Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
MC L

Porsche GT 2 vs. Techart GT Street

Empfohlene Beiträge

MC L
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Was meint ihr welches dieser beiden Autos "besser" ist?Ich meine der Techartb hat nur mehr Power und die Optik ist auch toll...aber ob dieses Auto lange hält?ob die Ersatzteile immer pünktlich kommen?...ob das Fahrwerk mithalten kann?......Vor allem das es sich hier um einen Tuner handelt lässt mich darüber anchedenken, da diese eigentlich viel problematischer sind und (da die Autos nich auf dies Belastungen ausgelegt wurden) auch lange halten

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Ferraristo
Geschrieben

Ich möchte einen dritten Wagen zu dem Vergleich hinzuziehen,der die anderen beiden weit in den Schatten stellt :grin:er Gemballa GTR 600 ! So toll der Gt Street auch aussieht,gegen seine Schnelligkeit ist er gar nichts: Er ist 11 Sekunden schneller auf dem Nürburgring mit ungefähr der gleichen leistung und ich denke ,dass er auch nicht leichter ist,da er fast 1,5 Tonnen wiegt,zudem hatte er bei der Rekordfahrt normale Straßenreifen drauf und das beste ist :ihm sind die ganzen "Luxusextras" wie Klimaanlage,Stereoanlage,leder...nicht vorbehalten..und er ist trotzdem viel schneller als der GT Street,dass würde mich anstelle der Techart Jungs doch schwer wundern ,oder ? Den Sound vom GT Street,den sie bei Sport Auto Tv so gelobt haben fand ich auch nicht so toll,und der Auspuff sieht arg billig aus ! Aber man muss ihm lassen:Es ist wahrscheinlich optisch der schönste Porsche den es gibt !

Eye
Geschrieben

Hallo,

Ich finde gerade die Optik vom GT Street nicht so toll, der sieht viel zu aggresiv aus. Ich schätze dagegen eher Understatement aber das ist wahrscheinlich gerade das was der GT Street nicht verkörper soll.

Und ob ein Auto jetzt 10s schneller auf der Nordschleife ist oder nicht, das spielt doch sowieso kaum eine Rolle, denn wenn man im Auto sitzt bekommt man den Unterschied kaum mit.

Und nur weil z.b ein GT Street oder GT2 ein paar Sekunden schneller ist, würde ich mir nie so einen Wagen kaufen, denn was habe ich davon in einen Auto zu sitzen, wo man nur blech sieht und froh sein kann das man ein Radio hat :lol: Ich finde sowas sollte nur wirklichen Supersportwagen wie einen F40, CLKGTR, McLaren F1 usw. vorbehalten sein.

Ich würde mir doch lieber einen 996 Turbo mit Vollausstattung kaufen und diesen dann für ein Motortuning zu Techart geben, dann bin ich vielleicht 0,5s langsamer in der Beschleunigung aber was macht das schon, denn der Spaß bleibt dann sowieso auch nicht auf der Strecke und man hat nebenbei noch ein paar Ledersitze und ein Navi :smile:

Eye
Geschrieben

Und hier ist der Gambella 650 GTR...der sieht doch viel besser aus als der GT Street

2002_porsche_gemballa_911_gtr_650-1.jpg

2002_porsche_gemballa_911_gtr_650-2.jpg

2002_porsche_gemballa_911_gtr_650-3.jpg

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Eye am 2002-03-09 11:44 ]</font>

Ferraristo
Geschrieben

@EYE

Gerade deswegen müsstest du den GTR 600 loben,er sieht auch nicht so aggresssiv aus wie dder GT Street und besitzt alle Annehmlichkeiten ! Aber du musst zuzgeben,es ist schon ein geiles Gefühl im SCHNELLSTEN auto zu sitzen... :grin:

M@rtin
Geschrieben

...aber letztendlich ist das alles eine Frage des richtigen

Kleingelds. Der GT2 ist wohl günstiger als die anderen beiden.

MxMagnum
Geschrieben

also ich finde alle beide super :grin:

könnte eine rmal ein bild des GT Street´s posten?? :???:

danke

Eye
Geschrieben

So hier der GT Street...

2001_porsche_techart_911_turbo_gt-1.jpg

MC L
Geschrieben

Naja....ich glaube ich würde trotzdem zum GT 2 tendieren....wie gesagt....Porsche is sehr seriös....und vor allem ungetunt....da is die Gefahr nich so groß das einem der Motor um die Ohren fliegt

Saphir
Geschrieben

ist reine geschmackssache!

die haltbarkeit und qualität der porsche tuner ist über jeden zweifel erhaben!

mir gefällt der tech art GT street nicht wirklich, sieht so kantig aus, da ist der GT2 und der gemballa viel schöner!

und wie Ferraristo richtig sagt, hat der Gemballa GTR 600 neben aller lesitung und gewichtsreduzierung eine perfekte ausstattung, von klima, leder, sicherheit usw.! und man merkt es deutlich wenn ein wagen 10 sec. schneller auf dem ring ist! denn wenn nicht von der leistung nimmt der wagen die worteile vom fahrwerk und das spürst du ja täglich! man muss aber dazu sagen, dass die 7:32 von Kaufmann und die 7:43 auf dem tech art von Saurma gefahren wurden und Kaufmann ist im gegensatz zu von Saurma-Jeltsch ein profi rennfahrer, der in der ALMS auf porsche fährt! also wird der unterschied der autos nur gering sein!

schöne am GT2: er verzichtet auf unzählige spoiler und ist trotzdem sauschnell!

Ok 911
Geschrieben

Der Gemballa gefaellt mir nicht schlecht. Aber wenn ich genug Kohle habe, würd ich mir den GT2 holen. Da hab ich understatment und Leistung pur - ab Werk!

Ok 911

Eye
Geschrieben

Was haltet ihr denn vom Roock RST 580R. Der verkörpert auch viel Understatement und sollte mit seinen 550PS & 0 -100Km/h in 3,7s über 780Nm Drehmoment :eek: :eek: :eek: nicht gerade langsam sein.

budgie
Geschrieben

ich glaube, wenn ich mir einen schnellen porsche holen wollte (blöde aussage,alle porsche sind schnell :smile:) dann würd ich den normalen turbo(996) nehmen . der hat allrad und das ist für mich ein wirkliches kaufargument, bei dem heckantrieb geht doch ziemlich viel leistung in rauch auf, wenn man ihn mal wirklich tritt.....

-off topic-

am liebsten hätte ich den 993 Turbo wieder, der war für mich einer der schönsten Porsche überhaupt, schöner als jeder 996 !!

-off topic-

fReshjive
Geschrieben

@ budgie

..das is so nicht ganz richtig, das die ganze Leistung "in Rauch aufgeht". Porsche hat beim GT2 extra den Allrad weggelassen um zum einen Gewicht zu sparen und ein sportlicheres, rennwagenähnlicheres Fahrverhalten zu bekommen.

Wenn man fahrn kann, ist man mit einem Hecktreibler (bei gleicher, brutaler Leistung) mind. so schnell wie ein Allradler!

Und um nochmal genauer auf den GT2 zurückzukommen, der hat solch eine wahnsinns Traktion, das du mit dem schon richtig stochen kannst und die leistung auch voll auf den Boden bekommst! Aber wenn du willst, kannst du dann in kurve(am Ausgang z.B.) etwas ins lenkrad reinziehen und richtig auf gas treten und machst wunderschöne kleine (oder auch große) Drift aus den Kurven raus! ...Und das ist, wie ich finde, das richtige "geile" und sportliche Fahren auf Landstrassen und vorallem Bergstraßen! Du hast immer genug Traktion um die Power auf den Boden zu bekommen, kannst aber auch noch schön rausdriften! Das macht dann wirklich Spaß!

So würde ich mich bei jetztigen Porsche-Modellen ganz klar für den GT2 entscheiden, obwohl man eigentlich den turo und den GT2 nicht vergleichen kann!

...der Porsche, der mich am meisten reizen würde, wäre ein 993 Turbo S (am besten die Sonderedition mit 490PS). Mit dem kannste bestimmt trotz Allrad ohne Probleme driften und den eben beschriebenen Fahrstil beibehalten... :lol:

fReshjive

MxMagnum
Geschrieben

es ist beides Geschmackssache! man muss auch mal den preis miteinander vergleichen!

ich finde das 150T€ für einen Porsche GT2 ziemliech viel sind! hab in der schweiz vorgestern einen gelben GT2 996 gesehen (countachqv kennt ihn bestimmt :grin:)

für so viel geld würde ich lieber einen SL 55 AMG oder SL K8 kaufen :grin: aber das sind ja ganz verschiedene wagen....

Eye
Geschrieben

Ich finde das ist alles immer Geschmackssache. Ich denke nur wenn man sich einen GT2 kauft kann man sich auch noch andere Autos kaufen bzw. derjenige wird auch noch das ein oder andere Auto haben, welches für sein Geld mehr Komfort bietet.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×