Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Anmelden, um Inhalt zu folgen  
Symetic

Ersatzteilpolitik

Empfohlene Beiträge

Symetic
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Ich komm gerade ziemlich frustriert von meinem Händler wieder.

Beim zurücksetzen habe ich mir gestern eine Querstrebe unterm Auto krumm gefahren.

Naja dachte ich, das Teil sieht nicht so teuer aus, also mal eben zum Mazda Händler und ne neue bestellen.

Dieser teilte mir dann allerdings mit, dass es das Teil nicht einzeln gibt, sondern nur in Verbindung mit der gesammten hintern Verstrebung :-?

Fazit: jetzt muss ich 4 weitere Teile mitbestellen um diese eine Strebe zu bekommen.

Das Teil alleine hätte vielleicht 30 Euro gekostet, jetzt sind es 240 :-(((° ich könnte :puke:

Wie um alles in der Welt kann man so eine Ersatzteilpolitik führen?

Geht es denen denn nur noch um die Kohle???

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
chip
Geschrieben

Ist ja leider heute üblich. Die Zeiten, in denen man noch ein Scheinwerferglas kaufen konnte, die sind leider schon lange vorbei. Heute muß es die komplette Einheit für x hundert Euro sein....

Ja der Fortschritt.... :-(((°

--AngryAngel--
Geschrieben

Tja, dem kann ich nur zustimmen, wirkliche "Einzelteile" gibts nicht mehr, du sprichst mir mit deinem Post aus der Seele. Ich wollte mir gestern für die Nebelschlussleuchte meines Käfers ein neues Glas (nur dieses rote Plastikteil ist kaputt) kaufen...Bei Hella gibts nur noch den kompletten scheinwerfer für ca. 50€. Das ist ne Frechheit, da nehm ich doch lieber rote Frischhaltefolie!!

Du solltest deine Strebe auch besser selber bauen... X-)

][AngryAngel][

Tralien
Geschrieben

gibts sowas nicht als tuning teil? die sind oft noch billiger als die originalen. bestes beispiel ist der luftfilterkasten...

Günter
Geschrieben

Gibt es eigentlich keine Schrottplätze mehr, die als Gebrauchtteilehändler billig Teile abgeben ? Der Bedarf wäre doch sicher da.

Früher konnte ich sogar zu einem Schmied fahren, der das verbogene Teil ausbaute, in Form brachte und wieder einbaute. Aber den gibt es auch schon lange nicht mehr. Schade, eigentlich :cry:

--AngryAngel--
Geschrieben

@Günter:

Die Schrotthändler gibts noch, sie heissen nur anders: Autoverwerter

Dort hab ich auch schon Teile für mein Auto gekauft, letztens hab ich dort noch mit nem Kollegen nen Satz gebrauchte Stahlfelgen für die Winterreifen seines Corsa geholt. Nachher eben zu unserem Autohändler, der hat geguckt, ob die iO sind, und schon hatte er Stahlfelgen für 15€ gesamt.

@Tralien:

Doch, gibts auch als Tuningteil, ich wollte aber originale haben, deswegen hab ich direkt bei Hella angerufen, da die auch Erstausrüster waren.

Gruss,

][AngryAngel][

Felix
Geschrieben

als guten autoverwerter kann ich www.r-a-r.de empfehlen. einfach telefonisch anfragen ob teile auf lagen. die machen auch komplett-umbauten/angebote. z.B. sitzheizungen, tempomat, andere fronten (Bora an Golf) oder motor-umbauten. sehr kompetenter laden.

Günter
Geschrieben

Danke für den Hinweis, die Firma kannte ich noch nicht. Breitenbrunn liegt ja etwas versteckt an der tschechischen Grenze, aber von Bayreuth aus nur etwa 150 km, dadurch wird es für fränkische CP-User durchaus interessant :-))!

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später anmelden. Wenn du bereits einen Account hast, kannst du dich hier anmelden, um einen Beitrag zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Anmelden, um Inhalt zu folgen  


×
×
  • Neu erstellen...