Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Auf gemozter Golf... kann ich nicht leiden !!


General

Empfohlene Beiträge

Ich hasse kein auto mehr als ein aufgemozter golf!

Da gibt es leute die glauben nur weil sie einen remus ausbuff haben oder sportfelgen ,das sie einen ferrari, lambo,porsche,corvette etc. ( :lol::lol::lol::lol: ) abstauben können!

Was meint ihr?

Seit ihr Golf fans?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
  • Antworten 83
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Aktivste Mitglieder

  • Eye

    7

  • Lucky@Strike

    7

  • Lo_Tek

    5

  • Peter P.

    4

Aktivste Mitglieder

  • Eye

    Eye 7 Beiträge

  • Lucky@Strike

    Lucky@Strike 7 Beiträge

  • Lo_Tek

    Lo_Tek 5 Beiträge

  • Peter P.

    Peter P. 4 Beiträge

Ein normaler Golf 3 GTI oder VR6 ist wirklich spitze aber auch nur solange er Serienmäßig bleibt aber es gibt nunmal immer Leute die dann einen dicken Auspuff dran machen zu müssen oder andere schlimme Sachen :roll:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

da kenn ich auch eine lustige geschichte: als ich letztens auf dem nürburgring war war da auch so ein älteres coupe von vw ich glaub es heisst corado. der junge hatte das auto so tief und die reifen haben MINDESTENS 5cm rausgestanden (TÜV?????). in einer scharfen kurve hat dann die korosserie so in den reifen eingeschnitten, dass es

1. gut nach gummi roch

2. den lack abschliff

3. mich gewundert hat das der reifen nicht geplatzt ist!

naja wenigstens braucht der jetzt nen neuen satz vorderreifen und ich hatte was zu lachen :D !!

max

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ein normaler Golf 3 GTI oder VR6 ist wirklich spitze aber auch nur solange er Serienmäßig bleibt aber es gibt nunmal immer Leute die dann einen dicken Auspuff dran machen zu müssen oder andere schlimme Sachen :roll:

Eye, was ist denn an einem dicken Auspuff schlimm? Und warum muss bei dir ein VW Golf serienmäßig bleiben? Nur weil so das Thema heißt? Du passt dich immer sehr gern der Mehrheit an, so hab ich das Gefühl, kann das sein? Ich jedenfalls finde es nicht schlecht, wenn ein Golf mit "bösem Blick", schwarzen Rückleuchten, Spoiler, Distanzscheiben oder ähnlichem ausgestattet ist. Natürlich gibt es auch ausnahmen, wo das ganze übertrieben oder aufgesetzt aussieht, aber im Normalfall find ich es schön. Das ist MEINE Meinung, und ich stehe dazu!!! :x

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe auch nicht gesagt das ich es so schrecklich aussieht ist,

aber ich hasse nichts mehr als golf fahrer die glauben das ihr auto jetzt so toll ist nur weil es einen dicken ausbuff hat oder einen halben cm über dem boden ist.

In münchen vor einen halben jahr stand da ein golf III gti voll augemozt tiefer breiter heckspoiler front spoiler... und hatte so gasspiele gemacht, und er wollte ein hatzerl mit uns machen aber mein vater wollte nicht also liessen wir ihn mit 10minuten lang quietschenden reifen losfahren und wir sind ganz normal nachgefahren.

auf der nächsten ampel hatte der gelacht weil er dachte das er uns besiegt hat, :lol::lol::lol:

Dann wie es grün war stieg er wieder voll aufs gas und er grinste weil er sch ca10m vorsprung hatte, da stieg mein vater auch einmal aufs ca halbe gas :lol: und dann verging ihn das lachen,

1. dann hörte man sein reumus nicht mehr

2. dann hatten wir einen vorsprung das er im rückspiegel nur noch ein mm groß war

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich als Fahrer eines aufgemotzten Golfs muss natürlich widersprechen :D Nein im Ernst, ich denke es gibt bei allen Autos Grenzen zwischen schönem und hässlichem Tuning, zwischen sinnvoll und unsinnig ... Es gibt da auch den einen oder anderen Porsche- und BMW-Tuner, der meiner Meinung Autos jenseits des guten Geschmacks und der Sinnvollheit baut (ich meine speziell Heckspoiler, die eher nach Flügeln oder 100 Sektgläsertabletts aussehen, oder 3er BMWs mit 12,5x19 auf der HA, natürlich mindestens mit 315er Schlappen, ist ja auch angemessen für einen 318i).

Allerdings muss ich dir in einem Punkt recht geben, es gibt mehr VWs und Opels, die hässlich/unsinnig getunt sind, als z.B. BMW, Porsche, Mercedes, Ferrari. Das hängt meiner Meinung nach aber einfach mit dem Preis zusammen, einen VW oder Opel können sich halt einfach viel mehr Leute leisten, also ist es wahrscheinlich, dass es hier auch die meisten "Ausrutscher" gibt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hab auch einen Remus montiert, aber nur weil der orginal Auspuff Rost angesetzt hatte. Allerdings würde ich nie darauf kommen, mit einer Vette ein ernsthaftes Duell auszutragen. ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich mag es nicht, wenn irgend ein Ausländer in seinem getunten BMW oder in seinem VW Golf meint, er sei der grösste. :evil::evil::evil:

Ich mag Tuning nur, wenn es von Nobel Tuner kommt.

z.B. ABT Braubus Hamman Hartge Gemballa Sportec Digit-Power

(könnte noch mehr aufzählen)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jungs das ist doch alles Geschmackssache.Ich habe schon ein paar "aufgemotzte" Gölfe gesehen die wirklich nicht schlecht waren.

@eggibe: nicht nur Ausländer führen sich so auf

@Mushu: du hast recht man kann jedes Auto schöner machen oder verschandeln.Nur das es beim Golf halt oft der Fall ist.Aber das ist logisch, da der Golf nunmal das meistverkaufte Auto in Deutschland ist.

Achja wieso hackt ständig jemand auf Eye rum??

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich mag es nicht, wenn irgend ein Ausländer in seinem getunten BMW oder in seinem VW Golf meint, er sei der grösste.

eggibe, ich glaube, es ist sehr unpassend, in einem Forum, in dem die Mehrzahl der User deutsche sind, als Schweizer über Ausländer abzulästern!!! :evil::evil::evil:

Wenn du in Deutschland Urlaub machst, bist du auch ein Ausländer und willst sicher auch nicht dumm angemacht werden!!!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Eye

Ein Serienmäßiger Golf ist das schlimmste was es gibt. Der sieht einfach nur langweilig aus, weil es zu viele davon gibt, jede Oma fährt Golf. Dann lieber Extrem Tuning, solange ich nicht damit fahren muß, sondern es mir nur angucken muß. Dezentes, edles Tuning ist bei einem Golf muß. Es darf auch ein bißchen mehr sein, wenn die Leistung dazu passt. Ein V6 4Motion kann seine 200 PS ruhg zeigen.

@General

Was hattet ihr für ein Auto?

Es gibt bei jeder Marke möchtegern Prolls! Ich stand neulich mit A8 neben einer voll getunten älteren Corvette, konnte den Fahrer nicht erkennen, die Scheiben waren voll verspiegelt. Nachdem er 2x verloren hatte, hat er es aufgegeben. Ebenso die Story mit dem jugendlichen in Papas M5, die ich schonmal gepostet hatte.

Genauso gibt es aber auch lustige Golffahrer. Wir standen mal neben einem getunten Golf 1 (140 PS, wie wir später erfuhren). Wir haben so viel Gas gegeben, daß wir die ganze Zeit neben ihm fuhren (er mit vollgas) und haben am Ende noch einmal draufgetreten. An der nächsten Ampel grinste er rüber und sagte "Naja, man kanns ja mal versuchen!".

In dem Sinne lassen wir das pauschalisieren! Gruß, Basti

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Achja wieso hackt ständig jemand auf Eye rum??

Sepp, ich habe nicht auf Eye rumgehackt, ich frage mich nur, was schlecht daran ist, wenn man einen Golf tunet...Das sehe ich -anders als Eye- nicht als "schlimme Sache" an... Wäre doch langweilig, wenn jeder mit einem serienmäßigen Auto rumfahren würde...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wie schon meine Vorgänger geschrieben haben...

Es gilt den schmalen Grat zwischen Tuning und Lächerlichkeit nicht zu überschreiten... und das tun eben meistens die VW/Opel/alte 3er BMW Fahrer.

Aber Tuning ist nur eine Sache; wenn diese Leute dann noch denken mit ihrem Auto alles versägen zu können wirds lustig. Selbst mit meinem Auto kann man den Jungs teilweise noch zeigen wo der Hammer hängt :D

Am besten finde ich professionelles, dezentes Tuning ala Abt, MTM, Schnitzer, Brabus etc - das hat was fanzinierenderes imho als schnell bei Kalle um die Ecke die Karre tiefer und hinten dunkle Folie reingeklebt...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also ich finde getunte golfs klasse, besonders die, die einem understatement-tuning unterzogen wurden! wieso regen sich so viele user immer über die getunten vw's oder opel's auf???

wen stört es schon wenn die autos tiefer, härter, lauter sind als andere? schließlich müssen sie ja nicht damit fahren?

mfg wolle

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Golf-/Opel-/3er-Fahrer, die denken, sie sind das grösste, sind schon zum Kotzen. Allerdings gibt es auch eine Menge "Sportwagenfahrer, die dann nicht eingestehen können, wenn sie mal ein stark getunter Golf o.ä. abhängt. Ich habe das oft erlebt, weil ein Freund einen Rallye Golf hatte (2er Golf mit Allrad und G60-Maschine, getunt auf ~ 275 PS, Leergewicht nur knapp über 1000 kg). Wenn der an der Ampel ein ums andere Mal Porsche Carreras, M3s etc. versägt hat, haben die Typen oft nur gesagt : "ja, wenn ich wollte ..." Da hat er nur gelacht :D

Bei allen Autos gibt es scheinbar so arme Typen, die entweder denken sie wären die Größten (und es nicht sind). Lacht einfach über diese Leute und freut euch, wenn ihr ein schönes Auto, egal ob getunt oder nicht, seht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich mag es nicht, wenn irgend ein Ausländer (Europa ausgenommen) in seinem getunten BMW oder in seinem VW Golf meint, er sei der grösste. :evil::evil::evil:

Ich mag Tuning nur, wenn es von Nobel Tuner kommt.

z.B. ABT Braubus Hamman Hartge Gemballa Sportec Digit-Power

(könnte noch mehr aufzählen)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Extreme Tuningfahrzeuge finde ich auch nicht so toll, vor allem wenn sie völlig verbaut sind, z.B. Lufteinlässe bis zum abwinken (für die Belüftung der Trommelbremsen :D ).

Aber irgendwie muss man einen, der ein kleineres Auto veredelt auch verstehen: Er würde sich sicher auch lieber ein Ferrari kaufen und würde dann gleich viel Aufmerksamkeit bekommen, da er sich das aber nicht leisten kann muss er viel machen, dass er mit einem Golf auffällt!

Zu den dicken Rohren kann ich nur sagen, dass ich es nicht immer lächerlich finde wenn auch ein kleineres Auto "Lärm" macht! Ich bin ein echter Soundfetischist und träume auch vom charakteristischen Sound eines 6-Zylinder-Boxers (ihr wisst schon was ich meine :wink: ) aber da es finanziell nunmal (noch) nicht reicht, musste halt auch unter den mütterlichen "Einkaufswagen" ein anderer Endschalldämfer.

So gibt's halt dann manchmal viel Lärm um nichts, aber Hauptsache der Fahrer hat Spass! Und bis es dann zur Erfüllung des Traums reicht, gibt es halt eine Zwischenlösung, die einige vielleicht als lächerlich abstempfeln.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@ Phil

bin im Grunde auch deiner Meinung...

Ich achte eigentlich darauf keinen billig Shit an meinen Wagen zu bauen.

Denn um meinen Corrado (@ Max S. mit zwei r *gg*) auf den Boden zu legen hätte ich bestimmt ein nur halb so teueres Gewinde kaufen können, hab´mich dann aber doch für das Bilstein PSS9 entschieden und bis jetzt nicht bereut... Wenn ich natürlich mit -80mm Federn mit Seriendämpfern und 9x16 über die Nordschleife fahre, kein Wunder dass da der gute alte 215/40er Reifen leidet. Meine Reifen stehen übrigens auch ein "bißchen" raus, aber mit einem vernünftigen Fahrwerk schleift da selbst auf dem Ring nichts...

Ich hasse auch diese GfK verspoilerten Ungetüme wo man die Marke schon nicht mehr erkennen kann, aber gegen ein Fahrwerk dass das Fahrverhalten verbessert und ein paar schönere Felgen habe ich nichts.

Zitat:

"Am besten finde ich professionelles, dezentes Tuning ala Abt, MTM, Schnitzer, Brabus etc - das hat was fanzinierenderes imho als schnell bei Kalle um die Ecke die Karre tiefer und hinten dunkle Folie reingeklebt..."

Obwohl ich manche Abt etc. Umbauten (mal abgesehen vom Motortuning) auch schnell lächerlich finde...

Nix für Ungut,

Thorsten

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@eggibe

Wieso ein Ausländer? Fahren Schweizer keine aufgemotzte Golf oder Bmw. Und wenn ein Schweizer aufgemotzter Golf würde fahren würdest du ihn auch hassen?

Also, es gibt schon ein Par schöne Golf, ich mag einfach nicht viel Spoiler zu dicke auspuffendrohre, zu breite fegen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich fahre selbst nen IIIer GTI.

meiner ist im originalzustand, und das ist gut so!

sicher können Leute an ihren Golfs GSIs etc rumbasteln soviel sie wollen.

Doch an dem Punkt, andem das ganze mich auch etwas angeht, finde ich es nicht mehr ok.

und das ist der Fall, wenn ein durchgenallter Freak omis ofenrohr dranschraubt und ich dann mit den folgeerscheinungen kämpfen darf.

getreu dem motto: achso, du fährst GTI, das sind doch eh alles prolls!

also jungs macht es schön und dezent oder lasst es bleiben!

den "normalen" GTI-Fahrern zuliebe!

P.S.: und denkt ja nicht die mädels stehn auf billiges spoilerwerk und den achso bösen blick 8) hehe

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@eggibe

Wieso ein Ausländer? Fahren Schweizer keine aufgemotzte Golf oder Bmw. Und wenn ein Schweizer aufgemotzter Golf würde fahren würdest du ihn auch hassen?

Also, es gibt schon ein Par schöne Golf, ich mag einfach nicht viel Spoiler zu dicke auspuffendrohre, zu breite fegen

Klar gibt es auch Schweizer die aufgemotzte BMW und VW fahren.

Prozentual fahren Ausländer teurere (aufgemotzte) Wägen als Schweizer.

Ich habe total nichts gegen Ausländer!!!

Da ich selber gute Kollegen habe, die Ausländer sind.

Nein, wieso eigentlich Golf?

Da ich den Golf sowieso zu teuer und zum Kotzen finde(Golf 4)

bin ich kein freund von Wolfsburg.(vorallem Piech)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also ich mag Tuning in maßen. Also solange die Reifen nicht zu sehr im Radkasten verschwinden und der Auspuff noch vernünftig ausschaut find ichs ok. Bissl tiefer ist ok aber muß noch alltagstauglich bleiben.

Man sollte sich auf Motortuning und leichte optische Veränderungen beschränken und nicht übertreiben.

Aber es gibt auch ab und an mal extrem umbauten die echt geil ausschauen, gibt halt solche und solche :D

Ein getunte Wagen (und autos allegemein) sollten gepflegt ausschauen. Superaufgemöbelte Autos die Staubig und dreckig sind wie sau ... also da bin ich dagegen :)

Mathias

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

naja, gegen getunte Golfs ist ja nun eigentlich nichts zu sagen. Es gibt auch getunte Opels, getunte BMWs, getunte Hondas etc. etc.

Auf das Tuning selbst kommt es an. Wenn ich so manchmal durch Berlin fahre bekomme ich teilweise 2 Klatschen auf einmal.

1. Klatsche

Vor mir fährt ein Auto das so tief ist und das Fahrwerk so straff ist, dass der Wagen wie ein Hase über glatten Asphalt hoppelt. Ich frage mich wie ein Auto in der Kurve gut liegen kann wenn es hoppelt???? Die hinteren Felgen müssen natürlich möglichst um ein paar Grad nach innen geneigt sein und der Auspuff so dick, dass ich mich darin verstecken könnte.

Die 2. Klatsche,

bekomme ich dann meistens wenn ich vorbeifahre und mal einen Blick riskiere. Also, die Sitzlehen natürlich schön weit nach hinten, dass man drin schlafen könnte (würde die Karre nicht so sehr hoppeln) ABER, und das ist meist der Brüller, Ellenbogen lässig an der Tür, mit dem Unterarm(!) auf dem lenkrad und sooo weit nach vorne gebeugt das man sich fragt, wozu brauch der Junge überhaupt eine Lehne, kann er sich auch 'n Hocker reinstellen, spart 'ne menge Gewicht.

Achja, und die 3. Klatsche kommt nach dem vorbeifahren :lol: wenn mich dann die Bässe von hinten aus seinem auto erschlagen :D

Ich würde sagen, dass ist die schlimmere Sorte, welche Automarke mit welchem Tuning spielt doch keine Rolle. Hab schon viele Bastler getroffen, hey, da hätten ich mir eine Scheibe abschneiden können, und sich ernsthaft unterhalten konnte man mit denen auch, auch wenn sie einen getunten Golf fahren...

Gruß

Andy

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Andy

Das mit dem Sitz stimmt *lol*, dass beste ist dann noch wenn die linke Hand oben am Lenkrad ist und der Kopf vom Fahrer nicht auf Höhe der Kopfstütze, sondern in der Mitte vom Auto zwischen den Sitzen ist. :lol:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Andy

Das mit dem Sitz stimmt *lol*, dass beste ist dann noch wenn die linke Hand oben am Lenkrad ist und der Kopf vom Fahrer nicht auf Höhe der Kopfstütze, sondern in der Mitte vom Auto zwischen den Sitzen ist. :lol:

jaaa, so halb auf dem Beifahrer, stimmt, hab ich ja total vergessen :D

Gruß

Andy

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




×
×
  • Neu erstellen...