Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'unterschiede'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Sportwagen Forum

  • Sportwagen
    • Aston Martin
    • Bentley
    • Bugatti
    • Corvette
    • De Tomaso
    • Ferrari
    • Isdera
    • Jaguar
    • Lamborghini
    • Maserati
    • McLaren
    • Pagani
    • Porsche
    • Tesla
    • Wiesmann
    • Öko-Sportwagen
    • Vintage-Fahrzeuge
  • Auto
    • Alfa Romeo
    • Alpina
    • Audi
    • BMW
    • Britische Marken
    • Mercedes
    • US Cars
    • Andere Automarken
    • Oldtimer
  • Themen
    • Ausfahrten & Events
    • Verschiedenes über Autos
    • Technische Probleme
    • Sportwagen Kaufberatung
    • Versicherung, Leasing und Finanzierung
    • Pflege und Aufbereitung
    • Restaurierung und Neuaufbau
    • Luxus & Lifestyle
    • Auto Testberichte
    • Anzeigen-Check
    • Erlkönige / Autos der Zukunft
    • Verkehrsrecht
    • Motorsport
    • Umfragen
    • Fotoshootings
    • Videos
  • Off-Topic Diskussionen
    • Aus dem Alltag
    • Modellautos
    • TV und Literatur
    • Vorstellungen / Neumitglieder
  • Luimexs Luimex Diskussionen
  • Capristos Capristo Diskussionen
  • Yachten & Bootes Yachten & Boote Themen

Blogs

  • Blog S.Schnuse
  • Blog Flix
  • Blog HighSpeed 250
  • Blog F40org
  • Blog kkswiss
  • Blog K-L-M
  • Blog double-p
  • Blog FirstCommander
  • Ein alter Ferrari 400 & sein Schrauberlehrling
  • Blog automw
  • Blog merlin007
  • Blog Chris911

Kategorien

  • Abgassystem
  • Bremse
  • Elektrik
  • Fahrwerk
  • Getriebe
  • Interieur
  • Karosserie
  • Klima & Heizung
  • Kupplung
  • Lenkung
  • Motor
  • Räder
  • Zubehör

Kategorien

  • Bugatti Modelle
  • Ferrari Modelle
  • Lamborghini Modelle
  • Porsche Modelle
  • Sportwagen kaufen

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

  1. Hallo Habe eine frage an euch. Wil mir einen Lancia Delta Integrale zulegen. Jetzt habe ich ein paar Modelle angeschaut und bin langsam verzweifelt. Komme mit den verschiedenen Varianten nicht draus. Welche sind die wesentlichen Unterschieden des Lancia Delta Integrale ABS und des Lancia Delta Integrale EVO versionen? Und welche probleme haben diese autos? Und würdet ihr mir das empfelen?
    • 22 Antworten
  2. In einem anderen Thema unseres Forums tauchte jüngst die Frage auf, warum ein 6-Zylinder Reihenmotor in einer Limousine der gehobenen Klasse die bessere Wahl gegenüber einem V6-Motor darstellt. Dies soll in diesem Thema ausführlicher erläutertert werden. Der Sechszylinder-Reihenmotor Letztlich besteht ein Sechszylinder-Reihenmotor aus zwei der Länge nach gespiegelten Dreizylinder-Motoren. Insofern sollten wir zunächst kurz den Dreizylinder-Reihenmotor betrachten: Beim Dreizylinder-Reihenmotor zünden die Brennräume im Abstand von 240°. Betrachtet man die Kurbelwelle von der Frontseite, erhält man eine sternförmige Projektion. Daraus läßt sich ableiten, daß der Schwerpunkt in jeder beliebigen Kurbelwellenposition immer zentral in der Mitte liegt. Somit entstehen in dieser Hinsicht zunächst keine Vibrationen. Allerdings sind die Kolben nicht in einer (Projektions-) Ebene, sondern hintereinander angeordnet. D.h. während im vorderen Zylinder eine Kraft nach oben entsteht, erzeugen Kolben und Pleuel im hinteren Zylinder eine entgegengesetzte Kraft nach unten. Da diese Kräfte an den verschiedenen Enden der Kurbelwelle angreifen, vibriert der Motor nicht in seiner Gesamtheit, sondern nur an den Enden. Der mittlere Zylinder 2 befindet sich stets im ruhenden Zentrum (dem Schwerpunkt), er stellt den Drehpunkt der Vibrationen dar. Wie eingangs erwähnt, läßt sich der Sechszylinder-Reihenmotor als einen der Länge der Kurbelwelle nach gespiegelten Dreizylinder-Motor beschreiben. Folglich ergeben sich zwei Schwingungen, nämlich um Zylinder 2 und 5 als jeweiligem Zentrum herum. Aufgrund der Spiegelung löschen sie sich jedoch gegenseitig aus, weshalb an den Motorenden tatsächlich keine Vibrationen auftreten. Da der Kurbelwellenaufbau trotz der Spiegelung identisch zum Dreizylinder-Motor ist (nur doppelt so lang und mit doppelt so vielen Kolben), verändert sich auch der Schwerpunkt des Motors nicht. Somit entstehen keine freien Kräfte, weder in senkrechter noch in seitlicher Richtung. Darin liegt der Grund, weshalb Sechszylinder-Reihenmotoren einen besonders ruhigen Lauf aufweisen. Der Sechszylinder V-Motor Der V6-Motor nimmt unter den V-Motoren eine Sonderstellung ein: Üblicherweise sitzen auf einem Hubzapfen jeweils zwei Kolben, einer für die linke, der andere für die rechte Zylinderbank (siehe meine Ausführungen zum V8-Motor in diesem Forum). Der ideale Bankwinkel für einen V6-Motor beträgt 120°, was jedoch eine besonders breite Bauweise hervorbringt und zudem kaum in den Baukasten einer Motorenfamilie passt, weshalb der V6-Motor häufig mit einem Bankwinkel von 90° ausgeführt wird. Zur Kompensation der sich daraus ergebenden, ungleichmäßigen Zündfolge und den daraus resultierenden Vibrationen zwischen den Zylinderbänken muß der „falsche“ Bankwinkel bzw. der fehlende Anteil an den idealen 120° durch eine Teilung der Hubzapfen und deren Versatz an der Kurbelwelle ausgeglichen werden. Für einen V6-Motor mit einem Bankwinkel von 90° beträgt der Versatz somit 30°. Wie bei den Dreizylinder-Motoren, vibrieren die V6-Motoren an ihren Enden. Da an der Kurbelwelle keine Spiegelsymmetrie vorliegt, welche die Vibrationen auslöscht, wird hier und im Gegensatz zum Sechszylinder-Reihenmotor eine Ausgleichswelle benötigt. V6-Motoren sind hinsichtlich der Laufruhe den Reihenmotoren also deutlich unterlegen, trotz der identischen Zylinderzahl. Hinzu kommen die doppelte Anzahl an Nockenwellen, somit eine höhere Reibung, dem damit einhergehenden, niedrigeren Wirkungsgrad und höhere Produktionskosten. Welcher Vorteil bleibt also den V6-Motoren? Die Antwort ist einfach: Ein V6-Motor hat einen deutlich geringeren Platzbedarf in Bezug auf seine Länge, was insbesonders bei einer Anordnung des Motors vor der Vorderachse entscheidend ist (siehe z.B. VW und Audi).
    • 30 Antworten
      • 14
      • Gefällt mir
      • Wow
  3. Hi, ich habe mir einen 78er GTS US-Version angeschaut, sehr guter Basis-Zustand m.E., eigentlich suche ich aber nach einer EUR Version. Daher suche ich die Unterschiede speziell bei diesem Baujahr. Ich finde in Büchern und im Netz so einige Angaben, aber im Detail hört es dann auf. US KAT (2 KATs?) mit 8 in 4 Auspuff, EUR kein Kat 8 in 4 in Verbindung damit US "Pampers"-Verkleidung rund um den Auspuff, EUR "normale" Schürze hinten, US 2 Warnlampen im Cockpit US weiter ausladende Stoßfänger, EUR nicht (bin mir bei dem Baujahr nicht sicher, ist das so?) US große rechteckige Seitenleuchten vo+hi, EUR kleinere runde nur vorne. Gibt's bei Motor und Getriebe sonst noch Unterschiede? Ich hatte was von unterschiedlicher Verdichtung und anderen Getriebeabstufungen gelesen. Aber ich meine das war bei den Modellen mit Einspritzung. Gehört zu dem Kat ein Motormanagement? - beim Vergaser? Die Lüftungsgitter vorne waren bei US (immer?) schwarz, bei EUR Wagenfarbe. Weiß das zufällig jemand genauer? Gruß Marc
    • 24 Antworten
      • 1
      • Gefällt mir
  4. Hi Leute! Frohe Weihnachten in die Runde. 🎄 Frage: Ich dachte immer die CS-Ausführung des 360 hätte vorne große Lufteinlässe, also andere Gitter mit größerem Muster in der Frontschürze. Die „kleinmaschigen“ Gitter wären also demnach die normale Ausführung (des „Nicht-CS“). Nun sehe ich jedoch im Internet immer häufiger gebrauchte CS in Börsen, bei denen auf den Bildern vorne die Lüftungsgitter mit den kleinmaschigen Gitten zu sehen sind. Gab es da also ab Werk unterschiedliche Ausführungen oder wurde da gebastelt? Viele Grüße Mike
    • 11 Antworten
  5. Liebe Mitglieder, ich plane gerade die Anschaffung eines neuen Urus. Zum neuen Modell habe ich von vielen Seiten unterschiedliche Aussagen gehört. Nun beschäftige ich mich damit ob es Sinn macht den Urus Performante zu bestellen oder ich doch lieber das Facelift Modell (S/EVO/...?) bestellen sollte. Über die Leistungsunterschiede habe ich mich bereits grob informiert, auch die neuen Carbon-Pakete sind mir bekannt. Was ich jedoch gehört habe ist, dass der Performante lediglich die kleineren Änderungen umfassen soll, auf Basis des alten Modells und das alternative Modell (Facelift/S/EVO/...?) das "Neue" Modell sein soll, welches auch innen vom Aufbau etc. anders/neu sein soll. Kann mir da jemand weiterhelfen, wird der Urus Facelift quasi tatsächlich der "Neue" Urus sein und es macht Sinn diesen zu bestellen oder werden/sollen beide Modelle vom Aufbau mehr oder weniger gleich sein bis auf die sportlicheren Parts des Performante? Aktuell kenne ich nur die Bilder des Performante und habe diesen auch bereits über die Website passend konfiguriert. Ich freu mich auf eure Antworten, Viele Grüße, Mikko
    • 375 Antworten
  6. Hi Leute! Bei meinem 360 sind rote Fernbedienungen dabei gewesen. Lese immer wieder davon, das es auch schwarze gibt und original bei Auslieferung wohl 2 schwarze und eine rote dabei waren. 🤔 Wo ist denn der Unterschied (außer in der Farbe 🤣) bei den Fernbedienungen? Viele Grüße Mike
    • 4 Antworten
  7. Hoi, kennt wer beide Farbvarianten am Porsche, ob & wie die sich unterscheiden in der Tageslicht-Realität? https://media.porsche.com/paint-to-sample/macan/moonlightbluemetallic/ (C5M) https://media.porsche.com/paint-to-sample/911/nightbluemetallic (39C) beim 992, müsste das „normale“ Nachtblaumetallic beim Macan sein? Alternativ muss ich mal ins PZ mit Exclusive Manufaktur und schauen, ob die größere Farbtafeln haben …
    • 24 Antworten
  8. Hallo, kann mir jemand den Unterschied des Modus Automatik und des Modus fahraktive Automatik erklären? Und wie komme ich in den Modus fahraktive Automatik und welche Vorteile hat diese? In der Bedienungsanleitung sind beide Modi beschrieben aber nicht näher erläutert. Grüße Markus
    • 9 Antworten
  9. Buon giorno, weiss jemand , welche genauen Unterschiede zwischen der Standard Konfig und der Design Ausstattungsoption bestehen ?
    • 1 Antwort
  10. Hallo Zusammen, ich bin mal wieder etwas am recherchieren über meinen schweizer 328 GTS. Kann mir mal jemand sagen wieso die schweizer Version “nur“ 255 PS hat - die anderen aber 270? Anders gefragt - was müsste man theoretisch umbauen um auch auf 270 zu kommen 😁 Kat raus? Anderer ESD? oder liegt da noch mehr verborgen? Danke schon mal für Eure Tipps. Hab im Internet leider nichts detailliertes gefunden.... VG Stephan
    • 22 Antworten
  11. der Hauptunterschied scheint der Zusatz der Partikelfilter zum AMG GTC Mk2 zu sein, dämpft/verringert dies wirklich die Soundausgabe im Vergleich zu den Mk1 pls? Irgendwelche anderen Gründe, die gegen den Kauf eines Mk1 1 (2017-2019) vs. eines Mk2 (2019-2022) pls sprechen? Vermutlich ist es unmöglich, den OPF zu entfernen?
    • 1 Antwort
  12. Hallo, ist die Stoßstange vorne vom Challenge zur normalen Version gleich? Weiss da jemand bescheid? Danke und Grüße Jürgen
    • 2 Antworten
  13. hallo guten Tag Mochte mir ein Doppel Vergaser zulegen unterschied zischend Weber Vergaser 32/36 10F oder 3g und 5a Hat jemand ein Antwort darauf? Danke
  14. Im Meilenwerk in Böblingen steht derzeit bei Bechtel ein McLaren M12 GT zu verkaufen, den viele evtl als Replika "Coyote" aus der TV-Serie "Hardcastle und McCormick" kennen. http://bechtel.server-xxl.de/meilenwerk/index.php?option=com_sobi2&sobi2Task=sobi2Details&%20%20%20%20%20%20catid=5&sobi2Id=201&Itemid=4 Leider finden sich auf Wikipedia nur spärlichste Angaben zu den frühen McLaren-Sportwagen: http://de.wikipedia.org/wiki/McLaren_M6_GT Wer weiss hier mehr? - Was ist der Unterschied zwischen M6, M8 und M12 (Leistung, Motor, Antrieb etc) - Wieviele wurden jeweils gebaut? mir erschient der Preis von 285T EUR deutlich zu hoch. Ein M6GT wurde vor nicht allzu langer Zeit für etwa 150T US$ in den USA versteigert.
    • 5 Antworten
      • 1
      • Gefällt mir
  15. Kann mit bitte jemand erklären worin der Unterschied beim Vorsteiner Carbon Heckdiffusor, zwischen Vor-Facelift Modell und Facelift Modell, besteht? Von Vorsteiner wird ein Heckdiffusor für Baujahr bis 2017 und ein Heckdiffusor ab 2017 angeboten, mit dem Unterschied, dass der Faceliftdiffusor teurer ist. Nach meiner Meinung wurde am Heck, außer den Rückleuchten nichts geändert, oder irre ich mich da?
  16. Noch eine nervige Frage, heute Abend! was ist den der Unterschied zwischen der Motronic M2,5 und der Motronic M2,7? Wir haben in userem MondialT die Motronic M2,7. Viele Grüße an alle Michael und Beatrix
    • 19 Antworten
  17. Hallo, kann mir jemand sagen, ob die Unterschiede zwischen dem 964 Turbo und dem 964 Jubiläum lediglich der große Heckflügel und der stärkere Motor sind, bzw. welche Unterscheidungsmerkmale es zwischen diesen beiden Autos es noch gibt ? Mille Grazie 🙄 Bleibt gesund ! Ich wünsche Euch eine gute Zeit und verbleibe mit herzlichen Grüßen aus Aschau im Chiemgau Conehead
    • 2 Antworten
      • 1
      • Gefällt mir
  18. Hallo, hab da eine Frage und würde mich freuen, wenn mir einer der vielen Experten hier helfen kann. Gibt es beim 512 TR viele technische Unterschiede bei den Auslieferungs Versionen EU und Schweiz? Getriebe, Abgasanlage, Luftfilter, Motorsteuerung, etc. Oder sind die baugleich? Grüße Christian
    • 18 Antworten
  19. Hallo Ich brauche für meinen 430 vorne neue Bremsscheiben und Klötze. Wer kann mir den Unterschied zwischen den originalen Bremsscheiben und Brembo Scheiben erklären? Preislicher Unterschied fast 200 Euro das Stck. Mfg Matthias
    • 9 Antworten
  20. Hallo Leute, sind alle 993 turbos von '95 - '98 mit gleiche Standardausführung ausgeliefert, oder gab es verbesserungen/veränderungen bei den letzten modellen? MfG Heine
    • 12 Antworten
  21. Moin zusammen, ich bin schon seit längerer Zeit stiller Mitleser, habe jetzt aber eine Frage zu den verschiedenen Abgasanlagen des Huracan LP 610-4. Soweit mir bekannt gibt es die serienmäßige Abgasanlage, dazu eine optionale Sport-AGA. Dazu jetzt meine Fragen: 1: Haben beide Anlagen eine Klappensteuerung, die abhängig von der Drehzahl bzw. dem Fahrmodus öffnet? 2: Ist der Unterschied zwischen den Anlagen deutlich hörbar? Sind dahingehend verschiedene db-Werte eingetragen? Ich komme ursprünglich vom R8 V10 Plus, bei diesem gab es auch die normale und die Sport-AGA. Bei diesen beiden Versionen war der Unterschied, auch hinsichtlich des backfire, doch schon hörbar. Vielen Dank im Voraus für den input! Gruß Jan
  22. Hallo, mein linker Außenspiegel meines 308 QV ist nicht mehr schön und hängt etwas nach unten, da irgendein Teil glaube ich gebrochen ist. Ich suche nun nach einem neuen Außenspiegel, was sich schwierig darstellt: sowohl Dinoparts, Maranello Classic Parts und Eurospares haben nichts passendes. Lediglich auf Eurospares gibt es einen (837 Pfund ?!), allerdings steht dort ausdrücklich, dass der für Rechtslenker ist. Daher meine Frage: Gibt es einen Unterschied der Außenspiegel zwischen Linkslenker und Rechtslenker? Oder noch besser, hat jemand eine andere Quelle, wo man so einen Spiegel auftreiben kann? Der 308 ist Baujahr '85 und eine Europaversion und hat elektrisch verstellbare Spiegel. Meines Erachtens sind es die gleichen, wie beim 328, stimmt das? Viele Grüße, Sebastian
    • 32 Antworten
  23. Hallo. Ich habe drei Fragen an die erfahrenen Ferraristi: Gibt es einen Unterschied zwischen Ferrari Approved Garantie und Power Garantie? Gibt es im 458 irgendwo ein Schild (wie beim 488) auf dem die Sonderausstattung aufgelistet ist? Falls nein: Gibt es ein Dokument außer der Fahrzeugrechnung, die die Sonderausstattung auflistet? Besten Dank!
  24. Jamarico

    Unterschied 456GT / 456M GT

    Hallo Wie bereits von verschieden CP User festgestellt, geht der Trend eindeutig hin zum Zweitferrari. Nachdem ich mir vor rund einem Jahr mit dem 360Modena einen Traum erfüllt und den Einstieg in die Ferrariwelt vollzogen habe, erwische ich mich nun des öfteren, mich im Netz nach dem wunderschönen 456er umzuschauen. Dabei ist mir natürlich aufgefallen, dass es zwei, sich im Detail unterscheidende Ausführungen gibt. Grundsätzlich gefällt mir die ursprüngliche Ausführung, der 456GT, rein optisch gesehen mindestens so gut wie dessen Nachfolger, der 456M GT. Die Unterschiede, welche ich bis anhin identifizieren konnte, sind marginal. Exterieur - Diffusor (verstellbar beim 456) - Motorhaube (ohne Entlüftungsfeatures, Kohlefaser beim 456M) - Frontgrill (Nebelscheinwerfer, verbesserte Motorkühlung und Bremsenbelüftung beim 456M) Interieur - Aschenbecher Fond - Design Tunnel, Mittelkonsole, Anzahl Rundinstrumente - Luftausstömer Motor/Technik: - Motorsteuerung (Bosch Motronic 5.2 beim 456M) Schwachstellen: - Führung Seitenscheiben - Delaminierung Heckscheibe - Blasen Lederbezug unter Heckscheibe, Beifahrer Airbag - Blasen Obefläche Heizungssteuerung (456) - Softtouch Lackierung Aschenbecher, Heizungsbedienung (456M) Allein aufgrund diesen Unterschieden gelingt es mir nicht, die eine Ausführung der anderen vorzuziehen. Gibt es weitere Merkmale, in denen sich die beiden Varianten unterscheiden? Welche bekannten Schwachstellen haben die beiden Ausführungen, wie müsste ich meine Auflistung ergänzen/korrigieren? Zu welcher Ausführung würdet ihr mir raten? Was gibt es bei der Auswahl eines 456er sonst noch zu beachten? Danke und Grüsse
    • 71 Antworten
      • 1
      • Gefällt mir
  25. Hallo Enthusiasten, Ich lese schon lange mit und auch in amerikanischen Foren. Mir sind einige Beiträge aufgefallen die den Unterschied beim 458 in Sachen Getriebeabstimmung, Sound darlegen. Ist von euch schon jemand beide Gefahren und konnte Unterschiede feststellen? Das Coupe soll eine emotionalere Getriebeabstimmung haben (deutlicher Kick beim schalten) Das Coupe soll außerdem lauter sein. Abgesehen davon welches Auto empfindet Ihr als emotionaler? Vor allem auch Spider geschlossen mit heruntergefahrener Heckscheibe vs Coupe? Viele Grüße Mike
    • 170 Antworten
×
×
  • Neu erstellen...