In Deutschland liegen die Preise für den 911 Targa 4 bei 91.843 Euro und 102.167 Euro für die stärkere S-Version (inklusive Mehrwertsteuer und länderspezifischer Anforderungen).

Webspecial:

http://www.porsche.com/all/skydriving/germany.aspx

Pressephotos:

p060988a4qv3.th.jpgp060993a4nf8.th.jpgp060946a4jy1.th.jpgp060954a4dh0.th.jpg

p060958a4qh2.th.jpgp060964a4sm5.th.jpg11600x1200tj9.th.jpg21600x1200zd9.th.jpg

31600x1200ju4.th.jpg41600x1200wp7.th.jpg51600x1200hk5.th.jpg

skaone   
skaone
Geschrieben

aus welchem grund sollte man sich ein targa kaufen wenn man ein cabrio bekommen kann für fast den selben Preis?

Mehr Stauraum, mehr Komfort (Autobahn, Langstrecke), Alltagstauglicher, Winterfester....

Ich würde den Targa nicht mit dem Cabrio vergleichen.

Lamberko   
Lamberko
Geschrieben
...

Ich würde den Targa nicht mit dem Cabrio vergleichen.

Wohl aber mit einem normalen 997 mit Schiebedach! - Da stimmt wenigstens die Linienführung der Dachholme.....
Marc W. CO   
Marc W.
Geschrieben
Wohl aber mit einem normalen 997 mit Schiebedach! - Da stimmt wenigstens die Linienführung der Dachholme.....

Für einen groß gewachsenen Menschen bietet der Targa aber wesentlich mehr Kopffreiheit, als ein Coupe mit Schiebedach... :wink:

JK   
JK
Geschrieben

ANTRAG auf ein Umfrage:

welchen 997 würdest du dir kaufen

Coupe

Cabrio

Targa

trubo und GT3 sollt mer wohl weglassen weil sich sonst alle darauf stürzen und dann schau mer mal wie der targa abschneidet !

TimS   
TimS
Geschrieben

Eine Umfrage halte ich für eine gute Idee:) . Fänd ich mal auch sehr interessant wie der targa abschneidet. Wenn ich die Wahl hätte: 997 C4S Cabriolet :wink: .

schönes WE

mfg Tim8)

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×