Jump to content
nd84gp

Position der GPS-Antenne

Empfohlene Beiträge

nd84gp CO   
nd84gp

Hallo.

 

In meinem Modena aus '99 ist das Becker Autoradio mit Kasettenrecoder verbaut. Jetzt hätte ich die Möglichkeit, ein gebrauchtes Modell mit CD und Navi (aus einem 360er) zu erwerben. Weiß jemand wo die GPS-Antenne sitzt? Auf dem Armaturenbrett oder darunter? Wo genau? Das Gerät ist schon ausgebaut und ich möchte wissen wo ich beim Einbau die Antenne zu positionieren habe. Daher die Frage wo Ferrari sie montiert hat.

 

LG

 

Gerhard

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ce-we 348 CO   
ce-we 348

Hallo Gerhard,

 

da hatte ich auch mal kurzzeitig drüber nachgedacht. Ich habe mich dann aber gegen das Navi entschieden. Denn die aktuellste Strassenkarte, die man für diese Geräte noch bekommen kann, ist aus 2007.

Das war mir dann doch zu alt.

 

Gruß

Christoph

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Frankegruppe   
Frankegruppe

Wenn Du etwas akzeptierst, was dem Original fast gleicht; jedoch besser ist, dann nimm gleich ein "Becker Cascade pro". Da hast Du Navi, CD, Telefon mit Sprachsteuerung und neuere sowie vorallem günstigere Updates.

bearbeitet von Frankegruppe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gousto CO   
Gousto

Um mal die konkrete Frage zu beantworten:

 

Ich habe mir ein Bluetooth-Modul nachgerüstet um einen Musikstreaminganbieter vom Handy abspielen zu können. Dazu hatte ich das Handschuhfach und Beifahrerairbag draußen und ich bin mir ziemlich sicher das ich dabei (als ich mit dem Kopf im Fußraum hing) die GPS Antenne rechts oben über/auf dem Lüftungskanal der rechten Lüftungsdüse gesehen zu haben...

Vielleicht hilft Dir das. Funktionieren tut bei mir alles einwandfrei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Frankegruppe   
Frankegruppe
vor 18 Stunden schrieb Gousto:

Um mal die konkrete Frage zu beantworten:

 

Ich habe mir ein Bluetooth-Modul nachgerüstet um einen Musikstreaminganbieter vom Handy abspielen zu können. Dazu hatte ich das Handschuhfach und Beifahrerairbag draußen und ich bin mir ziemlich sicher das ich dabei (als ich mit dem Kopf im Fußraum hing) die GPS Antenne rechts oben über/auf dem Lüftungskanal der rechten Lüftungsdüse gesehen zu haben...

Vielleicht hilft Dir das. Funktionieren tut bei mir alles einwandfrei.

so ist es!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • JEANNOT355
      Hallo,
      Habe ein relativ schlechter Radioempfang.
      Originales Radio wurde ausgetauscht gegen ein Kennwood
      Da ich schon Länger am suchen bin wegen des schlechten Empfangs ist mir jetzt aufgefallen,dass im Original Kabelbaum
      (2 Stecker)ein Stecker für Lautsprecher,und 1 Stecker mit 5 Kontakten.... auf dem Stecker des Radios aber nur 4 kontakte
      belegt sind.
      Die Frage ist jetzt ob bei Ferrari ein Antennenverstärker verbaut ist,der dann auch 12V bekommen müsste.das wäre eine 
      Erklärung für den schlechten Empfang.
      Wenn ich beim ausgebautem Radio im Antennen Ausgang ein einfaches Kabel einstecke und das andere blanke ende in die Finger
      nehme,ist der Empfang wesentlich besser.
      Hat vielleicht jemand ein Schalt plan was Radio angeht?
       
      MFG
    • 360erfreak
      Hallo Zusammen,
      ich verkaufe ein Becker Radio Cascade 7908. Entspricht dem Becker Cascade 7944 - einziger Unterschied ist, dass der Entriegelungsschieber für das Bedienteil an der Frontmitte ohne Schriftzug ist, beim 7944 steht da eben "Becker" drauf. Wer mehr Infos möchte schaut hier:
      http://www.mybecker.com/deDE/hauptnavigation/automotive-archiv/cascade-7944/ueberblick/
       
      Das Radio ist ohne Gebrauchsspuren, absoluter Neuzustand, inkl. Mikrofon für Freisprechen - ohne GPS Maus, Bedienungsanleitung usw. ist alles original dabei.
      Das Radio war 1 Jahr lang in meinem 360er verbaut. Da der 360er jetzt verkauft wird, habe ich wieder das original Radio eingebaut. Ich schätze die Gesamtbetriebszeit des Radios auf ca. 10 Stunden maximal.
      Es fügt sich speziell in einen Ferrari sehr unauffällig ein, was mir sehr wichtig war. Ist aber dem Originalradio haushoch überlegen. Speziell was die Navigation anbelangt - das war der Hauptgrund warum ich es angeschafft habe. Aber Telefonieren/Freisprechen ist auch sehr angenehm.
      Bei Interesse (Preis und weitere Informationen) bitte PN.
    • vitali18
      Hallo,
      ich habe mir letztens ein gebrauchtes BE6112 Radio für mein 599 gekauft. Nun stellt sich herraus dass es auf englisch ist. In den Einstellungen kommt nur: "Bitte kontaktieren sie ihren Ferrari Händler". Weiss vielleicht wer wie man die Sprache auf deutsch ändern kann? Vielleicht mit einem Update wie in dem Forum beschrieben ist: https://www.digital-eliteboard.com/threads/becker-cascade-v6-0-map-update.367360/page-3   ?
       

×