Jump to content
Porge

Motortuning - Erfahrungen/Empfehlungen ? (E36)

Empfohlene Beiträge

Porge   
Porge
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hi,

Ich wollte einmal fragen, ob sich hier jemand mit Motortuning für den E36 (speziell für den Compact) auskennt oder empfehlenswerte Anbieter kennt?

Da ich selber noch ziemlich unerfahren bin, kenne ich die Möglichkeiten des Motortunings noch nicht und wäre sehr dankbar dafür, wenn mich jemand aufklären könnte Ich selber suche nach einer möglichst günstigen aber auch guten Möglichkeit, aus meinen 105 PS etwas mehr zu machen, weiss hier jemand Rat?

Bin für jede Hilfe sehr dankbar!

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
millm3   
millm3
Geschrieben

um aus den 105PS von deinem 316i fühlbar mehr zu machen gibt's eigentlich nur 2 Möglichkeiten:

-Motor raus, 6-Zylinder rein (mind. 2.5 liter Hubraum)

-Turbo oder Kompressor einbauen (viel zu teuer)

aber die wahrscheinlich beste Variante wäre das Auto gegen einen schnelleren BMW einzutauschen.

S.Schnuse CO   
S.Schnuse
Geschrieben

Die billigste und effizienteste Variante ist es einen 2.5 Liter Sechszylinder reinzuhängen. Der passt auch an dein 316i Getriebe und mit einen Einsatz von max. 2000€ hast du mal ganz schnell 192PS. Allerdings fährt der Compact dann auch nur 210, wegen der kurzen Übersetzung. Ich hab meinen Motor komplett umgebaut, mit Getriebe, Bremse und allen was dazu gehört, die Umbaustory gibts hier:

http://www.schnuse.gmxhome.de/Mein_Auto/Umbaustory.html

millm3   
millm3
Geschrieben

das mit der Uebersetzung sollte sich relativ leicht durch ersetzen des Differentials lösen lassen. Ambesten eins mit Sperrung einbauen.

Beim Motor würd ich auch auf M50TUB25 (1993-1995 E36 325i oder E34 525i mit VANOS) tendieren, die sollten relativ erschwinglich sein und gehen gut ab.

sancho   
sancho
Geschrieben

Hi Porge,

würde Dir auch zu einem Motortausch raten, wenn Du an Deinem Wagen hängst.... ansonsten wäre ein Auto-Tausch (je nach Beziehungen, Rabatte, Wartezeit) auch eine günstige Variante, hängt aber davon ab, wie günstig Du einen AT Motor kriegen könntest und ob Du das selbst machst (oder einen an der Hand hast..)

cu

sancho

millm3   
millm3
Geschrieben

beim Motortausch ist zu berücksichtigen, dass dann auch bessere Bremsen und ein anderes fahrwerk fällig sind (sonst gibt's keine TüV-Abnahme). Für Selbstschrauber sicher eine Alternative, für alle anderen würde ich eher zum autotausch raten.

S.Schnuse CO   
S.Schnuse
Geschrieben

Bremse ist klar, die grossen Bremszangen für innenbelüftete Scheibenbremsen hab ich sogar noch da, und für hinten auch. Wenn Du soweit bist kannst Du Dich ja deswegen mal melden, spart ne Menge Geld weil die neu unbezahlbar sind. So - Bremsenproblem gelöst. :wink:

-bmw-dvalin   
-bmw-dvalin
Geschrieben

Hi,

Da ich immer noch am Überlegen bin, ob ich meinem 316i Compact bissle mehr PS spendieren soll, trifft sich dieser Thread ja perfekt ;)

Und zwar denke ich über einen Motortausch nach. Genauer gesagt fahre ich einen 316i Compact E36 EZ 07/00, der halt noch perfekt in Ordnung ist und deshalb lohnt sich eine Neuanschaffung noch nicht. Deshalb wollte ich mal fragen, wie groß denn der Aufwand wäre, da jetzt den Motor zB vom 323i Compact einzubauen? oder was würdet ihr empfehlen?

Bin für jeden Tipp dankbar!

S.Schnuse CO   
S.Schnuse
Geschrieben

Mein Komplettumbau hat inklusive TÜV knapp 10.000 DM, also 5000 € gekostet. Sämtliche Teile waren von BJ 11/98, also fast wie neu.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×