Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
tetrase

F430 Scuderia, Erfahrungswerte

Empfohlene Beiträge

tetrase
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Liebe Kollegen,

wie einige von euch wissen, werde ich mich von meinem F550 Maranello trennen. Lange Zeit wollte ich mir einen Porsche GT3 RS 2011 holen. Nun habe ich gesehen, dass es für den gleichen Preis bereits einen f430 scud 2007 gibt (Ferrari ist halt schon > als Porsche :))

Könnt ihr mir ein paar empfehlungen und tipps geben, so ala Fahrbarkeit, Schwachstellen, Verhandlungspunkte beim Händler, Unterhalt, Erfahrungen, etc. wäre Euch echt dankbar.

Übrigens habe schon ähnliche Beiträge gesucht und gefunden, jedoch ohne nützliche Antworten...

Wie sieht die Preisentwicklung aus beim 430 Scud, ist da noch viel Raum nach unten? Aktuell in der Schweiz bei ca.150k CHF oder 125k EUR.

Danke

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Gast 456mgt
Geschrieben (bearbeitet)

Fahrbarkeit: deckt ein sehr breites Spektrum ab, von "fast alltagstauglich" (laut, wenig Komfort und provoziert sehr das zu schnelle Fahren) bis "sehr sehr schnell auf der Rennstrecke" (da bleiben keine Wünsche offen).

Schwachstellen: mir eigentlich keine bekannt, je nach Fahrweise (z.B. Rennstreckenbetrieb) halt, wie bei allen Wagen, recht hoher Verschleiss. Heckbereich kann ins Scheppern kommen, liegt aber in der Regel im Bereich der Heckblende/Kühlgitter, Rückspiegel kann ins Flattern kommen, Seitenscheiben können bei Rüttelstrecke poltern (alles eigentlich absolut nicht der Rede Wert).

Unterhalt: klar, Benzin geht einiges durch, Versicherung ist hoch, Verschleiss wiederum von der Fahrweise abhängig. Bezüglich Verschleiss kann es dann so richtig teuer werden. So geht z.B ein vermehrter Launch-Control-Start ganz schön in die Kupplung, die ist nicht unbedingt billig. Oder steht der Ersatz der Carbon-Bremsen an (ein Ausflug in die gekieste Auslaufzone reicht und die wechselst ohne Umwege mindestens zwei Scheiben...) kaufst Du quasi einen Kleinwagen.

Meine Erfahrungen: Bezüglich dem Wagen nur positive! Ist eine brutale Fahrmaschine und funktioniert perfekt. Doch denke: beim Autokauf ist der Wagen oftmals nur so gut wie die Garage bei der du den Wagen kaufst. Evaluiere also sehr genau. Fahre die Wagen, schau dass keine Fehlermeldungen kommen, achte auf Verschleissteile wir Bremsen (Sichtprüfung ist besser aus "das Auslesen"), prüfe die Historie, ziehe wenn möglich einen Spezialisten aus dem Freundeskreis hinzu.

Handlungsspielraum: jetzt kommt langsam die Zeit wo es sich für den Händler entscheidet: kriege ich den Wagen jetzt noch raus oder bleibe ich über den Winter auf dem Ding sitzen. In der Schweiz zähle ich ca. 25 Scuderia's im Internet. Deutet auf einen Käufermarkt hin. Die Wagen werden vermutlich schon noch billiger - aber eben auch nicht mehr besser. Ich habe u.a. wegen dem "nicht mehr besser werden" diesen Sommer zugeschlagen. Wollte mir einen top Scuderia mit wenig Kilometern und ebenso wenigen "Gebrauchsspuren" sichern.

Habe es nicht bereut (gehe jetzt gleich raus in die Garage um ihn zu streicheln...).

So, hoffe Du kriegst noch mehr Input von Besitzern die eine längere Erfahrung vorweisen können und Dir eventuell präzisere Tip's geben können.

Ansonsten; viel Glück!

Ach ja: der Wagen nennt sich 430 Scuderia, denn Ferrari hat aus gewichtsgründen beim Scud das F weggelassen. Hab's auch erst mit der Zeit erfahren...

;-)

bearbeitet von 456mgt
tetrase
Geschrieben

Vielen Dank Dani für den tollen Bericht.:-))!

Grüsse N

Hoppel13
Geschrieben

Dito, genau meine Meinung...ein TOP-Auto, sofern man kompromisslose Racing-Emotionen will O:-)

Er hebt sich m.M. nach deutlich vom "normalen" F430 ab, allein das schnellere Getriebe ist der Hammer. Die Preise sind ziemlich unter Druck, fallen und werden auch weiter fallen - erst recht wenn der 458 Scuderia ausgeliefert wird (wird bestimmt die ultimative Fahrmaschine). Aber ewig auf nen noch besseren Preis warten ist auch Quark, man lebt nur einmal und keiner weiss wie lange noch O:-)

Ich habe meine Scuderiafahrten immer genossen, obwohl der 458 Italia mit der Doppelkupplung & Mehrleistung besser geht und dabei erstaunlich viel Spaß macht auf "Race" oder höher :wink:

Einzige Nachteile sind der hohe Verschleiß (logisch bei so einer Fahrmaschine) & höhere Unterhaltskosten, und es gibt kaum welche die schon über 40/50tkm Erfahrungswerte haben (falls Du viel fährst pro Jahr). In jedem Fall -wie auch bei anderen Supersportwagen- auf saubere Historie & vernünftigen Händler, wenn mögl. mit Ferrari-Garantie achten usw. Nur auf den Preis gucken rächt sich beim Scuderia schnell (hatte letztes Jahr einige besichtigt & genauer gecheckt im unteren Preissegment, brrr :???: )

Viel Erfolg!

tetrase
Geschrieben

Wie sieht es mit den Kosten für die Bremsscheiben aus? Habe mal gehört der Wechsel koste mehr als 20t CHF... und wann sind die Bremsscheiben in der Regel fällig?

Danke & Gruss

N

tetrase
Geschrieben

Habe einen gekauft 8)8)8)8)8)8):D:-))!O:-)O:-)O:-)

  • Gefällt mir 1
ASCARI
Geschrieben

Herzlichen Glückwunsch! Welche Farbe hat er denn? Wann dürfen wir uns auf Fotos freuen?

tetrase
Geschrieben

Dieses Wochenende ist schönes Wetter, da werd ich mal ein kleines Fotoshooting (Iphone) machen. Müsst euch also noch etwas gedulden :)

Kleine Eckdaten: BJ 2009, Grigio Silverstone, alle Karbonoptionen, usw xD

Ich freu mich jedesmal wie ein Kind (gut bin auch noch nicht so alt) wenn ich runter in die Garage gehe :)

  • Gefällt mir 1
biggi512tr
Geschrieben

das nenne ich mal flott :-))!

herzlichen glückwunsch und allzeit gute fahrt :lol:

360erfreak
Geschrieben

Gratuliere ebenfalls. Ein traumhaftes Auto und in dieser Farbe zum niederknien schön!! Ich freu mich auf Deine Bilder.....

Viele Grüße,

Olli

servicemann
Geschrieben

Herzlichen Glückwunsch

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen das du dich für das richtige Fahrzeug entschieden hast :-)

Scud430
Geschrieben

Hallo tetrase,

 

da ich selbst schon lange von einem 430 Scuderia träume und ich mir diesen Traum in naher Zukunft erfüllen möchte, wollte ich nun mal fragen, ob du mir vielleicht deine Erfahrungen zu dem Fahrzeug schildern könntest. Haben sich über die Jahre irgendwelche Schwachstellen gezeigt? Sind unplanmäßige Reparaturen angefallen? Bist du zufrieden mit dem Fahrzeug oder präferierst du mittlerweile ein anderes?
Vielen Dank schonmal für deine Antwort.

 

Viele Grüße,

 

Micha

Stocker85
Geschrieben

Also eins kann ich dir sagen der Preis der hier genannt wurde stimmt nicht mehr :)

Scud430
Geschrieben

Ja das stimmt wohl leider :D

Thorsten0815
Geschrieben
Am ‎17‎.‎08‎.‎2012 um 02:14 schrieb tetrase:

Dieses Wochenende ist schönes Wetter, da werd ich mal ein kleines Fotoshooting (Iphone) machen. Müsst euch also noch etwas gedulden :)

Nun haben wir uns knappe 6 Jahre geduldet. Hast Du den Wagen noch? ;) 

  • Gefällt mir 1
Stocker85
Geschrieben

Ist tetrase noch aktiv? 

Stonekiller
Geschrieben

Es gibt einen Beitrag von ihm aus 2015 wo er ihn zum Verkauf anbietet. Letztmals aktiv war er im Juni 2017...schade hätte auch gerne Bilder gesehen...muss eine tolle Farbe sein...

Stocker85
Geschrieben

Schade wäre interessant gewesen. 

  • Gefällt mir 1
tetrase
Geschrieben

Hallo Zusammen!

 

Ihr wollt noch Bilder sehen, mal schauen ob ich die noch find... ah hier sind sie:

 

 

 

 

post-87900-14435403495943.jpg

post-87900-14435403497792.jpg

post-87900-14435403503515.jpg

post-87900-14435403507492.jpg

post-87900-14435403494048.jpg

Unglaublich wie schlecht die Bildqualität damals war! :D

  • Gefällt mir 2

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • F430 rot
      Hallo Zusammen,
       
      ich suche dringend ein Workshop manual für den F430.
      Kann mir jemand mit einer guten Quelle weiterhelfen oder mir im besten Fall eine PDF zusenden?
       
      Vielen Dank im Vorfeld für Eure Antworten!
    • driver430
      Hallo Zusammen,
       
      ich suche dringend ein Reparaturhandbuch  (PDF)für den F430.
       
      Vielen Dank im voraus !
    • jbmclaren
      Guten Tag,
       
      kurz zu meiner Situation:
      Ich bin im Besitz eines Porsche 981 Cayman GTS. Dieser eignet sich außerordentlich gut für den ein oder anderen Track Day. Da ich aus OWL stamme, ergibt sich meistens der Bilster Berg als Fahrmöglichkeit. Beim Porsche weiß ich besonders zu schätzen, dass er sowohl auf dem Track abliefert, als auch als geeignetes Reisefahrzeug für ein langes Wochenende zu zweit dient.
       
      Meine Überlegung ist nun, den GTS abzugeben und gegen einen MP4-12C oder eben 12C ein zu tauschen; dass der McLaren platzbedingt weniger als Reiseauto taugt ist mir bereits klar.
      Erfahrungen mit der Marke habe ich gar keine, eine erste Probefahrt steht noch aus und wird nur stattfinden, sollten meine folgenden Fragen nicht mit den katastrophalsten Fakten beantwortet werden 😉
       
      Folgende Fragen:
      Mit welchen Wartungskosten ist bei McLaren in welchen Intervallen ungefähr zu rechnen? Wie schlägt sich der McLaren auf der Rennstrecke? Die Frage zielt speziell auf die Bremsanlage (Stahl) ab. Hier muss ich auch beim Cayman immer die Beläge wechseln, dies stellt kein Problem dar. Gibt es weitere Baugruppen, die im Track Day Betrieb besonders beachtet oder gewartet werden sollten? Auf welche Besonderheiten ist beim Gebrauchtwagenkauf zu achten? Ist das IRIS System in der ersten Version wirklich so schlecht? Wenn ja, was kostet ein Update ungefähr? Ich weiß, dass es sich bei einem solchen Fahrzeug um ein Auto handelt, welches neu gerne mal bis zu 300.000€ gekostet hat, trotzdem finde ich es sinnvoll vor der Anschaffung zu wissen, welche laufenden Kosten auf einen zukommen können, speziell im Track Day Betrieb.
       
      Beste Grüße
      Jan
    • Fabienne
      Hallo,
      hat schon jemand das Klimabedienteil auseinandergenommen (repariert) ?
      Bei mir ist eine Beleuchtung ausgefallen.
    • TT912
      Hallo,
       
      hat jemand Erfahrungen mit 20/21Zoll auf den F430?
      Ich beabsichtige Novitec NF3 vom 458 in folgenden Dimensionen anzubauen:
      Vorne: 9x20ET35 mit 245 o. 255/30/20
      Hinten: 12,5x21ET56 mit 325/25/21
      Je Rad müssten 20mm Lochkreisadapter verbaut werden. 
       
      Denke das es hinten rechts knapp wird. 
       
      Deshalb meine Frage ob das schon jemand praktiziert hat oder jemanden kennt der es verbaut hat. 
       
      Vg TT 

×