Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Porsche

360 Spider ,BMW Z 8

Empfohlene Beiträge

Porsche
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo! Bin gestern mit einem Freund in seinem Z8 mitgefahren, kurz nachdem ich ihm erzählt hab das ich nächstes Jahr einen Mosdena Spider bekomme!Er hat dann alles daran gesetzt mir zu zeigen was für eine blöde Entscheidung das war, da er Ferrari nicht leiden kann!Auf jeden Fall hat er aus einer Ausfahrt rausbeschleunigt und just in dem Moment kommt eigelbes Modena Coupe vorbei!Nach ein paar Min. istr er rangefahren und dann hat er voll draufgetreten und den Modena stehen lassen!STEHEN LASSEN!!! Der Modena hat gebrüllt und gekreischt wie ein blöder aber keine Chance!Allerdings ging es da ein wenig bergauf,aber das mit Drehmoment kann doch nicht sooo drastisch sein!Jetzt bin ich natürlich skeptisch geworden, da ich in 2 Wochen endgültig bestätigen muss!

Was sagt ihr dazu??Soll ich wieder abbestellen ??Ich hab auch ne Option auf den Anfang 2004 mit 440 PS,aber sooo lange warten??Oder doch einen Z 8??Auf jeden Fall ist mir die Lust auf den 360 n bisschen vergangen!!

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
phil76
Geschrieben

hi,

also ich finde den z8 sehr gelungen, jedoch wenn du mehr willst als nur cool durch die landschaft zu cruisen und mal ein bisschen mehr die CH-pässe jagen willst wuerde ich meinen hast du mehr spass im modena als im z8, aleine schon vm fahrwerk her!

am besten du fährst mal beide ;)

wenn du dann den einen oder anderen hast komm ich auch mal testfahren 8) :lol:

millm3
Geschrieben
hi,

also ich finde den z8 sehr gelungen, jedoch wenn du mehr willst als nur cool durch die landschaft zu cruisen und mal ein bisschen mehr die CH-pässe jagen willst wuerde ich meinen hast du mehr spass im modena als im z8, aleine schon vm fahrwerk her!

so übel kann das Fahrwerk des Z8 nicht sein, wenn damit in 8:15 um die Nordschleife gefahren werden kann.

Aber ein Modena ist natürlich auch nicht von schlechten Eltern.

sauber
Geschrieben

Ich weiss nicht was der Modena gemacht hat, aber von 0-200 sind die beiden gleichwertig. Aber wie phil76 gesagt hat, wenn du viel auf kurvenreichen Strassen unterwegs bist, würde ich den Modena vorziehen.

Porsche
Geschrieben

Ich bin beide schon gefahren, allerdings den Modena nur als Coupe!Das Drehmoment vom Z 8 ist schon der hammer aber meiner Meinung nach zieht der 360 subjektiv besser !Der Sound des BMW ist auch saugeil,aber wenn der Ferrari getreten wird, dann geht gar nix mehr!Ich weiß nicht!

Wiedeking
Geschrieben

Ich würde dir den modena empfehlen.Ich glaube nicht das der z8 ihn auseinandernimmt.Wenn überhaubt nur am berg,aber dann auch vielleicht nur ein paar zehntel.Schließlich verliert der z8 in der höchstgeschwindigkeit,weil er ja bei 250 abgeregelt ist.Außerdem finde ich den modena viel schöner .Der sound gefällt mir auch viel besser.Also entscheide dich für den modena. :wink:

streicher
Geschrieben

Bei aller Liebe zu BMW, in diesem Fall würde ich den Ferrari nehmen!

Das Design und der helle Rennsound sind einfach Wahnsinn! Durfte auch mal miterleben wie der Z8 so abgeht, der Sound ist auch super, das Heck finde ich am schönsten mit den breiten Rückleuchten, nachts ist die ganze Strasse rot wenn der bremst, aber der Ferrari is schon ne Ecke krasser! Mein Nachbar hat einen roten Modena, wenn er damit ankommt oder losfährt... :-o:-o:-o Da gibt's fast nichts vergleichbares!!!

Garth
Geschrieben

Willst du lieber "cruisen"(Z8) oder "racen"(360)?

Ich halte den Z8 insgesamt für den Kompletteren, mit dem enormen Drehmoment kannst du es auch mal gemütlich angehen (Stadtverkehr) und (wie du auf eigenem Leibe gespührt hast) wenn du es mal auf ein Rennen abgesehen hast, kannst du meistens "mithalten".

Ich würde beim Sound auch den Z8 vorziehen, BMW-V8 klingt einfach voller als der Ferrari. Der Ferrari-Sound würde mir auf die Dauer fast ein wenig auf die Nerven gehen (hört sich ständig an als ob man schalten müßte). Und auch wenn Ferrari normalerweise bezüglich Emotionen immer die Nase vorne hat, sieht das gegen den Z8 schwierig aus. Z8 hat ebenso tolle Formensprache!

Würde aber auf alle Fälle beide Autos in Ruhe selbst nochmal fahren und dann entscheiden!

:wink: Garth

master_p
Geschrieben

Also der Motor des Modenas ist auf keinen Fall aufdringlich. Wenn man so dahin cuist, dann hört man ihn nichtmal. Hier in HH sieht man öfters welche an einem vorbeifahren, die man nicht hat kommen hören.

Wenn die dann aber richtig Gas geben, dann gibt das eine richtige Gänsehaut.

Ich würde auch den Ferrari nehmen.

PS: Den Ferrari gibt's mit F1-Getriebe den Z8 nur mit Schalter. Das ist meineserachtens auch ein großer Vorteil gegenüber dem Z8.

mobile
Geschrieben

Also ich würde beide so einstufen:

Modena:

Aussehen: +

Sportimage: ++

Sound: ++

Leistung:

Fahreigenschaften:

Z8:

Aussehen: -

Sportimage: -

Sound: 0

Leistung:

Fahreigenschaften:

Zu den Leistungen kann ich leider nichts sagen, da ich beide Wagen noch nicht gefahren bin. Den Sound eines Z8 habe ich bisher noch nie gehört. Die, die an mir vorbei gefahren sind, waren entweder zu langsam, oder der Sound ist wirklich etwas leise. Auf mich wirkt ein Z8 auch irgendwie nur wie ein "grösserer" Z3.

Ein Bekannter von mir abeitet bei BMW. Er ist mit dem Z8 mal gefahren und meinte nach einer Probefahrt mit mir im Carrera: "Der Z8 ist jetzt auch nicht sooo der Hammer. Da macht ein Carrera schon viel mehr her. Sind wir alle doch mal ganz ehrlich: Das ist doch die Richtung, in die alle hin wollen. Und Porsche ist halt schon da."

Ich denke, dass gleich kann man auch für Ferrari sagen.

Also: Ferrari. (Noch besser: Porsche Turbo)

Thooli
Geschrieben

Ich finde den Ferrari auch auf alle Fälle faszinierender als den Z8, wobei man mit dem Z8 sicherlich entspannter und unauffälliger unterwegs sein kann. Wenn die Wagen aber sowieso nur gelegentlich bewegt werden spielt das ja eine untergeordnete Rolle. Ferrari versprüht aber nun mal diese ganz besondere Aura und transportiert diesen Mythos, den die anderen Sportwagenmarken nur schwerlich erreichen.

Und die Fahrleistungen des Ferraris müssten alles in allem unter verschiedensten Bedingungen auch überlegen sein! :roll: :-?

Quamen
Geschrieben

Der BMW Z8 ist doch nur ein aufgemotzter FIAT barchetta, oder? :wink::wink::wink::wink::D:D

Der Wagen fällt im Strassenverkehr kaum auf, er ist zu langweilig designed!

Leistung ist nicht alles..................

westbywest
Geschrieben

hätte ich die wahl, ich würde auf jeden fall den Z8 nehmen. ist einfach das auto, dass ich mir irgendwann mal kaufen werde, wenn ich ihn dann mal vermag. meint traumwagen schlechthin und wenn der wagen ein oldtimer ist, bis ich ihn mir leisten kann. träume sind da, um sie sich zu verwirklichen! 8)

tuzz
Geschrieben

Z8.... nix anderes...

millm3
Geschrieben
Der BMW Z8 ist doch nur ein aufgemotzter FIAT barchetta, oder?

LOL...schon mal was von BMW 507 gehört? Und sowas aus der Tastatur eines Ferrarifahrers :-?

http://www.bmwworld.com/models/507.htm

Quamen
Geschrieben

Ist ironischer Zynismus so schwer zu verstehen? :D

millm3
Geschrieben
Ist ironischer Zynismus so schwer zu verstehen? :D

schon klar...guter Joke :D

F360Spider
Geschrieben

Auch wenn hier schon länger nichts gepostet wurde kann ich nur noch folgendes ergänzen:

Vor dem Kauf meines Spiders hatte ich auch kurz mit dem Z8 geliebäugelt, aber dann doch meiner Ferrarileidenschaft nachgegeben. Was sich im nachherein auch als die richtige Entscheidung herausgestellt hat. Allein der Unterschied beim Preisverfall (nach einem Jahr Z8 nur noch ca. 90' € und Spider noch ca. Neuwert, Unterschied > 20' €) zwischen den fast gleich teuren Neuautos.

M@rtin
Geschrieben

Dann warte mal ab in ein paar Jahren wird das genau umgekehrt sein!

Der Z8 ist ein kommender Klassiker. Sollte ja schon ein paarmal eingestellt werden (O-Ton BMW)

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×