Jump to content
El croato

BMW 330i E46 oder Mondeo ST220?

Empfohlene Beiträge

El croato   
El croato
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Hallo leute.

Ich bitte euch um einen kleinen Rat. Mein Vater, bzw. unsere Familie, will sich in ca. 1 Jahr entweder einen gebrauchten 330i E46 oder einen neuen St220kaufen. Ich wollte euch fragen was ihr nehmen würdet, aber bitte, niemanden der Ford hast oder Vorurteile hat, denn Ford ist wirklich eine gute Marke. Also ich persönlich kann mich nicht entscheiden, ein Neuwagen klingt verlockend, aber bei einem 330i kann ich nicht nein sagen, am liebsten wären mir beide. Deshalb wollte ich euch mal fragen, was würdet ihr wählen, bedenkt auch Unterhalt, Service etc.

Danke schon im Voraus für die zahlreichen Antworten

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Eye   
Eye
Geschrieben

Ich weiß zwar jetzt nicht genau, um welches Modell es sich bei diesem Ford handelt aber du musst berücksichtigen das Ford Autos einen enormen Wertverlust haben und das allein spricht schon eindeutig für den BMW.

Die neuen Ford´s sind zwar mittlerweile auch sehr gut verarbeitet wenn auch ein BMW zu Auswahl steht, würde ich diesem klar den Vorzug geben.

Vom Motor mal ganz zu schweigen...

El croato   
El croato
Geschrieben

O.k. da hast du recht, Ford hat immer noch mit diesem Problem zu kämpfen, ich meine den Wertverlust. Vom Motor her finde ich gar keine so "grossen" Unterschiede, Hubraum ist etwa gleich, PS auch etwa, nur kann es der BMW besser umsetzen, bleibt halt folgender Aspekt: Neuwagen.

Eye   
Eye
Geschrieben

Ok, ein Neuwagen ist immer besser als ein Gebrachter, auch wenn er nur 1 Jahr alt ist. Man kann schließlich nie Wissen wie der Vorbesitzer mit dem Wagen umgegangen ist, angefangen wie der Motor eingefahren wurde bis hin zur weiteren Pflege aber wenn ich nur an den Wertverlust denke... :-o also ich wäre damit nicht sonderlich Glücklich, zumal der BMW das viel bessere Image hat.

Ich habe dir hier mal ein guten Angebot für einen 330 rausgesucht.

http://www.mobile.de/cgi-bin/search.pl?CountOff=786&DataNr=30&DisplayDetail=24352285

El croato   
El croato
Geschrieben

Ja danke, das ist ein sehr gutes Angebot. EInziges Problem, wir suchen ne Limousine, kein Coupé. Aber danke für deine Mühe. Aber BMW hat auch einen ziemlichen Wertverlust, ich war gerade vorher auf der BMW Homepage und dort kostet der 330i 53800Fr, wenn ich mich nicht täusche. Und dann habe ich einige Occasionen gefunden schon ab 32000Fr, also etwa 20000Fr sind schon ein Haufen Geld. ¨

Zum Glück haben wir noch ein Jahr um noch zu überlegen. Naja, mal schauen was es wird.

Eye   
Eye
Geschrieben

Ich denke mal das sich auch eine gebrauchte Limosine finden wird, die deinen Ansprüchen gewachsen ist aber wer weiß was in einem Jahr ist...

Was den Wertverlust angeht, sehe ich BMW aber immer noch im Vorteil, weil sich die gebrauchten irgendwann bei einem recht stabilen Wert einpendeln aber beim Ford geht es ja leider drastisch runter...

Hast du denn vielleicht auch schon mal an einen gebrauchten A4 gedacht ??? Der neue 2,5 TDI ist wirklich ein Sahnestück

Cessna340   
Cessna340
Geschrieben

Neulich hat's beim Test des Mondeo 220 den Motor zerlegt. Stand in einer der nahmhaften Zeitschriften, ich meine ams (letzte Seite: aus dem Testalltag), bin mir aber nicht mehr sicher.

Nach unserer Erfahrung mit Ford (Querlenkerbruch bei 75 tkm, ohne Kulanz :evil::evil: ) und kaputtes Automatik-Getriebe beim Ford Sierra (98 tkm, auch keine Kulanz :evil: ) bleibt bei mir natürlich schon irgendwie was hängen:

"Ford, die tun mir was"

Der Mondeo ist aber echt super gelungen. Dennoch würde ich den Wertverlust des 330 i positiv sehen und ihn gebraucht kaufen. Macht mit beiden eine Probefahrt, das hilft.

Für mich wäre im übrigen auch völlig unvorbelastet der BMW sicher die bessere Wahl: Heckantrieb, Reihen-Sechszylinder, super Design, exzellentes Fahrwerk und die Zuverlässigkeit eines Großserienproduktes - Ford darf mit dem 220 erst noch lernen.

El croato   
El croato
Geschrieben

@Eye, nö, einen TDI möchte ich nicht, meinem Vater wäre es egal, aber ich möchte keinen TDI, ich bin eh bald 18 und dann muss ich mit einem Diesel rumfahren, also das tue ich mir nicht an. Ich finde den neuen A4 auch wunderschön, vielleicht der 3Liter.

@Cessna, was den Motor verjagt, das glaube ich jetzt echt nicht.

Mein Vater hat mit dem 330i schon eine Probefahrt gemacht, er gefällt ihm super, der Motor hängt immer am Gas und es passt einfach alles. Der Wagen ist der schön. Mit dem ST220 macht er in ca. 1 Monat eine Probefahrt (beim Ford Händler). Deshalb wollen wir noch warten , um zu sehen wie sich der ST entwickelt, ich meine ob es viele Motorschäden geben wird, etc. Aber danke für eure ANtworten

millm3   
millm3
Geschrieben
Vom Motor her finde ich gar keine so "grossen" Unterschiede, Hubraum ist etwa gleich, PS auch etwa, nur kann es der BMW besser umsetzen

auf dem Papier sieht man keinen grossen Unterschied, aber glaub mir an den BMW Motor kommt der Ford motor nicht heran. BMW hat einen gewaltigen know-how Vorsprung was leistungsstarke 6Zylindermotoren angeht. Der 330 Motor ist die momentane Krönung einer Motorenfamilie (M50/M52/M54) die seit 1990 sehr erfolgreich gebaut wird. Ford hingegen hat erst gerade begonnen 6-Zylinder in der Leistungsklasse zu bauen.

El croato   
El croato
Geschrieben

Ja klar ich verstehe das schon. Wir werden jetzt sehen, er macht noch eine Probefahrt mit dem ST220 und dann werden wir uns allmählich entscheiden müssen. Ich hoffe bloss nicht dass am Schluss alles von meiner Entscheidung abhängt.

Tut mir Leid Leute aber wirklich nichts gegen Ford. Wir haben einen 2.5 V6 Automat. Der ist wirklich nicht schlecht, wir hatten bis jetzt noch keine Probleme (77000km). Vor kurzem mussten die Querlenker ersetzt werden, aber sonst gar nichts, ausser Kleinigkeiten, aber das ist bei jedem Auto so. Was für eine Farbe würde euch beim BMW eigentlich am besten gefallen, also mir saphirschwarz oder stahlgrau, wobei ich stahlgrau den Vorzug gebe.

Hieu   
Hieu
Geschrieben

Cessna:

Kleine Berichtigung, das war Ford Focus ST170 :)

Cessna340   
Cessna340
Geschrieben

@ Hieu:

Danke! Hatte die alte ams (war's die?) schon weggeworfen.

Sicher läßt sich der Schaden des Focus nicht automatisch auf den Mondeo übertragen, aber es sind immerhin beides die ST-Versionen. Dass es im Test einen Motor zerlegt ist schon selten.

Die Konstruktion des BMW 3,0-R6 ist übrigens ausgezeichnet worden.

Autopista   
Autopista
Geschrieben

Ich denke,dass der Mondeo ST220 unterschätzt wird.

Kein Autohersteller hat in den letzten Jahren das Konzept des fahrdynamischen Fronttrieblers so perfektioniert wie Ford. Ich glaube,dass der ST220 in vielen Belangen näher am BMW ist als manche glauben. Würde man beide auf die Rennstrecke schicken, würde ich mein Geld unter Umständen sogar auf den härter abgestimmten Ford setzen.

Trotzdem hat der BMW natürlich Vorteile besonders in Sachen Fahrkomfort, Laufkultur, Materialanmutung und wie schon angesprochen Wertverlust. Unterm Strich setzt der BMW 330i immer noch Maßstäbe in seiner Klasse. Trotzdem gibt es eine Menge Konkurrenten die mindestens ebenso sportlich sind.

El croato   
El croato
Geschrieben

@Autopista, du hast den VIP-Status wirklich verdient, ich habe noch nie jemanden gesehen der Texte so professionel und gut rüberbringt, danke.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×