Jump to content
F40org

Dino-Bilderbuch 206/246 GT/GTS

Empfohlene Beiträge

F40org CO   
F40org

Ein Bilderbuch nach bewährten Schema - diesmal für die genialen 6-Zylinder.

206 und 246 - GT und GTS. Es gibt bestimmt in Eueren "Archiven" schöne Dinobilder. :wink:

246 GTS - s/n 04804

246gts048400017mu.jpg

246 GTS

246gts0059wk.jpg

bearbeitet von F40org

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40org CO   
F40org

Wie neu!!!

246 GTS

246gts0043mh.jpg

246gts0014bb.jpg

246gts0022ak.jpg

246gts0037jd.jpg

bearbeitet von F40org

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40org CO   
F40org

Dieses Bild vom "coolen Günther und seinem 246 GT" (welches User cinquevalvole in den Sichtungsthread einbrachte) finde ich einfach klasse.

246gt0115ru.jpg

bearbeitet von F40org

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
500tr CO   
500tr

Le Mans Classic 2004!

post-52130-14435309862637_thumb.jpg

post-52130-14435309864012_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40org CO   
F40org

246 GTS - bianco

246gts17sv.jpg

246gts33us.jpg

246gts24du.jpg

246gts48tl.jpg

246 GT- diesmal alle in rosso

dino24658cu.jpg

dino24638pk.jpg

dino24640yt.jpg

dino2462li.jpg

dino24626qm.jpg

246er Dino's auf der Retro Classic Stuttgart

246gt0129im.jpg

246gts0103ho.jpg

246gts0115tb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AStrauß CO   
AStrauß

dino246gt69.jpg

Ferrari_dino_246GT.jpg

bearbeitet von F40org

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
taunus   
taunus

Hab hier noch ein selbstgeschossenes:

bild0007iz.th.jpg

bearbeitet von F40org

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Polouser   
Polouser

schöne pics hier.. :-))!

ich habe auch noch ein paar herausgesucht.

GTS:

bild200572316712140ferraridino.th.jpg pict0279cpbnj09059si7ps.th.jpg 20041212dino7sy2lk.th.jpg

GT:

bild20051112095687ferraridino2.th.jpg bild200511162539941ferraridino.th.jpg

bild2005112652245417ferraridin.th.jpg 2005721a1369gt2jf.th.jpg

bearbeitet von F40org

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40org CO   
F40org

246 GT

dino246gt0wk.jpg

michigan040135fl.jpg

bearbeitet von F40org

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40org CO   
F40org
246gt05204018wp.jpg bearbeitet von F40org

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lamberko   
Lamberko

06478a0ji.jpg

06478b1mw.jpg

06478c8zq.jpg

06478d9zr.jpg

Sorry, bin noch nicht dazu gekommen, mich mal richtig mit den Dino-sauriern zu

beschäftigen....darum fehlt mir bei diesem Modell auch die Detailkenntnis.

Meine Frage: Sind das hier (s.o. Bilder) die Radläufe/Verbreiterungen der 1. Serie???

Bei anderen Dinos sehen die sonst nicht so "übertrieben" aus...:(

bearbeitet von F40org

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
cinquevalvole CO   
cinquevalvole
kevins20ginger20dino7dj.th.jpg bearbeitet von F40org

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kkswiss   
kkswiss

06478d9zr.jpg

Meine Frage: Sind das hier (s.o. Bilder) die Radläufe/Verbreiterungen der 1. Serie???

Bei anderen Dinos sehen die sonst nicht so "übertrieben" aus...:(

Nein, das hat nichts mit der Serie zu tun.

Das ist ein 246 GTS. Den 206er gab es nur als GT, also ohne Targa.

Die 246 erkennst Du gut an den drei Entlüftunsschlitzen auf der C-Säule und an der Tankdeckelkappe.

Die überbreiten Radläufe gab es meines Wissens nur bei den US Modellen, die als Option mit 7" Felgen bestellt wurden. Ist auch an der Felge gut zu sehen, durch das Tiefbett.

Hier wurde für den US Markt der Radlauf verbreitert.

74%20Dino%20246GTS%20grn%20fr%3C.jpg

bearbeitet von F40org

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lamberko   
Lamberko

Danke Kai :-))!

...

Die 246 erkennst Du gut an den drei Entlüftunsschlitzen auf der C-Säule und an der Tankdeckelkappe.

Du meinst aber nur bei den GTS, oder?

Die überbreiten Radläufe gab es meines Wissens nur bei den US Modellen, die als Option mit 7" Felgen bestellt wurden. Ist auch an der Felge gut zu sehen, durch das Tiefbett.
Gut, die Felgen kenne ich. Habe mir mal sagen lassen, dass diese Felgen wohl relativ rar und somit gesucht sind. - D.h. also, dass ich einen Dino mit diesen ausgestellten Radläufen als ursprüngliche US-Version (von der VIN mal abgesehen) deuten kann, auch wenn die SideMarker entfernt wurden? bearbeitet von F40org

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kkswiss   
kkswiss

Du meinst aber nur bei den GTS, oder?

Ja, mit den Entlüftungsschlitzen, da einige Owner das Dach lackierten. Das mit der Tankklappe war ab dem 246 Serie.

Gut, die Felgen kenne ich. Habe mir mal sagen lassen, dass diese Felgen wohl relativ rar und somit gesucht sind. - D.h. also, dass ich einen Dino mit diesen ausgestellten Radläufen als ursprüngliche US-Version (von der VIN mal abgesehen) deuten kann, auch wenn die SideMarker entfernt wurden?

Würde ich auch so sehen, aber warten wir mal ab, da kann uns 500tr sicher weiterhelfen. Soviel ich weiss gibt es drei verschiedene Versionen L, M und E. Und hier wieder verschiedene Versionen innerhalb Europa, England und USA.

Gut wäre es aber wenn es jetzt im Klassikerthread weiter geht.

Vielleicht setzt ein Mod die letzten Posts von hier um, eben in diesen Thread.8)

bearbeitet von F40org

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40org CO   
F40org
Den 206er gab es nur als GT, also ohne Targa.

Die 246 erkennst Du gut an den drei Entlüftunsschlitzen auf der C-Säule und an der Tankdeckelkappe.

Ferner hat der 206 vier und der 246 fünf Radbolzen wenn ich nicht irre.

Glaube, dass die Verbreiterungen auch für nicht US-Fahrzeuge auf speziellen Wunsch geordert werden konnten - bin mir dessen aber nicht ganz sicher.

bearbeitet von F40org

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kkswiss   
kkswiss
Ferner hat der 206 vier und der 246 fünf Radbolzen wenn ich nicht irre.

Glaube, dass die Verbreiterungen auch für nicht US-Fahrzeuge auf speziellen Wunsch geordert werden konnten - bin mir dessen aber nicht ganz sicher.

Da kann bestimmt 500tr helfen, das ist ganz klar seine Domäne. *Hutabzieundsichverbeugen*

bearbeitet von F40org

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40org CO   
F40org

Im Dino-Jahr 2006 die Dinos in Fiorano

gt4246fiorano6jy7gi.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
500tr CO   
500tr
Ferner hat der 206 vier und der 246 fünf Radbolzen wenn ich nicht irre.

Glaube, dass die Verbreiterungen auch für nicht US-Fahrzeuge auf speziellen Wunsch geordert werden konnten - bin mir dessen aber nicht ganz sicher.

Der 206 hat Zentralverschlußfelgen, ebenso die erste Serie des 246 ("L-Serie"), ab der "M-Serie" wurde auf fünf-Loch-Felgen 6 1/2 x 14 Crommodora gewechselt.

Die vergrößerten Radausschnitte wurden ab Fahrgestellnummer 04846 GT eingeführt und von da an immer dann gefertigt, wenn die 7 1/2 Campagnolo-Felgen als Option geordert wurden. 90% gingen in die USA, aber auch einige nach Großbritannien und nach Frankreich. Die USA-Modelle wurden meist auch mit Leder-Sitzbezügen im Daytona-Design ausgerüstet (eingenähte Querrippen auf der Sitzfläche). "flares and chairs" lautet die insoweit gängige Ausstattungsbeschreibung.

Später wurden natürlich eine Reihe weiterer 246 mit den 7 1/2 Campagnolo ausgerüstet, die auch ohne die vergrößerten Radhäuser gefahren werden können und die es mittlerweile als Nachbau gibt. Auch die Daytona-Sitzbezüge wurden gerne nachgerüstet, wenn eine Innenraum-Revision anstand. #05204, der weiter oben von F40org gezeigt wurde, hat solche Nachrüstungen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40org CO   
F40org

Danke 500tr, nun ist auch Licht in meinem Dunkel. :-))!

bearbeitet von F40org

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40org CO   
F40org

Ein paar Eindrücke vom OGP 2006

dino1sq0.jpg

dino2at7.jpg

pics Harry (NL) und ferrari-world.be

f113bk4.jpg

f238zo9.jpg

42201mw4.jpg

42203mn1.jpg

42206oo9.jpg

42205qv3.jpg

42204bw2.jpg

42202kw6.jpg

alle Photos www.ferrari2000.de

93be6cf513ex0.jpg

nuvolari2006246gtiv1.jpg

johnmpl566739612400qn9.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40org CO   
F40org
15911copiededino246gt51li8.jpg bearbeitet von F40org

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
500tr CO   
500tr

Azzurro Met.

post-52130-14435312550764_thumb.jpg

post-52130-1443531254796_thumb.jpg

post-52130-14435312549434_thumb.jpg

bearbeitet von F40org

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kkswiss   
kkswiss
Azzurro met.

Hoi 500tr

Hat das Auto unser Bekannter gemacht?

bearbeitet von F40org

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
500tr CO   
500tr
post-52130-14435312554725_thumb.jpg Blue Dino Met. bearbeitet von F40org

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Ähnliche Themen

    • F40org
    • F40org
      Und auch noch ein Bilderbuch für die BB-Reihen.
      512 BBi - s/n 45735
    • F40org
      Ferrari 512 BB targa
    • F40org
      Der Wunsch ist mir Befehl. Ich denke es ist keine separate Teilung notwenig. Also alle Varianten dieser "Youngtimers" hier im Bilderbuch veröffentlichen.
      348 TB/TS, 348 GTB/GTS, 348 GT, 348 spider, 348 challenge, getunte 348, umgebaute 348, Sondermodelle usw.

      Da hier im Forum ja schon genug "eigene" 348 unterwegs sind dürfte es an Bildern nicht mangeln.


      ..und wie mittlerweile üblich wäre es schön wenn es hier keine langen Diskussionen gibt und jeder auf seine Signatur verzichtet.
    • F40org
      Eine Ikone aus vergangenen Zeiten - und rar.
      s/n 57715

×