Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

„Geburtsurkunde“ bei Ferrari bestellen?


mikezzz
Zur Lösung Gelöst von biturbo i,

Empfohlene Beiträge

Hi Leute!

 

Bis vor einigen Jahren konnte man ja bei Ferrari eine „Geburtsurkunde“ anfordern, in der die Ausstattung ab Werk, Farben und etwaige Optionen aufgeführt waren. 
 

Gibt es das noch? Wie hieß dieses Dokument genau? Kann man das auch online anfordern? 

Mein Local-Dealer weiß von nichts…

 

Viele Grüße 

Mike 

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Nein, es geht nicht um die Zulassung.

Früher jedoch hat man bei der Zulassung von Ferrari ein solches Dokument erhalten. 
 

Später konnte man das nachträglich auch für gebrauchte Fahrzeuge anfordern. 
Es geht um die Ausstattung ab Werk - kein zulassungsrelevantes Dokument.

vor einer Stunde schrieb mikezzz:

Hi Leute!

 

Bis vor einigen Jahren konnte man ja bei Ferrari eine „Geburtsurkunde“ anfordern, in der die Ausstattung ab Werk, Farben und etwaige Optionen aufgeführt waren. 
 

Gibt es das noch? Wie hieß dieses Dokument genau? Kann man das auch online anfordern? 

Mein Local-Dealer weiß von nichts…

 

Viele Grüße 

Mike 

Hallo Mike,

 

du hast ja in den letzten Tagen mehrere Threads aufgemacht mit unterschiedlichen Fragen zu deinem F360. Vielleicht bereitet es ja Sinn für dich nur einen einzigenThread aufzumachen rund ums Restaurieren deines Wagens und darin dann die einzelnen Fragen zu stellen. Sonst machst du nochmals zehn andere Threads auf für diverse andere Belange. Außerdem könntest du so eine Geschichte zu deinem Wagen erzählen. Rund um dein Projekt und den Fortschritt, gerne auch mit Bildern. In Summe ist das einfacher für dich, man kann dir einfacher helfen, es ist einfacher für alle und es wäre wie ein Nachschlagewerk zu einem gelungenen 360er-Projekt. 

  • Gefällt mir 7
  • Lösung

Ich denke @mikezzz meint so etwas in der Art.  Bei Maserati konnte man so eine „Geburtsurkunde“ zumindest bis vor einigen Jahren ohne großes Tamtam (sprich ohne umfangreiche Classiche Zertifizierung wie bei Ferrari) anfragen.

 

IMG_2692.thumb.jpeg.f17f4f7d52c5b7dc203661a0e8a79d8b.jpeg

  • Gefällt mir 5
vor 23 Minuten schrieb biturbo i:

Ich denke @mikezzz meint so etwas in der Art.  Bei Maserati konnte man so eine „Geburtsurkunde“ zumindest bis vor einigen Jahren ohne großes Tamtam (sprich ohne umfangreiche Classiche Zertifizierung wie bei Ferrari) anfragen.

 

IMG_2692.thumb.jpeg.f17f4f7d52c5b7dc203661a0e8a79d8b.jpeg

Sowas hat natürlich Stil … chic 👍🏻

  • Gefällt mir 4
Anzeige eBay
Geschrieben
Geschrieben

Hallo mikezzz,

 

schau doch mal hier zum Thema Zubehör für Ferrari 360 (Anzeige)? Eventuell gibt es dort etwas Passendes.

  • Gefällt Carpassion.com 1

Ja, bei Maserati gab's das auch für modernere, sogar für lau per Mail nach Eigentumsnachweis. Und zwar inkl aller Ausstattungscodes, egal ob kostenpflichtig oder nicht.

Grad mal nachgeschaut: Mein Bordeaux Pontevecchio kostete 1180 Euro (bäm, nehmt das Ferraristi und Lambonäre...)

  • Gefällt mir 2

Eine „Geburtsurkunde“ findenixh generell eine schöne Sache. Ein Hersteller der das ebenfalls anbietet (auch optisch schön verpackt) ist ALPINA. Dort kann man sich ein entsprechendes Dokument ebenfalls bestellen bzw. eine Auslieferungsbescheinung aus dem Archiv nachfertigen lassen. Kostet dort aktuell ca. EUR 300.

  • Gefällt mir 1

Verstehe nicht, das ihr nicht wisst um

was es geht. 🤔

 

Dachte das sei bekannt. In anderen Foren ist das teils intensiv diskutiert - frage dort nochmal nach.

 

Und nein: Ein Ausdruck vom Teileonkel tuts keinesfalls. 😆

vor 9 Minuten schrieb mikezzz:

Verstehe nicht, das ihr nicht wisst um

was es geht. 🤔

 

Dachte das sei bekannt. In anderen Foren ist das teils intensiv diskutiert - frage dort nochmal nach.

Aha, also sind wir von Carpassion.com dir jetzt plötzlich nicht mehr gut genug? :D

  • Gefällt mir 3

@mikezzz Du hast es offensichtlich auch nicht verstanden! 🤷‍♂️ Wenn es so eine "Geburtsurkunde" von Ferrari geben würde, hättest Du es hier erfahren. Es gibt diese Urkunden von vielen Herstellern, zum Teil für kleines Geld. Das ist auch eine schöne Sache. Du hast aber einen Ferrari. Wir haben dir die Alternativen, die es von Ferrari gibt, aufgezeigt.

Einmal umsonst (Teileonkel) eimal für ein Schweinegeld! (Classiche).

Jetzt kamnst Du dir das aussuchen. Meinetwegen auch in einem anderen Forum!

  • Gefällt mir 4
  • Wow 1
vor 12 Stunden schrieb Driver A.J.:

Dann gehst Du zum nächstgelegenen Ferrari-Dealer und lässt Dir vom Teileonkel die Ausstattung zu deiner FIN ausdrucken. Hast Du genug Connections, geht das auch mal per Mail

Das kann dir jede Werkstatt z.B. Karosserie die Audatex oder ähnliche Software  benutzen ausdrucken.

Ich habe es sehr wohl verstanden…

 

Frage mich aktuell jedoch, was das hier für ein Tonfall im Forum ist:

“Ich solle nicht so viele Posts öffnen“, oder ich „habe es offensichtlich nicht verstanden“ und vieles mehr. 🤔😳

 

Ihr versteht es offenbar nicht. 
Daher arbeite ich es hier gerne nochmals auf:

 

Bei BMW, Maserati, Porsche und anderen Herstellern gibt es Urkunden bzw. Zertifikate, die kostenpflichtig und in hochwertiger Art und Weise den Ursprungszustand / Auslieferungszustand des jeweiligen Fahrzeugs dokumentieren. Hier wurde ja auch eine solches Zertifikat von Maserati als Beispiel gepostet. 
Bei Ferrari gibt es das sündhaft teure „Gutachten“ für klassische Modelle (ab 20 Jahre - ok, das wäre also nunmehr grundsätzlich möglich). Aber auch das meine ich nicht. Ein Ausdruck aus dem Service-System liegt mir bereits vor - benötige ich also auch nicht.

 

In den amerikanischen Foren ABER AUCH HIER wurde die Variante der „Geburtsurkunde“ schon mehrfach angesprochen. Einen exemplarischen thread habe ich gerade wieder herausgesucht, siehe Screenshot. 
 

Ich schreibe dann einfach mal die darin beteiligten Protagonisten direkt an. Danke.

IMG_2404.png

  • Gefällt mir 2
  • Verwirrt 2
vor 7 Minuten schrieb mikezzz:

In den amerikanischen Foren ABER AUCH HIER wurde die Variante der „Geburtsurkunde“ schon mehrfach angesprochen. Einen exemplarischen thread habe ich gerade wieder herausgesucht, siehe Screenshot. 
 

Wenn du die Lösung zu deinem Problem doch kennst, dann verstehe ich erst recht nicht warum du extra einen neuen Thread dafür aufmachen musstest. 🤷‍♂️

  • Gefällt mir 6

Weil die anderen threads sich NICHT um dieses Thema gedreht haben, sondern es in den Themen angesprochen wurde. Nebenbei. Als Randnotiz. 
 

In dem von mir hier als Beispiel geposteten Thread ging es um Baureihen, Stückzahlen und die Zulassungsstatistik des KBA…

  • Gefällt mir 3

Also grundsätzlich finde ich es schon viel zielführender und auch für spätere Suchen hilfreicher, wenn es kleinere, aber themenspezifische Threads gibt - und nicht

'Mein neuer 360er und alles was mir dazu einfällt ' auf 46 Seiten... Das macht spätere Suchen eher nervig und ineffizient

  • Gefällt mir 7

Danke. So sehe ich das auch.

 

Dedizierte Threads für jedes Thema.

So findet man auch später schneller und „mehr“ zum jeweiligen Thema. 🤔

Wenn beispielsweise in einem Thread über Tuningmaßnahmen jemand darauf hinweist, die passenden Radbolzen beim Rädertausch zu nutzen - dann würde ich eine explizite und ausführliche Diskussion über die Art und Weise, Ausführung und Bezugsquellen von Radbolzen in einem separaten Thread ausweiten. 😉

  • Gefällt mir 2

Ich verstehe nicht ganz warum man mit der Frage der "Geburturkunde" nicht einen offiziellen Ferrari Vertragshändler kontaktiert, wenn die Diskussion hier für alle Beteiligten als wenig zielführend empfunden wird. Ein Telefonat sollte genügen. 

  • Gefällt mir 1

Lieber Tom, auch darauf bin ich oben bereits in diesem Thread eingegangen…

 

Ferrari Ulrich (mein Local-Dealer) weiß von nichts. Da dort aber gerade erst der Teile- und Werkstattspezialist gewechselt hat (ein neuer Mitarbeiter, Herr Zippler) ist leider noch nicht wirklich eine Hilfe…

  • Gefällt mir 2

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...