Jump to content
Haifisch

Monteverdi

Empfohlene Beiträge

Markus Berzborn   
Markus Berzborn

Und noch ein 375 L (selten genug sind diese Angebote ja normalerweise).

Und zwar ein ganz besonderer - aus Erstbesitz!

Sieht zumindest auf den Fotos wirklich fantastisch aus.

Kennt jemand diesen Erstbesitzer - müsste ja jetzt schon ein älterer Herr sein.

 

https://www.classicdriver.com/de/car/monteverdi/375l/1971/403811

 

Gruß,

Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Markus Berzborn   
Markus Berzborn

Es ist die Nummer 2052.

 

Ist der in der Liste angegebene Herr Alexander Andreadis, der Ex-Mann von Christina Onassis?

Der hat ja einiges an Autos und es würde für eine gute Instandhaltung des Fahrzeugs sprechen.

 

Gruß,

Markus

bearbeitet von Markus Berzborn
  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sailor CO   
Sailor

Mit einem netten kleinen 1,1l Dieselmotor?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
joejackson   
joejackson

Aus der neuen Classic & Sportscar

 

gt_trio_wallpaper.jpg

  • Gefällt mir 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tobull   
tobull

Last Opening  |  Letzte Öffnung
MONTEVERDI Car Collection
03.12.  |  10-16h  |  Free Entrance  |  Eintritt frei

 

Das MONTEVERDI Museum ist am Samstag, 3. Dezember 2016 von 10 bis 16 Uhr zum letzten Mal öffentlich und kostenlos für jedermann geöffnet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Markus Berzborn   
Markus Berzborn
Am 4.10.2016 um 08:51 schrieb Sailor:

Mit einem netten kleinen 1,1l Dieselmotor?

Druckfehler.

 

Gruß,

Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gentleman-Driver   
Gentleman-Driver
vor 6 Stunden schrieb tobull:

Last Opening  |  Letzte Öffnung
MONTEVERDI Car Collection
03.12.  |  10-16h  |  Free Entrance  |  Eintritt frei

 

Das MONTEVERDI Museum ist am Samstag, 3. Dezember 2016 von 10 bis 16 Uhr zum letzten Mal öffentlich und kostenlos für jedermann geöffnet.

Hallo,

 

kennt Ihr den Grund für die Schließung des Museums für die Öffentlichkeit?

Beste Grüße,


Georg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Forex VIP CO   
Forex

ist die Sammlung verkauft worden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Markus Berzborn   
Markus Berzborn

Nein, wird künftig zum Teil im Verkehrshaus Luzern zu sehen sein.

 

Aber eine andere Frage: Hat sonst schon jemand hier das neue Monteverdi-Buch?

Ein paar Details darin machen mich stutzig.

 

So war es doch bisher meines Wissens Konsens, dass vom Sierra Convertible und vom 375 C jeweils zwei Stück gebaut wurden.

Im neuen Buch steht jetzt auf einmal, es waren fünf Sierra Convertible und sechs 375 C.

Wo sind die denn alle abgeblieben, müssten doch irgendwo und irgendwann mal aufgetaucht sein?

Oder ist das schlicht ein Fehler?

 

Gruß

Markus

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alfone   
alfone

Die ursprünglichen Zahlen stimmen. Aber .... es waren ja früher auch nur zwei Hai und dann waren es vier ... "Na und", meinte Paul Berger dazu .... Wer der Wahrheit näher kommen will fragt mal nach beim Karosseriebau Wenger, Basel  .... wie viele umgebaut wurden .... 

  • Gefällt mir 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FrankWo   
FrankWo

Bitte noch ergänzend gefragt:

Sind gegenüber der mir vorliegenden 1980er-Ausgabe erheblich bedeutsame (nicht-renn-sport-lastige)  Ergänzungen/Berichtigungen in der aktuellen runderneuerten Fassung enthalten?

Mit fragenden Grüßen, FrankWo.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Markus Berzborn   
Markus Berzborn

Einiges an Detailfragen wurde schon korrigiert und ergänzt selbst im Teil bis 1980.

Z.B. die korrekten Motorisierungen von Hai und Berlinetta und deren korrekte Stückzahlen.

Trotzdem bleiben nach wie vor ein paar Widersprüche im Text auch nach der Revision. Um die zu entdecken, muss man aber schon sehr genau lesen.

 

Gruß

Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FrankWo   
FrankWo

Danke, Markus ...,

 

... und Grüße zu Dir, Frank.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
povolenie   
povolenie
Am 1/3/2017 um 17:30 schrieb Markus Berzborn:

Einiges an Detailfragen wurde schon korrigiert und ergänzt selbst im Teil bis 1980.

Z.B. die korrekten Motorisierungen von Hai und Berlinetta und deren korrekte Stückzahlen.

Trotzdem bleiben nach wie vor ein paar Widersprüche im Text auch nach der Revision. Um die zu entdecken, muss man aber schon sehr genau lesen.

 

Gruß

Markus

Die Information über Motor in Berlinetta (1972 Genf Prototyp) ist nicht ganz korrekt. Es ist nicht wahr, dass Hemi Motor später mit Magnum ersetzt wurder. Dieses Fahrzeug, das sich heute in Schweden befindent, hat auch heute noch Hemi Motor, übrigens von heutigen Besitzer bleifrei freundlich gemacht. Der Besitzer hat auch Motorleistung geprüft and der Hemi leistet genau 425 PS - mit einem Zylinder ausgeschaltet - das entspricht der Legende, das von Chrysler für die Hemi Motoren angegene Leistung von 425 SAE PS (brutto) aus Versicherungsgrunden niedriger war als wirkliche Leistung und die angegebene Leistung mit nur 7 von 8 Zylindern gemessen wurde. Die von Monteverdi angegeben 450 old SAE (brutto) PS = 390 DIN PS für den Hemi Motor sind wahrscheinlich nahe zu Wahrheit.

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
san remo   
san remo
vor 50 Minuten schrieb Stig:

ww_cd_kidston_monteverdi-30.thumb.jpg.764ed944809f4cb63792314981efd273.jpg

 

Schöne Bilder von Simon Kidstons 375/4 sowie ein interessantes Interview:

https://www.classicdriver.com/de/article/classic-life/ein-abend-knightsbridge-mit-simon-kidston-und-seinem-monteverdi

 

Lesens- und sehenswert.

Vor allen Dingen das kleine Sony TV Set im Fond, Hugo Servatius hatte mich auf den Artikel aufmerksam gemacht.

Die Simon Kidston Filme/Artikel sind immer recht informativ, kurzweilig und damit sehr lesenswert.

Herzlichst

S.R.

ww_cd_kidston_monteverdi-3.jpg

bearbeitet von san remo
  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
netburner   
netburner

Weiß von den Monteverdi-Liebhabern hier jemand was genaueres zu dem geplanten Auftritt des Monteverdi Club auf dem Genfer Salon? Es ist ein relativ großer Stand in Halle 6 angemietet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stig CO   
Stig
vor 15 Stunden schrieb netburner:

Weiß von den Monteverdi-Liebhabern hier jemand was genaueres zu dem geplanten Auftritt des Monteverdi Club auf dem Genfer Salon? Es ist ein relativ großer Stand in Halle 6 angemietet.

Jawohl, das ist so. Sechs für die Marke repräsentative Autos aus dem ehemaligen Museum werden ausgestellt sein. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
netburner   
netburner

Sehr schön, verstehe zwar nicht wirklich, warum die in der Neuwagen-Halle stehen, aber freue mich trotzdem darauf, die zu sehen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stig CO   
Stig
vor 13 Minuten schrieb netburner:

Sehr schön, verstehe zwar nicht wirklich, warum die in der Neuwagen-Halle stehen, aber freue mich trotzdem darauf, die zu sehen :)

Ein Stand des Monteverdi-Clubs am Autosalon Genf hat Tradition; diesmal halt in der Halle 6. Hängt natürlich immer mit der Verfügbarkeit von Standflächen zusammen. Früher stand man immer etwas auf verlorenem Posten irgendwo in einer Ecke.

Nach der Schliessung des Museums wird 2017 für die Marke Monteverdi ein wichtiges Jahr. Mit dem Stand am Salon "an prominenter Lage" sowie der Eröffnung der Dauerausstellung im vielbesuchten Verkehrshaus Luzern (>700'000 Besucher jährlich) wird die Marke wieder sehr gut repäsentiert und der Name Monteverdi in die Welt hinaus getragen.

Ich kann mir gut vorstellen, dass diese beiden Massnahmen einen unmittelbaren positiven Einfluss auf die Begehrtheit der Autos haben wird, wie auch die Berichte von Simon Kidston oder auch Jay Leno.

Was mir leider nun bereits öfters zu Ohren kam ist die Vermutung oder gar Erwartung, dass dieses Jahr am Salon ein neues Modell präsentiert wird. Wie schwierig und aufwändig dies ist, sehe ich aktuell gerade durch meine Verbindung zur Scuderia Cameron Glickenhaus (SCG003).

In Anbetracht der aktuellen Nachfrage an Werks-Reproduktionen (z.B. Jaguar XKSS, Aston Martin DB4GT) müsste man mit Monteverdi hier eigentlich mitziehen. Die beiden letztgebauten Hai (TNT 100 und 103), welche noch in den 90er-Jahren (nach)gebaut wurden, sind ja schon fast so was.

  • Gefällt mir 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
croissant   
croissant

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alfone45   
alfone45

Keine Safari sondern ein Sahara = IHC Scout 2 mit MonteverdiKühlergrill. ... 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×