Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
highspeed 375l

Monteverdi Hai - Design

Empfohlene Beiträge

highspeed 375l
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag: (bearbeitet)

Der Safari 7.2 ist ein Traum, gratuliere!

 

Wurde wahrscheinlich schon öfters diskutiert, es geht um das Design des Monteverdi Hai. In Wiki bzw. im Internet wird öfters eine Anlehnung an den Alpine beschrieben, mir persönlich ist das etwas weit hergeholt.

 

Für meine Begriffe ist das Design des Serenissima Ghia GT (s. unten) viel näher an der Monteverdiikone. Würde mich über eure Meinung sehr freuen?

 

...... auch wenn Fasnacht ist ......?

serenissima gt ghia2.jpg

bearbeitet von highspeed 375l
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Stig
Geschrieben

Ich habe den Serenissima kürzlich in Paris gesehen und dachte dabei ebenfalls etwas an den Hai, schon nur aufgrund der Proportionen sind sich diese beiden Fahrzeuge ähnlich. 

 

Zur Ähnlichkeit des Alpine schrieb Classicdriver folgendes:

Das Design des 450SS erinnert auffällig an den zweiten Renault Alpine. Und tatsächlich muss man aus heutiger Sicht objektiv feststellen, dass es hier wohl zu - nennen wir es einmal „wechselseitigen Inspirationen“ gekommen ist. Denn die Karosserie des Hai fertigte die Carozzeria Fissore in Savigliano. Laut Aufzeichnungen von Peter Monteverdi klar nach seinen Entwürfen. Doch diese Manufaktur hatte bereits eine Auftragsarbeit des britischen Designers Trevor Fiore angenommen: den Renault Alpine A310. Angeblich soll Monteverdi bei einem Termin in Savigliano die Pläne gesehen haben. Einwandfrei bestätigt ist dies bis heute nicht. Alleine die Ähnlichkeiten der Fahrzeuge wie der markante Schwung der Fensterlinie schüren die Vermutungen. Belassen wir es dabei, denn in jedem Fall darf das Design des schweizer Coupés als zeittypisch, in sich schlüssig und gelungen gelten. Der Hai 450SS zeigt Rasse und gleichzeitig doch eine kühle und sachliche Distanziertheit, die diesen Supersportwagen so faszinierend machen.

 

https://www.classicdriver.com/de/article/monteverdi-hai-450ss-coupé

highspeed 375l
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo Stig, danke für die Antwort! (- und er kann doch kommunizieren ......?)

 

Alpine 310, Serenissma und Hai stammen alle in etwa aus der gleichen Zeit. Designs entsprechen ja dem Zeitgeist. Ich bin einfach der Meinung, dass man PM vielleicht doch unrecht tut sein Haidesign so in die Nähe einer Alpinekopie zu stellen -ein bisschen sehr schweizerisch halt-.

 

Der Hai macht ja auch heute noch was her. Meiner Meinung nach ist aber der Serenissima noch weit näher am Design des Hai. Beide sind fantastische Kreationen.

 

Danke für den verlinkten Artikel. So ist das wenn der eine dem anderen seine Gerüchte weiterzitiert. Inspiration für neue Designs stammen immer aus der entsprechenden Zeit und meiner Meinung nach ist das Haidesign viel näher am Serenissima zu verorten, in seiner Gesamterscheinung. Gerade die Kühle Distanz die im Artikel angesprochen wird, macht dann den Unterschied zum Serenissima.

 

PM und PB haben in meinen Augen, gerade aus Sicht der CH aussergewöhnliches geleistet und verdienen allergrössten Respekt.

 

Schön wäre wenn die Stiftung ein Register aufbauen würde, so dass sich der Nebel in Sachen Produktionszahlen etc. mit der Zeit lichten würden. Was meinst Du dazu?

 

BTW: Viel Spass im F1, gratuliere!

bearbeitet von highspeed 375l

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  

  • Ähnliche Themen

    • Die Monteverdi Berlinetta kam m.W. 1972 als Nachfolger des Monteverdi 375. 
       
      Es scheinen nur eine paar Fahrzeug produziert worden zu sein. Gibt es darüber eigentlich genauere Information wie z.B. Fahrgestellnummern und ob alle Autos mit dem 7,0 Lit.-Chrysler-Hemi ausgerüstet wurden. 
       
      Wie sieht es mit Ersatzteilen aus, z.B. die komplette Verglasung? Ist sowas überhaupt noch verfügbar oder wurde dort ins Regal anderer Hersteller gegriffen. Rückleuchten sind ja auch vom Triumph. 
       
      Ich frage, weil ich über ein Fahrzeug gestolpert und nun grob abschätzen müsste ob eine etwaige Restaurierung überhaupt Sinn macht bzw. ob entscheidende Komponenten noch irgendwie verfügbar wären. 
       
      Vielen Dank für Euer Feedback.
       
      Hier mal ein Bild wie eine Berlinetta komplett aussieht. 
       


    • Hallo,

      ich habe heute den Artikel in der Oldimer Markt über den Monteverdi Hai gelesen. Leider habe ich hier im Forum noch nichts über Monteverdi gefunden. Was wisst Ihr darüber? Außer dem Auto in Car Napping kenne ich kein weiteres Modell. Ich denke, dem Schweizer Exoten sollten hier auch einige Seiten gewidmet werden.

      mfg Haifisch

×
×
  • Neu erstellen...