Jump to content
Bottema

Wiesmann Neuanfang?

Empfohlene Beiträge

15wiesmann12 CO   
15wiesmann12

hab ich auch schon bei Weishaupt gesehen und zwar mit e-Antrieb.. Nur wer hat´s produziert. Das Logo sagt doch  nichts über die Produktionstätte aus .

Und wie viele sind von diesen Zweirädern gefertigt worden?

Vielleicht gibt´s ja da mehr Nachfrage als nach MF3,MF4 und MF5 zusammen.

Wer weiß schon wie weit  die Marktforschung in dieser Richtung gediehen ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MUC3200GT   
MUC3200GT

 

 Und wenn man schon 3 Firmen gründet steckt bestimmt ein tieferer Sinn dahinter.

 

normalerweise "verbrennt" man das Geld gleich für drei Firmen wenn man aus irgendeinem Grund schon ein Scheitern im Kopf hat und für diesen Fall gewisse Teile separat retten will. (Steuerliche optimierungen, oder Luftgeschäfte will ich mal keine unterstellen)

 

Jemand der primär aus Leidenschaft Fahrzeuge bauen will gründet eine Firma und kauft lieber mehr Werkzeuge, als daß er sich mit drei Firmen rumschlägt, da muss man ja auch Leute bezahlen die das ganze dann hin und her buchen.

Ok wenn ein Investor das so haben will, dann sei es so, aber ich denke hier ist eher der Ansatz. Ich habe Geld , eine Marke die noch etwas wert ist, schau mer mal wie man mehr Geld machen kann, anstatt ich habe die Idee für ein tolles Produkt (aber eher kein Geld)

Klar mit Geld kann man evtl auch tolle Produkte haben, weil man sich die entsprechenden Leute einkaufen kann aber schau mer mal....

bearbeitet von MUC3200GT

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AronCanario CO   
AronCanario

Ohne Witz, es gibt schon Wiesmann Fahrräder mit original Logo. Ich hab eins!

Wie ich damals meinen Wiesmann von der Manufaktur abgeholt habe schoben sie mir auch eines als Dankeschön in den Kofferraum, Hersteller ist jedoch nicht Wiesmann sondern der amerikanische Hersteller Easton.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ts-bonn CO   
ts-bonn

Von den Fahrrädern sind wohl 5 Stück bisher verkauft worden.

Sie sehen ja auch schick aus und sollen vor allem sehr gut funktionieren.

Ob in Dülmen zukünftig wieder Geld verbrannt wird oder nicht wird sich zeigen.

Zuerst einmal sollten wir das "neue" Konzept und deren Pläne kennen. Sonst werden aus Wirtschaftsweisheiten schnell Thekengeschwätz..... .

Ich räume einem ähnlichem Mobil wie Wiesmann durchaus eine Gewinn bringende Zukunft ein. Ein Markt ist definitiv vorhanden.  Da brauche ich mir nur uns Bekloppte anzuschauen und die Reaktionen der lieben Mitmenschen, wenn sie unsere Wieselchen zu Gesicht bekommen.

Natürlich ist es nicht damit getan ein paar Millionen in den Topf zu schmeißen und "blupp bim bam" ist alles gut. Vielleicht findet sich ja mal ein Management vom Fach. Das wäre ja schon mal zielführender als das Gelumpe was vorher am Start war.

Einen MF6 kann ich mir sehr gut vorstellen. Einen 2er oder 1er aber auch. Nur bitte, bitte KEIN Massenproduktion!!!

 

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Wiesel348   
Gast Wiesel348

...und die Reaktionen der lieben Mitmenschen, wenn sie unsere Wieselchen zu Gesicht bekommen..

 

Aber die Mitmenschen, die sich optisch an einem Wiesel freuen, müssen ihn auch kaufen wollen und v.a. bezahlen können. Sonst bringt die Freude unter dem Strich nichts.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
728 CO   
728

Genau, und darum ist der MF6 sicher nicht der richtige Weg sondern eher der MF2

vielleicht auf Augenhöhe mit dem Porsche Boxster!

Wäre kein Massenprodukt und würde mehr Produktion und Verkauf bedeuten.

Was sollte ein MF6 kosten? Neupreis über 300.000€???????????????

Wer will den haben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
15wiesmann12 CO   
15wiesmann12

 Hersteller ist jedoch nicht Wiesmann sondern der amerikanische Hersteller Easton.

sag ich doch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Luimex CO   
Luimex

Was sollte ein MF6 kosten? Neupreis über 300.000€???????????????

 

in dieser Preisregion wird`s dünn........... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ts-bonn CO   
ts-bonn

Klar, wird es da dünn.

Wenn es aber jetzt Käufer für einen MF5 für rund 250.000,00 € gibt, dann wird es auch welche für einen 700 PS Allradwiesmann geben. :vollgas: 

Den bauen die Engländer aber erst, wenn Sie ein paar Pfund mit dem 2er zugelegt haben. X-)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TFR CO   
TFR

hab ich auch schon bei Weishaupt gesehen und zwar mit e-Antrieb.. Nur wer hat´s produziert. Das Logo sagt doch  nichts über die Produktionstätte aus .

Und wie viele sind von diesen Zweirädern gefertigt worden?

Vielleicht gibt´s ja da mehr Nachfrage als nach MF3,MF4 und MF5 zusammen.

Wer weiß schon wie die Marktforschung in dieser Richtung gediehen ist.

Wäre doch ein neues Buchprojekt für Niels. Wiesmann II - Die Geschichte der E-Bikes :lol2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
15wiesmann12 CO   
15wiesmann12

 

Wenn es aber jetzt Käufer für einen MF5 für rund 250.000,00 € gibt, dann wird es auch welche für einen 700 PS Allradwiesmann geben. :vollgas: 

 X-)

 

..dann solten sich  aber Fahrwerksspezialisten um die Neuentwicklung kümmern.

Bei Wiesmann war es damit ja nicht zu Besten bestellt.:angry:

 

Und jeder möchte sich  in diesem Preissegment nicht an Rennfeder wenden wollen und müssen.:(.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
728 CO   
728

Interessant wäre auch ein Wiesmann-SUV !

Da wär die Nachfrage auch da wenn es im Rahmen von z.B. Jaguar F-Pace oder einem Porsche Macan wäre!!!

Ich würd mir einen holen!!!

 

In freudiger Erwartung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
15wiesmann12 CO   
15wiesmann12

Wäre doch ein neues Buchprojekt für Niels. Wiesmann II - Die Geschichte der E-Bikes :lol2:

.Der arme Niels hat schon 2 Jahre aufopfernde und anstrengende , die Familie und den Urlaub vernachlässigende Superarbeit hinter sich und ist somit aus dem Rennen.

Die Aufgabe sollte dann ein Zweiradfreek übernehmen.

bearbeitet von 15wiesmann12

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tbber CO   
tbber

MF2 für 80.000 und MF 4 140.000. ich fahr seit 16 Jahren wiesmann, der Müll begann doch mit größer weiter besser und der Großmannssucht des Hauptgesellschafters. Ok die Spezies haben auch viele Fehler gemacht, Marketing etc. aber ohne Größenwahn gäbe es einen MF 3 mit schmalem Gewinn und gut ist. Mir tat es nur für die top Mitarbeiter und martin und Friedhelm leid.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Heiliheizer CO   
Heiliheizer

 

MF2 für 80.000 und MF 4 140.000. ich fahr seit 16 Jahren wiesmann, der Müll begann doch mit größer weiter besser und der Großmannssucht des Hauptgesellschafters. Ok die Spezies haben auch viele Fehler gemacht, Marketing etc. aber ohne Größenwahn gäbe es einen MF 3 mit schmalem Gewinn und gut ist. Mir tat es nur für die top Mitarbeiter und martin und Friedhelm leid.

Auch meine Meinung.

Einen optisch begehrenswerten Wagen der preislich für den einigermaßen Gutverdienenden erreichbar ist.

Ich denke es gibt sehr viele Männer (auch ein paar weniger Frauen) die für ein HABEN-WOLLEN Sportwagen um die 100 K€ den logischen Verstand ausschalten würden und das Geld ausgeben würden.

Wie der MF3 ja schon gezeigt hat.

Bei einem Sportwagen für 200.000 - 300.000€ wird der Verstand die besseren Chancen haben.

Wenn es wieder ein BMW-Motor werden soll käme für mich der 3 Liter Turbo aus dem 335i in Frage (N54).

Sicherlich nicht so teuer wie die M- Motoren aber trotz Turbo ein gutes Ansprechverhalten und wer mehr Leistung will, kann da Softwaretechnisch locker was machen. (Ist ja heute so leicht mit dem Turbogedöns)

Grüsse Heili

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast oly2905   
Gast oly2905

Ohne Witz ist das Leben trist und leer.

Genau !

Ich erinnere mich an ein kürzlich geführtes Gespräch mit einem Wiesmann Insider der mir folgendes auf die Frage " Neustart" mitteilte.

"Es bedarf ca. 20 ausgesuchter ehemaliger Mitarbeiter , 2 Jahre Entwicklung und eine Weiterführung der BMW Zusammenarbeit um ein Modell auf die Strasse zu bringen. Die 20 haben neue sichere Jobs."

Warum die 20 ?  Weil Sie das Know-How im Kopf haben ! 

Bin gespannt !

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nold   
Nold

 

in dieser Preisregion wird`s dünn........... 

Für 300 TEUR kauf ich keinen Wiesmann, sondern was mit Tradition, aber einen MF2 könnt ich mir schon vorstellen. Anders wirds auch nicht gehn, denn Umsatz muss sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
15wiesmann12 CO   
15wiesmann12

Genau !

Ich erinnere mich an ein kürzlich geführtes Gespräch mit einem Wiesmann Insider der mir folgendes auf die Frage " Neustart" mitteilte.

"Es bedarf ca. 20 ausgesuchter ehemaliger Mitarbeiter , 2 Jahre Entwicklung und eine Weiterführung der BMW Zusammenarbeit um ein Modell auf die Strasse zu bringen. Die 20 haben neue sichere Jobs."

Warum die 20 ?  Weil Sie das Know-How im Kopf haben ! 

Bin gespannt !

 

 

ein gutes Gespräch mit Witz und etwas Wahres ist auch dran.

Wenn ich richtig erinnere, waren es im Jahre 1996  nur ca. 32 enthusiastische Wieselliebhaber, die den MF3 zusammen bastelten und an den Mann oder die Frau brachten.

bearbeitet von 15wiesmann12

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AronCanario CO   
AronCanario

 

 

 

Ich denke es gibt sehr viele Männer (auch ein paar weniger Frauen) die für ein HABEN-WOLLEN Sportwagen um die 100 K€ den logischen Verstand ausschalten würden und das Geld ausgeben würden.

 

Warum muss man den Verstand ausschalten ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
docecclestone CO   
docecclestone

Was sagt denn eigendlich D&M sowie M.W. zur entstehenden Konkurrenz vor der eigenen Hütte? Oder sind die mit im Boot?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
15wiesmann12 CO   
15wiesmann12

Was sagt denn eigendlich D&M sowie M.W. zur entstehenden Konkurrenz vor der eigenen Hütte? Oder sind die mit im Boot?

was sollen sie schon sagen, außer: Konkurrenz belebt das Geschäft.!

 

Mit dem guten Namen , den man  bis dato erworben hat, wäre man erfreut, wenn sich eine größere Stückzahl Wiesel auf den Straßen tummeln würde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
609 CO   
609

wer sagt denn das M. W. nicht dabei ist ???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • Mendle
      TRIEBWERK  LIEFERUNG FÜR DIE NEUE WIESEL GENERATION  BRAVO
    • F40org
      Schön, dass sich die Wiesmänner langsam ihre Plattform hier im Forum schaffen. ich erlaube mir mal die Posts vom V8/V10 roadster-Thread in diesen Thread zu verschieben.

      Das Carpassion-Team wünscht Euch ALLEN viel Spass und Freude hier im Forum.
    • Eva
      Hallo Leute,
      ich suche für unseren neuen Wiesmann mf3 einen Original Schlüsselanhänger (Gecko) !!
      Hat jemand eine Idee woher ich den bekommen kann??? :-D
       
      lg Eva
       
    • Rainer64
      Hallo, hab mal eine Frage da Wiesmann Alps zur Zeit leider keine Kleidung mehr Herstellt, versendet hier nun die Frage an euch gibt es jemanden unter euch der Kleidung wie Shirts oder Polos oder Hemden in XL hat und verkaufen würde? Würde auch gern eine Raymond Weil Wiesmann Uhr kaufen. Bitte um Info an meine PN. Danke und Gruß Rainer64
    • oh1100
      Hallo werte Wiesmann-Gemeinde,
       
      bin aktuell auf der Suche nach einem MF3. Da ich mich aktuell am Beginn der Beschäftigung mit dem Wagen bin, würde ich gerne hilfreiche Links oder Hinweise erhalten, auf was zu achten ist, wenn ich mir einen Wagen anschaue. Gibt es typische Stellen die als wertvollen Indikator dienen können, wie der Wagen behandelt / gepflegt wurde.
       
      Übrigens, ich arbeite und lebe aktuell in Wien bzw. Umgebung und stamme ursprünglich aus dem Schwabenland. Fahrzeugtechnisch bin ich sehr gerne mit dem Motorrad unterwegs und/oder auch mit dem Cali Comfortline.
       
      Vielen Dank vorab und Grüße
      Oli

×