Jump to content
Gigliato

Isderas zu kaufen

Empfohlene Beiträge

CountachQV VIP CO   
CountachQV

Ich habe die Isdera nur an den Auto Salons in Genf gesehen, wer war denn in der Schweiz Händler?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Erator CO   
Erator
Ist der Imperator, der letztes Jahr im Bau war, mittlerweile eigentlich fertig geworden?

kurz davor, es fehlt noch ein bisschen 8)

Ich habe die Isdera nur an den Auto Salons in Genf gesehen, wer war denn in der Schweiz Händler?

Er war auch Ferrari Händler ... Name kommt per PM

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Michael911   
Michael911

Hallo

Kennt jemand den Isdera der bei mobile von der ARKLAS Pfandkredit GmbH angeboten wird? Es handelt sich um einen Isdera Spider 033-16 .

Gruß

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Erator CO   
Erator
Hallo

Kennt jemand den Isdera der bei mobile von der ARKLAS Pfandkredit GmbH angeboten wird? Es handelt sich um einen Isdera Spider 033-16 .

Gruß

Michael

ja - in und auswendig.

bei Fragen bitte pn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tuning Harry   
Tuning Harry

ISDERA ist eine meiner Traummarken ... da ich selber auch etwas

mit Fahrzeugkonstruktion zu tun habe, habe ich hohen Respekt vor

der Konzept-Umsetzung damals wie heute ... Leut'chen die sich

hier etwas lästerlich über Designdetails auslassen, haben m.M.n.

nur eher selten mal eine vergleichbare Auto-Idee mit eigener

Hand auf die Räder gestellt oder sehe ich das völlig falsch :???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
isderaimperator VIP CO   
isderaimperator

das siehst Du völlig richtig...:-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
croissant   
croissant

Ich suche schon seit langer Zeit für einen Bekannten von mir den gelben Isdera.

Er würde ihn sofort kaufen und in seine umfangreiche Sportwagensammlung einreihen ( u.a. neben einem gelben VECTOR W8).

Die Spur schien sich seit längerem verloren zu haben.

Heute nun habe ich in einer älteren japanischen GENROQ (Heft 3/2000) eine Kleinanzeige der Garage Motoyama (http://tinyurl.com/2tef29 u http://ag-motoyama.com) den gelben Isdera angeboten gefunden:

my.php?image=genroqisdgelbdc8.jpg

http://img179.imageshack.us/my.php?image=garagemotoyamabp1.jpg

(sorry für die unscharfen Bilder)

Das Bild selber sieht mir allerdings so aus, als sei es bei Sportwagen Engel auf dem Hof entstanden (Pflastersteinboden, Umzäunung)

wenn es wirklich stimmt, dass der gelbe umlackiert wurde, so wäre dies ein Trauerspiel, weil ich finde, dass man ein so seltenes Fzg einfach nicht umlackieren darf sondern immer möglichst original lassen sollte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CP   
CP

Ich weiß ja nicht, wie viel dein Bekannter ausgeben möchte, aber einen neuen Imperator bekommt er sicher auch in Gelb. :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Erator CO   
Erator
Ich weiß ja nicht, wie viel dein Bekannter ausgeben möchte, aber einen neuen Imperator bekommt er sicher auch in Gelb. :wink2:

Ein neuer kann sicherlich in gelb hergestellt werden :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tatzelwrm   
tatzelwrm

hallo bin gerade über dieses forum gestolpert (wundert mich, dass ich es noch nicht früher entdeckt habe) und hier bei isdera hängen geblieben. hatte noch nicht die zeit alle threads zu lesen, daher meine frage, auch auf die gefahr hin mich gleich als null checker zu outen, gibt es isdera noch???!!!. ich meine bauen die noch autos, das letzte was ich wusste, ist dass sie nur noch entwicklungsaufträge für die industrie gemacht haben!

vielen dank für die info

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lamberko   
Lamberko

Frag mal den netten Menschen der einen Post über Dir gepostet hat. :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
isderaimperator VIP CO   
isderaimperator

die antworten auch gleich mal....

aus Kundensicht:

Ja, ISDERA stellt (wieder) Autos her. Nachdem man 2005 die Räumlichkeiten in Leonberg verlassen hatte, sah es für manchen Betrachter danach aus, als wenn die Herstellung nun beendet ist. Aber nach dem Umzug nach Hildesheim und der Einrichtung einer etwas kleineren Werkstatt auf dem Gelände einer Mercedes Benz Niederlassung, entschloss sich der Gründer, sicherlich ob seiner nicht schwächeren Leidenschaft, dort ebenfalls weiterzumachen.

Schon 2006 präsentierte er den (in HI fertig gestellten) Autobahnkurier 116i.

zZ befinden sich 2 Baugruppen in der Fertigung

ebenso werden regelmäßig Wartungsarbeiten an allen Typen vorgenommen

ISDERA lebt .....wieder voll dabei...... und dies ist auch gut so

Man könnte fast denken, die Faszination Isdera ist zu neuem Leben erwacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tatzelwrm   
tatzelwrm

whow das freut mich zu hören, immerhin verdanke ich hr. Schulz und seiner arbeit meinen beruf,(ohne dass er das weiss). ausserdem ist der CW 311 (sprich Imperator) das traumauto meiner jugend.

d.h also man könnte ganz normal ein fahrzeug als neuwagen bestellen?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stig CO   
Stig
die antworten auch gleich mal....

aus Kundensicht:

Ja, ISDERA stellt (wieder) Autos her. Nachdem man 2005 die Räumlichkeiten in Leonberg verlassen hatte, sah es für manchen Betrachter danach aus, als wenn die Herstellung nun beendet ist. Aber nach dem Umzug nach Hildesheim und der Einrichtung einer etwas kleineren Werkstatt auf dem Gelände einer Mercedes Benz Niederlassung, entschloss sich der Gründer, sicherlich ob seiner nicht schwächeren Leidenschaft, dort ebenfalls weiterzumachen.

Schon 2006 präsentierte er den (in HI fertig gestellten) Autobahnkurier 116i.

zZ befinden sich 2 Baugruppen in der Fertigung

ebenso werden regelmäßig Wartungsarbeiten an allen Typen vorgenommen

ISDERA lebt .....wieder voll dabei...... und dies ist auch gut so

Man könnte fast denken, die Faszination Isdera ist zu neuem Leben erwacht.

Schön so was zu lesen. :-))! Gratulation zu diesem Entscheid.

Wäre auch schade drum gewesen, wenn der Name Isdera kurz- oder langfristig verschwunden wäre.

Wenn ich an meinem 600er mal keine Freude mehr habe, lass ich ihn zu einem Isdera umbauen... O:-)

Toll wären zukünftig weitere Supersportwagen-Projekte à la 112i oder was ganz neues im Stil eines Lotus Elise zu erschwinglicheren Preisen... :wink2:

Gruss

Stig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DarkShark90   
DarkShark90

@Erator:

Ich habe mich bisher nicht besonders ausgiebig mit Isdera befasst und hätte ein paar Fragen zum Commendatore:

Gibt es weiter Commendatore 112i außer dem silbernen?

Wenn ja, wieviele?

In einem anderen Thread wurde mal ein Video von einem Commendatore Besitzer aus der Schweiz gepostet, kann man das noch irgendwo im Internet finden, wenn ja, wo?

Bist du der Sohn des Isderagründers, der Isderagründer selbst oder ein guter Bekannter von Herrn schulze?

Vielleicht kannst du ja die eine oder andere Frage beantworten :) danke im vorraus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Anonym16   
Gast Anonym16

@Darkshark

findest du deine Fragen eigentlich nicht sehr aufdringlich und vor allem zu öffentlich?:???:

Möchtest du bitte deinen Namen und wenn möglich auch noch die Adresse hier ins Internet stellen???8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DarkShark90   
DarkShark90

Ich gebe zu, dass die letzte Frage vielleicht etwas zu persönlich ist, daher auch der letzte Satz, dass ich mich freuen würde, wenn die "eine oder andere" Frage beantwortet werden würde, es war also eher eine interessierte Frage statt einer aufdringlich neugierigen, wenn das hier falsch rüberkam entschuldige ich mich dafür.

Allerdings bin ich davon ausgegangen, dass Erator seine Identität hier schon auf einer der hunderten Seiten im Isderaforum preisgegeben hat.

Meinen Namen kannst du z.B auf der Signatur in meinen gemalten Bildern finden, auf dem Enzo Bild z.B ist mein voller Name drauf.

Von Adresse war hier nie die Rede.

Falls du mit "persönlich" auf die Frage nach dem Video des schweizer Commendatores anspielst, kann ich dir sagen, dass dieses Video glaube ich beim Sat 1 automagazin oder so kam, dann wird es dem Besitzer wohl relativ egal sein, wer den Bericht sieht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CP   
CP
d.h also man könnte ganz normal ein fahrzeug als neuwagen bestellen?!

In Post 86 wird dies eindeutig beantwortet:

Ein neuer kann sicherlich in gelb hergestellt werden :wink:

Kann, muß aber natürlich nicht gelb sein.

In einem anderen Thread wurde mal ein Video von einem Commendatore Besitzer aus der Schweiz gepostet, kann man das noch irgendwo im Internet finden, wenn ja, wo?

Tut der Link nicht mehr oder findest du den Thread nicht mehr? Ist mehrfach gepostet worden. Auch einmal von mir. Allerdings müßte ich selber auf Suche gehen, daher hier nur der Verweis auf die Suchfunktion.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DarkShark90   
DarkShark90

Sowohl als auch:)

Als ich mal auf einen der links gestoßen bin funktionierte der nicht.

Das is aber auch schon ein weilchen her und hatte mich ein bisschen geärgert, weils zu dem commendatore kaum videos gibt, zumindest habe ich kaum welche gesehn.

Ist der Commendatorebesitzer in dem Video nicht ein Tiernahrungsfabrikant gewesen oder verwechsel ich hier irgendwas?

Ich interessiere mich für den Commendatore seit ich ihn das erste mal in NFS2 SE gesehn hab :lol: jaja das war noch'n game :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
matelko CO   
matelko

Mr. DarkShark,

Deinem Fragen-Typus zu urteilen, scheinst Du noch sehr jung zu sein. Früher hat man bei Fragen dieser Art eigene Nachforschungen angestellt. Nun gut, diese Zeiten sind mehrheitlich vorbei, heute gibt es das Internet und die Nachforschungen werden durch Internet-Suchen ersetzt. Eine Folge des Suchens sind die "Click-And-Paste" Auswüchse, frei nach dem Motto: "kopieren statt kapieren", oder zusammengefasst: "search statt research". Lehrer können ein Lied davon singen.

Inzwischen aber scheint einer noch jüngeren Generation selbst eine eigene Suche zu lästig und umständlich zu sein. Die Folge: man läßt suchen. Alle(!) Deine Fragen sind im ISDERA-Forum bereits hinreichend beantwortet worden. Man muß sich nur ein wenig bemühen, es zu finden. Und so umfangreich ist unser ISDERA-Forum nun wirklich nicht, als daß eine eigene Suche unzumutbar wäre. Desweiteren: wenn Dich die ISDERA-Fahrzeuge so sehr interessieren, sollte es eigentlich doch mehr als doppelten Spaß bereiten, sich den Fragen eigenständig zu nähern, um Antworten zu finden. Sollten dennoch spezifische Fragen offen bleiben, kannst Du sie immer noch stellen. In diesem Fall wirst Du aber schnell merken, daß Deine Fragen eine ganz andere Qualität bekommen und demzufolge auch die Qualität der Antworten ganz anders ausfallen werden.

DarkShark, sei mir bitte nicht böse ob dieser Deutlichkeit. Sie war nicht nur an Dich persönlich gerichtet, es war vielmehr eine "Ansprache" an viele, die mit einem ähnlichen Anliegen hier auftreten. Denn es macht ein Forum keineswegs attraktiver, wenn identische Themen x-mal durchgekaut werden. Das ist langweilig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DarkShark90   
DarkShark90

Ja, du hast recht, ich bin mit meinen 17 Jahren noch nicht am Ende der Fahnenstange:)

Und ich werde dir das weis Gott nicht Böse nehmen.

Denn ich weis nur zu gut, auch aus eigener Erfahrung, dass vorallem die erfahreneren User bei CP eine schier unerschöpfliche Quelle automobilen Wissens sind.

Ich halte dir auch nicht vor, dass du mir eine gewisse Lethargie beim Auftreiben von weniger öffentlichen Informationen unterstellst.

Desweiteren muss ich dir Recht geben, dass meine Fragen vielleicht etwas dreist, unüberlegt und vorschnell kamen. Mein Post kam auch eher spontan und ohne lange nachzudenken oder nachzuforschen. Ich habe allerdings nicht erwähnt, dass ich mich ja so sehr für den ISDERA Commendatore 112i interessiere, es war lediglich davon die Rede, das ich mich für ihn interessiere.

Fahrzeuge die mich wirklich in den Bann gezogen haben sind Fahrzeuge der Marken Pagani und Koenigsegg. Du kannst sicher sein, dass ich über die meisten der 100 Paganis eine ganze Menge weis, sowohl durch eigene Nachforschungen als auch durch die Freundschaft zu einem Paganifan allererster Güte, den ich bei Carpassion kennen lernte und der ebenfalls noch nicht volljährig ist.

Im Thread zu den Koenigsegg Fahrleistungsberechnungen, kann sich jeder seine eigene Meinung über die Qualität meiner Beiträge bilden.

Falls ich der Privatsphäre des Users Erator oder der eines anderen CPmembers zu nahe getreten bin, bitte ich vielmals um Entschuldigung und verweise darauf, dass der Post von mir in keiner Weise mit unverschämter Absicht geschrieben wurde.

Doch ich bin der Meinung, dass wir jetzt weder eine Diskussion über die Lethargie der Jugend bezüglich automobiler Recherchen noch eine Diskussion über die Qualität meiner Beiträge starten sollten.

Ich hoffe, hiermit die eine oder andere Unklarheit aus dem Weg geräumt zu haben und wäre vollstens zufrieden, diesen Post, der vielleicht ein eher zweifelhaftes Bild meiner Absichten darstellt, einfach zu vergessen.

MFG

marcel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Erator CO   
Erator
@Erator:

Gibt es weiter Commendatore 112i außer dem silbernen?

Bist du der Sohn des Isderagründers, der Isderagründer selbst oder ein guter Bekannter von Herrn schulze?

Vielleicht kannst du ja die eine oder andere Frage beantworten :) danke im vorraus

Hallo,

der Schöpfer schreibt sich Herr Schulz, ohne "e". Ist aber o.k.

Ich kenne die Geschichte der Fa. in und auswendig.

Vom Commendatore gibt es - diese Frrage wird Dir auf www.isdera.de unter Kontakt beantwortet.

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tatzelwrm   
tatzelwrm
die antworten auch gleich mal....

aus Kundensicht:

Ja, ISDERA stellt (wieder) Autos her. Nachdem man 2005 die Räumlichkeiten in Leonberg verlassen hatte, sah es für manchen Betrachter danach aus, als wenn die Herstellung nun beendet ist. Aber nach dem Umzug nach Hildesheim und der Einrichtung einer etwas kleineren Werkstatt auf dem Gelände einer Mercedes Benz Niederlassung, entschloss sich der Gründer, sicherlich ob seiner nicht schwächeren Leidenschaft, dort ebenfalls weiterzumachen.

Schon 2006 präsentierte er den (in HI fertig gestellten) Autobahnkurier 116i.

zZ befinden sich 2 Baugruppen in der Fertigung

ebenso werden regelmäßig Wartungsarbeiten an allen Typen vorgenommen

ISDERA lebt .....wieder voll dabei...... und dies ist auch gut so

Man könnte fast denken, die Faszination Isdera ist zu neuem Leben erwacht.

[Ja, ISDERA stellt (wieder) Autos her]

dies stimmt leider nicht.

wie mir Herr Schulz mitteilte, werden keine ISDERAs mehr gebaut.

dies ist sehr schade, da ich vor hatte mir einen maßfertigen zu lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mater   
Mater
[Ja, ISDERA stellt (wieder) Autos her]

dies stimmt leider nicht.

wie mir Herr Schulz mitteilte, werden keine ISDERAs mehr gebaut.

dies ist sehr schade, da ich vor hatte mir einen maßfertigen zu lassen.

Kann ich mir zwar im Moment nicht vorstellen, vermute aber wieso diese Antwort gegeben wurde.

Trotzdem würde ich mal den User "Erator" direkt per PN anschreiben, ich denke, wenn man wirklich einen Isdera haben möchte, gibt es noch die eine oder andere Möglichkeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×