Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
  • Anmelden, um Inhalt zu folgen  

    Ferrari F430

       (0 Kritiken)

    Ferrari F430
    Copyright Bild: Ferrari

    Der Ferrari F430 wurde vom italienischen Sportwagenhersteller Ferrari in den Jahren 2004 bis 2009 gebaut und war der Nachfolger des bis heute von Ferrari meistverkauften Sportwagen Ferrari 360 Modena. Er war zur damaligen Zeit das Einstiegsmodell von Ferrari. Ausgestattet war der F430 mit einem V8-Mittelmotor mit 360 KW (490 PS) Leistung. Für das Fahrzeug wurden technische Features aus der Formel 1 verwendet, u.a. kam zum ersten Mal ein elektronisch gesteuertes Differential zum Einsatz. Damit konnte man sowohl die Schaltgeschwindigkeit wie auch die elektronische Traktions- und Stabilitätskontrolle auf unterschiedliche Straßenverhältnisse einstellen. Die Höchstgeschwindigkeit lag beim Coupé bei 315 km/h. Als Getriebevariante konnte man sowohl ein 6-Gang Schaltgetriebe, wie auch ein 6-Gang sequentielles F1-Getriebe wählen. Ab dem Jahr 2005 kam dann noch eine Cabrio-Variante, genannt Ferrari F430 Spider, hinzu. Weitere zwei Jahre später, im Jahr 2007, wurde der Modellreihe noch eine gewichtsreduzierte Coupé- (Ferrari 430 Scuderia, 2.523 Exemplare) und im Jahr 2009 eine Spider-Veriante (Ferrari Scuderia Spider 16M, 499 Exemplare) hinzugefügt. Diese beiden Fahrzeuge hatten von Ferrari eine Leistungssteigerung auf 375 KW (510 PS) erhalten und waren um ca. 100 kg leichter als die Serienmodelle. Ebenso wurde die Höchstgeschwindigkeit auf 320 km/h angepasst. Neben diesen vier Straßenmodellen gab es noch eine für die Straße nicht zugelassene Rennversion, genannt Ferrari F430 Challenge, die eine weitere Gewichtsreduzierung auf 1.225 kg erhalten hatte.


    Kaufberatungen

    1. Ferrari F430 Unterhaltskosten

      Vor dem Kauf eines Ferrari F430 kann man sich hier einen Überblick über die Unterhaltskosten verschaffen.

    2. Erfahrungen mit 430 Scuderia

      Kaufberatungsthema rund um Erfahrungswerte zum Kauf und Besitz eines Ferrari 430 Scuderia.

    3. Ferrari F430 F1 gebraucht kaufen

      Nützliche Infos und was zu beachten ist beim Gebrauchtwagenkauf eines Ferrari F430 F1.

    4. Ferrari F430 - Kauftipps

      Worauf sollte man beim Kauf eines Ferrari F430 genau achten.

    5. Kaufberatung Ferrari F430

      Weitere nützliche Tipps und Hinweise zum Kauf eines Ferrari F430.

    Tipps

    1. Servicekosten beim Ferrari F430

      Informationen zu Kosten für Inspektionen und Serviceintervallen beim Ferrari F430.

    2. Ferrari F430 Probleme

      Interessante Informationen zu Problemen mit der F1 Schaltung und der Kupplung des F430.

    3. Ferrari F430 Versicherung

      Sie suchen eine Ferrari Versicherung? Was wird abgedeckt? Was gibt es zu beachten? Hier gibt es ein informatives Thema dazu.

    • Gefällt mir 1
    Anmelden, um Inhalt zu folgen  


    Rückmeldungen von Benutzern

    Schreibe eine Antwort

    Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

    Gast

  • Ähnliche Themen

    • Hallo zusammen,
       
      ich habe über die Suche nur einen Beitrag zum 360er gefunden. Da ist das Windschott aber ein anderes.
       
      Ich hatte das Windschott im November ausgebaut, um die Plastik Scheibe des Verdecks von innen reinigen zu können.
       
      Dazu habe ich den Hinweis gefunden, die beiden 5er Imbus Schrauben im Verdeck Kasten zu lockern.
       
      Das hat auch alles problemlos funktioniert. Nur leider wackelt und klappert es jetzt so ab ca. 80 km/h ziemlich.
       
      Ich habe die Schrauben nochmals rausgeschraubt, Windschott wieder raus und rein. Schrauben angezogen. Das hat aber auch nichts gebracht. Zudem hab ich beim letzten mal bei einer der Schrauben etwas übertrieben. Die ist jetzt hin. 🙃
       
      Aber mal unabhängig von der überdrehten Schraube...habe ich was falsch gemacht? In der Reihenfolge? Muss man die Schrauben evtl. zuerst zudrehen und dann das Windschott einstecken? 
       
      Oder kann man sonst was machen? Ich dachte schon daran diesen Dichtungsgummi (eine Art Schaumstoff) an der Unterseite des Windschotts aufzupolstern mit einem ähnlichen Material. Könnte das einen Lösung sein? Natürlich muss ich dazu erst mal eine neue Schraube haben...so kann ich es ja eh nicht festschrauben.
       
       
      Weitere Ideen oder Fehler die euch aufgefallen sind?
       
       
      Danke!!
       
       
      Ich habe auf dem Foto die Idee mit dem aufpolstern mal dargestellt. Schwarz ist das alte Material und das graue das neue. Das würde ich wenn es was hilft natürlich etwas ordentlicher machen. 😉

    • Hallo
      Ich fahre einen F 430, leider kann mir dort keiner meine Frage beantworten.
      Da der 360 und 430 fast baugleich sind habe ich folgende Frage:
      Meine Glasscheiben der Türen sind im hochgefahrenen Zustand sehr wackelig.
      Was kann ich tun, oder was ist da defekt? Beim oberen anfassen lässt die Scheibe
      sich bestimmt 2-3 cm rechts und links bewegen.
    • Hallo liebe Leute,
      ich besitze einen 430 Coupé mit folgendem Problem: bis 70 Grad Öl Temperatur geht der Rückwärtsgang rein, ab 75 Grad nur ein Klacken der Pumpe und es passiert nichts... ich habe das Getriebe entlüften lassen und neu kalibriert . Des Weiteren habe ich auch das Öl prüfen lassen und es sind keine Späne im Öl, keine Fehlermeldungen etc.. Der Druck der Pumpe ist Ordnung und  die Kupplung hat 16 % Verschleiß.  
      Wer kann mir weiter helfen ?? LG

    • Guten Morgen,
       
      ich fahre ein F430 Scuderia. 
      Der Vorbesitzer hat wohl mal die Kats gegen Edelstahlkats ausgetauscht.
      Eine Klappensteuerung ist auch verbaut. Fest.
      Nun das kleine Problem. Das Ding ist bei offenen Klappen soooooooo laut. Richtig heftig.
      Was kann man ändern, das er etwas leiser wird? Sound soll ja da sein, aber so heftig brauche ich das nicht :-))))
       
      Gerade auf der Autobahn ab ca 180 km/h wird der so laut......
       
      Danke für guten Kommentare und Hilfe .
       
      Grüße
       
      Köpi
×
×
  • Neu erstellen...