Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

992 behalten oder verkaufen?


mo_mitz

Empfohlene Beiträge

Ich suche dringend nach Tipps zu meiner aktuellen Situation.

 

Ich habe einen 992 4GTS gekauft, welcher nun im Januar ausgeliefert wird. 
 

Auf Grund der aktuellen Marktlage frage ich mich, ob ich den Porsche lieber ohne Ihn zu fahren verkaufen sollte und mir eher ein vergleichbares Modell mit bereits 20-30.000 kaufen sollte, um den Wertverlust auf meiner Seite so gering wie möglich zu halten.


Wirklich rein monetäre, ohne die grundsätzliche Annahme, dass es sich hierbei natürlich um ein Liebhaber Entscheidung handelt.

 

Ich freue mich auf Tipps und Anregungen. 
 

Liebe Grüße & vielen Dank im Voraus!

  • Haha 1
Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Anzeige eBay
Geschrieben
Geschrieben

Hallo mo_mitz,

 

schau doch mal hier zum Thema Porsche 992 (Anzeige)? Eventuell gibt es dort etwas Passendes.

 

Der V16 Motor zum Selberbauen (Anzeige) ist auch genial.

  • Gefällt Carpassion.com 1

Ich prangere die Verwendung des Schnurrbarts in diesem Thread an und bin entrüstet ob der pejorativen Konnotation. 🥸

  • Haha 9
vor 18 Minuten schrieb Rechenknecht:

Ich prangere die Verwendung des Schnurrbarts in diesem Thread an und bin entrüstet ob der pejorativen Konnotation. 🥸

Sollte der neue Forenteilnehmer ebenfalls diesen Gesichtsschmuck tragen, würde sich der Kreis an diesem Punkt schliessen.

 

Wobei mir ohne Dein Beitrag Rechenknecht es überhaupt nicht aufgefallen wäre.

  • Gefällt mir 1
  • Haha 4
vor 2 Stunden schrieb Quorthon:
vor 2 Stunden schrieb Rechenknecht:

Ich prangere die Verwendung des Schnurrbarts in diesem Thread an und bin entrüstet ob der pejorativen Konnotation. 🥸

Sollte der neue Forenteilnehmer ebenfalls diesen Gesichtsschmuck tragen, würde sich der Kreis an diesem Punkt schliessen.

 

Wobei mir ohne Dein Beitrag Rechenknecht es überhaupt nicht aufgefallen wäre.


Hier ein Bild von ihm… O:-)

 

post-37639-14435311790936_thumb.jpg

  • Haha 5
  • Wow 2
vor 5 Stunden schrieb Quorthon:

images.jpg.18dab5ab0426663c060c0b7f78413c7f.jpg

"Ey, Brudaa!

 

Sag, wohin exportiers du?

 

Gebe dir vierhunnat für gute 992 4GTS ohne Kilometa ...!"

 

  • Haha 3

Ihr seid gemein! Hier bleibe ich! :ichbindoof:

 

Im Ernst: Sollten wir nicht mal die Frage beantworten?

 

@mo_mitz: Dein Start ist etwas unglücklich. Es ist eigentlich immer gut, sich zunächst mal vorzustellen: Alter, Einkommen, Vermögensüberblick ;) 

 

Nein, war Spaß. Aber ein wenig zur Person, damit man Vertrauen fasst und nicht einem Troll aufsitzt. Denn nichts fürchtet diese bekloppte Community hier :P mehr als selbst verarscht zu werden. Schreibt hier einer einen Appetitanreger, um die automobilaffine Mannschaft hier zu triggern? Oder ist die Frage ernsthaft?

 

Ich habe diese Phobie der Community nicht ;) und antworte mal. 

 

Mach Dir nichts vor: die beste Vermeidung eines Wertverlustes ist es, keinen Sportwagen zu fahren. Du hattest Dir doch sicher im Vorfeld Gedanken gemacht, ob es nicht zunächst mal ein Gebrauchter sein soll, um zu testen, ob es passt. Wertverlust inclusive. Wieso bekommst Du jetzt kalte Füße? Weil man Geld verlieren kann? Das war doch von Anfang an klar.

 

Ich bin immer verwundert, wenn die Leute nach dem Modell mit dem geringsten Wertverlust fragen. Will ich ein ungeliebtes, aber wertstabiles Auto (dann vielleicht doch lieber einen Golf? ;) ) oder will ich meiner Leidenschaft nachgehen? Denn trotz rein finanzieller Interessen scheinst Du im Prinzip doch Porsche fahren zu wollen.

 

Also: warum jetzt die kalten Füße? Wenn's Dir plötzlich mulmig wird, dann mach es so, wie Du fragst: weg mit dem Neuen und her mit einem Gebrauchten. Ich persönlich habe immer nur Gebrauchte gefahren, auch meine beiden Porsche (nacheinander) waren Gebrauchte. Ich bin damit gut gefahren. Meinen Wertverlust kann ich beim genannten 2. Porsche nicht beziffern, denn ich fahre ihn nach 14 Jahren noch immer. Wertverlust damit null, solange ich ihn nicht verkaufe,

 

Vermutlich aber bin ich in einer komplett anderen Lebenssituation als Du. Was also soll ich Dir raten? Oder die Community? Letzten Endes kannst Du Dir die Frage nur selbst beantworten, hier kann Dir keiner die Entscheidung abnehmen. 

 

Und diese Fragen, was in Zukunft sein wird: Marktsituation, Entwicklung der Weltwirtschaft: fragst Du 100 Leute, bekommst Du 150 Meinungen. Niemand hat eine Kristallkugel. Letzten Endes ist Deine Frage sinnlos.

 

Da sie zudem zum 1.000 mal gestellt wurde und so ansatzlos aus der Hüfte kam (also ohne Vorstellung Deiner Person), darfst Du Dich über den Shitstorm nicht wundern.

 

Freundliche Grüße

Michael

 

  • Gefällt mir 16

Scheint sein erster neu bestellter Porsche zu sein. Wird ihn erstmal erstaunen, dass er die Mühle erst nach Zulassung abholen kann ... Die Haltedauer von 6 Monaten kann ihm ja egal sein, bei den Standardkisten ist da ja keine Konventionalstrafe definiert. Kriegt er halt künftig keinen Neuwagen mehr von Porsche. (Will er aber scheinbar auch nicht)

  • Gefällt mir 3
  • 2 Wochen später...

Meiner Meinung nach gibt es sehr gute Gründe gegen den Kauf von Gebrauchtwagen.

 

Für mich aber der Entscheidende ist, dass man sich das Auto nie so aussuchen kann als wenn man es  selbst konfiguriert. Irgend ein Kompromiss ist es dann immer. Und bei derartigen Spassmobilen sollte man keine Kompromisse machen.  Übrigens sollte man den „Wertverlust „ auch dann mal spitz rechnen. Denn bei einem Neuwagen habe ich nicht nur immer das aktuelle Modell , sondern auch Werksgarantie, neue Verschleissteile ( Bremsen , Reifen , etc ) und natürlich weiss ich auch genau , wer und vor allem wie das Auto eingefahren wurde. 
Es macht also wenig Sinn, neu gegen gebraucht zu tauschen. 

  • Gefällt mir 6

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...