Jump to content
chic99

California 30 oder T

Empfohlene Beiträge

chic99   
chic99

Hallo Leute,

ich bin ganz neu im Forum und habe nun gleich diese Frage.

Ich will mir einen California zulegen. Nun stellt sich mir die Frage, was soll ich für einen nehmen, den doch schon länger erprobten 30er oder doch besser den T.

Was sind eure Meinungen oder auch Erfahrungen zu den 2 Versionen?

ich Danke Euch im Voraus.

Grüße

Chic99

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Allgoier   
Allgoier

Die Frage ist: möchtest du einen V8 4,2 Sauger oder einen V8 3,9 Turbo fahren ?!

Ist nicht jedermanns Sache und die Entscheidung kann keiner für dich treffen.

Fahr einfach mal beide Probe, wenn es soweit ist.

Zur Optik: gefällt mir der T besser, gerade von hinten, wenn man die Sportendrohrvariante dazubestellt hat... 8-)

Klar, der Turbo ist schneller und spritziger, aber braucht man das ?

Ich bin mit dem Sauger besser dran gewesen, gerade bei Passfahrten, wenn nicht nach jeder Kurve der Turbo eingesetzt hat und an der nächsten Kurve wieder bremsen müssen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
chic99   
chic99

ich will einfach nur die Meinungen wissen. Da ich hin und her gerissen bin. Es hat ja jeder seine Vorzüge.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Allgoier   
Allgoier

OK, meine Meinung:

California Sauger: geiler Sound, geiler Motor, gebraucht günstiger als ein T

California T: geile Optik, super Leistungsentfaltung, teurer in der Anschaffung.

Schwierige Entscheidung, ich glaube ich würde zum T greifen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SManuel CO   
SManuel

Durfte Heute einen schwarzen Ferrari California T fahren.

Ich bin etwas enttäuscht von dem Fahrzeug.

Der Schöne klang was man so kennt am V8 Ferrari ( hoch ) ist mit den Turbos nicht zu vergleichen. Der kling für mich nicht ansatzweise wie ein Ferrari. Gut sieht womöglich jeder anders. ( Spreche nur für Mich ).

Fahrzeug selbst fährt sich sehr gut auch die Übersetzung vom gang zum anderen ganz ist gut wobei beim Blitzstart vom ersten gang dauert es kurz bis der Ganz 2 drin ist. Nach dem befinden von mir vom Blitzstart auf den zweiten gang habe ich das Gefühl das er die Leistung nicht so wirklich packt mit dem Turbo.

Für mich wäre der T nichts.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Caremotion   
Caremotion

ich finde den "T" deutlich gelungener Optisch. Aber offen fahren in einem Ferrari heisst für mich immer SOUND pur.

Aber ich glaube Du solltest zuerst beide Fahren um überhaupt herauszufinden ob du ein "turbo Mensch" bist bzw. dir der Turbo - Charakter zusagt. :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dubaicity CO   
Dubaicity

Ich bin jahrelang den alten 460 PS California gefahren und habe nun seit einem halben Jahr den neuen T.

An dem T haben sie alles zum Positiven geändert, was mich an der ersten Version gestört hatte.

Das Einzige, das der alte California besser konnte, war der Motorsound.

Der Neue klingt zwar definitiv noch wie ein Ferrari, nur ist das hohe Kreischen weg.

Würde mich aber sofort wieder für den T entscheiden, habe die erste Version noch nie vermisst.

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • Svitato
       
      Testfahrt mit dem Portofino. Ist auf italienisch mit englischen Untertiteln. Da hört man auch noch was vom Sound
    • F40org
      Heute würde der Herr mit der Sonnenbrille schon seinen 120. Geburtstag feiern.
       
      Tanti Auguri, Enzo!
       
       

    • cavallino 360
      Hallo Zusammen,

      heute habe ich einen Brief von Zender Exklusiv-Auto in Mülheim-Kärlich erhalten, dass die Vertriebs- & Servicetätigkeiten für Ferrari zum 31.12.13 endet.

      Als Grund wurde wie bei vergleichbaren Fallen angegeben, dass man nicht in die von Ferrari vorgergebene Neugestaltung des Autohauses investieren wollte.

      Ich habe vollen Verständnis für die Entscheidung, die ich persönlich sehr bedauere. Zender war für mich kompetenter Ansprechpartner in Fragen Ferrari Kauf sowie Service bei fairen Preisen. Schade, dass es so endet.

      Die im Schreiben angegebene empfohlene Vertragswerkstatt kommt für mich nicht in Frage, jetzt muß ich mir wohl einen freien Schrauber für meinen 360 suchen.

      Für entsprechende Empfehlungen bin ich immer dankbar.

      Gruß

      Thomas
    • Svitato
      https://foitekautomobile.ch/uploads/pdf/Mountain Classic Radstadt 2018 Ferrari & Maserati Event von Foitek Automobile.pdf
       
      Hallo zusammen 
       
      Geht per Zufall jemand vor hier an diesem Event? 
       
      Oder war auch schon dort und kann ihn empfehlen? 
       
      Gruss
    • taunus
      Hier steckt wenigstens die richtige Technik drin:
       
      Hat schon irgendetwas... 8)

×