Jump to content
m6

Bangle geht.....?

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Anonymous   
Anonymous
Geschrieben

Endlich!! :-))!

millm3   
millm3
Geschrieben

jetzt wo ich mich langsam an das Bangle-Design gewöhnt habe geht er... :-(((°O:-)

Die M4 Kunden wirds freuen.... und wann kommt das Facelift vom 6er? :D

MasterM   
MasterM
Geschrieben

Warten wir's ab. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass er nach der 1er Vorstellung geht. Und wenn ich dran denke, dass ein Typ von FORD den Job übernehmen soll :puke:

Ich finde das Design vom Bangle nicht schlecht, bis auf die Schlafaugen beim 7er. Aber das ist ja Geschmacksache...

mASTER_T   
mASTER_T
Geschrieben

Was mich mehr interessieren würde als wann Bangle geht, wäre eher seit wann ist er dabei ???

Ich weiß zumindestens das schon das Z3 Coupé und das 3er Coupé von ihm waren und bin mir auch 99 % sicher das der 3er (E46) an sich von ihm ist, da ich damals die Vorstellung 1998 bei Motorvision gesehen habe.

M3Compakt   
M3Compakt
Geschrieben

und die leute aus der chefetage die das design abgesegnet haben bitte gleich mit vor die tür setzen! :puke:

kann doch nicht sein dass sie alles am bangle auslassen,der e46 gefällt auch ner menge leute und da sieht man doch dass er es draufhat! :???:

westbywest   
westbywest
Geschrieben

egal wer gehen muss damit es wieder schöne BMW's geht... stellt sie alle vor die türe, hauptsache es gibt wieder autos von BMW die nicht nur gut sind und gute motoren haben, sondern auch gut aussehen :D:-))!

Konsti   
Konsti
Geschrieben
Endlich!!

und die leute aus der chefetage die das design abgesegnet haben bitte gleich mit vor die tür setzen!

sondern auch gut aussehen

Auf den Punkt gebracht - hoffentlich per sofort ! :-))!

Die Misere von BMW wird ja schon im TV sowie in Zeitschriften diskutiert, was mit BMW los ist und die merken das nicht, gilt für Europa und vorallem Deutschland, das Autobauerland !

Und logischerweise wird das von den Mitbewerbern in enorm schnell reagierenden Schritten ausgenutzt, was ja absolut legitim ist. Nur unsere hier hoch gelobte Marke spielt die Schlafrolle :-(((°

Anonymous   
Anonymous
Geschrieben

Das ist ja alles schoen und gut, doch angenommen er geht, was kommt dann? Ich kann mir nicht vorstellen, das BMW dann die Designrichtung aller Serien aendern kann/wird. Es wird vielleicht kleine Unterschiede geben, denke ich.

Ich finde das Bangle design, egal bei welchem Auto super!

Hendrik

westbywest   
westbywest
Geschrieben
Das ist ja alles schoen und gut, doch angenommen er geht, was kommt dann?

praktisch alles andere wäre besser :D ich hoffe, dass spätestens der nächste 7er wieder einigermassen ansehnlich ist. immer wenn mich so auf der AB ein aktueller 5er oder 7er überholt, schau ich so rüber... die insassen tun mir dann immer irgendwie leid, weil sie in einem so hässlichen auto sitzen müssen und dafür noch viel geld bezahlt haben X-)

DAMIEN   
DAMIEN
Geschrieben

Danke BMW...damit auch mal Mercedes und Audi Konkurrenz bekommen :wink::D

whatzmyid   
whatzmyid
Geschrieben

Die Designlinie wird man bestimmt nicht mit der Brechstange ändern.

Mein Favorit wäre Walter de Silva. Früher bei Fiat, IDEA, Alfa, Seat und jetzt für die ganze Audi Gruppe verantwortlich.

westbywest   
westbywest
Geschrieben

also Audi ist ja selbst gerade mit voller energie dran ihr langweiliges design in ein hässliches design zu ändern... :D der neue kühlergrill ist ja zum davonlaufen.

mASTER_T   
mASTER_T
Geschrieben

@habkeinauto,

danke für den Link, ich hatte schon an mir selbst gezweifelt ob Chris Bangle den E46 entwarf :hug: .

@whatzmyid,

ich befürchte mit Walter de Silva würde man den Teufel mit dem Belzebub austreiben, da er auch noch viel zu "verspielt" ist.

Meiner Meinung nach müsste man wieder zurück zu klassichen Linien, ähnlich wie in der frühen Bangle-Phase.

DAMIEN   
DAMIEN
Geschrieben

praktisch alles andere wäre besser :D ich hoffe, dass spätestens der nächste 7er wieder einigermassen ansehnlich ist. immer wenn mich so auf der AB ein aktueller 5er oder 7er überholt, schau ich so rüber... die insassen tun mir dann immer irgendwie leid, weil sie in einem so hässlichen auto sitzen müssen und dafür noch viel geld bezahlt haben X-)

Für diesen Post danke ich dir :-))!:hug:

naethu   
naethu
Geschrieben

adieu extravaganz, guten tag lange weile! :-(((°

wenn ich das durschnittliche auto der massenhersteller ansehe, schläft mir sowohl das gesicht als auch die ganze rechte hirnhälfte ein. :bored: einfach grässlich! :puke:

ich hoffe bmw bleibt dies wirklich erspart. überlasst doch das glattgelutste langweiler- und spieserdesign den "premium"-mitbewerbern. bitte! :hug:

spitzbueb CO   
spitzbueb
Geschrieben
adieu extravaganz, guten tag lange weile! :-(((°

wenn ich das durschnittliche auto der massenhersteller ansehe, schläft mir sowohl das gesicht als auch die ganze rechte hirnhälfte ein. :bored: einfach grässlich! :puke:

halt wie bei Renault... :D:-(((°:-o

vielleicht wird einer eingestellt, der ganz geile Autos zeichnet?!... :???:

Showmaster   
Showmaster
Geschrieben

natürlich ist das BMW Design momentan nicht das schönste. Aber für mich ist der Kerl der mutigste und creativste Designer in der Branche. Wer so einen geilen Z4 zeichnen kann... Mit den ganzen Ecken und Wölbungen in der Seitenliene :-))!

amc VIP   
amc
Geschrieben
also Audi ist ja selbst gerade mit voller energie dran ihr langweiliges design in ein hässliches design zu ändern... :D der neue kühlergrill ist ja zum davonlaufen.

Schön ist er nicht, aber wenigstens haben der A3 und der A8 W12 ein gewisses Etwas im Design. A4, A6 und der bisherige A8 sind ja sooo todlangweilig, da fallen einem ja gleich wieder die Geschchten mit dem Audi-Rabatt für Beamtenbart-Träger ein. 8-)

whatzmyid   
whatzmyid
Geschrieben

Also Jungs, Euch zufrieden zu stellen ist schon nicht einfach !!

Was trifft denn Euren Geschmack?

Eher die elegante Maserati Quattroporte-Linie, der Retrokitsch von Mercedes, oder die extravagante Bangle-Linie?

Zum neuen Audi Design habe ich mal ein Interview gelesen. Dort hat De Silva gesagt, dass es sich um eine Zwischenlösung handelt. Man wollte die Kunden nicht direkt mit einem revolutionären Design konfrontieren. Man möchte die Kundschaft behutsam an die neue Linie gewöhnen.

westbywest   
westbywest
Geschrieben

Was trifft denn Euren Geschmack?

Eher die elegante Maserati Quattroporte-Linie...

für meinen geschmack... stell dir vor, du fährst mit einem aktuellen 7er oder 5er so an die rote ampel und neben dir hält ein Quattroporte :D da würd ich mich nur noch verstecken wollen. bloss nicht rüberschauen jetzt :DX-):lol:

whatzmyid   
whatzmyid
Geschrieben

@westbywest

:-))!:-))!

naethu   
naethu
Geschrieben

btw:

hmm, wenn es ein antonym vom "westbywest" geben würde, wäre es wohl "näthu"... :D es ist so sicher wie das "amen!" in der kirche, dass mir genau die autos nicht gefallen die du toll findest und umgekehrt. :???:

streicher   
streicher
Geschrieben
immer wenn mich so auf der AB ein aktueller 5er oder 7er überholt, schau ich so rüber... die insassen tun mir dann immer irgendwie leid, weil sie in einem so hässlichen auto sitzen müssen und dafür noch viel geld bezahlt haben X-)

Wenn ich ein normales E46 Coupè in Silber sehe, denke ich mir nichts. :wink:

Wenn der Bangle ja so furchtbar ist, wie Ihr schreibt, warum habt Ihr dann seine Autos gekauft (E46, X5, E39 glaub ich hat er auch noch mitgearbeitet)?

Ihr vergeßt vielleicht, dass der Vorstand noch immer alles absegnet,

nicht der Designer.

Und bei den neuen Innenräumen hat eine Frau das Sagen.

Wie dem auch sei, ich könnte mir eigentlich gut vorstellen, dass so mancher hier demnächst Audi-Kunde sein wird...

Oder kommt doch die große Einsicht, wie es damals mit dem E46 auch so war :-?

Aber, der Bangle ist natürlich alles Schuld. :wink:

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?



×