Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Kühlprobleme - Temperatur erhöht sich trotz eingeschalteter Heizung


Ulf.M

Empfohlene Beiträge

Moin

Bräuchte mal die Hilfe des Forums, entweder bin ich zu blöd, oder "zu fest in einer Schiene "eingefahren:

Geht zwar nur um einen Opel Astra Cab, aber die Probleme hat vielleicht schon mal jemand gehabt.

Nach 2 jähriger Standzeit habe ich das FZ reaktiviert, alle Flüssigkeiten getauscht, etc.

FZ wird beim fahren normal warm, Anzeige zeigt 90 bis 95 Grad an, stimmt auch mit der Messung eines Thermometers weitgehend überein. Sobald ich aber die Heizung einschalte, kommt richtig warme Luft raus, so wie das gehört, allerdings geht die Temperatur über 100 Grad hoch und der Kühlerlüfter springt an, das muss doch eigentlich umgekehrt sein:crazy:.

Sobald ich die Heizung wieder auf "kalt" stelle, pendelt sich die Motortemperatur auf " normal" ein, 

Fz hat keine Klimaanlage, gemacht habe ich bisher:

Wasserpumpe neu, Thermostat neu, Kühlsystem gereinigt und gespült, wird auch alles warm (Kühler, Heizungsschläuche, Motor).

Wo ist mein Denkfehler??? Bisher habe ich eigentlich noch alles hinbekommen, aber hier..., weis ich nicht weiter, wahrscheinlich bin ich zu doof oder überarbeitet.

MfG Ulf.

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »

Das klingt ja fast so als ob das Ventil nicht nur den Heizungskreislauf öffnet sondern gleichzeitig den Kühlerkreislauf schließt. Klingt blöd aber das Problem ist ja auch blöd. 🤓

  • Gefällt mir 1

Moin

Wenn es das Heizungsventil wäre, dann müsste ja das Wasser in dem Heizkreislauf "eingeschlossen" werden, d.h. nach einiger Zeit wäre die Wärme "verbraucht" und es käme kalte Luft, ist aber nicht. Wenn die Heizung an ist, ist voller Kreislauf vorhanden, also es geht durch Kühler, Motor, Heizungskühler, Ausgleichsbehälter.

Ist ein älteres Cab, da ist noch alles mechanisch, nichts elektrik, oder so. Habe am WE Bereitschaft, werde noch mal alles schauen....

MfG Ulf.

  • Gefällt mir 2

Die Heizung hängt ja am kleinen Kühlkreislauf, richtig?

Wenn Du diese dann, wie ich es im Eingangspost interpretiere, erst einschaltest wenn der Motor ca. 95° Wassertemperatur hat, dann wird diesem Kühlkreislauf Leistung entzogen und es wird wärmer.

 

Ergo: Dein Thermostat klemmt und öffnet erst gar nicht den grossen Kühlkreislauf! 

Und Du hast es ja bei kühlen Temperaturen getestet. Also im Sommer würde der Motor kochen. 

Kann das sein? 

Moin

@E12: Ist auch, wenn das Gebläse ausgeschaltet ist, Quasi bei Fahrt der Fahrtwind die warme Luft "reinbläst", also m. E. kein Elektrik - Problem.

@Thorsten0815: War auch erst meine Vermutung. Deshalb habe ich den Thermostat erneuert, in dem Zuge gleich, weil man da so besch...eiden ran kommt, die Wapu und den Zahnriemen erneuert. Der Kühlkreislauf ist auch komplett im großen Kreislauf, Heizungskühler, Motor und Wasserkühler werden heiß, sogar, bei  eingeschalteter Heizung, so heiß, das der Kühlerlüfter anspringt. Der schafft es nicht, die Kühltemperatur unter 95 Grad zu kühlen, eben nur, wenn die Heizung an ist:crazy:, wenn die Heizung auf "Kalt" steht, ist alles normal. Habe auch mit einem Digi - Thermometer gemessen, ohne Heizung alles und überall normal, sobald die Heizung an ist, geht es auf knapp über 100 Gread, sowohl im Heizungskühler, Motor und im Normalen Kühler. Kreislauf ist auch vorhanden, erkennbar dadurch, das am kleinen Schlauch oben im Ausgleichsbehälter das Wasser wieder rauskommt, Pumpe arbeitet also auch.

Werde morgen noch mal schauen, sonst wird das Ding abgemeldet, hab ja noch andere Fahrzeuge. Lass mich doch nicht von einem Auto "verarschen".:)

MfG Ulf.

Anzeige eBay
Geschrieben
Geschrieben

Hallo Ulf.M,

 

schau doch mal hier zum Thema Zubehör für Technische Probleme (Anzeige)? Eventuell gibt es dort etwas Passendes.

  • Gefällt Carpassion.com 1

Ist schon etwas kurios.

 

Wenn die Heizung eingeschaltet wird sollte eigentlich die Kühlwassertemperatur, zumindest gleich nach Aufdrehen der Heizung, sinken und durch den "Zusatzkühler" leichter auf Betriebstemperatur gehalten werden.

 

Die aufgedrehte Heizung wäre also auch bei schlechter Pumpleistung der WP eher eine Hilfestellung für's Kühlsystem.

Deshalb war der Hinweis auf einen vertauschten Anschluss interessant. Ist ja fast so als wenn nach der Öffnung des Heizungsventils der Kreislauf auf die Heizung begrenzt wird und den Kühler teilweise abklemmt. Bin gespannt auf die Lösung.

  • Gefällt mir 3

Völlig doofe Idee, ist aber manchmal technisch möglich: Thermostat "falsche herum" eingebaut? Dann ist sein Öffnen das Schließen des großen Kreislaufs und es wird heiß ...

Leicht untrerkühlte Grüße aus der frierenden Pfalz
Markus

...gibt es bei dem Auto evtl. eine elektrische Zusatz-Wasserpumpe, die mit der Heizung gemeinsam eingeschaltet wird? Wenn diese nun falsch herum (verpolt) angeschlossen wäre...?:???:

Gruß und viel Erfolg, Georg

Vielleicht Haarriss im Zylinderkopf/Kopfdichtung der sich bei Wärme ausdehnt, vielleicht im Anfangsstadium wo er noch nicht den Kühlbehälter aufdrückt aber schon leicht was reindrückt. Sobald du den Wärmetauscher öffnest setzt sich irgendwann eine Luft/Abgasblase irgendwo zwischen und stört den Kühlkreislauf und die Temperatur geht hoch.

 

Co Tester mal gucken ob der was anzeigt

  • Gefällt mir 2

Kühlwasser - CO 2 Test war negativ. Bin immer noch am sezieren, zur Zeit leider "Zwangspause", "Hausknast" wegen C., zum 2 ten mal. Ein Kunde hat die halbe Firma angesteckt, ab sofort wieder Maskenpflicht, auch im LKW.

MfG Ulf.

  • Gefällt mir 3
  • Verwirrt 1

Schreibe eine Antwort

Du kannst jetzt einen Beitrag schreiben und dich dann später registrieren. Wenn du bereits ein Benutzerkonto hast, melde dich zuerst an.

Gast
Unfortunately, your content contains terms that we do not allow. Please edit your content to remove the highlighted words below.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorhergehender Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Neu erstellen...