Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Nordschleifenrekord wieder in Porschehand


Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
  • Antworten 101
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Aktivste Mitglieder

  • Marc W.

    11

  • dv-kinetic

    9

  • GT-Concept

    9

  • alpinab846

    7

Aktivste Mitglieder

  • Marc W.

    Marc W. 11 Beiträge

  • dv-kinetic

    dv-kinetic 9 Beiträge

  • GT-Concept

    GT-Concept 9 Beiträge

  • alpinab846

    alpinab846 7 Beiträge

6:55

Das ist eine Welt...

Aber leider die Perversion des Gedankens sowas mit einem Straßenfahrzeug zu erreichen. Der Radical ist ein reines Rennfahrzeug mit Straßenzulassung-EU sei dank. Jede Fahrt zum Bäcker wird aber am kantstein scheitern.

Es soll ja demnächst das neue Porsche rennfahrzeug geben-Lampen dran, Schilder drauf und los gehts.

so, ein langer tag geht dem ende zu..

Nach dem Phänomen, wo es egal ist, in welcher Reihenfolge die Buchstaben angeordnet sind - wichtig und richtig sind nur der erste und letzte.. lässt sich auf jedenfall mit vielen wörtern machen, so dass die meisten es trotzdem flüssig lesen können (habe auch gestern auch angemerkt das ich da nicht gerade der klarste im kopf seien konnte - aber herrlicher feierabend =)

Wer es nicht kennt:

Gmäeß eneir Sutide eneir elgnihcesn Uviniterät, ist es nchit witihcg in wlecehr Rneflofheie die Bstachuebn in eneim Wrot snid, das ezniige was wcthiig ist, ist daß der estre und der leztte Bstabchue an der ritihcegn Pstoiion snid. Der Rset knan ein ttoaelr Bsinöldn sien, tedztorm knan man ihn onhe Pemoblre lseen. Das ist so, wiel wir nciht jeedn Bstachuebn enzelin leesn, snderon das Wrot als gseatems.

Immer wieder erstaunlich.

Gruß

K-L-M

An dem Tag war ich in der Radical Box auf der GP Strecke u.a. um auch mal mit dem SR3 ein paar Runden zu drehen.

Der SR8 ist ein reinrassiges Rennauto. Rennmechaniker haben den ganzen Vormittag an dem Auto geschraubt, so konnte ich mir Details anschauen. Das ist ein Miniatur-Gruppe-C-Auto.

Angeblich hatte der eine englische Zulassung. Habe kein Nummernschild gesehen.... :confused:

Ist ja alles schön und so....... :lol:

Die (Alle der Rekordjäger) machen doch im Grunde nix anderes wie viele der Besucher der NS am Wochende.

So schnell wie es geht um die Runde... :D

Und wenn das ein oder andere Teil hilft, dann wird es eben drangeschraubt, Fertig. Nur das Budget ist eben anders.

Und wenn das dann noch professionell betrieben wird, dann ist der ein oder andere Tüv Prüfer auch schon seit Jahren ein guter "Freund", der ab und zu mal drei Augen zudrückt.

Ist doch toll, solche Autos zu sehen.

Wie dv-kinetic schon schrieb....

Legt Euch zurück und geniesst die Show. (und wer nicht will, der kann ja gehen oder wegschaun... :D )

Gruß

Michael :wink2:

Legt Euch zurück und geniesst die Show. (und wer nicht will, der kann ja gehen oder wegschaun... :D )

Naja, für mich stinkt der Deckmantel des straßenzugelassenen Autos. Das hat dann auch nichts mehr mit einer Show zu tun, sondern ist nur noch Verar$chung, egal ob Zigarre, Edo oder Radical. Dieser Titel war vor 5 Jahren unter Sportwagen-Fahrern noch etwas wert, heute hat er in etwa die Aussagekraft und den Wahrheitsgehalt einer halbstündigen Rede von Herrn Schröder. :evil:

Ob die strassenzugelassen sind interessiert eigentlich nur noch am Rande, da man in England offensichtlich alles zulassen kann, was 4 Räder hat.

Interessant finde ich, dass der SR8 ca. 95.000€ kostet und auf dem GP Kurs Nürburgring schneller ist (anderswo wahrscheinlich auch), als eine Chrysler (Renn-)Viper mit knapp 700 PS bei einem Einstandskurs von ca. 150.000 €.

Die SR3 kosten um die 60.000€ mit Race Package und die Running Costs pro Rennen belaufen sich auf ca. 1500€. Da kann doch kaum ein Mini Challenge Auto mithalten, vom Speed und Spaß ganz zu schweigen.

Bin gespannt, ob das Auswirkungen hat auf die Resonanz bei den Markenpokalen, wie z.B. Porsche Cup, Mini Challenge usw.

Der Rundenrekord ist ein geeignetes Mittel um den Bekanntheitsgrad des Radical zu erhöhen. In erster Linie geht es den Machern doch um die Etablierung ihrer Rennserie. Denn der Radical ist natürlich nichts anderes als ein Rennauto.

Die Rundenzeit von 6:55 zeigt aber auch sehr eindrucksvoll das Potential des Wagens. Das ist unglaublich schnell und mit keinem normalsterblichen Straßenauto zu schaffen, egal wie getunt es auch sein mag.

Kleiner Gag am Rande: Die englische Motorradschmiede Crescent hatte mal angekündigt mit einer getunten GSX-R den Nordschleife-Rekord des Radical schlagen zu wollen. Das war aber noch zu Zeiten des Radical SR3.

Inzwischen würd ich sagen, das wird nix mehr Freunde. :D

Ich finds richtig lustig, wie sich die diverse Porsche-Fans jetzt entrüsten, weil sie die 6.55 nicht ertragen können. :D:D:D

Hat nicht einer von Gemballa oder Techart gesagt, der Donky-Rekord sei mit einem Porsche nicht zu knacken?

Also denke ich, dass die 911er langsam aus dem Rennen sind.

Leider müssen sie jetzt einsehen, dass ihre Lieblinge nicht unschlagbar sind.

Ein genau so abartiger CGT, wie der SR8, könnet ev. noch eingreiffen.

Ich finds richtig lustig, wie sich die diverse Porsche-Fans jetzt entrüsten, weil sie die 6.55 nicht ertragen können. :D:D:D

Hat nicht einer von Gemballa oder Techart gesagt, der Donky-Rekord sei mit einem Porsche nicht zu knacken?

Also denke ich, dass die 911er langsam aus dem Rennen sind.

Leider müssen sie jetzt einsehen, dass ihre Lieblinge nicht unschlagbar sind.

Ein genau so abartiger CGT, wie der SR8, könnet ev. noch eingreiffen.

splash-image.jpg

Der mit nem Nummerschild drauf und die Sache ist gegessen. :D

Respekt vor der Leistung des Radical-Teams.

Der Bericht in der SA und die Zeiten in Hockenheim haben ja etwas derartiges erwarten lassen.

So leid es mir tut als leidenschaftlicher Porschefahrer und -fan:

Für Porsche ist die Sache durch.

Der Radical gewinnt die Zeit auf der Bremse und in den Kurven. Hier wären Telemetrieaufzeichnungen interessant.

Das niedrige Gewicht ist auch mit noch soviel Leistung nicht zu egalisieren.

Ich habe auf der NS gegen eine guten Caterham mit meinem turbo so gut wie keine Chance.

Nochmals, Respekt und meine Glückwünsche an Radical.

Grüsse

AlexM

splash-image.jpg

Der mit nem Nummerschild drauf und die Sache ist gegessen. :D

Aber leider hat der Radical eine Strassenzulassung.

Und jetzt nennt endlich mal Gründe, warum der Radical die nicht haben sollte.

("Besser als Porsche" ist kein Argument.)

Die Strassenzulassung hat etwas mit Sicherheit und dem Vorhandensein von Licht&Co zu tun und nicht damit, ob das Auto Weicheier-Kompatibel ist.

mp4-20.jpg

3.5L, Turbo rein, ein paar Wolfram-Platten weniger, ein Nummernschild drauf und die Sache ist gegessen. :D:D:D

Und jetzt nennt endlich mal Gründe, warum der Radical die nicht haben sollte. ("Besser als Porsche" ist kein Argument.)

Das folgende Argument spricht auch gegen den Edo, daher wird es schwierig mir eine "Porsche-Brille" vorzuwerfen...

Ich akzeptiere die "Floskel der Straßenzulassung" einfach nicht mehr. Offensichtlich ist der TÜV sogar in Deutschland zumindest teilweise käuflich, im Ausland erst recht. Wie Du schon schreibst, irgendwann kommt ein leistungs-gesteigerter Formel 1 Renner mit einer Zulassung in Ruanda und fährt die Nordschleife unter 5 Minuten. Eine tolle Show, aber mit dem früheren Maßstab hat das nichts mehr zu tun, somit sollte man diese "Klasse der straßenzugelassenen Autos" zu den Akten legen, mangels Aussagekraft.

Was mich wundert, ist der Mut der TÜV-Ings welche solche Abnahmen (Edo, Dunky...) absegnen. Schließlich stehen diese Autos in einem gewissen Rampenlicht, komisch das da noch keiner drauf gekommen ist diese Herren anzuzeigen.

Hier ist übrigens Sport-Auto gefordert zu handeln, wenn man nicht noch mehr Glaubwürdigkeit verlieren möchte. Zur Zeit haben die ein Marketing auf RTLII-Niveau -> alles für die Quote...

Entweder müßten alle Autos, die auf Rekordjagd gehen einem speziellen, seriösem TÜV vorgeführt werden oder die Zulassung müßte von 10 anderen TÜV-Ings bestätigt werden, die per Zufall bundesweit ausgelost werden.

Respekt vor der Leistung des Radical-Teams.

Das niedrige Gewicht ist auch mit noch soviel Leistung nicht zu egalisieren.

Ich habe auf der NS gegen eine guten Caterham mit meinem turbo so gut wie keine Chance.

Nochmals, Respekt und meine Glückwünsche an Radical.

Grüsse

AlexM

Stimmt!

Aber so reden mit Dir wie Dein 993 Turbo speziell wenn er kalt ist tut keiner!!

Bekomme seit 7 Jahren noch Gänsehaut wenn ich ihn anlasse.

K-L-M

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.



×
×
  • Neu erstellen...