Jump to content
Lasvings

Unterschied Lancia Delta Integrale Versionen

Empfohlene Beiträge

Lasvings   
Lasvings
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo

Habe eine frage an euch. Wil mir einen Lancia Delta Integrale :D zulegen. Jetzt habe ich ein paar Modelle angeschaut und bin langsam verzweifelt. Komme mit den verschiedenen Varianten nicht draus. :-(((° Welche sind die wesentlichen Unterschieden des Lancia Delta Integrale ABS und des Lancia Delta Integrale EVO versionen?

Und welche probleme haben diese autos? :???:

Und würdet ihr mir das empfelen? :)

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Dr. Nagano   
Dr. Nagano
Geschrieben

Der einzige gescheite EVO, den es in der Schweiz zu kaufen gibt, ist der Integrale EVO "III", das ist der 16v mit den Integral-Schalensitzen aus Alcantara, Kat, Leistung 212 PS. Davon gabs auch noch eine Sonderedition in Gelb am Ende, ca. 50 Stück soweit ich weiss.

Hautproblem ist wohl der Zahnriemen und die Kühler. Beim Fahrwerk muss unbedingt ein Gewinde rein. Ausserdem musst Du den Endschalldämpfer wechseln, damit er besser atmen kann - und damit Du überhaupt was hörst :D

Insgesamt sicher kein problemfreies Auto. Aber gute Pflege, schön Warm- und Kaltfahren helfen sicher, die Probleme in Grenzen zu halten.

PS: Finger weg von getunten Exemplaren. Sind alle verheizt :-(((°

Lasvings   
Lasvings
Geschrieben

Dan würdest du mir keinen Lancia delta Integrale ABS empfehlen? Der mit 177PS! :-o

Und was Ist mit dem originalem Fahrwerk? :(

Habe gehört das beim Zahnriemenwechsel der Motor ausgebaut werden muss?

Zum glück hab ich den richtigen Beruf gelernt(Automechaniker und Diagnostiker)!!! O:-)O:-)

amc VIP   
amc
Geschrieben

Es gab in der Sport-Auto vor mehreren Jahren (ist mindestens 4 Jahre her, meine ich) einen ausführlichen Bericht zum Thema "gebrauchte Delta Integrale", mit Schwachstellenanalysen, Ersatzteilpreisen etc.

Man kann beim Motorpresse-Verlag gegen Gebühr Kopien von alten Ausgaben machen und zuschicken lassen - vor ein paar Jahren hat das 5 DM pro Artikel gekostet).

CountachQV VIP CO   
CountachQV
Geschrieben

Ich hatte einen Kollegen mit einem 177PS Integrale, wer seinen Mechaniker innert einer Woche duzen will kann sich ruhig so ein Auto kaufen...

Er selber ist Italiener und konnte viele Teile über Italien organisieren, trotzdem hat ihn die Kiste ein halbes Vermögen gekostet.

Prädikat: spezielle Form, geile Fahrleistungen aber Qualität zum Vergessen.

Nach dem einjährigen Abenteuer hat er die Kiste abgegeben und fährt nun einen Megane Scenic.

alpinab846   
alpinab846
Geschrieben

Der Integrale stammt aus der sprichwörtlichen heißen Turbozeit:

Einmal Öl nachschauen und die Kopfdichtung wechseln, bitte.

Das Auto ist sicher eine Granate, wenn es denn mal fährt. Tut es aber leider nur mit extremem zeitlichen und pekunärem Aufwand.

Ich habe letzte Woche einen gelben Sedici aus der letzten Serie gesehen-wirklich ein traumhaftes Auto. Halt nur nix zum Fahren.

Die wirklich guten Autos sind in der Hand von echten Fans oder sind nach England gegangen (da teilen sie das Schicksal der M3 E30 und Porsche 968 CS)-der Rest macht arm. Für die Preise kann-und sollte-man Porsche fahren.

Dr. Nagano   
Dr. Nagano
Geschrieben
Dan würdest du mir keinen Lancia delta Integrale ABS empfehlen? Der mit 177PS! :-o

Nein, der mit 177 PS ist qualitativ deutlich schlechter als die späteren Modell.

Und was Ist mit dem originalem Fahrwerk? :(

Für sportliches Fahren gehört ein Gewinde verbaut, das merkt man sehr bald.

Habe gehört das beim Zahnriemenwechsel der Motor ausgebaut werden muss?

Ja, das ist so. Der Motor kann auch nur angehoben werden, das ist aber ne tricky Sache welche nicht jede Werkstatt machen kann /will.

Mein Sedici hatte in 2 Jahren nur ein Problem, und das war der Zahnriemen. Ist zum Glück glimpflichen ausgegangen resp. die Kosten hat Lancia übernommen. Sonst keine Troubles.

Mit der 177 PS Version dagegen gabs nur Ärger, am Ende ist er fast auseinander gefallen :lol:

Autopista   
Autopista
Geschrieben

Guck dir mal diese Seite an:

http://www.rallycars.com/Cars/Lancia/Integrale1.html

Vom Integrale gabe es im wesentlichen folgende Versionen:

4WD: 165PS

8V: 185PS

16V: 200PS

Alle diese Modelle haben kleine Kotflügel und liegen von Werk aus tiefer als die späteren EVOs die es in folgenden Varianten gab:

EVO 1: 210PS

EVO 1 ((8V Kat nur D und CH): 177PS

EVO 2 (Kat): 215PS

Den EVO 3 gab es nur im Volksmund vom Werk aus jedoch nicht. Fast alle EVOs werden heutztage am Markt als EVO 3 verkauft. Wesentlicher Unterschied zwischen EVO 1 und EVO2 sind die serienmässigen 16 Zöller (alle anderen 15 Zoll) und die Schalensitze. Von allen Varianten gab es unzähligen Sondereditionen. Sedici ist die bekannteste davon. Sind zumeist EVO 2s.

Sehr viele Fahrzeuge tragen die 17 Zöller die seinerzeit Lancia an ihre Händler als Zubehör verkauft hat. Die runieren meiner Ansicht nach das Fahrverhalten. Die EVOs liegen sehr hochbeinig. Ob Gewinde oder nicht ist meiner Ansicht nach Geschmackssache. Im Serienzustand ist der Wagen sehr gutmütig.

Schwachstellen gibt es viele, aber der Motor ist viel besser als sein Ruf. Die meisten Exemplare sterben durch Tuningabenteuer. Den Zahnriemen muss man öfter wechseln als ursprünglich vorgeschrieben. Der Keilriemen quietscht bei jedem 2ten Exemplar. Zündkerzen sind oft auszutauschen. Rost ist ein echtes Problem auch bei späteren Varianten. Modelle die öfters stehen haben so gut wie immer ein Loch im Auspuff. Es knarzt und quietscht immer irgendwo. Da muss man sich dran gewöhnen. Am ausgereiftesten sind die letzten Varianten. Am besten gehen die EVO 1.

Der Integrale ist ein Kultfahrzeug und ein zukünftiger Klassiker mit viel italienischem Flair. Ganz nebenbei auch das erfolgreichste Rallyauto überhaupt, neben dem Lancia Stratos.

Lasvings   
Lasvings
Geschrieben

Bin heute einen Evo 2 Sedici gefahren und muss sagen das das die ultimative spassmaschiene ist. :-))! (nach dem M3 CSL :D )

Habe dieses auto mal genauer unter die Lupe genommen, und muss sagen das es ein erste sahne auto ist. Habe keinen Rost :-o noch beim Fahren etwas gehört knarzen noch quitschen. O:-)

Werde dieses Peachtschtück warscheindlich Kaufen! O:-):-))!

Die Farbe ist Gelb :D:D:D

Emre&Sercan   
Emre&Sercan
Geschrieben
Bin heute einen Evo 2 Sedici gefahren und muss sagen das das die ultimative spassmaschiene ist. :-))! (nach dem M3 CSL :D )

Habe dieses auto mal genauer unter die Lupe genommen, und muss sagen das es ein erste sahne auto ist. Habe keinen Rost :-o noch beim Fahren etwas gehört knarzen noch quitschen. O:-)

Werde dieses Peachtschtück warscheindlich Kaufen! O:-):-))!

Die Farbe ist Gelb :D:D:D

Und was passirt mit deinem CSL?

Gibste den ab, wenn du dir einen Lancia Delta geholt hast?

Lasvings   
Lasvings
Geschrieben

Nein den behalte ich habe ihn noch nicht so lange, dafür habe ich meinen E39 M5 abgegeben. :-(((°

Freue mich schon. O:-)O:-)O:-)O:-)O:-)

alpinab846   
alpinab846
Geschrieben

Was kostet so ein Sedici inzwischen?

Lasvings   
Lasvings
Geschrieben

Den den ich kaufe kostet 28000Fr, es ist ein Liebhaberfahrzeug mit 59000km. Ist hauptsächlich nur im Sommer gefahren.

alpinab846   
alpinab846
Geschrieben

Ist auch ne Stange Geld. Viel Spaß damit und auf zum trackday im Oktober!

Lasvings   
Lasvings
Geschrieben

Trackday im Oktober ? wo findet das statt? :-o

alpinab846   
alpinab846
Geschrieben

Anneau du Rhin....schau mal unter "usertreffen"

Lasvings   
Lasvings
Geschrieben

Habe heute meinen Lancia Delta Integrale Evo2 Sedici bekommen O:-)O:-)O:-):-))! ..

werde mal ein paar fotos hier reinstellen. Wenn ir wollt.

Würde gerne jetzt fahrengehen, aber es regnet und ich will diesen Frischpolierten Lack nicht schmutzig machen.. :-(((°:-(((°

Alfo   
Alfo
Geschrieben

Herzliche Glückwunsch!! Einfach ein Traum von Auto. Bin mal einen Integrale ohne die Verbreiterungen gefahren und kann es nur Empfehlen :-))! Bitte mach Fotos :wink2:

Viktor   
Viktor
Geschrieben

Ich muss mal das alte Thema rauskramen...

Ich würde mich (seit meiner Jugend) für einen Integrale interessieren. Für mich käme nur einer der letzten (Evo) mit den breiten Kotflügeln und kleinen Scheinwerfern in Frage.

Da ich mich mit Lancia so gut wie gar nicht auskenne und der Wagen ja doch sehr speziell ist würde ich gerne die Meinung eines Fachmanns hören:

Auf was ist generell zu achten? Ich gehe mal davon aus, daß die Schwachstellen in erster Linie im Turbo liegen und im Rost. Ist der Motor ansonsten robust? Wie kann der Antriebsstrang kontrolliert werden? Welche Karosseriebereich sind rostgefährdet?

Am Markt ist bei den Evo1 ja von 16000,- bis 30000,- fast alles vorhanden. Die Sondermodelle entziehen sich dann fast dem, was ich bereit wäre, zu bezahlen. Ist ein Italien-Import ratsam?

Danke, aber ich bin bisher nur BMW-geeicht und bitte daher um Rat.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×