Jump to content
buzzo

Neuwagen im Werk abholen: ist dies möglich für Schweizer?

Empfohlene Beiträge

buzzo   
buzzo
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo zusammen - nachdem ich in einigen Posting den Eindruck gewonnen habe, dass hier wirklich die Experten versammelt sind, hoffe ich, dass ihr eine Antwort habt!

Ist es möglich für einen Schweizer Käufer, sein Auto im Werk abzuholen? Muss doch irgendwie machbar sein, oder?

Merci!

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
master_p   
master_p
Geschrieben

Na klar! Jeder kann sein Auto im Werk abholen, wenn er das möchte. Da ist es egal, aus welchem Land er kommt. Sag' das doch einfach mal Deinem Verkäufer. Der sollte sich dann darum kümmern, dass Du dort am richtigen Tag und zur richtigen Uhrzeit erscheinst. Wenn am Abholungstag mehrere da sind, bekommt man meist noch eine Werksführung und/oder eine Führung durchs BMW-Museum. Das Museum ist wirklich ziemlich interessant, wenn man sich für BMWs interessiert.

Die Devise lautet also auch hier: Fragen kostet nichts!

eltoro   
eltoro
Geschrieben

Soweit ich weiss ist das bei BMW mit einigem Umstand verbunnden.

Das Auslieferungszentrum soll meines Wissens erst 2004 eröffent werden

und bis dahin ist die Standardantwort "Geht nicht".

Ein Beweis dafür, das es doch geht (Ausnahmen bestätigen die Regel :D ), ist, wenn ich mich recht erinnere, isch (alias Ingo), der hat seinen M3 wohl im Werk abgeholt. Dafür bedurfte es aber einiger Telefonate.

Kannst ihm ja mal eine pn schreiben, vielleicht klärt er uns ja auf, welche Hebel man in Bewegung setzen muss.

Gruss, Toro

Taxmann   
Taxmann
Geschrieben

Ich habe bei meinem Auto auch gefragt. BMW hatte früher mal ein Auslieferungszentrum. Das wurde vor einigen Jahren geschlossen. Bis das Neue fertig gebaut ist, ist nach übereinstimmender Aussagen aller Händler, die ich gefragt habe (3) eine Selbstabholung nicht möglich.

karl333   
karl333
Geschrieben

habe die frage gerade gestern meinem verkäufer auch gestellt,

es geht, aber mit soviel aufwand, dass er es nie,nie wieder machen würde

ich glaube, wenn ich es richtig verstanden habe, dass es nur geht, wenn sich ein händler vor ort bereiterklärt das fahrzeug bei sich auszuliefern

direkt abholen geht wohl überhaupt nicht

Audi80.ch   
Audi80.ch
Geschrieben

Kannst es sicher abholen, aber wie willst du es zulassen? Du hast ja vor dem Import kein 13.20A Prüfbericht und somit auch kein Fahrzeugausweis, das heisst du kannst es nicht Versichern und auch nicht zulassen. Vielleicht können die dir ne Tageszulassung mit Deutschen Schildern machen, weiss aber nicht ob Du damit als Schweizer fahrne kannst und wie das mit der Versicherung läuft

buzzo   
buzzo
Geschrieben

Danke für die Antworten - habe ich mir fast gedacht. Was die Zulassung angeht, bin ich einverstanden, ich wäre evtl. mit Deutscher Tageszulassung in die Schweiz gefahren, aber da macht sicher BMW Schweiz nicht mit....

Mein Verkäufer ist ratlos, will sich aber mal informieren - ich melde mich, bei Neuigkeiten!

Gruss

eggibe   
eggibe
Geschrieben

Ich hätte auch eine Idee.

Meine Verwanten in Deutschland kaufen sich einen Wagen. Fahren ihn noch am selben Tag zu mir in die Schweiz. Ich kaufe ihnen den Wagen ab. Wo könnten Probleme auftreten? Versicherung? Grenze?

streicher   
streicher
Geschrieben

Vielleicht muß der Wagen zum Schweizer Tüv, wegen Export Auto ?! Keine Ahnung.. aber wenn Du das so machst sind im Brief an einem Tag 2 Besitzer eingetragen, bei nem Neuwagen kommt das nicht so gut..

El croato   
El croato
Geschrieben

Also Schweizer TÜV heisst MFK. :wink:

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×