Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Standlichttuning für den Ferrari 360


Driver A.J.

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Jede Leuchte und jedes (legale) Leuchtmittel im Kfz ist bauartgenehmigt. Also sind nicht bauartgenehmigte Leuchtmittel illegal. Streng genommen ist die Betriebserlaubnis des Kfz erloschen.

Ist doch schön. Da muß man ja für absolut nichts mehr kreative Ideen entwickeln und Innovationen erdenken. Ergo, Gehirn abschalten und in den  Verordnungs- und Regelungsdämmerschlaf gehen.

Aber Klagen beiseite, ich fahre seit 2 Jahren den 308 komplett mit LED. Alle, bis aufs Kennzeichen. 

  • Gefällt mir 2

Meine Hausregel 

 

§ 1 Michael hat Recht

§ 2 Hat er einmal nicht Recht, kommt § 1 zur Anwendung

 

hilft mir in unserem „Streit“ jetzt auch nicht weiter :lol:

 

Gruß

 

Michael 

  • Haha 3
Am 5.2.2024 um 22:08 schrieb Driver A.J.:

Jede Leuchte und jedes (legale) Leuchtmittel im Kfz ist bauartgenehmigt. Also sind nicht bauartgenehmigte Leuchtmittel illegal. Streng genommen ist die Betriebserlaubnis des Kfz erloschen.

Du hast natürlich recht……..aber ein bisschen Gaga ist das auf jeden Fall.

Warum werden neu zugelassene Beleuchtungstechniken( an Neufahrzeugen) etc. nicht automatisch für alle KFZ zugelassen ????

Weil die Scheinwerfer für ein bestimmtes Fahrzeug zugelassen werden. Da geht es um Dinge wie Ausleuchtung, Lichtverteilung und geometrische Sichtbarkeit.

Austauschbare Leuchtmittel werden ja einzeln geprüft und genehmigt.

  • Gefällt mir 1
vor 3 Stunden schrieb Driver A.J.:

Austauschbare Leuchtmittel werden ja einzeln geprüft und genehmigt.

Bei den LED Abblendlicht Leuchtmittel kommt aber wieder Bürokratie ins Spiel: einzeln geprüft und 'einzeln' für Fahrzeuge genehmigt,  Osram hat nach Anfrage kein Interesse für  andere Pkw zugelassene LED H1 für Ferrari zu genehmigen, lohnt sich nicht.

  • Gefällt mir 5
vor 1 Stunde schrieb Roland V12:

Bei den LED Abblendlicht Leuchtmittel kommt aber wieder Bürokratie ins Spiel: einzeln geprüft und 'einzeln' für Fahrzeuge genehmigt,  Osram hat nach Anfrage kein Interesse für  andere Pkw zugelassene LED H1 für Ferrari zu genehmigen, lohnt sich nicht.

Hab früher am 348 das Abblendlicht auf Xenon umgebaut.........hat auch niemanden interessiert.

LED hingegen ist viel einfacher, brauchst ja nicht mal ein Steuergerät😉

 

  • Gefällt mir 1
vor 6 Stunden schrieb Roland V12:

Bei den LED Abblendlicht Leuchtmittel kommt aber wieder Bürokratie ins Spiel

Das liegt daran, dass die Leuchten für ein konventionelles H1/H4/H7 Leuchtmittel genehmigt sind. Ob die Leuchte mit einem modernen LED-Leuchtmittel funktioniert, muss halt separat überprüft werden. In Einzelfällen werden die Bedingungen eben nicht eingehalten.

Ich gehe aber davon aus, dass es in Zukunft LED-Leuchtmittel geben wird, die in allen Scheinwerfern funktionieren. 

  • Gefällt mir 2

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...